historische Aufnahme

1 Bild

Drei Jahre später ... 4

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 23.03.2019 | 47 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Zeitreise in das historische Hannover: Café Kröpcke 4

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 29.04.2015 | 757 mal gelesen

Hannover: Kröpcke | Wenn man sich in Hannovers Innenstadt verabredet, trifft man sich entweder "Unterm Schwanz" am Ernst-August-Denkmal vor dem Hauptbahnhof oder am Kröpcke. Der belebte Platz mitten in der City hat seinen Namen vom gleichnamigen Café, das von 1876 bis 1919 von Wilhelm Kröpcke gepachtet und betrieben wurde. Gebaut wurde das Café 1869 von Georg Robby. Auf dem historischen Foto kann man gut erkennen, dass es sich um einen...

1 Bild

Damals im Zoo Hannover: Bärenfelsen 6

Katja W.
Katja W. | Hannover-Zoo | am 18.03.2015 | 625 mal gelesen

Hannover: Zoo Hannover | Schnappschuss

1 Bild

Zeitreise in das historische Hannover: Barockgarten im Großen Garten Herrenhausen 3

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 17.03.2015 | 318 mal gelesen

Hannover: Großer Garten Herrenhausen | Schnappschuss

1 Bild

Aus dem Fotoalbum: Mühle in Bothmer 4

Katja W.
Katja W. | Schwarmstedt | am 30.11.2013 | 372 mal gelesen

Schwarmstedt: Mühle Bothmer | Schnappschuss

19 Bilder

Viele Wege führen zum Blauen Löwen... 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 16.02.2012 | 423 mal gelesen

Kirchhain: Passage | Den bekannten Spruch "viele Wege führen nach Rom" habe ich für meinen heutigen Bericht etwas abgewandelt. Vorweg richte ich auch noch an alle Kenner der Stadt Kirchhain folgende Frage: "Wie kommt man vom Marktplatz zum Blauen Löwen ?" Die ersten rufen mir zu "was für eine Frage" und andere drehen sich kopfschüttelnd ab. Da ruft mir einer zu: "Das weiß doch jedes Kind hier in Kirchhain - Markttreppe runter, links herum und...

5 Bilder

Stau in Marburg. Verkehrsprobleme gibt es in Marburg nicht erst seit gestern. 7

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 24.11.2008 | 994 mal gelesen

Verkehrsstau, Verkehrsberuhigung, Umgehungsstraßen, als Begleiterscheinungen des Massenverkehrs, sind keine Erfindungen heutiger Stadtplaner. Marburg ist ein Beispiel dafür, wie sich eine Stadt bereits vor über 200 Jahren mit diesen Problemen herumzuschlagen hatte – und nach Lösungen suchte – und diese auch fand. Als 1723 die erste steinerne Brücke Marburgs an der Stelle der heutigen Bahnhofsbrücke die Lahn überquerte nahm...