1 Bild

Köln/Freie Wähler: Großräumige Beruhigung der Innenstadt ist bürgerfern. „Todesstoß für die Veedelskultur“.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 20.10.2016 | 23 mal gelesen

Köln: Rathaus | Die schwarz-grünen Pläne zur kompletten Ausweitung der Fußgängerzone stoßen bei den Kölner FREIEN WÄHLERN auf deutliche Kritik. Vor allem der Wegfall von mehr als 100 Parkplätzen entlang der Straßen wird kritisiert: "Wir unterstützen eine Verkehrsplanung, die Rad und Fußgänger mit in Betracht zieht; wir verweigern aber unsere Zustimmung, wenn durch Hinterzimmerpolitik eine ganze Innenstadt schleichend verkehrsberuhigt...

4 Bilder

Bei der Wahlveranstaltung in der Innenstadt von Friedberg ging es logischerweise um Verkehrsberuhigung 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 28.02.2014 | 139 mal gelesen

Friedberg: Wahlveranstaltung | Bei der Wahlveranstaltung in der Innenstadt von Friedberg ging es logischerweise um Verkehrsberuhigung und die Möglichkeit, vielleicht doch zeitweise eine Sperrung überhaupt zu bekommen. Dazu ist eine vorherige Absprache mit den Anwohnern und Betroffenen natürlich nötig, wie Bürgermeisterkandidat Thomas Kleist das auch sieht. Angesprochen und diskutiert wurde auch die Semmeltaste. Die Nähe zur Großstadt verführt auch viele...

1 Bild

Willkürliche Regelungen für einen Verkehrsberuhigten Bereich der Innenstadt 2

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 28.11.2013 | 2381 mal gelesen

Apolda: Fußgängerpassage | Auszüge aus: "Eingabe: Rechtswidrige Verkehrsregelung Bahnhofstraße und ehem. Fußgängerzone” vom 28.10.2013 Mit dem folgenden Text habe ich mich mit einer Beschwerde an die Stadtverwaltung Apolda (Straßenverkehrsbehörde beim FB Ordnungswesen, in Kopie an FB Bau/Straßen) gewandt, und konnte eine gründliche Überprüfung anhand sachlicher und rechtlicher Gesichtspunkte erwarten, sowie eine begründete Entscheidung in...

1 Bild

Schrobenhausen – Ring und Innenstadt 3

Klaus Toll
Klaus Toll | Schrobenhausen | am 21.11.2012 | 255 mal gelesen

Schrobenhausen: Stadt | Verkehrskonzept (Innen-) Stadt Schrobenhausen Die Piratenpartei Schrobenhausen sieht die Verkehrssituation in Schrobenhausen kritisch. Speziell am nördlichen Bgm.-Stocker-Ring entstehen immer wieder Gefahrensituationen, wenn Fußgänger und Kraftfahrzeuge mit Gegenverkehr aufeinandertreffen Meinungsumfragen und Diskussionen haben die Tendenz ergeben, dass sich viele Bürger eine Verbesserung dieser Situation wünschen,...

Verkehrsberuhigung der Innenstadt trotz knapper Kassenlage 12

Gero von Oettingen
Gero von Oettingen | Burgdorf | am 03.02.2010 | 425 mal gelesen

Der Verkehr in der Burgdorfer Innenstadt (alte B 188) kann nicht so bleiben wie bisher! In Anbetracht der knappen Haushaltslage wäre es ohne großen finanziellen Aufwand jetzt schon möglich, die Innenstadt verkehrstechnisch zu beruhigen. Meines Erachtens werden aus den kleinen Nebenstraßen bei der kleinen Einbahnstraßenreglung, wie es von der Verwaltung vorgeschlagen wird, um Spittaplatz und Volksbank herum bald...