Jakobsweg

1 Bild

Am Ziel: Ankunft in Lourdes

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 13.10.2021 | 40 mal gelesen

Am Ende konnte ich es kaum erwarten. Nahezu den ganzen Tag ging es bergauf, mal steiler, mal flacher. Und je näher ich den Pyrenäen kam, um so mehr hoffte ich, bald auf Lourdes herabsehen zu können. Doch wenn man von Bartrès her auf Lourdes zu läuft, steht man plötzlich vor dem Ortsschild, ohne bis dahin auch nur ein Haus gesehen hat. Das Sanctuaire, das Heiligtum rund um die Grotte, aber bleibt beinahe so lange verborgen,...

Bildergalerie zum Thema Jakobsweg
15
14
14
13
1 Bild

Denken und Danken

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 12.10.2021 | 41 mal gelesen

Sich stundenlang nur seinen Gedanken hingeben zu können, während man Schritt vor Schritt setzt - ich genieße das sehr. Das hat etwas Reinigendes und etwas Heilsames. Erinnerungen, die man längst verloren glaubte, sind plötzlich wieder präsent. Was nicht abgeschlossen liegen geblieben ist, findet seine ihm gebührende Zeit. Entscheidungen können nochmals in ihrer ganzen Tragweite überprüft und hoffentlich bestätigt werden....

1 Bild

Fast wie bei Asterix

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 11.10.2021 | 41 mal gelesen

Keine Sorge, ich beginne nicht mit einem billigen Kalauer über den unbeugsamen Gallier, dessen Abenteuer ich schon seit Kindertagen verfolge. Auf der Hand läge es aber, zumindest einen simplen Wortwitz zum Besten zu geben, wenn man in der L'Abbaye de Tarasteix übernachtet, schon wegen der Namensähnlichkeit. Offiziell heißt sie "Notre Dame de L'Esperance", also "Unsere Liebe Frau der Hoffnung". Wie passend, wenn man 25km...

1 Bild

"Pfiat di" oder von der Zumutung des Abschieds 2

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 10.10.2021 | 62 mal gelesen

Jeder Morgen auf dem Weg mutet mir dieselbe Übung zu. Keine sportliche Trainingseinheit. Bewegung habe ich tagsüber genug. Vielmehr ist es die Übung des Abschieds. Zwar kommt man auch täglich irgendwo an, was mitunter ganz spannend sein kann. Aber Ankommen ist leicht, weil es einen in jeder Hinsicht er-leichtert: Man freut sich, weil man die Etappe geschafft hat, kann dankbar sein, weil alles gut gegangen ist und nicht...

1 Bild

Pilgern mit Edna

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 09.10.2021 | 30 mal gelesen

Unterwegs sind für mich die vielfältigen Begegnungen, ein echtes Geschenk. Besonders bereichernd sind aber nicht zwingend die Begegnungen mit anderen Pilgern. Da wundere ich mich sogar manchmal sehr. Zum Beispiel, wenn sie sich abends beim Essen die zurückgelegten Kilometer wie Trümpfe um die Ohren hauen, stets darum bemüht, den anderen zu übertreffen. Ich habe schon Pilger kennengelernt, die an einem Tag mit 30-35...

17 Bilder

Pilgerweg von Condom nach Lourdes

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 08.10.2021 | 76 mal gelesen

Einige Impressionen von unterwegs 

1 Bild

Ich nehm's mit

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 08.10.2021 | 32 mal gelesen

Zu den Hoch- und Blütezeiten mittelalterlichen Wallfahrtswesens musste man sich nicht zwingend selbst auf den Weg machen. Wer den Weg zu einem der großen Wallfahrtsorte nicht gehen konnte oder wollte, hatte die Möglichkeit, jemanden stellvertretend auf die Reise zu schicken. Vorausgesetzt, man hatte das nötige Kleingeld, denn der Stellvertreter ließ sich das natürlich bezahlen. Beliebt war das unter anderem bei denen, die zur...

1 Bild

Die Stadt auf dem Berg

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 07.10.2021 | 26 mal gelesen

Heute war meine Etappe deutlich länger und viel anstrengender als erwartet. Darum ist mir Lavardens zum Symbol für diesen Tag geworden - die "Stadt auf dem Berg", wie ich sie in Anlehnung an das Wort Jesu nenne: "Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben." Dabei war Lavardens gar nicht mein Ziel. Ich habe dort nur die Mittagspause verbracht. Ach ja: Es ist auch keine Stadt. Macht aber nichts. Städte,...

1 Bild

Zwischen den Wegen 2

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 06.10.2021 | 75 mal gelesen

In den vergangenen Jahren habe ich rund 550km auf der Via Podiensis zurückgelegt, dem Jakobsweg, der von LePuy aus nach Spanien führt. Nun habe ich ihn in Condom verlassen. Nachdem mein geliebtes Lourdes nicht weit entfernt ist, konnte ich nicht einfach vorbei gehen. Nun gehe auf dem GRP "Cœur de Gascogne" weiter, bis ich auf die Via Tolosana treffe. Nach wenigen Etappen lasse ich auch diesen hinter mir, denn mein...

9 Bilder

Ein Fotostreifzug um das Schloss Westerwinkel in Ascheberg-Herbern 2

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 12.03.2021 | 100 mal gelesen

Schloss Westerwinkel bei Ascheberg bietet einen ausgesprochen hohen Freizeitwert. Direkt neben dem Schloss Westerwinkel befindet sich der Golfclub Westerwinkel, die 100 Schlösser Route führt Radfahrer direkt bis zum Schloss und der Jakobsweg ist bei Wanderern sehr beliebt. Das Schloss Westerwinkel ist eines der frühesten Barockschlösser Westfalens. Die geschlossene vierflügelige Anlage wurde Mitte des 17. Jahrhunderts...

1 Bild

Der Jakobsweg in Rattenberg / Österreich. 2

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 08.01.2020 | 39 mal gelesen

Österreich (Österreich): Rattenberg | Schnappschuss

1 Bild

„Via de la Plata“ – Der Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela mit Wolfgang Niederzoll

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 20.09.2019 | 24 mal gelesen

Königsbrunn: Informationspavillon 955 | Wolfgang Niederzoll nimmt sie diesmal mit auf einen der faszinierendsten Jakobswege, die Via de la Plata. Vom prachtvollen Sevilla aus, dem andalusischen Zentrum arabischer Hochkultur geht es über, von den Römern befestigte Wege und Straßen, nach Santiago de Compostela und Finisterre, dem »Ende der Welt«. Ruhe und Ein­samkeit begleiten den Pilger auf der 1.000 km langen Wegestrecke, die über die unendlichen und...

4 Bilder

"Of em Pilgerweg loofe es so gesond..." 2

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 22.08.2019 | 136 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ... wie wahr. Wenn es auch nur eine Tagestour war, so kann man feststellen: "Wandern ist so gesund". Dazu begegnet man so manchen Pilger auf dem Elisabethenpfad und dem ebenfalls angezeigten Jakobsweg. Impressionen am Brunnen bei Kleinseelheim mit frischem Wasser, ein Pilgerkreuz am Baum und der Weg vorbei an den würmersuchenden Störchen im Wiesengrund begeistern den Wanderer.

4 Bilder

… ich bin dann mal weg! Ein Barsinghäuser auf dem Jakobsweg 1

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 14.06.2019 | 129 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Am 20.06.2019 um 19:00 Uhr wir laden wir in die Petrusgemeinde Barsinghausen Langenäcker 40 ein zu einem  Bild- und Filmvortrag von und mit Bernd Norkus. Im Frühsommer 2018 wanderte Bernd Norkus aus Langreder knapp 7 Wochen auf den Spuren von Hape Kerkeling und ging allein zu Fuß 950 km von Südfrankreich durch Spanien bis zur Atlantikküste. In dieser Veranstaltung schildert er seine Motivation, die Erlebnisse und die...

Im Zeichen der Muschel 5

Gerd Szallies
Gerd Szallies | Laatzen | am 13.05.2018 | 101 mal gelesen

Jakobsweg und erinnert wurde ich daran durch einen Film im Fernsehen doch es ist nicht nur ein Weg, sondern ein europaweites Wegenetz, das kurz vor dem Ziel in einen einzigen Weg mündet, ähnlich einem Fluss, den man beginnend vom Meer an aufwärts wandert, bis hin zur Quelle, auf dem Weg dorthin kommt man an anderen Zuflüssen vorbei, von denen andere Menschen sich in den Pilgerzug einreihen, ein Jakobsweg kann also...

7 Bilder

Mit St. Georg im Wirtshaus beim Füchsle 15

Ariane Braun
Ariane Braun | Zusmarshausen | am 02.04.2018 | 131 mal gelesen

In Kirch-Siebnach (bei Ettringen, im Landkreis Unterallgäu) gibt es ein uriges Wirtshaus mit der katholischen Pfarrkirche St. Georg nebenan. Die Kirche wurde 1720 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Kirch-Siebnach liegt am Jakobsweg und am Rand vom Lech- und Wertachtal.

1 Bild

"1000 km zu Fuß auf dem Jakobsweg" Ein Weg - ein Ziel - eine Philosophie 2

Ingrid Pawelczak
Ingrid Pawelczak | Laatzen | am 04.02.2018 | 90 mal gelesen

Laatzen: "Arche" der Thomasgemeinde | Der Deutsche Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen lädt ein! Pilgern auf dem Jakobsweg: Heute eine aus der Tradition geborene Herausforderung und wiederentdecktes Ziel wallfahrender Menschen. Ein Weg voller Erlebnisse, ein Weg der Selbstfindung. Seit Jahren ist die Begeisterung für das Pilgern auf dem Camino de Santiago, wie der Jakobsweg in Spanien heißt, stetig gewachsen. Auch Roswitha Hoppe aus Derneburg begab sich...

1 Bild

Der Portugiesische Jakobsweg mit Wolfgang Niederzoll

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 07.02.2017 | 32 mal gelesen

Das Team des Kulturbüros lädt alle Interessenten herzlichen zum Vortrag: VON PORTO NACH SANTIAGO DE COMPOSTELA. Am Donnerstag, 9. 2. 2017 Um 19.00 Uhr im Informationspavillon- 955, Alter Postweg 1 in Königsbrunn Wolfgang Niederzoll ist in und über die Königsbrunner Stadtgrenzen bekannt. Als Leiter des Bauamtes war er bis 2014 für die Stadt Königsbrunn tätig. Damals begab er sich auf seinen ersten Jakobsweg. 2016...

6 Bilder

„Wir sind dann mal weg“: Stetten-Schülerinnen pilgerten auf dem Jakobsweg und machten dabei „unglaubliche Erfahrungen“

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg | am 29.10.2016 | 131 mal gelesen

Augsburg: Stetten-Institut | Eine Reise planen, die Route festlegen, Zimmer reservieren, Geld organisieren. Dann den Alltag verlassen, sich auf eine Herausforderung einlassen, mit schmerzenden Füßen immer weiter laufen – und dann vor Glück, Stolz und Rührung bei der Ansicht der Kathedrale von Santiago de Compostela in Tränen ausbrechen. Diese ganz besondere Erfahrung des Pilgerns haben 16 Schülerinnen des Stetten-Gymnasiums Anfang April gemacht, als sie...

10 Bilder

Alle Wege führen durch Nördlingen 2

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 23.10.2016 | 201 mal gelesen

und letztendlich durch die Lindenallee, die Allee mit den 80 über hundert Jahre alten Lindenbäumen. Sie verbindet Nördlingen mit dem Naherholungsgebiet Marienhöhe. Der Schäferweg, Jakobsweg, Main-Donau Weg, die Romantische Straße – viele Wanderwege kreuzen sich hier und zeigen dem Wanderer die Richtung zum ersehnten Ziel. Heute sind sie mir begegnet, zwei Berliner Wanderburschen. „In welcher Richtung liegt Harburg?“ . ....

4 Bilder

Die Magie des Jakobsweges - Pilgerin Gabriele Schmid zu Gast bei der Buchhandlung Eser

Ute Schmid
Ute Schmid | Meitingen | am 18.09.2016 | 84 mal gelesen

Meitingen: Buchhandlung Eser | Festes Schuhwerk und einen guten Rucksack reichen nicht aus, um ein Pilger zu werden. Es kommt vor allem auf die Einstellung und den richtigen Zeitpunkt an, so die Pilgerin und Buchautorin Gabriele Schmid aus Druisheim, die in der Buchhandlung Eser in Meitingen zu Gast war und über die Magie des Jakobsweges berichtete. Zahlreiche Besucher fanden sich ein, um von diesem Jahrhundert alten Weg nicht nur zur hören, sondern ihn...

2 Bilder

Die Magie des Jakobswegs in der Buchhandlung Eser

Ute Schmid
Ute Schmid | Meitingen | am 04.09.2016 | 30 mal gelesen

Meitingen: Buchhandlung Eser | Vom Jakobsweg nicht immer nur Hören, sondern auch mal sehen? Am 10. und 11. September jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr ist die Buchautorin und Pilgerin Gabriele Schmid aus Druisheim in der Buchhandlung Eser in Meitingen zu Gast. In ihrem Rucksack befinden sich nicht nur ihre beiden Bücher über Ihre Pilgerreisen sondern auch Schnappschüsse von sagenhaften Landschaften, Momentaufnahmen von einmaligen Gegebenheiten und wunderbare...

2 Bilder

Die Magie des Jakobswegs in der Buchhandlung Eser

Ute Schmid
Ute Schmid | Meitingen | am 04.09.2016 | 40 mal gelesen

Meitingen: Buchhandlung Eser | Vom Jakobsweg nicht immer nur Hören, sondern auch mal sehen? Am 10. und 11. September jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr ist die Buchautorin und Pilgerin Gabriele Schmid aus Druisheim in der Buchhandlung Eser in Meitingen zu Gast. In ihrem Rucksack befinden sich nicht nur ihre beiden Bücher über Ihre Pilgerreisen sondern auch Schnappschüsse von sagenhaften Landschaften, Momentaufnahmen von einmaligen Gegebenheiten und...

1 Bild

Auf dem Jakobus-Weg der heiligen Birgitta von Schweden

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 01.06.2016 | 113 mal gelesen

Schwerin: Schlossstraße | Von Saßnitz auf Rügen über Stralsund und Güstrow führt der Pilgerweg der heiligen Birgitta durch Schwerin und weiter über Boizenburg nach Lüneburg in Niedersachsen. Die Pilgerroute, auch als Teil des Jakobswegs dargestellt, ist durch das weiße Birgittenkreuz auf der Jakobsmuschel gekennzeichnet. Benannt wurde der Pilgerweg, dessen Ziel das Apostelgrab des heiligen Jakobus in Santiago de Campostela in Spanien ist, nach...

1 Bild

Auf dem Jakobsweg 1

Anton Sandner
Anton Sandner | Hohenpeißenberg | am 28.03.2016 | 41 mal gelesen

Hohenpeißenberg: Jakobsweg | Schnappschuss