Industriekultur

1 Bild

Industriehalle 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.07.2021 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Industriekultur
14
14
14
14
1 Bild

Die Industriesonne 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.07.2021 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Industrieruine 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.07.2021 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Industrie in Duisburg Marxsloh

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.07.2021 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Verlassen 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 24.06.2021 | 80 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Verfallen 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.06.2021 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

98 Bilder

Kleine Tour zur Kokerei Hansa in Dortmund 3

Sven Grygierek
Sven Grygierek | Herne | am 20.06.2021 | 37 mal gelesen

Herne: Sven Grygierek | Die Kokerei Hansa ist ein Architektur- und Industriedenkmal in Dortmund-Huckarde. Sie entstand in den Jahren 1927 bis 1928 als Großkokerei. Zu Vollbetriebszeiten produzierte die Zentralkokerei Hansa in ihren 314 Öfen täglich aus circa 7000t Kokskohlenmischung bis zu 5400t Koks. Am 15. Dezember des Jahres 1992 wurde die Kokerei endgültig stillgelegt. Hansa ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur und soll...

1 Bild

Industrieanlage in Duisburg Marxloh

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.05.2021 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Industriekultur in Herne 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 06.03.2021 | 61 mal gelesen

Heinrich Flottmann erwarb das Kunstwerk für seine aufstrebende Maschinenfabrik und Eisengießerei. Die zentrale Wappenkartusche zeigt neben den Initialen "HF & Cie" die Symbolpaare "Winkelmaß und Zirkel" und "Hammer und Zange". Ersteres steht für die zeitweilige Nähe des Familienunternehmens zur Freimaurerei, das zweite für die Eisenindustrie. Auch gestalterische Elemente verweisen auf die Schwerindustrie - Der Kampf des...

6 Bilder

Die Romantik rauchender Schlote

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 03.02.2021 | 86 mal gelesen

Es ist einer dieser wenigen hellen Dezembertage im Rheinischen Revier: die Wintersonne steht tief am Himmel. Ein kurzer Blick im Internet: Sonnenuntergang um 16:27 Uhr - die Fahrzeit von Nähe Düren bis kurz vor Jülich an den Rand des Tagesbaus Inden beträgt etwa 25 Minuten, passt!  Umgehungsstraße, Traktorgespann mit Weißkohl, Kreisverkehr, Ampel – angekommen, da wo einmal die Straße in den Ort Pier abzweigte, und jetzt das...

1 Bild

--------------So schön kann Industrie bei Nacht sein------------- 2

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 30.01.2021 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auch das gehört zu unserer Kultur 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.01.2021 | 115 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Industriekultur 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 26.09.2020 | 31 mal gelesen

Sehenswert und ein Besuch wert ist Ferropolis Stadt aus Eisen Gräfenhainichen in Sachsen -Anhalt. Und es gibt hier noch mehr zu sehen. Überzeugen Sie sich selbst !

1 Bild

Nur mal so -----Boh - äh - Industriearoma ----- 2

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 10.09.2020 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

22 Bilder

In den zwanziger Jahren 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 05.09.2020 | 51 mal gelesen

 des letzten Jahrhunderts wird Heinrich Flottmann wegen "großer Verdienste um die Entwicklung der bergmännischen Bohr- und Gewinnungstechnik" zum "Doktor-Ingenieur ehrenhalber" ernannt. Und stolz feiert das Unternehmen die Produktion des 100.000sten Bohrhammers. Heute kennt die Region die Flottmann-Hallen in Herne als kulturelles Zentrum, in dem zeitgenössische bildende Künstlerinnen und Künstler viel Raum und Licht für...

49 Bilder

Zeche Zollverein  4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 30.08.2020 | 59 mal gelesen

Essen: Zeche Zollverein | Nach den erheblichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben die Stiftung Zollverein, das Ruhr Museum und die Partner auf dem Gelände verantwortungsvoll weite Bereiche des Welterbes wieder geöffnet. Die Dauer- und Sonderausstellungen des Ruhr Museums, die Ausstellung „SURVIVORS. Faces of Life after the Holocaust“ und das Red Dot Design Museum sind wieder geöffnet. Die Aussichtsplattform auf dem Dach der...

1 Bild

Natur und Technik im Zusammenspiel 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.03.2020 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

"Born to be vorn!" Kultur-Tour mit Musik-Video & 15 Bildern

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 11.02.2020 | 34 mal gelesen

Langenhagen: ADFC: Startplatz für Radtouren, und mehr | Tour mit Kultur. - - - - - - Aktuelles rund ums 🚲: Kostenfreie Android-App - - - - - Schönes Wortspiel: Rad-Tour mit Industrie-Kultur Link anklicken: Direkt zum Kultur-Tour-Video Rauf aufs Rad: 51 km mit dem Rad unterwegs, von Langenhagen bis nach Celle. Rückfahrt mit dem Metronom ...  - - - - - - - -  Dies ist der 1.180-te MyHeimat-Beitrag der Ortsgruppe Langenhagen im ADFC Region Hannover...

1 Bild

Sollten wir alle Industrieanlagen stilllegen? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 22.12.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zeche Consol an einem regnerischen Dezembertag 3

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 16.12.2019 | 41 mal gelesen

Gelsenkirchen: Zeche Consolidation | Schnappschuss

11 Bilder

Geschmiedet, nicht gegossen! 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 23.09.2019 | 92 mal gelesen

Das exorbitante Jugendstil-Tor wurde 1905 in Herne aufgestellt und markierte jahrzehntelang den Eingang zum Werksgelände der Flottmann AG. Es stand damit repräsentativ für das stolze Familienunternehmen, das mit seinen Bohrmaschinen Weltgeltung erlangt hatte. Der Entwurf des schmiedeeisernen Tores stammt von dem Künstler Carl Weinhold, dessen Zeichnungen und Modelle bereits auf der "Exposition Universelle de 1900" in Paris...

1 Bild

Baustahl 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.09.2019 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Bergwerk Consolidation Schacht 9 mit dem Fördergerüst aus verschiedenen Perspektiven

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 11.09.2019 | 46 mal gelesen

Das erste Abteufen im Jahr 1863 gilt als Geburtsstunde der Stadt Gelsenkirchen und Schalke. Heute ist das Gelände Industriedenkmal und Wahrzeichen. Viele verbinden mit dem Abteufen des Schacht 1 (Gertrud) an der heutigen Gewerkenstraße die Geburtsstunden von Schalke und der Stadt Gelsenkichen. Schon zu Betriebszeiten der Zeche Consolidation erkannte man den Denkmalwert des Fördergerüsts über Schacht 9 und so kam es bereits...

12 Bilder

Industriekultur in Hattingen 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.09.2019 | 235 mal gelesen

INDUSTRIEKULTUR : In den 1960 Jahren hatte die Stadt Hattingen knapp 60.000 Einwohner. Auf der Henrichshütte arbeiteten alleine schon 12.000 Menschen. Geblieben ist heute nur noch das Industrie- und Feuerwehrmuseum. Ein Besuch lohnt sich bestimmt!

14 Bilder

Es war einmal…....

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 24.08.2019 | 238 mal gelesen

Im Moment sind wir gerade dabei viele Errungenschaften und Entwicklungen der letzten 100 Jahre in Misskredit zu bringen. War denn wirklich alles nur schlecht ? Können die Digitalisierung und die künstliche Intelligenz wirklich alles besser? Wie denken wir wohl in weiteren 100 Jahren darüber?