Honecker

9 Bilder

Honecker"half" beim Kirchbau! Kirchweihjubiläum in Meiningen

Wolfgang Teichert
Wolfgang Teichert | Würzburg | am 04.05.2012 | 390 mal gelesen

Würzburg: Domplatz | Die kath. Pfarrgemeinde beging das 40 jährige Weihejubiläum ihrer Kirche. 1972 wurde diese unter schwierigsten Bedingungen in DDR Zeit erbaut und wurde damals als ein Wunder betrachtet. Die alte Kirche erwies sich als zu klein und wurde deshalb abgerissen. Für Kirchbauten hatte die DDR Führung überhaupt nichts übrig. Im Gegenteil, Kirchen wurden gesprengt wie in Leipzig. Für Westgeld haben die Genossen allerdings ihre Seele...

1 Bild

17. 07. 1954 - 17. 07. 2011 21

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 16.07.2011 | 901 mal gelesen

17. 07. 1954 ---- 17. 07. 2011 Teflon Angie … In der Reichshauptstadt, am Kupfergraben Nr. 6, pustet Morgen eine Frauensperson wohl die Kerzen auf ihrem Geburtstagskuchen aus. Die Kasnertochter wird jährig. Siebenundfünfzigjährig. Ich könnte gewiß auch von Merkel oder Sauer sprechen – auch dann würden sicherlich viele Menschen im Lande wissen, von wem die Rede ist – ich bleibe aber lieber bei ‚des Kasners Tochter’....

Vortrag „Honeckers Erben – Die Täter sind unter uns“ am 20. Januar 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Lauterberg im Harz | am 09.01.2010 | 262 mal gelesen

Bad Lauterberg im Harz: Haus des Gastes | Bad Lauterberg (kip) Am Mittwoch, 20. Januar, 19.00 Uhr, hält Dr. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, im Haus des Gastes Bad Lauterberg einen Vortrag mit dem Thema „Honeckers Erben – Die Täter sind unter uns“.

Noch ein Elfchen - vor 20 Jahren fiel die Mauer 15

Wolfgang Jenke
Wolfgang Jenke | Seelze | am 05.11.2009 | 586 mal gelesen

Freiheit - großes Wort, vor zwanzig Jahren mit Mühen endlich erreicht - Deutschland - Im Fernsehen wird jetzt auf fast allen Kanälen wieder an den Mauerfall erinnert und auch fast jeder hat eigene Erinnerungen an die damaligen Ereignisse. So auch ich. Die Bilder von der Grenzöffnung und der Jubel der Menschen drängten mir Tränen der Rührung in die Augen. Monate vorher hatte ich noch den Osten Berlins besucht...

4 Bilder

Theater-Abo 2008/2009: Paul und Paula

Stadthalle Neusäß
Stadthalle Neusäß | Neusäß | am 20.10.2008 | 528 mal gelesen

Paul ist das Glück im Ehetrott abhanden gekommen, bis er Paula trifft, die nur im hier und jetzt lebt, ohne Vorbehalte, mit unstillbarer Lust auf Leben. Paul ist fasziniert, traut sich aber nicht, Konsequenzen zu ziehen. Erst als sich die Geliebte nach dem Unfall ihres Sohnes zurückzieht, erwacht er aus der Lethargie, bekennt sich zu Paula und taucht ein in das Glück ihrer Liebe. Aber Paula stirbt bei der Geburt des...