Hoffnung

2 Bilder

"Der Baum und die Hoffnung" 18

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | vor 4 Tagen | 200 mal gelesen

Der Baum und die Hoffnung Geborsten unter der Jahre Last, knarren Äste am schwankenden Mast, halten im Sterben noch fest des Lebens letzten Rest, und immer noch kommen gefiederte Gäste, ruhen sich aus im kahlen Geäste, so offen… …doch schaut man hin genau, so sieht man es sprießen zu seinen Füßen, aus verwittertem Borkengrau reckt sich frisches...

Bildergalerie zum Thema Hoffnung
86
36
39
36
1 Bild

Die Hoffnung stirbt zuletzt… 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.05.2021 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gedanke zu "Hoffnung" 9

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 26.04.2021 | 100 mal gelesen

Soweit die Sonne leuchtet, ist die Hoffnung auch. (Friedrich Schiller)

1 Bild

Gedanke zu "Hoffnung" 4

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 17.03.2021 | 67 mal gelesen

Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens. (Friedrich Nietsche)

23 Bilder

Aus dem Leben der Ordensschwester Maria Domenica Brun-Barbantini

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 09.03.2021 | 56 mal gelesen

Maria Domenica Brun wurde am 17. Januar 1789 in Lucca (Italien) als Tochter des aus der Schweiz eingewanderten Soldaten Pietro Brun und seiner Ehefrau Giovanna geboren. Im Alter von 12 Jahren verlor Maria Domenica den Vater und in den folgenden Jahre drei ihrer Geschwister. Sie wuchs unter der umsichtigen und liebevollen Führung der Mutter auf. Am 22. April 1811 heiratete Maria Domenica im Alter von 22 Jahren den 10 Jahre...

1 Bild

Gedanke zu "Hoffnung" 14

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 23.02.2021 | 135 mal gelesen

Welch’ ein Anker ist die Hoffnung! Sully Prudhomme (erster Nobelpreisträger für Literatur)

1 Bild

Gedanke zu "Hoffnung" 3

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 03.02.2021 | 110 mal gelesen

Wege leuchten, wo wir uns die Hand reichen, Hoffnung kann wachsen, wo Zuversicht trägt. (© Hanna Schnyders)

1 Bild

Eine Aktion gegen die Einsamkeit, in Zeiten von Corona - Segenssteine malen und verteilen ... Segenssteine.de

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 04.01.2021 | 37 mal gelesen

Es gibt viele, die man im Moment, #Corona & #Lockdown bedingt nicht treffen kann/darf: Großeltern, Freundinnen und Freunde ... Und es gibt Nachbarn, und viele andere Menschen, von denen man weiß, dass sie alleine und einsam sind. Die #Segenssteine sollen und können ihnen ein Zeichen der Ermutigung, Liebe, Hoffnung und Freude sein:„Wir denken an Euch!“ www.Segenssteine.de #Segenssteine #Ermutigung #Liebe #Hoffnung...

1 Bild

Hab keine Angst vor einem Neuanfang - denn in jedem Neuanfang, liegt eine neue Chance ツ Segenssteine.de

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 04.01.2021 | 25 mal gelesen

Ich schenk dir bemalte Segenssteine, schau her, sie lachen dich an und passen in jede Tasche, auch in deine. Sie helfen dir an trüben Tagen und wollen dir mit ihren bunten Farben sagen. Nach Regen, da kommt Sonnenschein, den lasse in dein Herz hinein und schenke etwas von deiner Freude, an andere Leute.  www.Segenssteine.de #Segenssteine

1 Bild

die wiederkehrende Einsamkeit... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 26.12.2020 | 120 mal gelesen

Die wiederkehrende Einsamkeit. Die Straßen waren leer. Der Asphalt sang das Lied der stummen Gedanken. Die Ruhe war beängstigend und doch hatte dieser Moment etwas einzigartiges. Ich und meine Seele hatten diesen Weg gewählt; die Abgeschiedenheit der vielen Stimmen, die Geräusche des Lebens. Den Moment intensiv und voller Kraft und Stärke zu erkennen - den Sinn des Unmöglichen zu ertragen. Ich war alleine und doch...

2 Bilder

Flurkreuz erneuert

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 11.12.2020 | 36 mal gelesen

Vor rund fünf Jahrzehnten verschwand das Flurkreuz beim „Feldbauer“. Ein Auto fuhr dagegen, die Gemeinde baute den Torso ab. Das Kreuz geriet in Vergessenheit. Die Dokumentation der Kapellen, Bildstöcke und Feldkreuze in Gundremminger Flur durch Ruhestandspfarrer Richard Harlacher und Hans Joas vom Heimatverein vor drei Jahren regte Tobias Holzmann als direkter Nachbar zu einer Neuerstellung an. Die Gemeinde sicherte...

1 Bild

Augen voller Hoffnung

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 09.12.2020 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Hoffnung tut der Seele gut 4

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 16.11.2020 | 135 mal gelesen

Kirchen fallen durch ihren Turm auf. Bei der Kirche im zweiten Bild sind Missverständnisse möglich. Mir wurde berichtet, dass besonders in der Dämmerung von Ortsfremden mit weniger guten Augen die Skulptur des öfteren nicht als solche erkannt wurde. Diese meinten, ein hoffnungslos Lebensmüder sei in Gefahr, sich verzweifelt in den Tod zu stürzen, und lösten Alarm aus... Schon bei der Planung wurde über dieses Kunstprojekt...

1 Bild

Hoffnungsvoll 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.11.2020 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Credo - Wie ich den Moment betrachte... 7

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 01.11.2020 | 86 mal gelesen

Credo - Wie ich den Moment betrachte. Waren die Träume vorüber - war das Leben vorbei. Den Weg im Augenblick, fanden wir im schmalen Grat zwischen Tränen und einem Sonnenstrahl. Der Fremde dort unten am Weg - kam er an mir vorüber. Einen Moment lang trafen sich unsere Blicke; Angst und Hoffnung, Vorsicht und Bangen. Dieser Fremde ist kein Fremder - dieser Mensch ist wie Du ein Teil der Menschheit. Wir alle...

1 Bild

Nur mal so ----- Hoffnung auf eine bessere Welt ????? ----- 1

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 18.09.2020 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hoffnung 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.09.2020 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Gedanke... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 28.06.2020 | 56 mal gelesen

Der Gedanke. Ich hatte vieles vergessen. Der Name meines Freundes - es könnte Dein Name sein. Den Klang der Stimmen - waren die Vögel schon tot. Verzweifelt suchend diesen einen Gedanken; langsam bricht der Tag heran, mit all seiner Schönheit, mit all seiner Kraft. Der Gedanke der Hoffnung, der Zuversicht und der Menschlichkeit - wo ist dieser Gedanke. Die Tränen der Angst streifen meinen Geist: Ich sehe durch...

1 Bild

Wladimir Putin: «Verantwortung für Vergangenheit und Zukunft» 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 26.06.2020 | 65 mal gelesen

Am 24. Juni 2020 feierte Russland «75 Jahre Sieg über Nazi-Deutschland». Dazu hat Präsident Putin selber in die Tasten gegriffen. Putins langen Artikel nicht nur zu den Ursachen des Zweiten Weltkriegs halte ich für mehr als lesenswert. Das Wichtigste ist wohl zum Schluss gesagt: "Die Schaffung eines modernen Systems internationaler Beziehungen ist eines der wichtigsten Ergebnisse des Zweiten Weltkriegs. Selbst die...