Hochwasser

Hochwasser in Deutschland: myheimat-Reporter zeigen hier aktuelle Fotos zum Thema aus vielen Landesteilen. Außerdem informieren sie über Pegelstände in Hochwasser-Regionen, gefährdete Städte an Flüssen, die immer mal wieder für Hochwasser-Gefahr sorgen, sowie Straßen- und Brückensperrungen.
Du hast selbst einen Tipp, wo ein Hochwasser gerade Schaden anrichtet und was zu tun ist? Klick rechts auf den Button "Beitrag erstellen" und informiere die myheimat-Nutzer!
3 Bilder

an der Wertach 2

Peter Hahn
Peter Hahn | Kaufbeuren | am 20.10.2020 | 15 mal gelesen

bei steigendem Wasserstand, wird aus der sonst gemütlichen Wertach, ein reißender Strom, Dank dem vorgelagerten Bärensee als Rückhaltebecken, kommt das aber nur noch selten vor.

Bildergalerie zum Thema Hochwasser
52
34
33
29
1 Bild

Seit 30 Jahren heißt es "Es ist 5 vor 12" 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 13.08.2020 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wer kann sich noch an das Hochwasser erinnern ? 7

Manfred W.
Manfred W. | Naumburg (Saale) | am 31.07.2020 | 110 mal gelesen

Naumburg (Saale): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Schutz bei Überschwemmungen und Co.

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 28.06.2020 | 3 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | Werbung | Ein bisschen Hochwasser kann ein schickes Outfit nicht ruinieren, oder? Ihren Hausrat im Keller aber schon. Da stellt sich doch die Frage: Sind Sie ausreichend gegen Starkregen und Überschwemmungen abgesichert? Hier gibt’s Infos zur Elementarschadenversicherung: https://bit.ly/gdv_strkrgn Haben Sie Fragen zum für Sie passenden Versicherungsschutz gegen elementare Gefahren? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie...

5 Bilder

Bereits die Buhnen sind überspült 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 25.06.2020 | 50 mal gelesen

Langsam will die Elbe ihr Flussbett verlassen,

2 Bilder

Lennebrücke

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 12.06.2020 | 43 mal gelesen

Hagen: Hohenlimburg | Blick von der Lennebrücke Hohenlimburg

18 Bilder

Die Restaurierung des historischen Leinewehrs am Maschsee ist abgeschlossen

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 20.05.2020 | 131 mal gelesen

Hannover: Leinewehr | Wie so viele andere Städte auch, ist Hannover einst an einem Fluss entstanden, der Leine. Im Bereich der heutigen Altstadt gab es an einem erhöhten Uferbereich, der vor Hochwassern sicher war und sich gut für einen Handelsplatz eignete, eine Furt, die die breite Aue durchquerte. Doch überall an Flüssen kam und kommt es zu allen Zeiten zu Hochwassern. So kam es, dass die Stadtväter von Hannover sich Gedanken darüber machten,...

1 Bild

Schnappschüsse aus Hannover: Erinnerungen an Winter in alten Zeiten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.05.2020 | 36 mal gelesen

Hannover: Döhren | Schnappschuss

1 Bild

FLUT 1976 und 1962! 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 20.04.2020 | 35 mal gelesen

Hamburg: Övelgönne | Schnappschuss

5 Bilder

Spaziergang an der Ems 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Rheine | am 14.03.2020 | 111 mal gelesen

Rheine: Ems | Im Naturschutzgebiet Moosheide in der Senne entspringt die Ems um nach 370 km bei Emden in den Dollart zu münden. Die Ems fließt duch das Steinfurter Land bis zur Landesgrenze zu Niedersachsen. Das Flussgebiet bis Rheine gilt als Oberlauf, dann folgt bis Papenburg im Emsland die mittlere Ems. Die untere Ems wird bereits von den Gezeiten der Nordsee beeinflusst. Als reiner Tieflandfluss bahnt sich die Ems ihren Weg durch...

11 Bilder

Der Fluss verlässt sein Bett 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 13.03.2020 | 61 mal gelesen

Die Ruhr führt Hochwasser und zeigt uns solche Bilder.

4 Bilder

Hochwasser im Twistesee. 08. März 2020 1

Günter Hoolmann
Günter Hoolmann | Bad Arolsen | am 11.03.2020 | 75 mal gelesen

Bad Arolsen: Strandbad-Twistesee | In den letzte Monaten wird weniger Wasser im Twistesee abgelassen, als zuläuft. Aus welchem Grund kann ich nicht sagen. Es ist jetzt genug drin sagte ein Arbeiter am See und es wird wieder abgelassen. Ob man den See noch einmal so voll sehen kann, wer weiß das? Die schwimmenden Plattformen kann man schon nicht mehr betreten. Die Bank davor ist unter Wasser, man sieht nur noch die Lehne. Auch am Strandbad sieht alles anders...

3 Bilder

Hochwasser an der Leine - viel Treibgut am Döhrener Brückenhaus 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.03.2020 | 67 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die Leine ist breiter geworden, ihr Pegelstand gestiegen. Am historischen Döhrener Brückenhaus har sich erneut bereits wieder viel Treibgut angesammelt. Der Spazierweg unter der Brücke der Döhrener Brückstraße ist bereits wegen des Hochwassers gesperrt.

1 Bild

Unsere Unstrut ist randvoll ! 4

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 07.03.2020 | 86 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Ein guter Platz 6

Karin Franzisky
Karin Franzisky | Bad Arolsen | am 27.02.2020 | 114 mal gelesen

Bad Arolsen: Twistesee | Schnappschuss

1 Bild

Die Ruhr schwappt über die Ufer 3

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 27.02.2020 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hochwasser - Collage 8,87m / 8,64m 5

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 09.02.2020 | 67 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

8,87 - nochmal 20cm draufgepackt...... 2

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 07.02.2020 | 64 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Noch mehr vom Hochwasser 1

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 06.02.2020 | 137 mal gelesen

Einen Pegelstand von 8,67 oder mehr hat es zuletzt im Januar 2018 gegeben, da lag der Pegel an 10 Tagen über 8,70. Bilder 1-7 sind von heute, zwischen 15:00 und 15:15 aufgenommen, Bild 8 ist vom 8.1.2018, Pegel 9,47 m

1 Bild

Heute am Rhein - Pegel 8,67m 5

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 06.02.2020 | 61 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Hochwasser am Rhein 6

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 06.02.2020 | 91 mal gelesen

Nach dem vielen Regen im Süden hat das Hochwasser nun NRW erreicht. Heute morgen um 9:30 betrug der Pegel vom Rhein in Duisburg Ruhrort 8,47 Meter und somit trat der Rhein auch über das Ufer. Das hätte man nicht gedacht da der Pegel vor 14 Tagen noch bei  2,96 Meter lag.

10 Bilder

Seinem Namen alle Ehre gemacht ...

Helmut Weinl
Helmut Weinl | Neusäß | am 05.02.2020 | 20 mal gelesen

... hätte gestern um ein Haar mal wieder der ERPELWEG in Hainhofen, als die Schmutter mal wieder ihre Bettdecke lüftete!

2 Bilder

Dieses Haus im Stadtteil...... 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 19.01.2020 | 144 mal gelesen

......ist schon ziemlich alt. In den späten 50er und den frühen 60er Jahren brachten wir unsere Mangelwäsche noch dorthin. Ich weiß nicht wie alt es ist, aber es ist immer noch bewohnt. 1882 muß es dort wenig gemütlich gewesen sein!! Der Pegel war 13m, und es gab noch keine Schutztore. 1926 gab es 13,04m, aber das Hochwasser überflutete nicht mehr den Stadtteil. Hochwassermarke: Biild 2

1 Bild

Der Turm auf dem Deich 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.01.2020 | 39 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Für Günther: Hochwasser 8.1.2018, vom Rheindeich in Neuenkamp fotografiert 9

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 09.01.2020 | 187 mal gelesen

Dachte mir, könnte doch deine tolle Fotostrecke mit Bildern aus einer anderen Perspektive ergänzen, Günther! Der Pegel hatte seinen Höchststand 968cm am 9.1.2018. Meine Pegeldatenbank zeigt zum Januar - Hochwasser  zehn höhere Pegelstände (allerdings habe ich für die Jahre vor 2005 nur die Höchststände, meine Daten beginnen nämlich erst mit dem Jahr 2005): 02.01.1883  129101.01.1920  121517.01.1920 ...