3 Bilder

Internationaler Museumstag im Bayerischen Eisenbahnmuseum

. Holger Graf
. Holger Graf | Nördlingen | am 18.05.2016 | 26 mal gelesen

Nördlingen: Bayerisches Eisenbahnmuseum | (HGr) Am Internationalen Museumstag, am Sonntag, 22. Mai 2016, können die Besucher die Faszination der Eisenbahn aus Zeiten, als der Bahnbetrieb noch vielfältig war, erleben. Kinder kennen das nur noch aus den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern, in Nördlingen können sie alles aus nächster Nähe kennen lernen. An diesem Tag ist nicht nur die Fahrzeugsammlung des Museums zu besichtigen, sondern der Besucher kann auch an...

Internationaler Museumstag 2016

Stadt Donauwörth
Stadt Donauwörth | Donauwörth | am 18.05.2016 | 7 mal gelesen

Donauwörth: Käthe-Kruse-Puppen-Museum | Im Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Donauwörth, Pflegstraße 21 a, können Kinder am Internationalen Museumstag, am Sonntag, dem 22. Mai 2016, kreativ sein und Spielzeug aus Wegwerfmaterialien basteln. Dazu stehen viele verschiedene Sachen bereit, die nach eigenen Ideen und Vorstellungen gestaltet werden dürfen. Außerdem gibt es Herstellungsmaterialien der Käthe-Kruse-Puppen zum Anfassen und Fühlen (auch für Erwachsene!). Um 15:00...

1 Bild

Museen öffnen am „Internationalen Museumstag“

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 18.05.2016 | 87 mal gelesen

Am Sonntag, 22. Mai 2016, ist "Internationaler Museumstag", an dem auch viele der mittlerweile über 20 Museen im Landkreis bei freiem Eintritt geöffnet haben: Das Ikonenmuseum im Schloss Autenried, das größte Museum dieser Art außerhalb orthodoxer Länder, ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen sind Ikonen, Goldschmiedearbeiten, Stickereien, Holzschnitzereien, Elfenbeinarbeiten und liturgische Gewänder. Im...

4 Bilder

22. Mai – Internationaler Museumstag in Oberschönenfeld für Klein und Groß

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Kutzenhausen | am 20.04.2016 | 50 mal gelesen

Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld | Der diesjährige Internationale Museumstag am 22. Mai steht unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“. Das Schwäbische Volkskundemuseum lädt aus diesem Anlass zu einem umfangreichen Programm ein: Von 13 bis 17 Uhr gibt es viele abwechslungsreiche Angebote bei freiem Eintritt! Die Familienrallye bietet eine spannende Entdeckungsreise – mit Fotorätsel zwischen neuem Besucherzentrum und Staudenhaus beim Spielplatz. Im...

3 Bilder

Klappernde Mühlen und sprechende Steine- Der „Internationale Museumstag“ am 17. Mai in Leipheim

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 13.05.2015 | 61 mal gelesen

Der „Internationale Museumstag“, in diesem Jahr am 17. Mai, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vielfalt deutscher Museen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. In Leipheim öffnet das Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente nicht nur das „Haupthaus“, sondern feiert ein Mühlenfest. Und in der Grund- und Mittelschule bietet die „Steinesammlung“ einen Ausflug in die URWELT an. Seit dem Jahr 2012 können Besucher im...

3 Bilder

Internationaler Museumstag in der Hammerschmiede Naichen

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Neuburg an der Kammel | am 04.05.2015 | 79 mal gelesen

Neuburg: Hammerschmiede Naichen | Am Sonntag, 17. Mai, dem Internationale Museumstag, wird den Besuchern der Hammerschmiede Naichen von 13 bis 17 Uhr ein buntes Programm bei freiem Eintritt angeboten. Der Schmied Josef Schiegg lässt sich bei seiner Arbeit über die Schulter sehen. Das Eisen wird am offenen Feuer zum Glühen und unter geschickten Hammerschlägen in Form gebracht. Die noch original eingerichtete Werkstatt und Wohnung des letzten Schmiedes...

1 Bild

Museen öffnen am Internationalen Museumstag

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 26.04.2011 | 293 mal gelesen

Am Sonntag, 15. Mai 2011 ist "Internationaler Museumstag". Ziel des jährlich stattfindenden Ereignisses ist, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der mehr als 6.000 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen. Der Landkreis Günzburg ist von einer erstaunlich vielfältigen Museumslandschaft geprägt. In mittlerweile 18 Museen wird die Geschichte dieser Region einzigartig aufbereitet. Von...

13 Bilder

16. Mai: Museums for Social Harmony 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 14.05.2010 | 212 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das Motto des 32. Internationalen Museumstags am 16. Mai hat diesen englischen Titel - deutsch: Museen für ein gesellschaftliches Miteinander. Die Begründung für diese etwas schräge Übersetzung kann man nachlesen unter www.museumstag.de - da findet man auch alle Museen, die in Deutschland teilnehmen, natürlich auch das Kalisalzmuseum in Ronnenberg-Empelde, das an diesem Tage von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet...

3 Bilder

Internationaler Museumstag am 16. Mai im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 06.05.2010 | 275 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | "Museen für ein gesellschaftliches Miteinander" lautet das Motto des diesjährigen Museumstages. Warum also nicht wegen des autofreien Sonntags in Hannover mit der Stadtbahn Linie 9 (oder der S - Bahn) nach Empelde? Das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau hat "Menschen und Begegnungen" in den Mittelpunkt gestellt und bietet ein buntes Programm für Jung und Alt an. Während die Älteren es sich bei Kaffee und...

2 Bilder

Wie badeten die Römer? 1

Stadt Königsbrunn
Stadt Königsbrunn | Königsbrunn | am 21.04.2010 | 583 mal gelesen

Königsbrunn: Archäologisches Museum | Wollen Sie Näheres über die Römer wissen? Beim Internationalen Museumstag am Sonntag, 16. Mai, gibt Ihnen der Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte im Heimatverein für den Landkreis Augsburg dazu Gelegenheit. Im Sitzungssaal des Königsbrunner Rathauses hält Dr. Wolfgang Czysz, Hauptkonservator am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Dienststelle Thierhaupten, zunächst um 14.00 Uhr einen Vortrag über das römische...

9 Bilder

Ein Tropfen Hoffnung im KunstMuseum Wemding 1

J & K Kreuzer
J & K Kreuzer | Nördlingen | am 18.05.2009 | 609 mal gelesen

Zum Internationalen Museumstag 2009 am Sonntag war auch das KunstMuseum in Wemding für alle Interessieren geöffnet. Höhepunkt der Ausstellung war das „Boot der Hoffnung“ von der Kunsttherapeutin Gisela Drescher. In diesem Boot werden seit über 2 Jahren die Hoffnungen der Menschen eingesammelt und aufgenommen. Bis August ist das ganz eigene Kunstwerk im KunstMuseum Wemding zu sehen, bevor es die nächste Reise nach Dresden...