Insekten

Die Gefühle für Insekten sind sehr zwiespältig: Zum einen gibt es niedlige Insekten wie Marienkäfer oder Schmetterlinge, zum Anderen sind da auch Insekten wie Mücken, Fliegen oder Heuschrecken. Nicht selten quälen uns Insekten mit juckenden Insektenstichen. In einigen Teilen der Welt gehören Insekten sogar auf den Speiseplan. Insekten essen ist dort keine Kuriosität. Haben Sie schon einmal Insekten gegessen? Kennen Sie ein wirksames Mittel, um Insekten zu bekämpfen, zum Beispiel Ameisen? Kennen Sie ein wirksames Mittel gegen Wespen-, Mücken- oder andere Insektenstiche?

Berichten Sie auf myheimat über das Thema Insekten oder laden Sie einfach nur einen schönen Schnappschuss eines Insekts hoch. Klicken Sie auf den rechten Button "Beitrag erstellen". Myheimat wünscht viel Spaß!
14 Bilder

Warum sind Klein-und Kleinstlebewesen, sowie Mikroorganismen, Pilze und Bakterien so wichtig für eine intakte Natur?* 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.01.2021 | 170 mal gelesen

NATUR : Viele Menschen ekeln sich vor Spinnen oder haben Angst mal einen Regenwurm in die Hand zu nehmen. Aber was wäre unsere Natur den ohne Spinnen, Schnecken, Würmern und sonstigem Getier? Alles in der Natur hat einen Sinn, das weiß jeder der sich ein bisschen mit der Natur und den Naturvorgängen beschäftigt. Aber warum ist ein ausgewogenes Verhältnis für uns denn so wichtig? Wie ist denn Ihre Meinung dazu?

Bildergalerie zum Thema Insekten
82
73
73
62
1 Bild

David und Goliath 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 20.01.2021 | 52 mal gelesen

Was wird hier gezeigt und was passiert in wenigen Augenblicken?

1 Bild

Bon Appétit 28

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 17.01.2021 | 124 mal gelesen

In Europa wird die in allen Ländern des Mittelmeerraums verbreitete Wanderheuschrecke (Locusta migratoria) für den menschlichen Verzehr gezüchtet. Ich habe schon so manches exotische Tierchen verspeist, aber eine Heuschrecke war noch nicht dabei. Deshalb kann ich auch nicht bestätigen, dass das Fleisch nach Hähnchen schmecken soll. Heuschrecken können nicht als Ganzes verspeist werden. Die Sprungbeine mit den Widerhaken...

1 Bild

Wer den Vogelgesang liebt, sollte keine Käfige kaufen, sondern Bäume pflanzen 24

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 16.01.2021 | 253 mal gelesen

Nicht jeder hat die Möglichkeit und den Platz, einen Baum zu pflanzen, aber jeder, der einen Balkon und/oder einen Garten hat, kann einen kleinen Beitrag dazu beitragen, den Lebensraum  für Vögel und Insekten lebenswerter zu gestalten. Die meisten von Euch füttern wohl regelmäßig die Vögel, und das ist auch gut so. Aber auch die Insekten kämpfen ums Überleben. Gärten und Balkone sollte man möglichst naturnah bepflanzen...

6 Bilder

Besonderes Geschäft in Weimar !! 7

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 12.01.2021 | 566 mal gelesen

Besonderes Geschäft in Weimar, Schillerstr. Nähe Neugasse !!

3 Bilder

Eine fast weiße Nonne 5

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 29.12.2020 | 577 mal gelesen

Eine fast weiße Nonne ist ein Nachfalter den ich mehrmals abends im Juli 2020 gesehen habe.  Lymantria monacha, Nonne  https://de.wikipedia.org/wiki/Nonne_(Schmetterling)

3 Bilder

Der Braune Bär (Arctia caja) ist Schmetterling des Jahres 2021 11

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 09.12.2020 | 177 mal gelesen

Einer der schönsten Nachtfalter ist ohne Zweifel der Braune Bär! Mit einer Flügelspannweite von 65 mm einer der größeren Nachtfalter wurde zum Schmetterling des Jahres 2021 gekürt. Die Vorderflügel sind dunkelbraun gefärbt mit einem auffälligem braun-weißen unregelmäßigen Netzmuster, das stark variieren kann. Im Extremfall können die Vorderflügel einfarbig weiß oder braun sein. Die Unterflügel sind dagegen leuchtend rot mit...

1 Bild

Junglandwirte gründen Start-Up für den regionalen Artenschutz 2

Felix Schulze-Varnholt
Felix Schulze-Varnholt | Wunstorf | am 17.11.2020 | 53 mal gelesen

Privatpersonen und Unternehmen können Patenschaften übernehmen Die Rolle der Landwirtschaft wird in den Medien zurzeit heftig diskutiert. „Wir werden für den Klimawandel und das Artensterben verantwortlich gemacht“, erzählt Christoph Thieße. „Es stimmt, dass Fehler gemacht wurden, allerdings sehen wir uns auch als Teil der Lösung.“ Die Junglandwirte wissen heute genau, wie wichtig Insekten und andere Lebewesen für die...

1 Bild

Junglandwirte gründen Start-Up für den regionalen Artenschutz

Felix Schulze-Varnholt
Felix Schulze-Varnholt | Wunstorf | am 17.11.2020 | 11 mal gelesen

Privatpersonen und Unternehmen können Patenschaften übernehmen Die Rolle der Landwirtschaft wird in den Medien zurzeit heftig diskutiert. „Wir werden für den Klimawandel und das Artensterben verantwortlich gemacht“, erzählt Christoph Thieße. „Es stimmt, dass Fehler gemacht wurden, allerdings sehen wir uns auch als Teil der Lösung.“ Die Junglandwirte wissen heute genau, wie wichtig Insekten und andere Lebewesen für die...

1 Bild

Wer kennt sie ? 4

Günter Willi Glietsch
Günter Willi Glietsch | Vöhl | am 06.11.2020 | 65 mal gelesen

Vöhl: Herzhausen | Schnappschuss

13 Bilder

Insektenhotel am 2. November 2020 1

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 02.11.2020 | 367 mal gelesen

Insektenhotel am 2. November 2020

5 Bilder

Wespe

Naturfotografie Andreas Schäfer
Naturfotografie Andreas Schäfer | Essen | am 27.10.2020 | 34 mal gelesen

auf der Suche.

1 Bild

Schwarzer Zweipunkt-Marienkäfer. 3

Elena Sabasch
Elena Sabasch | Hohenahr | am 22.10.2020 | 118 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Insektenfreundlicher Balkon und Vorgarten

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 17.10.2020 | 10 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Nicht jeder hat einen großen Garten. Doch auch auf dem Balkon und im Vorgarten kann man viel tun, um Insekten und Vögeln einen Nahrungs- und Lebensraum zu bieten. Viele heutige Blumenzüchtungen locken jedoch nur, ohne tatsächlichen Nutzen für die Bienen & Co. zu haben. Der Vortrag gibt ganz praktische Anleitungen, wie man mit kleinen Schritten großes bewirken kann und was man besser vermeiden sollte. ...

1 Bild

Halten die Wespen eigentlich auch einen Winterschlaf ? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.10.2020 | 133 mal gelesen

WESPEN : Natürlich nicht! Wespen leben maximal ca. drei Wochen, und dann sterben sie. Nur die Königin überlebt den Winter, und baut sich im neuen Jahr ein neues Wespenvolk mit vielen neuen männlichen Wespen und sterilen Weibchen auf. Nur mit der Quotenregelung nehmen es die Wespen nicht so genau! Auch die Bezeichnung Wespen*innen ist ihnen unbekannt. Es sind eben Naturvölker!

8 Bilder

Gestern Abend !! 1

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 14.10.2020 | 354 mal gelesen

Gestern Abend im Gestrüpp versteckt !! Grille und nochmals Buchsbaumzünsler 

1 Bild

In Rot. 9

Elena Sabasch
Elena Sabasch | Hohenahr | am 08.10.2020 | 136 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Mike Pence: Eine Fliege stahl ihm die Show

Jana Peters
Jana Peters | Köln | am 08.10.2020 | 8 mal gelesen

Während einer Debatte gewann eine Fliege die meiste Aufmerksamkeit. Während einem TV-Duell von US-Vizepräsident Mike Pence und der demokratischen Vizekanditatin Kamala Harris ist eine Fliege zum Politikum geworden. Das Insekt setzte sich im Laufe der Debatte mehrere Minuten lang auf den Kopf von Mike Pence und machte es den Fernsehzuschauern schwerer den Inhalten der Debatte zu folgen. “Die Fliege, die ganze zwei Minuten...

21 Bilder

,,Herbstfarben" 12

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 05.10.2020 | 242 mal gelesen

Herbstfarben als Herbstgruß! Der Text für diesen Beitrag kommt von Euch! Schreibt euer Gedanken über den Herbst, die Kommentare werden als Text eingesetzt!  Es können auch Sprüche, Gedichte und Gedanken sein! GA Günther Gramer aus Duisburg schrieb: Herbst (Christian Morgenstern) Zu Golde ward die Welt; zu lange traf der Sonne süßer Strahl das Blatt, den Zweig. Nun neig dich, Welt, hinab Bald sinkt's...

1 Bild

...schon mal gesehen? 10

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 04.10.2020 | 110 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Am Feldesrand 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.10.2020 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Insecten-Belustigung 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 02.10.2020 | 30 mal gelesen

Johann Roesl vom Rosenhof gibt ab 1741 die Monatlichen Insectenbelustigungen heraus, wertvolle Kupferstiche und Texte mit neuen Erkenntnissen. Die Arbeiten dieses Künstlers belegen eine neue Zuwendung zur Natur, die mit exakter Beobachtung gepaart ist. Gleichzeitig verstärkt das Erscheinen seiner Werke den Trend zur Naturbeachtung, Naturbetrachtung und Naturbeobachtung.

1 Bild

Ihm gingen die Augen über... 6

Ulrich Schuppe
Ulrich Schuppe | Breidenbach | am 29.09.2020 | 71 mal gelesen

Breidenbach: Breidenbach | Schnappschuss

1 Bild

Sieht aus wie Deltaflügelkampfjet 2

Ulrich Schuppe
Ulrich Schuppe | Breidenbach | am 29.09.2020 | 31 mal gelesen

Breidenbach: Breidenbach | Schnappschuss

4 Bilder

Blühstreifen für Bienen und andere Insekten. Fotos 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 29.09.2020 | 36 mal gelesen

...am 27. September 2020 an der Bergstraße in Recklinghausen Ost.