Jesus + Zeit

1 Bild

Immer schneller … 1

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 25.07.2018 | 24 mal gelesen

Es bleibt paradox, dass wir angesichts immer schnellerer Fortbewegungsmöglichkeiten scheinbar immer weniger Zeit zur Verfügung haben. Neulich kam ich an einem Haus vorbei, das eine interessante Aufschrift trägt: »Gott gab die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.« Jeder hat täglich das gleiche Zeitkontingent zur Verfügung. Es ist ein Geschenk, das Gott uns gab. Er wünscht sich, dass wir verantwortungsvoll mit unserer Zeit...

1 Bild

Gott kommt spätestens rechtzeitig … 1

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 16.05.2018 | 735 mal gelesen

Ihr Lieben, wie schnell werden wir nervös, wenn Gott scheinbar langsamer wirkt, als wir es gerne hätten. Aber die Bibel sagt ganz deutlich, dass es festgesetzte Zeiten für Gottes Absichten gibt. Sie erfüllen sich zu ihrer Zeit. In Prediger 3,1 heißt es: „Für alles gibt es eine bestimmte Stunde. Und für jedes Vorhaben unter dem Himmel gibt es eine Zeit.“ Viele sagen, dass Gott immer fünf vor Zwölf kommt – Aber,...

1 Bild

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass deine Lebenszeit das kostbarste in deinem Leben ist, was du besitzt?

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 18.11.2015 | 58 mal gelesen

Niemand kann einem Tag, geschweige denn seinem Leben auch nur einige Sekunden hinzufügen. Wenn dir dies klar geworden ist, dann nutze deine Chance besser als der im Bibelvers unten beschriebene Mensch. Unsere Prioritäten im Leben ändern sich, wenn wir im Bewusstsein leben, dass heute unser letzter Tag sein kann. Die Bibel berichtet uns über ein Leben nach dem Tod. Auf diese Zukunft können und sollen wir uns...

1 Bild

Gott soll wie ein »Coffee to go« uns nebenbei erfüllen - Nimm dir Zeit für Gott

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 11.09.2015 | 41 mal gelesen

In Bezug auf Gott lassen wir manchmal unsere deutsche Mentalität aufblitzen: Wir wollen alles schnell verstehen und bei Gebeten ein möglichst gutes Input-/Output-Verhältnis erzielen. Gott soll wie ein »Coffee to go« uns nebenbei erfüllen, ohne unnötig viel von unserer sonstigen Zeit in Anspruch zu nehmen. Doch Jesus hat vorgelebt, ein ganzheitliches Leben für Gott zu führen: Er nahm sich Zeit für Gespräche, er war an...

1 Bild

Nimm dir Zeit für Gott, gerade dann, wenn viel zu tun ist! ErlebeGott.de

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 05.02.2015 | 116 mal gelesen

In Bezug auf Gott lassen wir manchmal unsere deutsche Mentalität aufblitzen: Wir wollen alles schnell verstehen und bei Gebeten ein möglichst gutes Input-/Output-Verhältnis erzielen. Gott soll wie ein »Coffee to go« uns nebenbei erfüllen, ohne unnötig viel von unserer sonstigen Zeit in Anspruch zu nehmen. Doch Jesus hat vorgelebt, ein ganzheitliches Leben für Gott zu führen: Er nahm sich Zeit für Gespräche, er war an...

15 Bilder

Karwoche - 6. Tag: Nicht zu trauern ist gefährlich! 9

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Augsburg | am 19.04.2014 | 320 mal gelesen

Augsburg: Hitradio RT-1 | Liebe Leserin, lieber Leser, Trauer braucht seine Zeit. Sie ist wichtig. Meine Seele braucht sie. Nicht zu trauern ist gefährlich, Doch für die Trauer brauche ich Kraft und Mut. Ich muß dem Tod ins Angesicht schauen. Auch ich bin sterblich. Das will ich nicht so gerne hören. Leicht ist es, das Trauern zu vergessen. Ich kann mich jeden Augenblick ablenken, zerstreuen. Josef von Arimathäa trauert. Er...

1 Bild

Einundzwanzigstes Türchen: Wir schenken uns nichts! 10

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 21.12.2012 | 437 mal gelesen

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Liebe Leserin, lieber Leser, eigentlich doch ein harmloser Satz: „Wir schenken uns nichts.“ Im Kontext von Weihnachten scheint es ein harmloser Satz zu sein. Na ja, wir haben doch alles. Also schenken wir uns doch nichts. Doch wenn zwei Gegner sich tief in die Augen blicken, sagen: „Wir schenken uns nichts.“ und schließlich mit aller Kraft aufeinander loslegen, dann bedeutet das etwas anderes. Mit aller Macht...

1 Bild

Achtes Türchen: Wahre Weihnacht oder Ware Weihnacht? 17

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 08.12.2012 | 355 mal gelesen

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Liebe Leserin, lieber Leser, wahre Weihnacht oder Ware Weihnachten? Sind Sie am Rennen, Laufen, Kaufen? Oder begehen Sie heuer Weihnachten endlich einmal anders? Heißt es bei Ihnen „Süsser die Klassen nie klingen als zu der Weihnachtszeit“ oder haben Sie eine andere persönliche Weihnachtsmelodie? Wie sehen diese andere Adventszeit aus? Werden wir erst heil und ganz durch das Haben? Oder verstellen uns all die...

1 Bild

Fünftes Türchen: Sind Sie auch so ungeduldig? 21

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 04.12.2012 | 403 mal gelesen

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Lieber Leserin, lieber Leser, sind Sie auch so ungeduldig wie ich? Ich breche schier ab, wenn etwas nicht vorangeht, wenn es einfach nicht weitergeht. Nehmen wir mal nur das Autofahren. Eigentlich könnte ich, könnten wir schon längst weiter sein, aber der Fahrer vor mir fährt einfach nicht zu und ich komme nicht an ihm vorbei. Da hilft alles unruhige Hin- und Herwackeln auf dem Fahrersitz nichts. Es macht es nur...

3 Bilder

Geschenke des Lebens 15

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 19.04.2011 | 765 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, jetzt stehe ich wieder ratlos in der Fußgängerzone. Was soll ich ihr schenken? Es soll doch etwas für sie ganz persönliches sein, etwas, das ganz persönlich von mir kommt, etwas, das uns verbindet, das unsere gemeinsame Geschichte widerspiegelt, etwas, das unser Liebe geprägt hat. Bei meinem Bruder ist es leicht. Uns verbindet die Musik: Eine CD oder eine Konzertkarte - das...

3 Bilder

Stärkung empfangen - Bestätigung erfahren 13

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 18.04.2011 | 535 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, gestern war Palmsonntag. Viele junge Menschen haben in der Evangelischen Kirche Konfirmation gefeiert. Die ganze Familie versammelt sich um einen jungen Menschen. Er steht im Mittelpunkt – und zwar den ganzen Tag. Er sagt selber Ja zu Gott und Jesus Christus. Auch bei uns war es so weit. Ich dachte: Wie groß mein Sohn schon geworden ist! Vor bald 14 Jahren hat er das Licht der...

5 Bilder

Sextett „Weihnachtsprojekt“ geleitet Publikum zur Krippe 6

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 13.12.2010 | 887 mal gelesen

Eigentlich war es ja eher ein Wetter, um zu Hause zu bleiben und es sich bei einer Tasse Tee und einem Buch gut gehen zu lassen. Es war so richtig nasskalt und stellenweise sehr rutschig. Da konnte es einem schon Bange werden. Trotzdem war die Meitinger Johanneskirche gut gefüllt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Pfarrer Markus Maiwald zogen das Sextett "Weihnachtsprojekt", ganz in Schwarz mit einem Tupfer Orange ein. Das...

1 Bild

Drittes Lichtzeichen: Die erste Kerze brennt 9

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 03.12.2010 | 743 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, jetzt brennen sie wieder in ihren Wohnungen, die Adventskerzen. In unseren Breitgraden ist die dunkle Jahreszeit. Licht und Wärme spenden sie. Unsere irdischen Kerzen verzehren sich durch ihr Brennen. Sie leuchten und ich fühle mich geborgen. In dunklen Zeiten waren die Kerzenlichter viel nötiger - im Krieg im Luftschutzbunker, nach dem Krieg bei Stromausfall oder...

2 Bilder

Schon halb leer oder noch halb voll? 22

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 25.10.2009 | 692 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, endlich Schluss. Endlich geschafft. Alles erledigt, was ich mir vorgenommen. So einiges muss auch für morgen noch bleiben. An des Tageswerkes Ende zünde ich mir ein Kerze an. Der Duft erfüllt langsam den Raum. Es ertönt eine schöne Feierabendmusik. Ein Glas guten Weins steht vor mir. Ich beginne zu träumen. Die Spiegelungen im Glas, das lebendige Flackern der Kerze - ich...

2 Bilder

In die Zwickmühle geraten 15

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 15.09.2009 | 495 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, “Herr Pfarrer, Sie haben doch immer den Durchblick.” So begrüßte er mich. Klar habe ich nicht immer den Durchblick, denn ich bin auch nur ein Mensch. Doch mir war klar: Er wollte einen Rat von mir. Er tappte gerade im Dunkeln. Er war orientierungslos geworden. Er war in der Zwickmühle geraten. Wie sollte er sich entscheiden? Schon viel zu lange hatte er die...

1 Bild

Betrachtung am Dienstag: Wünsche 5

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 28.10.2008 | 531 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, Weihnachtswünsche, Geburtstagswünsche, Hochzeitswünsche - ich kann sie haben. Ich kann sie erfüllen. Aber Genesungswünsche - kann ich sie erfüllen? Nur bedingt - selbst wenn ich Arzt bin. Wenn sie in Erfüllung gehen, dann bin ich dankbar. Wenn mir ein Wunsch erfüllt wird, dann habe ich das Gewünschte. Genau so ist es mit der Zeit, sagt Jesus. Er sagt uns: “Die Zeit ist erfüllt. Das Reich...

1 Bild

Donnerstag: Denke positiv - auf dem Weg zu mehr Menschlichkeit! 17

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 10.07.2008 | 477 mal gelesen

{Teil 4 meines Dankeschön:} Liebe Leserin, lieber Leser! “Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu!” Im Sprichwort steckt ein Verbot: Tu nicht, was auch Dir niemand antun soll. Dieses Verbot wandelt Jesus um. Er sagt es uns positiv: “Alles, was ihr von anderen erwartet, das tut auch für sie.” Bei Jesus wird es ein Gebot: Tu, was Du von anderen erwartest! Das begeistert mich immer...