Hildegard v. Bingen

2 Bilder

Kneipp Verein Ochsenhausen e.V.: Oberschwäbischer Biomarkt mit Hildegard von Bingen

Rainer Schick
Rainer Schick | Ochsenhausen | am 26.04.2021 | 14 mal gelesen

Ochsenhausen: Marktplatz | Kneipp Verein Ochsenhausen e.V.: Oberschwäbischer Biomarkt mit Hildegard von Bingen Vor gut einem Jahr ist Jutta Isabella Martin – die Hildegard vom Bodensee – mit Ihrer Firma DiVeRa Ernährung nach Hildegard von Bingen, nach Edenbachen gezogen, um hier in der Region über den Kneippverein, das alte Kräuterwissen der Hildegard von Bingen den Menschen wieder zugänglich zu machen. Diese Naturheilkunde, die ganzheitlich...

Bildergalerie zum Thema Hildegard v. Bingen
29
15
11
10
2 Bilder

Kneipp Verein Ochsenhausen e.V. : oberschwäbischer Bio-Markt mit DiVeRa Ernährung nach Hildegard von Bingen

Rainer Schick
Rainer Schick | Ochsenhausen | am 30.01.2021 | 25 mal gelesen

Ochsenhausen: Marktplatz | Auch Jutta Martin (Divera)  wird eine Ausstellerin beim oberschwäbischen Bio-Markt sein. Das wurde mit Rainer Schick vom Kneipp Verein Ochsenhausen e.V. so vereinbart. Jutta Martin (DIVERA) wird sowohl einen Infostand haben als auch unser geplantes Vortragsangebot mit einem  oder ggf. auch mehreren Vorträgen zur gesunden Ernährung nach Hildegard von Bingen bereichern. Hildegard von Bingen lebte in der...

2 Bilder

Kneipp Verein Ochsenhausen e.V. : 07.10.2020 Das Kreuz mit dem Kreuz Auf den Spuren der Hildegard von Bingen

Rainer Schick
Rainer Schick | Erlenmoos | am 21.09.2020 | 24 mal gelesen

Ochsenhausen : Ringhotel Mohren | Der Kneippverein Ochsenhausen e.V. bietet zukünftig auch Informationsveranstaltungen und Vorträge zur Ernährung nach Hildegard von Bingen in Zusammenarbeit mit dem Vereinsmitglied Jutta Martin mit Ihrer Firma DiVeRa an. Der Name der Firma DiVeRa, setzt sich aus den Abkürzungen der Richtlinien Hildegards zusammen. Di für discretio, das rechte Maß in allem, der goldene Mittelweg Ve für Veriditas, die Grünkraft, aus...

1 Bild

Kneipp Verein Ochsenhausen e.V. : Gesundheits- und Ernährungsseminare nach Hildegard von Bingen in 2021

Rainer Schick
Rainer Schick | Erlenmoos | am 02.09.2020 | 29 mal gelesen

Ochsenhausen : Ringhotel Mohren | Der Kneippverein Ochsenhausen e.V. bietet zukünftig auch Informationsveranstaltungen  und Vorträge zur Ernährung nach Hildegard von Bingen in Zusammenarbeit mit dem Vereinsmitglied Jutta Martin mit Ihrer Firma DiVeRa an.  Der Name der Firma DiVeRa, setzt sich aus den Abkürzungen der Richtlinien Hildegards zusammen. Di für discretio, das rechte Maß in allem, der goldene Mittelweg Ve für Veriditas, die Grünkraft,...

2 Bilder

Vortrag "Hildegard von Bingen: Christliche Naturheilkunde im Spiegel ihrer antiken Grundlagen" 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 28 mal gelesen

Güglingen: Mediothek | Hildegard gilt als der Inbegriff der frühen christlichen Naturheilkunde und die Schriften der heiliggesprochenen Klosterfrau erfreuen sich bis heute allergrößter Popularität. Doch was war neu bei Hildegard von Bingen, was ein Ausdruck ihrer Zeit und was folgte der Naturheilkunde der Antike, wie sie schon Plinius, Dioskurides oder Galen beschrieben? Vortrag zum 840sten Todestag der Hildegard von Bingen mit Frank Merkle...

1 Bild

Ein kleines Wunder  5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 02.04.2018 | 218 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Wenn Sie gerade ein bisschen Zeit haben, dann erzähle ich I, was mir ein lieber Mensch erzählt hat und ihm vor Weihnachten passiert ist. Es ist nichts Außergewöhnliches oder besonders Wichtiges, aber immerhin eine gute Erfahrung mit einem Hildegard-Heilmittel. Ausgerechnet ein paar Tage vor Weihnachten bekam er wie aus heiterem Himmel Zahnschmerzen, und ausgerechnet von jenen Zähnen tat ihm einer weh, die der Zahnarzt...

1 Bild

Der Zucker wird bei Hildegard von Bingen als Reinigungs- und Entgiftungsmittel erwähnt, 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.02.2018 | 379 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Zucker ,,Den rohen Zucker, der noch zu keinem Gebrauch des Menschen bereitet ist, soll man im Sommer in der Sonne oder im Winter auf einem erhitzten Stein trocknen, und wenn er trocken ist, und man ihn dann isst, erquickt er (den Kranken). Und wer im Gehirn oder in der Brust leidet und so beengt ist, dass er sich nicht reinigen und ausspeien kann, wenn er dann Zucker isst oder trinkt, so reinigt dies sein Gehirn, und...

1 Bild

Der Wegerichhonig zur schnellen Wundreinigung und das Ernten von Wurzeln  8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 26.01.2018 | 221 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Hildegard von Bingen sagt ,, ... wenn ein Mensch irgendwo durch einen Unfall ein Knochen bricht, dann schneide er die Wurzeln vom Wegerich in Honig und esse diese täglich nüchtern ... " Ernten Sie Mitte Oktober aus dem eigenen Garten folgende Wurzeln: Alantwuriel, Diptamwurzel, Meisterwurzwurzel, und die Wegerichwurzeln - kurz vor oder direkt an Neumond zum Trocknen. Bereiten Sie den Wegerichhonig in dieser Jahreszeit auf...

1 Bild

Der Salbei  9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 23.01.2018 | 268 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Hildegard von Bingen meint:,, Wenn jemand ... den Harn nicht zurückhalten kann, dann trinke er oft am Feuer gewärmten Wein und füge allen Speisen (etwas) Weinessig zu und trinke wie immer möglich (Wein-)Essig ... Er koche aber auch Salbei in Wasser, seihe durch ein Tuch ab und trinke dieses Wasser oft warm, und er wird den Urin wieder zurückhalten können und geheilt werden." Der Salbei hilft bei...

1 Bild

Der Weihrauch (Hildegard Von Bingen) 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 07.01.2018 | 240 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | "Wird die Hörkraft eines Menschen durch irgendwelches Phlegma oder einer anderen Art von Krankheit geschädigt, so soll er weißen Weihrauch nehmen und mit glühenden Kohlen verräuchern. Diesen Rauch soll er in das verstopfte Ohr aufsteigen lassen. Doch soll er dies nicht zu oft machen, damit er sich danach nicht schlechter befindet, wenn er das unmäßig oft gemacht hat." Anwendung: 4-5 Weihrauchkörner auf glühende...

1 Bild

Hildegard von Bingen weiß.... 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 27.10.2017 | 122 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Polei-Minze gegen Magenschmerzen, Gastritis, und Pilzerkrankungen " ... Die Polei hat eine angenehme Wärme und ist trotzdem feucht, und von den folgenden fünfzehn Kräutern hat sie eine Kraft in sich, nämlich Zitwer, Gewürznelke, Galgant, Ingwer, Basilienkraut, Beinwell, Lungenwurz, Osterluzei, Schafgarbe, Eberraute, Engelsüß, Odermennig, Stur, Storchenschnabel, Bachminze. Und diese Kräuter wirken allen Fiebern...

1 Bild

Hildegard von Bingen meint: 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 09.09.2017 | 91 mal gelesen

Das Lorbeeröl bei Herzschmerzen "Wenn du auf dem Herz Schmerzen hast, salbe dich dort damit oder wenn du auf der Seite oder im Rücken leidest, salbe dich dort damit, und es wird dir besser gehen." Herzschmerzen können auch bei verspannten Rückenpartien auftreten.

1 Bild

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen.

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.09.2017 | 1350 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. Die Bärwurz-Birnhonig-Kur ist eines der einfachsten und wirksamsten Entschlackungsmittel nach Hildegard von Bingen. Diese wunderbare Möglichkeit der Zellreinigung und Darmreinigung sollte von gesunden Menschen zumindest einmal im Jahr genützt werden. Aber auch bei verschiedensten Beschwerden kann die Bärwurz-Birnhonig-Kur gute...

1 Bild

Die Zahngesundheit nach Hildegard von Bingen 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.08.2017 | 123 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Zahngesundheit „Wer gesunde, kräftige Zähne haben will, nehme frühmorgens, wenn er von seinem Bett aufsteht, reines, kaltes Wasser in seinen Mund und behalte es eine Zeitlang im Mund, damit der Schleim, der an den Zähnen haftet, aufgeweicht wird. Mit eben diesem Wasser, das er im Mund hat, soll er sich die Zähne putzen und dies oft wiederholen, dann wird der Schleim an den Zähnen nicht zunehmen und die Zähne werden...

1 Bild

Hildegard von Bingen sagt zum siebten Monat 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.07.2017 | 81 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der siebte Monat "Der Juli ist der Monat, der die Früchte zur Reife bringt, in ihm gibt es die absolute Dürre, Trockenheit, aber auch massive Regengüsse, oft in Form von schweren Gewittern und Hagelstürmen. Genau wie die Natur in diesem Monat sich zeigt, ist auch der Mensch, der in diesem Monat geboren wurde. Bei ihm ist vor allem die Reife augenscheinlich, er ist den anderen in vielem voraus, besonders was seine Gesundheit...

Galgant schützt vor Krebs und tötet Tumorzellen ab 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 12.06.2017 | 2030 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Galgant schützt vor Krebs und tötet Tumorzellen ab Gegenwärtig laufen diverse Studien zum Galgant als Arzneimittel gegen Tumore. Dabei hat sich bereits gezeigt, dass bestimmte Wirkstoffe im Galgant Krebsgene deaktivieren und das Wachstum der Krebszellen zum Stoppen bringen. Professor Peter Houghton vom Kings College London hat mit seinem Team herausgefunden, dass Galgant gegen Lungen- und Brustkrebs hilft. Die...

1 Bild

Hildegard sagt ganz klar, dass es keine Astrologie, also Deutung aus den Sternbildern, gibt. 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 19.05.2017 | 225 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Sterne "Die Sterne lassen manchmal viele Zeichen an sich sehen, je nachdem, was die Menschen gerade tun und wie sie sich dabei verhalten. Aber sie offenbaren weder die Zukunft noch die Gedanken der Menschen, sondern nur das, was der Mensch bereits als seine Absicht kundgetan hat oder in Wort und Tat kundtut, weil dies die Atmosphäre aufnimmt. Sie teilt es den Sternen mit, und sie offenbaren auf diese Weise sogleich...

4 Bilder

Hildegard v. Bingen und die Akelei 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 13.05.2017 | 508 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Akelei " ... Und der, in dem Skrofeln zu wachsen beginnen, der esse oft rohe Akelei und die Skrofeln nehmen ab." Skrofeln sind geschwollene Lymphdrüsen am Hals, auch Polypen gehören dazu. Der Kranke sollte nach Hildegard eine Akeleipflanze im Garten, Blumenbeet oder auf der Fensterbank haben und täglich ein frisches Blatt davon essen. Auch bei beginnender Mandelentzündung hat sich diese Anwendung bestens bewährt. Im...

3 Bilder

Der Maitrunk als Jungbrunnen 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 09.05.2017 | 142 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Maitrunk als Jungbrunnen Damit wir unbelastet und frisch in die warme Jahreszeit starten können, empfiehlt Hildegard von Bingen, den Körper zu reinigen und zu entschlacken. Hildegard legt hier besonderen Wert auf gut funktionierende Nieren, die sie als „Altersorgane“ ansieht. Umso wertvoller ist der Maitrunk mit seinen wohltuenden Eigenschaften auch für die Nieren. Der Wermut ist nach Hildegard also ein wahrer...

2 Bilder

Dieses Mittel von Hildegard v. Bingen hat sich bestens bewährt. 9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 20.04.2017 | 397 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Apfelknospenöl gegen Kopfschmerzen "Und wer durch eine Leber- oder Milzschwäche, oder von üblen Säften des Bauches oder Magens, oder von Migräne im Kopf leidet, der nehme die ersten Sprossen, d. h. die Knospen des Apfelbaumes und lege sie in Baumöl, und er (der Kranke) wärme sie (die Knospen)in einem Gefäß an der Sonne, und abends, wenn er schlafen geht, salbe er den Kopf mit diesem Öl und tue dies öfters, und er wird...

2 Bilder

Es ist wieder so weit für meinen Lieblingstrank 12

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 25.03.2017 | 156 mal gelesen

Gesund & vital in den Frühling Mit dem Maitrunk steht eine wohlschmeckende Wermutkur zur Verfügung, der uns das ganze Jahr über Kraft und Vitalität schenkt. Hildegard von Bingen betont zudem die wohltuende Wirkung, die die Wermutkur auf Herz und Lunge, die Nieren, den Magen, die Verdauung und die Entschlackung des Körpers hat. Wermut enthält Bitterstoffe und ätherische Öle und wird seit Jahrhunderten als Tonikum...

1 Bild

Das Schröpfen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 22.03.2017 | 102 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Schröpfen "Schröpfen ist zu jeder Zeit nützlich und gut, damit die schädlichen Säfte und Schleime, die sich im Menschen befinden, vermindert werden ... Die aber viel weiches und fettes Fleisch haben, können sich in einem Monat zweimal durch Schröpfen Blut entziehen lassen ... " Das Schröpfen ist ein mögliches Entgiftungsverfahren bei Hildegard, das die schlechten und verschleimten Säfte (Lymphe) aus dem Körper zieht.

2 Bilder

Ein Fiebermittel nach Hildegard von Bingen 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 27.02.2017 | 98 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Wacholderdampfbad "Aber nimm auch seine grünen Zweiglein und koche sie in Wasser, und mach mit diesem Wasser ein Dampfbad." Man macht aus einigen Wacholderzweigen einen Absud, indem man sie ca. 10-20 Minuten in Wasser kocht und dieses dann abseiht. Daraus kann man einen Saunaaufguss machen. Dieses Mittel wirkt gegen Fieber, vor allem bei allergischen Hautausschlägen und ihren Nebenwirkungen.

1 Bild

Hildegard v. Bingen weiß zum Februar... 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.02.2017 | 57 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Zweite Monat ..."Dies ist der Monat der Reinigung. Es reinigt sich die Natur von allem Krankhaften. So auch die Seele des Menschen. Vergleicht man sie mit dem Saft eines Baumes, durch den alle Früchte dieses Baumes gedeihen, so werden durch die Seele des Menschen alle Werke verwirklicht. Dieser Mensch hat von der Natur eine Stärke, eine bezwingende Kraft mit einem äußerst klaren und präzisen Überblick von Situationen...

1 Bild

Die vier Elemente, Feuer, Luft, Wasser und Erde im Menschen - von Hildegard v. Bingen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 28.01.2017 | 413 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die vier Elemente, Feuer, Luft, Wasser und Erde im Menschen "Das Feuer hat fünf Kräfte in der Natur, so wie der Mensch fünf Sinnesorgane hat. Das Feuer äußert sich als Hitze beim Sehen, als Kälte beim Riechen, als Feuchtigkeit beim Schmecken, als Luft beim Hören und als Bewegung beim Tasten. Die Luft ist mit ihren vier Kräften im Atem und in der Vernunft des Menschen. Sie leistet durch ihren lebendigen Hauch, der nichts...