Journalismus

7 Bilder

Neuer Foto-Wandkalender zu gesellschaftspolitischen Themen erschienen: Ein Astronaut für alle Jahreszeiten gibt Denkanstöße

Alexander Hauk
Alexander Hauk | Berlin | am 25.12.2018 | 22 mal gelesen

Der Protestonaut vor dem Reichstagsgebäude, der Protestonaut in einer Sandwüste, der Protestonaut inmitten einer Straße und umgeben von tosendem Verkehr: Ab sofort ist er erhältlich – der Protestonaut-Kalender 2019. In der fünften Ausgabe des außergewöhnlichen Fotokalenders mit dem Astronauten stehen wieder verschiedene gesellschaftspolitische Themen im Fokus, dieses Mal unter anderem Insektensterben, Klimakrise,...

2 Bilder

WARUM sprudeln die Steuereinnahmen? 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 24.08.2018 | 46 mal gelesen

Aktuelle ARD-ZDF-Meldung "Milliarden-Überschuss" - "Steuereinnahmen sprudeln" ----- Sind Journalisten blind? ----- WER höhere Gehälter an Beamte und sonstige Staatsdiener auszahlt, erreicht steigende Steuereinnahmen, und bezogen auf sonstige Staatsdiener auch einen füllenden Topf bei der Sozialversicherung. ----- WER Monat für Monat an 1 Million Eingereiste Sozialgeld auszahlt, erreicht Umsatzsteigerung für Konzerne, somit...

1 Bild

Eure Meinung ist gefragt: Was motiviert euch? 2

Laura Theiß
Laura Theiß | Gießen | am 30.12.2017 | 24 mal gelesen

Liebe Leserreporter, ich weiß, Umfragen können manchmal nerven. Aber sie helfen eben auch, die Befragten besser zu verstehen. Genau dies ist mein Wunsch: Im Rahmen meiner Bachelor-Thesis möchte ich herausfinden, was dich dazu motiviert, Beiträge hier auf myheimat.de zu veröffentlichen. Willst du die Welt verbessern, über dein Hobby berichten oder einfach nur die Freude am Schreiben genießen? Es gibt so viele...

1 Bild

Eure Meinung ist gefragt: Was motiviert euch?

Laura Theiß
Laura Theiß | Grünberg | am 30.12.2017 | 27 mal gelesen

Liebe Leserreporter, ich weiß, Umfragen können manchmal nerven. Aber sie helfen eben auch, die Befragten besser zu verstehen. Genau dies ist mein Wunsch:  Im Rahmen meiner Bachelor-Thesis möchte ich herausfinden, was dich dazu motiviert, Beiträge hier auf myheimat.de zu veröffentlichen. Willst du die Welt verbessern, über dein Hobby berichten oder einfach nur die Freude am Schreiben genießen? Es gibt so viele...

1 Bild

Wie funktioniert guter Journalismus? 2

Wolfgang Holzhauser
Wolfgang Holzhauser | Aichach | am 14.11.2017 | 90 mal gelesen

Aichach: Gasthof Specht | Journalisten leben in einer Welt zwischen kritischer Berichterstattung und der Gefahr der Parteilichkeit. Oft reicht ein einfaches Wort, ein Nebensatz oder eine unglückliche Bildunterschrift und Pressevertreter gelten als voreingenommen, zerstörerisch oder einfach unfair. Berichten sie kritisch über eine Partei, gibt es von Mandatsträgern auch gerne eine Mediensperre. Vor allem in der Politik gibt es kaum eine Berufsgruppe,...

2 Bilder

Antikriegshaus: Frieden geht. Anders! - Friedensjournalismus

Berndt Waltje
Berndt Waltje | Lehrte | am 15.09.2017 | 11 mal gelesen

Lehrte: Antikriegshaus Sievershausen | Konstruktiver Friedensjournalismus Vortrag von Charlotte Wiedemann Medien übernehmen eine wichtige Rolle in der politischen Bildung der Bevölkerung. Je nach­dem wie berichtet wird, werden Themen in be­stimmter Weise gedeutet. Auf diese Weise tra­gen Medien zur Wirklichkeitskonstruktion bei. Beim Thema Krieg und Frieden ist es leider üb­lich, nach dem Motto „schlechte Nachrichten bringen Leser“ der...

1 Bild

Von Gutenberg bis zu „Fake-News“ 5

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 18.07.2017 | 89 mal gelesen

Eine Reise durch 500 Jahre Zeitungswesen Zeitungen spielen seit jeher im deutschen Mediensystem eine große Rolle und sie erreichen mit ihren Informations- und Bildungsangeboten noch immer einen Großteil der Bevölkerung. Es war um 1450 herum, also schon vor über 500 Jahren, als Johannes Gutenberg - der eigentlich Gensfleisch hieß - das Druckverfahren weiter entwickelte. Viele Menschen glauben, er habe den Buchdruck erfunden,...

20 Bilder

Lumix Festival 2016 in Hannover

Clemens Greiner
Clemens Greiner | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 19.06.2016 | 37 mal gelesen

Hannover: Lumix-Festival | Lumix Festival für jungen Fotojournalismus in Hannover in der Zeit von 15.-19.06.2016. Mehr unter http://fotofestival-hannover.de/

Ein bisschen was zu meinen beruflichen Hintergründen

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 05.03.2016 | 58 mal gelesen

1. Meine Aktivitäten im Medienbereich Ich habe für 30 Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland, Österreich und Tschechien gearbeitet. Konkret waren dies: 5 politische Zeitungen, 12 Zeitungen aus dem Bereich der Regionalpolitik, 2 kirchliche Zeitungen, 1 Zeitschrift der Stadt- und Dorferneuerungsbewegung, 1 Feuerwehrfachzeitschrift, 1 Fachzeitschrift für Altenpflege, 1 Fachzeitschrift für Behindertenpflege, 1...

1 Bild

Flüchtlinge: Lügen mit Zahlen.... 88

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 05.11.2015 | 688 mal gelesen

Immer wieder wird – auch auf myheimat – behauptet, dass junge, allein reisende Männer das Gros der Flüchtlinge in die Bundesrepublik stellen. Daraus werden von denen, die sich gegen eine Aufnahme von Flüchtlingen - aus durchaus unterschiedlichen Gründen - wehren, allerlei Ängste abgeleitet. Von der Zunahme der Ohrfeigen für „widerspenstige Frauen“, über die Furcht „glutäugige Flüchtlinge“ nähmen den Deutschen die Frauen weg,...

3 Bilder

Spaghat zwischen Jägerlatein, Bequemlichkeit, sorgfältiger Recherche und journalistischer Ausgewogenheit 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 27.09.2015 | 99 mal gelesen

Es ist emotional aufgeheizter Stellungskrieg zwischen Tierschützen und Tierschützern. Und die Rolle, die unsere Medien in der aktuellen Auseinandersetzung um die neue Hessische Jagdverordnung spielen, ist nicht unbedingt dazu angetan, die sowieso schon ziemlich angeknackste (lokal-)journalistische Reputation aufzupolieren. Gilt besonders für „meine“ Regionalzeitung. Im Mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis kommt, wie wohl auch...

3 Bilder

Ausgerechnet Kabul

Franz X. Köhler
Franz X. Köhler | Gersthofen | am 25.07.2015 | 132 mal gelesen

Ronja von Wurmb-Seibel liest im Ballonmuseum Mein erster Gedanke: Ist sie das überhaupt? Die junge Frau sieht so anders aus als das Foto, das ich von ihrer Homepage kenne. Jünger, fast mädchenhaft und weit weniger streng dreinblickend. Das anfängliche Problem mit dem Mikrophon überspielt sie gekonnt: Sie ist daran gewöhnt, daß nicht immer alles so klappt, wie man es sich wünscht. Das lernt man in Middle East als...

1 Bild

Große Frage: Sind Myheimat-Bürgerreporter eigentlich auch „Vertreter der Presse“? 8

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 09.04.2015 | 94 mal gelesen

Sind Myheimat-Bürgerreporter eigentlich Journalisten? Haben Sie die gleichen Rechte wie Schreiberlinge, die für ihre Zeilen bezahlt werden? Oder sind Bürgerreporter irgendetwas ganz weit hinter dem Schlusslicht der schreibenden Zunft? Der Anspruch von myheimat geht weit über das Veröffentlichen von Rezepten, Blumen- und Tierfotos hinaus. Bürgerreporter sollen direkt „von unten“ berichten, mit ihrer Sicht der Dinge die...

1 Bild

Die Sache mit dem Presseausweis 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 07.04.2015 | 173 mal gelesen

Myheimat ist der „Blok“ für Hobby-Journalisten. Der Anspruch dieses Portals geht weit über das Veröffentlichen von Rezepten, Blumen- und Tierfotos hinaus. Bürgerreporter sollen direkt „von unten“ berichten, mit ihrer Sicht der Dinge die etablierten Medien ergänzen und ihnen manchmal auch entgegentreten. So war es jedenfalls ursprünglich einmal gedacht. Eine direkte Form des „demokratischen Journalismus“ halt. Werden diese...

7 Bilder

Flug 4U9525: Vom Schmuddel-Boulevard und dem rasanten Sturzflug der journalistischen Kultur 4

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 05.04.2015 | 156 mal gelesen

Flug 4U9525, der so jäh an den Felsen der südfranzösischen Alpen endete und 150 Menschen in den Tod riss, hat die Welt verändert. Oder zumindest die Sicht der Menschen auf gewisse Dinge. Der bewusst herbeigeführte Crash an diesem 24. März 2015 hat Vertrauen zerstört, in Technik, Abläufe, Systeme – und vor allem in Menschen. Auch wenn es nicht das System war, das versagte, sondern wahrscheinlich letztlich ein einzelne Person....

2 Bilder

Mama, Mama, er hat überhaupt nicht gebohrt! Er hassche alle geschogen… Die HSG Wetzlar zeigt mehr Biss

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 31.12.2014 | 217 mal gelesen

Deshalb lieben wir unsere Zeitung ja so. Weil sie Humor zeigt. Mitunter unbeabsichtigt. Sicherlich eine der treffendsten und pointiertesten Bildunterschriften seit langem. Möglicherweise aber auch eine verkappte Werbung, die den Leser zum Abschluss einer Zahnzusatzversicherung bewegen soll. Aus „KOMPAKT“, der Sonntagsbeilage der Zeitungsgruppe Lahn-Dill. Neuerdings nun also auch mit realsatirischen Elementen. Aber in...

5 Bilder

Lokaljournalismus als verzweifeltes Pfeifen im dunklen Blätterwald: Ideenlos, gleichgeschaltet und völlig uninspiriert

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 19.12.2014 | 132 mal gelesen

Der Niedergang des aus der Zeit gefallenen Mediums Lokalzeitung (siehe auch http://www.myheimat.de/eschenburg/gedanken/die-lokalzeitung-ist-fast-so-tot-wie-der-fisch-den-man-in-sie-einwickeln-kann-abgesang-auf-ein-medium-von-gestern-d2654440.html) lässt sich exemplarisch am Beispiel des nördlichen Lahn-Dill-Kreises festmachen. Dort gab es einmal, lang lang ist’s her, zwei heftig miteinander bzw. gegeneinander konkurrierende...

5 Bilder

Duftende Sprachblüten aus den Gewächshäusern unserer Journaille: Pech im Verkehr - Paar bumst zusammen 3

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 23.11.2014 | 1104 mal gelesen

Die schönsten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben. Und das tun mitunter ja auch jene Damen und Herren, die sich dazu berufen fühlen, es uns erklären, das Leben - und nebenbei natürlich auch die Welt. Sie sitzen in den Reaktionsstuben der Zeitungen und gehen ihrer Passion mit viel Verve und Einfallsreichtum nach. Sie sind es, die dem geneigten Leser Orientierung in einer kaum mehr überschaubaren Welt geben und für ihn...

In Kriegs- und Krisenzeiten wird getrickst, gelogen, getäuscht (Leserbief) 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 01.09.2014 | 78 mal gelesen

...an das Medienhaus Bauer, Marl: – Von: Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen – Betr.: Foto zum Bericht „Ukrainische Soldaten eingekesselt“ – Vom: 29. August In Kriegs- und Krisenzeiten wird getrickst, gelogen, getäuscht. Zum Beispiel beim Ukraine-Konflikt: Am 29. August 2014 verbreitete WDR5 die Behauptung, russische Truppen und Panzer würden in der Ostukraine kämpfen, und zeigte zum Beweis im Programmhinweis ein Foto...

4 Bilder

4. LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus vom 18. bis 22. Juni 2014 3

Gabriele Schulz
Gabriele Schulz | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 19.06.2014 | 196 mal gelesen

Hannover: Design Center | Vom 18. bis 22. Juni 2014 findet das 4. LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus in Hannover (Messegelände) statt. 60 Fotostrecken kann man betrachten. Die Beiträge aus aller Welt, unterschiedlichsten Themen, versehen mit der Vita des Fotografen und prägnanten Untertiteln beeindrucken, berühren und schockieren. Die Ausstellung wird in mehren Häusern präsentiert, Eintrittskarten für 10 Euro, die für alle fünf Tage ihre...

1 Bild

Die Crowd, die vertraut 8

Christoph Luchs
Christoph Luchs | Marburg | am 17.06.2014 | 166 mal gelesen

Die digitale Elite lässt sich überzeugen und finanziert das Experiment Krautreporter.de, ohne das Magazin zu kennen. Erklärungsversuche. Experimente folgen eigenen Gesetzen Krautreporter.de hat es geschafft: auf den letzten Metern haben sich mehr als 15.000 Unterstützer gefunden, dem Online-Magazin die Summe von über 900.000 € zur Verfügung zu stellen, um ein Experiment zu wagen: ein erstes werbefreies professionell...

1 Bild

Sauberer Journalismus trennt Information und Meinung, Bericht und Kommentar (Leserbrief) 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 11.05.2014 | 165 mal gelesen

...an die Recklinghäuser Zeitung Von: Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen Betr.: „Die Linke und der Systemwechsel“ Vom: 9. Mai Sauberer Journalismus hält sich an den Grundsatz, dass Information und Meinung, Bericht und Kommentar strikt voneinander zu trennen sind. Dadurch soll Manipulationen vorgebeugt werden. In dem Bericht über das Kommunalprogramm der Linken wird gegen diese Grundregel verstoßen. Statt einer...

2 Bilder

UNIVERSALCODE. Journalismus im digitalen Zeitalter.

Dr. Florian Sonneck
Dr. Florian Sonneck | Augsburg | am 07.02.2014 | 175 mal gelesen

Das Affinger StartUp Unternehmen EFF ESS Verlagsanstalt unter der Leitung von Dr. Florian Sonneck hat 2014 einen spannenden Coup landen können: Das Handbuch des Journalismus »UNIVERSALCODE. Journalismus im digitalen Zeitalter«, hrsg. von Christian Jakubetz (Autor), Ulrike Langer (Autor) und Ralf Hohlfeld (Herausgeber) erscheint als Neudruck. Im Inhalt finden sich Beiträge: Die digitale Welt verändert den...

1 Bild

Verstoß gegen Grundregel des Journalismus in Zeitungsbericht über Lafontaine (Leserbrief) 7

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 04.09.2013 | 115 mal gelesen

An die Recklinghäuser Zeitung: – Von: Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen – Betr.: „Polit-Profi trommelt für die Linke“ – Vom: 4. September Dieser...

1 Bild

Schweriner Speicher und WEITER (von Rainer Stankiewitz)

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.03.2013 | 205 mal gelesen

Schwerin: Altstädtischer Markt | In Schwerin gibt es seit vielen Jahren den Speicher – eine Kulturkultstätte. Ich war dort noch nie Gast. Dabei hätte mich der Steimle so sehr interessiert! Doch meine Jalousie im Büro am Großen Moor rasselt um 17 Uhr herunter, und ich sehne mich nach meinem schönen Haus in Crivitz. Abends noch einmal aufzubrechen gelingt selten. Kulturbanause? Nein! Mehr ein tagausgangsmüder, alternder Zeitgenosse. Nun ist zu hören, der...