Juan Carlos Blanco Varela

5 Bilder

Bruderschaft pilgerte nach St. Pantaleon

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 09.02.2020 | 45 mal gelesen

Hannover: Misburg | Zum Gedenken an den Todestag von der byzantinischen Prinzessin Theophanu pilgerte die Bruderschaft der Mudzborgh zum St. Pantaleon Kloster in Köln. In der Kirche fand eine feierliche Eucharistie für die Einheit der Christen in Ost und West mit anschließendem Mnemosynon (orthodoxes Totengedächtnis) am Grab der Kaiserin statt. In einer kurzen Grußrede sagte der Canciller der Bruderschaft unter anderem: „Unser herzlicher...

1 Bild

Für Misburg war Ernst-August ein guter König 1

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Mitte | am 23.01.2020 | 70 mal gelesen

Hannover: König Ernst-August | König Ernst-August hat für Hannover viel Gutes getan. Man muss sich fragen, warum wurde dann ein Denkmal vor dem von ihm gebauten Hauptbahnhof gestellt? Es geschah auf das Begehren der Bürger. Nun hat die Stadt Hannover auf Initiative der Piratenpartei Hinweisschilder an den Straßenschildern vor dem Hauptbahnhof angebracht. Darauf ist zu lesen, dass König Ernst-August 1837 die Verfassung aufgehoben und dagegen...

Aktivitäten des Orden Bruderschaft der Mudzborgh Teil 3

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 09.04.2019 | 35 mal gelesen

Hannover: Misburg | Juan Carlos Blanco Varela berichtet weiter mit der Unterstützung von Wolfgang Illmer über die vielen Aktivitäten des Orden Bruderschaft der Mudzborgh nach seiner Wiedergründung im Jahr 2009. Ab 2015 begannen die Kontakte zu den verschiedenen christlichen Religionen im Rahmen der Ökumene. Es waren wichtige Kontakte, die zu einer Audienz beim Papst Franziskus (August 2015) im Vatikan geführt haben. Auch Kontakte zum spanischen...

Bruderschaft der Mudzborgh (Misburg) und die Benediktiner-Mönche.

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Nordstadt | am 14.03.2019 | 52 mal gelesen

Hannover: Misburg | St. Pantaleon in Köln, Brücke der Verständigung der Christlichen Kirche von Ost und West. DER ZEREMONIENMEISTER DES ORDEN BRUDERSCHAFT DER MUDZBORG JUAN CARLOS BLANCO VARELA SCHREIBT AUS PONTEVEDRA/GALICIEN, MIT DER UNTERSTÜTZUNG DES GRAN CANCILLER WOLFGANG ILLMER DIESEN BERICHT, DEN UNSER ORDEN BRUDERSCHAFT DER MUDZBORGH DEN BENEDIKTINER MÖNCHEN DER ABTEI ST. PANTALEON WIDMEN. DER ORDEN BRUDERSCHAFT DER MUDZBORG...

Armes Misburg, Ordnungsamt weg, Hallenbad eine RUINE

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 07.01.2019 | 226 mal gelesen

Hannover: Misburg | Juan Carlos Blanco Varela (Historiker und Chronist) mit der Unterstützung von Wolfgang Illmer (Chronist, Publizist und Verleger) berichten weiter über die historischen Momente in der Geschichte der Entwicklung der Gemeinde Misburg. Eine Zeitreise die vor langer Zeit mit der thüringischen Siedlung „MUDISA" vor mehr als 1750 Jahre begann. DAS MISBURGER ORDNUNGSAMT WURDE FÜR IMMER GESCHLOSSEN, WARUM? Wieder wurde in der...

Willkommen „MISBURG" im 21. Jahrhundert

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 07.12.2018 | 83 mal gelesen

Hannover: Misburg | Die Geschichte der Gemeinde Misburg geht im 21. Jahrhundert weiter, mit Berichten von Juan Carlos Blanco Varela (Historischer Chronist) und mit der Unterstützung von Wolfgang Illmer (Chronist und Publizist). Der Weg Misburgs geht unaufhaltsam weiter ins 21. Jahrhundert. Eine spannende Geschichte mit historischen Momenten seit den 3. Jahrhundert n.Chr. belegt, der einzigartige historische Weg einer alten Siedlung, die in...

Gerhard Schröder besuchte Misburg in der Endphase der Wahl 1998

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.11.2018 | 93 mal gelesen

Hannover: Misburg | Mit der Unterstützung des Publizisten Wolfgang Illmer berichtet Juan Carlos Blanco Varela weiter über die Geschichte Misburgs. Wir befinden uns fast am Ende des 20. Jahrhunderts, der Name „Misburg" für diesen historischen Ort besteht seit 1593. Aber die Anfangsgeschichte begann bereits im Jahr 250 n.Chr. mit der Thüringischen Siedlung „Mudisa" und ging ab 1013 weiter mit dem Bau der Burg und dem Namen Mudzborgh. Im Jahr...

Die spannende Geschichte Misburg ist eine historische Tatsache (Teil 2)

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 20.11.2018 | 257 mal gelesen

Hannover: Misburg | Ein Bericht vom Juan Carlos Blanco Varela. Die Geschichte Misburgs basiert auf Forschungen der Heimatforscher Anton Scholand und Rudolph Niemeyer, die ihre Erkenntnisse über viele Jahre Forschungsarbeit chronologisch weitergegeben haben. Zu lesen in den Misburger Chroniken 1927, 1935, 1960. Diese Erkenntnisse mit Aufarbeitung der nachfolgenden Jahre wurden in der Misburger Chronik 2012 zusammengefasst. Im Archiv von...

4 Bilder

Hannovers Stadtbezirk Nr. 5 (Misburg), eine historische Gemeinschaft seit mehr als 1200 Jahren.

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 18.10.2018 | 247 mal gelesen

Hannover: Misburg | Juan Carlos Blanco Varela, berichtet weiter mit der Unterstützung von Wolfgang Illmer, über die lange Geschichte der Siedlung Misburg. Diesmal wollen wir die historischen Nachbarschaftsverhältnisse zwischen Misburg und Anderten bekräftigen. Ein freundliches und friedliches Zusammenleben, das seit mehr als 1200 Jahren (809/810 - 2018) besteht. Es ist faszinierend zu wissen, dass der Stadtbezirk Nr. 5 (Misburg/Anderten)...

Ein riesiges Feuerwerk besiegelte 1963 die Stadtrechte Misburgs. Misburg ist fast 1770 Jahre alt.

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.09.2018 | 81 mal gelesen

Hannover: Misburg | Juan Carlos Blanco Varela berichtet, mit Unterstützung von Wolfgang Illmer, weiter über die historischen Momente in der aufregenden Geschichte der uralten Siedlung Mudisa – Mudzborgh - Misburg. Das 19./20. Jahrhundert war der große Aufstieg Misburgs in das Industriezeitalter, das mit einer Menge von sozialen Herausforderungen begann. Der Weg der Gemeinde Misburg war seit den Anfängen nicht einfach. Es begann das Zeitalter...

Mit der Hilfe der Gastarbeiter erreicht Deutschland eine große Wirtschaftskraft 1

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 22.09.2018 | 142 mal gelesen

Hannover: Misburg | Deutschland ist durch die Gastarbeiter seit 1955 total verändert worden. „Die Gastarbeiter", ein Bericht von meinem Freund Juan Carlos Blanco Varela. Als 10-Jähriger kam ich mit meinen Eltern nach Deutschland und lebte 54 Jahre in diesem schönen Land, das Land meiner Jugend, das Land, das mir viel gegeben hat, erst als Rentner ging ich zurück zu meinem Geburtsort in Spanien. Als erstes eine Information zu meiner...

1 Bild

Der Ritter-Orden Bruderschaft der Mudzborgh beim XI. Treffen der „Freunde der Keltischen Kultur“ in Pontevedra/Spanien

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 11.09.2018 | 119 mal gelesen

Hannover: Misburg | Ein Bericht von unserem Bruder Juan Carlos Blanco Varela. Zweck der „Freunde der keltischen Kultur: Die Verbreitung der keltischen Wurzeln von Galicien, Unterstützung der Arbeit der „Celtologen", Verbreitern der keltischen Kultur und Traditionen in Form von Publikationen und Veröffentlichungen oder keltische Kulturveranstaltungen zu organisieren. Alles unterstützen, was sich auf die keltische Welt bezieht. Ich wurde...

Heinrich sah die imposante Mudzborgh zum erstenmal

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 04.04.2018 | 28 mal gelesen

Hannover: Misburg | Herzog Heinrich der Löwe stand zum ersten Mal vor der imposanten Festung, vor den Mauern der Mudzborgh. Es war am Abend des 24. März des Jahres 1182. Der Herzog im Geleit von Hauptmann Grimoald und den Wachsoldaten, waren etwa 45 Minuten unterwegs, sie ritten entlang der heute bekannten Peiner Heerstrasse, in Richtung der Mudzborgh. Etwa dort, wo sich heute der Waldfriedhof befindet konnte man schon die wuchtigen Mauern...

Die Baustelle der Mudzborgh brachte Reichtum für Anderten (Ondertunun).

Wolfgang Illmer
Wolfgang Illmer | Hannover-Misburg-Anderten | am 12.03.2018 | 44 mal gelesen

Hannover: Misburg | Bruder Juan Carlos Blanco Varela, mit der Unterstützung von Bruder Wolfgang Illmer, berichten weiter über dem Bau der Mudzborgh ab Sommer 994. Beide Chronisten haben die alte Bruderschaft der Mudzborgh im Jahr 1182 durch den Herzog der Sachsen, Heinrich der Löwe, in der Kapelle der Mudzborgh gegründet (heute steht dort die St. Anna Kirche), im Jahr 2009 wieder zum Leben erweckt. Beide Chronisten sind Ritter (Caballeros) in...