Jugendkulturpreis

2 Bilder

Beim Jugendkulturpreis des Landkreises Augsburg ist Kreativität gefragt

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 02.10.2017 | 13 mal gelesen

Thema: "Soziale Medien / Social Media" Der Fantasie freien Lauf lassen - das ist das Motto des diesjährigen Jugendkulturpreises des Landkreises Augsburg zum Thema: "Soziale Medien / Social Media". Bereits zum 8. Mal verleiht der Landkreis Augsburg den populären Preis, der vom Jugendhilfeausschuss in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend und Familie sowie dem Kreisjugendring Augsburg-Land alle zwei Jahre vergeben...

Jugendkulturpreis 2015: Kreativität ist gefragt

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 29.09.2015 | 131 mal gelesen

Der Phantasie freien Lauf lassen – das ist das Motto beim diesjährigen Jugendkulturpreis des Landkreises Augsburg zum Thema: Der zweite Blick „Sehe ich was, was Du nicht siehst!?“ Einhergehend mit den vielen Brandherden, die täglich den aktuellen Nachrichten zu entnehmen sind, fliehen viele Menschen nach Europa und kommen somit auch in den Kommunen unseres Landkreises an. Auf den ersten Blick ist die Debatte über die...

1 Bild

Spielt ihr noch Monopoly oder schon „Aquapoly“ ?

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 27.02.2014 | 156 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Verleihung des Jugendkulturpreises 2013 Über 60 Zuschauer und Teilnehmer waren zur Verleihung des Jugendkulturpreises 2013 ins Foyer des Landratsamtes gekommen. Das Thema lautete „Weltwasserjahr 2013“. Wasser ist ein Element, ohne das die Menschheit nicht existieren kann. Ein vielschichtiges Thema, zu dem einem ohne Probleme etwas einfällt. Nur was? Die Teilnehmer des Jugendkulturpreises hatten die Aufgabe, sich kreativ mit...

2 Bilder

Jugendkulturpreis: Drei Gersthofer Gruppen gewinnen 3

Heidrun Braun
Heidrun Braun | Gersthofen | am 18.06.2008 | 377 mal gelesen

Der mit insgesamt 1500 € dotierte Preis wurde wegen des großen Andrangs heuer viergeteilt. Einen der Preise erhielt eine Skulptur aus Holz, die aus dem Atelier von Sibylle Velter stammt. Diese Skulptur aus Holz schufen Markus und Anna Griechbaum, Doris Lang und Maximilian Aubele aus Gersthofen. Sie gestalteten eine Figur welche die Erde vor sich herträgt und bekamen dafür 400 €.