6 Bilder

Der wilde Süden der Toskana - die Maremma

Ralf Beelitz
Ralf Beelitz | Nettetal | am 14.08.2019 | 7 mal gelesen

Der wilde Süden der Toskana ist immer noch so etwas wie ein Geheimtipp. Weite Ebenen wechseln sich mit sanften grünen Hügeln und dichten Pinienhainen ab. Mittelalterliche Stadtfestungen sitzen auf kleinen Hügelkuppen. Wälder, in denen Wildschweine und Wölfe leben. Sand- und Felsstrände, türkisblauem Meer und heißes Schwefelwasser, das aus Felsen sprudelt. Knallroter Klatschmohn, gelb leuchtender Ginster und wild wuchernde...

3 Bilder

Die Toskana - zurück ins Mittelalter

Ralf Beelitz
Ralf Beelitz | Nettetal | am 14.08.2019 | 8 mal gelesen

Die Toskana - pittoreske Landschaften und berauschende Gerüche. Einsame Dörfer auf sanften Hügeln, tiefgrüne Zypressen entlang endloser, welliger Straßen und prächtige Kurven ohne Ende >>>>>

21 Bilder

Busfahrt nach Venedig 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 26.02.2017 | 154 mal gelesen

Venedig (Italien): Tronchetto | Seit einigen Jahren hatte ich mir vorgenommen Venedig zu besuchen. Endlich war es wieder soweit. Hatte einige Freunde und Bekannte nachgefragt mit mir hin zu fahren. Da keiner sich kurzfristig entscheiden konnte fuhr ich alleine. Ich war schon mal in Venedig aber das ist schon 33 Jahre her. Das erste und einzige Bild zeigt mich mit einer Japanerin die ich September 1984 in Venedig kennen gelernt hatte. Schade das ich damals...

1 Bild

TEIL 5: Buongiorno, Gelatoland! - Mein Reisetagebuch aus 46 Tagen Italien 2

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 19.08.2014 | 215 mal gelesen

Ich mag [eigentlich] jeden. Dieses „eigentlich“ begrenzt das ganze leider, wenn es darum geht neue Freunde zu finden. Nach wem schaut man sich um wenn man nach neuen Freunden sucht - neuen Wegbegleitern für einen kurzen oder langen Zeitraum seines Lebens? Vielleicht nach Menschen, die ähnliche Interessen haben, die die gleichen Ansichten teilen und die einem eben irgendwie sympathisch sind. Und jetzt komme ich wieder mit...

4 Bilder

TEIL 4: Buongiorno, Gelatoland! - Mein Reisetagebuch aus 46 Tagen Italien 4

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 19.07.2014 | 277 mal gelesen

Ciao! I would like to order gelato, per favore! Es war einmal an einem Samstagnachmittag in Venedig. Zwei abenteuerlustige junge Frauen stürzen sich ins Abenteuer Italien. Doch der Umsetzung der waghalsigsten Pläne kam - wie immer – etwas in die Quere: das Eiscafè. "Weißt du wie man Eis auf Italienisch bestellt?", fragte mich meine neugewonnene amerikanische Au Pair-Freundin. „Ja, zum Glück habe ich das mittlerweile...

2 Bilder

TEIL 2: Buongiorno, Gelatoland! Mein Reisetagebuch aus 46 Tagen Italien 2

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 02.06.2014 | 442 mal gelesen

Attraversiamo! Hinübergehen. Lass uns hinübergeben. Attraversiamo! (Und so schnell habe ich Elizabeth Gilbert’s italienisches Lieblingswort verraten). Diesmal war es gar nicht mal so schwierig „hinüberzugehen“ in dieses fremde Land. Es war nicht schwierig das Flugticket zu buchen und auch nicht schwierig ins Flugzeug zu steigen. Schließlich hatte ich das alles schon einmal hinter mir UND ich würde schließlich nur für 46...

1 Bild

TEIL 1: Buongiorno, Gelatoland! - Mein Reisetagebuch aus 46 Tagen Italien 4

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 21.05.2014 | 622 mal gelesen

Ja, hier bin ich wieder mit meinen Erzählungen aus der Ferne. Diesmal schreibe ich über 46 wunderbare und aufregende Tage im Heimatland der Gnocchi und Spaghetti und der Weinberge, des berühmtesten „politisch-aktiven“ Staubsaugervertreters der Welt und natürlich des Gelato (Eis Creme). Ein Land in dem der Andrea und der Gabriele männlich sind und man mit „Tschau“ (ok, eigentlich ciao) begrüßt wird, natürlich melodischer und...

23 Bilder

Reiselust - Äolischen Inseln

Peter Schunke
Peter Schunke | Naumburg (Saale) | am 21.11.2012 | 224 mal gelesen

Stromboli (Italien): Hafen | Auf Reisen gleichen wir einem Film, der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung. Max Frisch (1911 - 1991) Die Äolischen Inseln oder auch Liparischen Inseln (italienisch Isole Eolie oder Isole Lipari) liegen nördlich von Sizilien im Tyrrhenischen Meer. Zur Inselgruppe zählen die sieben bewohnten Inseln Alicudi, Filicudi, Lipari, Panarea, Salina, Stromboli und Vulcano.

20 Bilder

Reiselust - Benvenuti in Calabria

Peter Schunke
Peter Schunke | Naumburg (Saale) | am 15.11.2012 | 243 mal gelesen

Tropea (Italien): Kalabrien | Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen. Matthias Claudius (1740 - 1815) Hier möchte ich meine schönsten Reisefotos veröffentlichen. Vielleicht als Anreiz für einen Urlaub oder Wissenwertes über Land und Leute zu erfahren. Kalabrien liegt an der Spitze des italienischen Stiefels am südlichsten Punkt, umspült vom Wasser des ionischen und...

35 Bilder

Rom 4

Elke Sonnenschein
Elke Sonnenschein | Naumburg (Saale) | am 31.03.2011 | 625 mal gelesen

Rom (Italien): Rom | 7-5-3 Rom kroch aus dem Ei, so kann man sich das gut merken. Rom ist eine so wunderbare Stadt, die es sich immer wieder lohnt zu erkunden. Man kann fast alles fußläufig erreichen. Wenn gleich ich gestehen muß, man wird schon fußlahm, das steht aber an letzter Stelle. Wir waren nunmehr zum 4.mal in Rom. Das erstemal war es eine Erkundungsreise im Dezember vor Jahren, dann waren wir schon mal miteiner Gruppe dort Ende April....

1 Bild

" Mit einer Biene , Hannibal entgegen " - ein Reisebericht der anderen Art Teil 2 2

Dirk Wieczorek
Dirk Wieczorek | Laatzen | am 12.06.2010 | 1532 mal gelesen

weiter geht's Ich melde mich noch einmal kurz bei Andrea . Sie sagt mir ich soll zum Geschäft kommen , wenn ich da bin . Erst einmal überquere ich die Weser in Richtung Uslar . Es sind nur 12 Kilometer , ohne Vollsperrung und der darausfolgenden Umleitung . Über Polier und Amelith ( nein ich bin nicht in Frankreich ) bin ich endlich in Uslar . Es sind nur zwanzig Kilometer Umweg , aber mit einer Ape doch eine halbe...

217 Bilder

" Mit einer Biene , Hannibal entgegen " - ein Reisebericht der anderen Art Teil 1 1

Dirk Wieczorek
Dirk Wieczorek | Laatzen | am 10.06.2010 | 5046 mal gelesen

Vorwort Das wir Freunde Italiens sind , ist hinlänglich bekannt . Seit fünfzehn Jahre fahren wir so oft es geht nach bella Italia . Sogar italienisch lernen wir in der Volkshochschule .Wir lieben italienisches Essen , italienischen Wein und um es abzukürzen ;das Land mit allen Facetten . Man könnte jetzt behaupten , es ufert etwas aus . Pah , uns doch egal . Das ist genau die Einstellung , die man in Deutschland öfter mal...