Juden + Muslime

Spontanlesung am WELTTAG DES BUCHES - Eintritt frei!

Heike Adami
Heike Adami | Augsburg | am 23.04.2016 | 26 mal gelesen

Augsburg: handverlesen | "Fenster zur Freiheit" und "Die UN-VOLLENDETE " - Zwei Romane die zusammengehören. Die Cousins, die fröhlich die Sommerferien gemeinsam verbringen, sehen sich Jahre später wieder. In Israel/Palästina an der Grünen Linie. Jonah und Bashar. Eine Familie - Drei Glaubensrichtungen - Christen, Juden, Muslime. Wie denken Sie über den Nahostkonflikt, wenn Sie einen jüdischen und einen muslimischen Enkel haben?

1 Bild

"Fenster zur Freiheit-Eine Liebe in Arabien Ein Authentischer Roman - Ein Mix aus Realität und Fantasie | Liebe | Hochzeit 2

Heike Adami
Heike Adami | Augsburg | am 04.07.2015 | 63 mal gelesen

Genre: Belletristik Kategorie: Nahöstlich Sie wollten schon immer einen Liebesroman lesen? Einen Liebesroman, mit Nahöstlichem Themenbereich? Einen Liebesroman, der das Leben einer Familie mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen zeigt? Dann schauen Sie doch mal rein ... Kurze Leseprobe! ... Wie frisch Verliebte amüsierten wir uns, bis Latif zu der ihm wichtigen Frage kam. „Der Mann im Mond ist der Einzige, der uns...

1 Bild

"Fenster zur Freiheit-Eine Liebe in Arabien Ein Authentischer Roman - Ein Mix aus Realität und Fantasie

Heike Adami
Heike Adami | Augsburg | am 15.06.2015 | 54 mal gelesen

Kaffeepause mit einem neuen Roman!? Wie wär´s mit einem Liebesroman, der dich in das Leben von Sophie, der europäischen Stewardess führt? Du reist mit ihr um die Welt, lernst neue Kulturen und Menschen kennen und verliebst dich in ihn. In einen arabischen Makler. Latif schenkt dir nicht nur seine Liebe. Auch Luxus beflügelt das Leben. Eine neue Tür der großen Welt öffnet sich für dich. Doch dann steht der Arabische Frühling...

1 Bild

Das Muttertagsgeschenk!

Heike Adami
Heike Adami | Augsburg | am 28.04.2015 | 50 mal gelesen

Eine Lesereise mit Bauchtanz, die in das moderne Morgenland entführt! "Fenster zur Freiheit - Eine Liebe in Arabien" entführt Sie in das moderne Morgenland. Ein Leben im Spagat zwischen Muezzin, Luxus, Liebe, Arabischer Frühling und dem Zusammenleben unterschiedlicher Glaubensrichtungen empfängt Sie. Arabische Musik, Bauchtanz und Düfte nach Sandelholz verzaubern Sie, als seien Sie vor Ort. Der Roman ist ein Mix aus...

1 Bild

Lesung + Bauchtanz + Überraschung

Heike Adami
Heike Adami | Augsburg | am 29.03.2015 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Antizionismus in Bielefeld oder wenn Meinungsfreiheit missbraucht wird ! 14

Achim Mihailo
Achim Mihailo | Bielefeld | am 18.07.2014 | 232 mal gelesen

Wir wunderten uns, als wir plötzlich in eine Demonstration inmitten der Fußgängerzone in Bielefeld mit unterschiedlichen Gruppen von Muslimen und Nichtmuslimen gerieten, die mit antizionistischen Parolen den Untergang Israels forderten und Israel als Kindermörder verurteilten. Begleitet von der Polizei und einigen interessierten Bürgern aus Bielefeld. Dazu Frauen mit Kopfbandagen, als wollten sie sich gleich in die Luft...

Moratorium und Runder Tisch zur Beschneidung von einwilligungsunfähigen Jungen 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 12.09.2012 | 305 mal gelesen

Statement von Eran Sadeh, Gründer von Protect the Child, Israel, anläßlich der Pressekonferenz am 12.9.2012 Shalom Mein Name ist Eran Sadeh. Ich bin Israeli. Ich bin Jude. Ich bin aus Israel gekommen, um an Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Mitglieder des Deutschen Bundestages und die deutschen Bürgerinnen und Bürger und alle Eltern weltweit zu appellieren, die beabsichtigen, ihr Kind beschneiden zu lassen. Ich...

20 Bilder

Interreligiöse wochen in Garbsen - erfolgreicher start der vorträge und veranstaltungen ! 1

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 12.05.2011 | 649 mal gelesen

Garbsen: Rathaus Garbsen | Füge nicht anderen zu, was du nicht willst, dass sie dir zufügen. Diese maxime bildet das leitmotiv der ersten interreligiösen wochen in Garbsen. Mit vielen und vielfältigen ausstellungen und veranstaltungen möchten die religionen auf ihre eigenarten, aber vor allem auf ihre gemeinsamkeiten hinweisen. Am 6. mai wurde in einer vernissage der besonderen art im Garbsener rathaus mit einer ausstellung der Stiftung...

Ist Religion heute überhaupt noch Privatsache? 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 15.04.2011 | 259 mal gelesen

Kann man heute noch Religion als Privatangelegenheit ansehen? Diese Frage beschäftigt in letzter Zeit nicht nur Muslime sondern auch Katholiken. Man wird in 3 verschiedene Lager aufgeteilt weil man einer Religion zugehört. Dabei sollte eine Religion genau das verhindern. Was ist also passiert? In Deutschland leben wir uns mehr auseinander wegen einer Religion die uns meisten in die Wiege gelegt wird. Man kann sich...