Immanuel Kant

1 Bild

Mut zum Frieden fassen beim Augsburger Hohen Friedensfest 3

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Augsburg | am 01.07.2016 | 74 mal gelesen

Vom 14. Juli bis 8. August gibt es in Augsburg ein breitgefächertes Programm

Heute vor 100 Jahren marschierten deutsche Truppen widerrechtlich in Luxemburg ein. Der 1. Weltkrieg begann

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 01.08.2014 | 99 mal gelesen

Heute vor 100 Jahren befahl Kaiser Wilhelm II. die Generalmobilmachung des deutschen Heeres, marschierte das deutsche 69. Infanterieregiment widerrechtlich in Luxemburg ein und erklärte Deutschland Russland den Krieg. Damit begann der 1. Weltkrieg. Vor 219 Jahren forderte der deutsche Philosoph Immanuel Kant: Stehende Heere (miles perpetuus) sollen mit der Zeit ganz aufhören. Denn sie bedrohen andere Staaten...

Hartmut Krauss: Der Islam als grund- und menschenrechtswidrige Weltanschauung.

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 30.08.2013 | 229 mal gelesen

Hartmut Krauss: Der Islam als grund- und menschenrechtswidrige Weltanschauung. Ein analytischer Leitfaden. Buchbesprechung von Georg Schliehe Die jahrzehntelange ungesteuerte Zuwanderung von Menschen mit einem konservativ-islamischen Sozialisationshintergrund hat in Deutschland und europaweit zu unübersehbaren Integrationsproblemen geführt, die zu den größten gesellschaftspolitischen Herausforderungen von Gegenwart und...

1 Bild

Die Salafisten und der Koran (Leserbrief) 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.04.2012 | 308 mal gelesen

Leserbrief zu Joachim Frank: „Zum Schaden des Koran“ in der Frankfurter Rundschau vom 16. 04. 12 => http://www.fr-online.de/meinung/analyse-zu-salafisten-zum-schaden-des-koran,1472602,14822384.html Vor naivem, unkritischem Umgang mit s. g. Heiligen Schriften hat vor 2600 Jahren schon der Buddha gewarnt: „Es ist gut, Zweifel zu haben. Glaubt nicht an etwas, weil die Menschen viel darüber reden, oder weil es schon immer...

41 Bilder

07. A Kaliningrad - Königsberger Dom. 22. August 2011. Video

Irmtraud Reck
Irmtraud Reck | Hannover-Groß-Buchholz | am 08.09.2011 | 355 mal gelesen

Kaliningrad (Russische F): Kaliningrad Russland |

1 Bild

Braucht der Mensch überhaupt eine imaginäre Autorität? (Leserbrief) 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 05.09.2011 | 184 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl: – Von: Dietrich Stahlbaum, RE – Betr.: „Es ist den Männern somit eine Verpflichtung auferlegt, ihre Frauen zu lieben…“ *) – Vom: 2. September Religionen sind sensible Bereiche, weil Gläubige sich darin verorten und befürchten, ohne Religion die Orientierung zu verlieren. So ist im Unterschied zu wissenschaftlicher Erkenntnis und Rationalität der religiöse Glaube meistens...