1 Bild

Situation der Notfallsanitäter in Düsseldorf angeblich kein Problem 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 05.02.2019 | 19 mal gelesen

Düsseldorf, 5. Februar 2019 Der Fachkräftemangel im Rettungsdienst wird von den Hilfsorganisationen beklagt. Für die ständig steigenden Einsätze stehen nicht genügend ausgebildete Notfallsanitäter zur Verfügung. Auch auf Stellenausschreibungen gibt es kaum noch Bewerber. Deshalb fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung, wie sich die Situation der Notfallsanitäter in Düsseldorf in den letzten Jahren...

6 Bilder

Rettungsdienst in der Region Hannover: keine europaweite Ausschreibung 5

Florian Hentschel
Florian Hentschel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 10.03.2010 | 4701 mal gelesen

Laatzen: Haus der Region | Region Hannover: Aufatmen bei den Mitarbeitern der Rettungsdienst von DRK, Johanniter und ASB. Die Regionsversammlung hat in der gestrigen (09.03.2010) Sitzung entschieden, dass die Region auf eine Ausschreibung für die Vergabe des Rettungsdienstes verzichtet und die bisherigen Hilfsorganisationen weiter mit der Durchführung beauftragen wird. Das Verfahren wird gemäß § 5 Niedersächsischen Rettungsdienstgesetz...

2 Bilder

Malteser helfen schwerkrankem Kind

Günter Gsottberger
Günter Gsottberger | Neusäß | am 28.07.2009 | 575 mal gelesen

Durch das ehrenamtliche Engagement der Augsburger Malteser konnte ein schwerkrankes Kind aus dem Kosovo zur Behandlung nach Ulm gebracht werden! Wieder einmal unterstützen die Malteser eine humanitäre Aktion durch einen ehrenamtlichen Krankentransport eines schwer erkrankten Kindes. Der Hilferuf einer sozialen Einrichtung aus Leipheim erreichte die Malteser vor ein paar Tagen übers Telefon. Man brauche dringend Hilfe,...

1 Bild

DLRG: Grundschüler müssen sichere Schwimmer werden – Eltern sind in der Pflicht, Kindern Sicherheit zu geben

Rainer H. David M.A.
Rainer H. David M.A. | Hannover-Mitte | am 15.07.2009 | 703 mal gelesen

Wie gut können Grundschüler am Ende der 4. Klasse schwimmen? Erheber der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Hannover haben eine entsprechende Fragebogenaktion der DLRG-Bundesorganisation unterstützt. Zum Ergebnis der Erhebung in Hannover: Bedauerlich – so die DLRG – sei die sehr geringe Zahl an Lehrern, die einen DLRG-Rettungsschwimmschein nachweisen können. Knapp 36 Prozent der Lehrer hätten angegeben,...

21 Bilder

DLRG Bayerische Meisterschaften 2009 - Vorsitzender Roland BILLER stolz auf seine Truppe

Andreas Ruhland
Andreas Ruhland | Lauingen (Donau) | am 14.07.2009 | 1966 mal gelesen

Vier Bayerische Meistertitel, drei Vizemeistertitel und zwei 3. Plätzen im Gepäck auf der Rückreise von den stattgefundenen Bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen am ersten Juli-Wochenende in Immenstadt. Ausgerichtet wurden diese Meisterschaften vom Kreisverband Oberallgäu/Sonthofen. Dieses Fazit vermeldet der 1. Vorsitzende Roland Biller, der über eine noch nie da gewesene Titelsammlung in der Vereinsgeschichte...

4 Bilder

Erste Hilfe – Ihr könnt doch helfen? Erste Hilfe Kurse beim DRK 2

Alexandra S.
Alexandra S. | Augsburg | am 14.07.2009 | 3268 mal gelesen

Möchtet ihr nicht auch, dass eurer Familie, euren Freunden oder Bekannten in einer Notsituation schnellst möglich geholfen wird? Könntet ihr aber helfen, wenn es um die Familie, Freunde und Bekannte anderer geht? Wie lang ist euer Erste Hilfe Kurs her? Durchschnittlich ist der Erste Hilfe Kurs so alt wie der Führerschein, obwohl der bei den meisten schon einige Jahrzehnte zurück liegt. Was also tun? Am Besten gleich zu...

2 Bilder

Lehrfilm über die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck ab sofort zum Ausleihen im Medienzentrum des Landkreises Fürstenfeldbruck

LRA FFB
LRA FFB | Fürstenfeldbruck | am 03.07.2009 | 1097 mal gelesen

Seit zwei Jahren ist die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck in Betrieb. Damals als eine der ersten in Bayern hat sich unsere Leitstelle bereits etabliert, die Abläufe sind routinierter geworden, der Alltag hat sich eingestellt. Auch die neue einheitliche Notrufnummer 112 wurde gut von der Bevölkerung angenommen. Um die Bevölkerung über die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck zu informieren, gab das Landratsamt...

6 Bilder

THW Wunstorf beim 29. Tag der Niedersachsen in Hameln

Wolfgang Wehrhahn
Wolfgang Wehrhahn | Wunstorf | am 23.06.2009 | 284 mal gelesen

Vom 19.-21. Juni fand in Hameln der 29. Tag der Niedersachsen statt. Parallel dazu feierte Hameln sein 725-jähriges Stadtjubiläum. Bei sehr unbeständigem Wetter präsentierte sich das Technische Hilfswerk zwischen der Johanniter Unfallhilfe und den örtlichen Feuerwehren auf einer Ausstellungsfläche von ca. 80 Meter Länge. Die THW-Ortsverbände aus dem Geschäftsführerbereich Hannover boten den interessierten Besuchern ein...

4 Bilder

Johanniter haben Sieger ausgebildet - Schüler aus Wunstorf gewinnen Erste-Hilfe-Wettbewerb 2

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 22.06.2009 | 1938 mal gelesen

Beim Erste-Hilfe-Wettbewerb „Hand aufs Herz“ konnten die von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer betreuten Schulsanitätsdienste (SSD) voll überzeugen. Die Schüler der Scharnhorst Haupt- und Realschule Wunstorf errangen den ersten Platz in der Klasse Schulsanitätsdienste knapp vor dem Hölty-Gymnasium Wunstorf. Die Mannschaft der Scharnhorst Haupt- und Realschule bestand aus Lukas Frank,...

2 Bilder

Hüpfburg erweitert das Angebot der Johanniter - Johanniter Jugend testet neue Hüpfburg als Erste 1

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 18.06.2009 | 816 mal gelesen

Der Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer der Johanniter hat für die Aktionen der Johanniter Jugend eine Hüpfburg beschafft. Die Burg hat eine Hüpffläche von 30 qm2. Bei der ersten Einweisung nahmen die Jugendlichen und Betreuer die Burg gleich voll in Betrieb und hüpften ausgelassen umher. „Einfach Klasse“ , fasste der Wunstorfer Jugendleiter Sebastian von der Haar die Freude über die Errungenschaft...

Schwindelerregende Live-Aktionen der Höhenretter, Luftballonwettbewerb, Blaulicht-Bobby-Cars und Rettungshunde ergänzen Ausstellung und Bühnenprogramm

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 16.06.2009 | 394 mal gelesen

Bad Gandersheim/Bad Grund (einkip) Die Ortsverbände Bad Gandersheim und Bad Grund werden mit fünf Helfern die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) auf dem Tag der Niedersachsen in Hameln unterstützen. Die JUH präsentiert sich auf der Veranstaltung vom 19. – 21. Juni 2009 mit ihren vielfältigen Tätigkeitsbereichen als moderne Hilfsorganisation. Auf der 40 Meter langen Johanniter-Meile am Ostertorwall, Stand Nr. 122, werden...