Königreich Hannover

51 Bilder

Kirchrode - Die Entstehung eines Dorfes (Mit Forschungsergebnissen von Elisabeth Freifrau von Falkenhausen) 8

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Misburg-Anderten | am 14.01.2019 | 774 mal gelesen

Hannover: Kirchrode | Vor langer, langer Zeit, während der Elsterkaltzeit vor etwa 360.000 Jahren, zog ein Fluss seine Mäander durch die Landschaft im Süden und Osten des heutigen Hannovers, den wohl die wenigsten Anwohner von Kirchrode dort vermutet hätten. Das war die Weser, die zu dieser Zeit, bedingt durch das vergletscherte Norddeutschland durch die Deisterpforte kommend, einen anderen Verlauf hatte. Ein Stück westlich der Marienburg, nahe...

Bildergalerie zum Thema Königreich Hannover
15
10
10
10
6 Bilder

Das Salz-Quantum

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 01.10.2018 | 52 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Überall auf der Welt ist das Salz seit menschengedenken ein begehrter Rohstoff. Besonders im Mittelalter sind viele Salzproduzenten und Kaufleute durch den Salzhandel reich geworden. Städte, wie z. B. Lüneburg, blühten auf, weil sie einen Teil des Reichtums abschöpften. Die Salzsteuer gilt als die älteste Steuer überhaupt. Für das Kaiserreich war im Jahre 1872 die Salzsteuer neben den Zöllen die wichtigste Steuerquelle....

9 Bilder

Wer will unter die Soldaten 4

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 19.02.2018 | 136 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Friedrich Güll dichtete 1846 "Wer will unter die Soldaten ...". Dieses Kinderlied wurde weithin bekannt. Mit ihm sollte dem Nachwuchs frühzeitig das Militär schmackhaft gemacht werden. Aber Kommiss war und ist nicht jedermanns Sache. Problematisch wurde das mit der Einführung der Wehrpflicht. Wehrgerechtigkeit war schon im 19. Jahrhundert ein Problem. Im Königreich Hannover konnten nicht alle Wehrpflichtigen eingezogen...

11 Bilder

Husaren in Groß Lafferde

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 15.02.2018 | 137 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Nach dem hannoverschen Pyrrhussieg in der Schlacht von Langensalza (27.06.1866) annektierte Preußen das Gebiet des Königreiches Hannover. Das Herzogtum Braunschweig stand traditionell zu Preußen. Dadurch konnte es seine Selbständigkeit bewahren. Groß Lafferde gehörte nach der 1866er Annexion zur preußischen Provinz Hannover. Drei Jahre später befand sich am 7. und 8 Juli, am 4. und 5. August sowie am 27. und 28 August...

18 Bilder

Buchvorstellung: Memoirs of Carl Wippo – Ein Auswanderer aus Peine erinnert sich (von Matthias Blazek)

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Peine | am 27.10.2016 | 274 mal gelesen

Peine: Der Auswanderer Carl Wippo erinnert sich... | Wohl nicht wenige Menschen haben unter den verschiedenen Linien ihrer Vorfahren Familienmitglieder, die irgendwann im 19. Jahrhundert ausgewandert sind, die die deutschen Lande vorübergehend oder meistenteils für immer verlassen haben. Immerhin machen sie über ein Viertel der damaligen Einwohnerzahl Deutschlands aus. In erster Linie waren es wirtschaftliche Gründe, die dazu führten. Gerade in der Mitte dieses Jahrhunderts kam...

1 Bild

Quer durch Hannover: Marstall am Welfenschloss 3

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 19.08.2016 | 314 mal gelesen

Hannover: Marstall am Welfenschloss | Schnappschuss

31 Bilder

Waterloo beim Tag des offenen Denkmals in Hannover 14

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Hannover-Calenberger Neustadt | am 08.09.2013 | 1225 mal gelesen

Hannover: Waterloosäule | Sein eigenes Waterloo konnte man am Tag des offenen Denkmals in Hannover erleben. Die Waterloosäule steht als Kriegerdenkmal und Siegessäule auf dem Waterlooplatz in Hannover. Vor 200 Jahren endete die 10 jährige Besatzungszeit der Franzosen unter Napoleon. Ein Jahr später auf dem Wiener Kongress wurde Hannover 1814 Königreich bis 1866 die Preußen als Besatzer kamen. 1832 wurde die 46,31 Meter hohe toskanische Säule nach...

7 Bilder

Ein Schloß - ein Erbprinz 16

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 05.06.2013 | 378 mal gelesen

Heute hatten wir Team-Nachmittag - auf der Marienburg - Schloß Marienburg! Da es für mich ein Heimspiel war, wir Gleitzeit in Anspruch nehmen dürfen und ich ohnehin ab morgen Urlaub habe, bin ich von zu Hause aus dorthin gefahren. Die Fahrt dauerte für mich 11 Minuten. Ein halbe Stunde warteten eine Kollegin (die auch aus der anderen Richtung als Hannover kam) und ich auf die Kollegen aus Hannover, die zuvor noch...

90 Bilder

Das springende Ross der Niedersachsen 2

Your Beoland
Your Beoland | Bösel | am 17.07.2012 | 839 mal gelesen

Burgstemmen: Schloss Marienburg | Nordstemmen: Schloß Marienburg | Wappen des Bundeslandes Niedersachsen ist das springende Ross im roten Feld. Das niedersächsische Wappen hat eine 600 - jährige Geschichte .Ich las diese Geschichte kürzlich in einem Artikel . Das alte Sachsenross nahmen die Welfen 1361 als Wappen an , um ihre Vormachtstelleung gegenüber der Sachsen zu unterstreichen . Ich las auch schon von einem Widukind , jenem Herzog , dem man sagenhaftes...

1 Bild

Regionalhistoriograph aus Hannover befasst sich mit niedersächsischer Landesgeschichte

Matthias Blazek
Matthias Blazek | Adelheidsdorf | am 26.11.2010 | 613 mal gelesen

Rechtzeitig zu Weihnachten ist ein neues Buch zur niedersächsischen Landesgeschichte erschienen. „Militärwesen, Verkehr und Wirtschaft in der Mitte des Kurfürstentums und Königreichs Hannover 1692–1866“ heißt das Werk von Günter Gebhardt, das in der Reihe Studien zur niedersächsischen Landesgeschichte der Edition Noëma aufgelegt wird. Auf über 150 Seiten belegt und beschreibt der Autor in vielen Details das Militärwesen sowie...

1 Bild

Reisepaß Königreich Hannover um 1860 3

Jürgen Hameister
Jürgen Hameister | Langenhagen | am 30.01.2010 | 445 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Als Pattensen noch zum Königreich Hannover gehörte. 1025 Jahre Pattensen

Lotte diederich
Lotte diederich | Pattensen | am 27.01.2010 | 351 mal gelesen

Als Hannover noch Königreich war. Am 20.Februar 1848 feierten das damalige Kronprinzenpaar , Georg und Marie ihre Hochzeit. Auch für die Pattenser Bürger war das ein Feiertag, so zu erfahren aus den anliegenden Bericht des derzeitigen Bürgermeisters Wahlmann.