Hildegard v. Bingen

1 Bild

Hildegard von Bingen weiß.... 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 27.10.2017 | 93 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Polei-Minze gegen Magenschmerzen, Gastritis, und Pilzerkrankungen " ... Die Polei hat eine angenehme Wärme und ist trotzdem feucht, und von den folgenden fünfzehn Kräutern hat sie eine Kraft in sich, nämlich Zitwer, Gewürznelke, Galgant, Ingwer, Basilienkraut, Beinwell, Lungenwurz, Osterluzei, Schafgarbe, Eberraute, Engelsüß, Odermennig, Stur, Storchenschnabel, Bachminze. Und diese Kräuter wirken allen Fiebern...

Bildergalerie zum Thema Hildegard v. Bingen
31
15
11
10
1 Bild

Hildegard von Bingen meint: 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 09.09.2017 | 64 mal gelesen

Das Lorbeeröl bei Herzschmerzen "Wenn du auf dem Herz Schmerzen hast, salbe dich dort damit oder wenn du auf der Seite oder im Rücken leidest, salbe dich dort damit, und es wird dir besser gehen." Herzschmerzen können auch bei verspannten Rückenpartien auftreten.

1 Bild

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen.

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.09.2017 | 52 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. Die Bärwurz-Birnhonig-Kur ist eines der einfachsten und wirksamsten Entschlackungsmittel nach Hildegard von Bingen. Diese wunderbare Möglichkeit der Zellreinigung und Darmreinigung sollte von gesunden Menschen zumindest einmal im Jahr genützt werden. Aber auch bei verschiedensten Beschwerden kann die Bärwurz-Birnhonig-Kur gute...

1 Bild

Die Zahngesundheit nach Hildegard von Bingen 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.08.2017 | 57 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Zahngesundheit „Wer gesunde, kräftige Zähne haben will, nehme frühmorgens, wenn er von seinem Bett aufsteht, reines, kaltes Wasser in seinen Mund und behalte es eine Zeitlang im Mund, damit der Schleim, der an den Zähnen haftet, aufgeweicht wird. Mit eben diesem Wasser, das er im Mund hat, soll er sich die Zähne putzen und dies oft wiederholen, dann wird der Schleim an den Zähnen nicht zunehmen und die Zähne werden...

1 Bild

Hildegard von Bingen sagt zum siebten Monat 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.07.2017 | 67 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der siebte Monat "Der Juli ist der Monat, der die Früchte zur Reife bringt, in ihm gibt es die absolute Dürre, Trockenheit, aber auch massive Regengüsse, oft in Form von schweren Gewittern und Hagelstürmen. Genau wie die Natur in diesem Monat sich zeigt, ist auch der Mensch, der in diesem Monat geboren wurde. Bei ihm ist vor allem die Reife augenscheinlich, er ist den anderen in vielem voraus, besonders was seine Gesundheit...

Galgant schützt vor Krebs und tötet Tumorzellen ab 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 12.06.2017 | 157 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Galgant schützt vor Krebs und tötet Tumorzellen ab Gegenwärtig laufen diverse Studien zum Galgant als Arzneimittel gegen Tumore. Dabei hat sich bereits gezeigt, dass bestimmte Wirkstoffe im Galgant Krebsgene deaktivieren und das Wachstum der Krebszellen zum Stoppen bringen. Professor Peter Houghton vom Kings College London hat mit seinem Team herausgefunden, dass Galgant gegen Lungen- und Brustkrebs hilft. Die...

1 Bild

Hildegard sagt ganz klar, dass es keine Astrologie, also Deutung aus den Sternbildern, gibt. 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 19.05.2017 | 77 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Sterne "Die Sterne lassen manchmal viele Zeichen an sich sehen, je nachdem, was die Menschen gerade tun und wie sie sich dabei verhalten. Aber sie offenbaren weder die Zukunft noch die Gedanken der Menschen, sondern nur das, was der Mensch bereits als seine Absicht kundgetan hat oder in Wort und Tat kundtut, weil dies die Atmosphäre aufnimmt. Sie teilt es den Sternen mit, und sie offenbaren auf diese Weise sogleich...

4 Bilder

Hildegard v. Bingen und die Akelei 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 13.05.2017 | 109 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Akelei " ... Und der, in dem Skrofeln zu wachsen beginnen, der esse oft rohe Akelei und die Skrofeln nehmen ab." Skrofeln sind geschwollene Lymphdrüsen am Hals, auch Polypen gehören dazu. Der Kranke sollte nach Hildegard eine Akeleipflanze im Garten, Blumenbeet oder auf der Fensterbank haben und täglich ein frisches Blatt davon essen. Auch bei beginnender Mandelentzündung hat sich diese Anwendung bestens bewährt. Im...

3 Bilder

Der Maitrunk als Jungbrunnen 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 09.05.2017 | 76 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Maitrunk als Jungbrunnen Damit wir unbelastet und frisch in die warme Jahreszeit starten können, empfiehlt Hildegard von Bingen, den Körper zu reinigen und zu entschlacken. Hildegard legt hier besonderen Wert auf gut funktionierende Nieren, die sie als „Altersorgane“ ansieht. Umso wertvoller ist der Maitrunk mit seinen wohltuenden Eigenschaften auch für die Nieren. Der Wermut ist nach Hildegard also ein wahrer...

2 Bilder

Dieses Mittel von Hildegard v. Bingen hat sich bestens bewährt. 9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 20.04.2017 | 109 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Apfelknospenöl gegen Kopfschmerzen "Und wer durch eine Leber- oder Milzschwäche, oder von üblen Säften des Bauches oder Magens, oder von Migräne im Kopf leidet, der nehme die ersten Sprossen, d. h. die Knospen des Apfelbaumes und lege sie in Baumöl, und er (der Kranke) wärme sie (die Knospen)in einem Gefäß an der Sonne, und abends, wenn er schlafen geht, salbe er den Kopf mit diesem Öl und tue dies öfters, und er wird...

2 Bilder

Es ist wieder so weit für meinen Lieblingstrank 12

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 25.03.2017 | 126 mal gelesen

Gesund & vital in den Frühling Mit dem Maitrunk steht eine wohlschmeckende Wermutkur zur Verfügung, der uns das ganze Jahr über Kraft und Vitalität schenkt. Hildegard von Bingen betont zudem die wohltuende Wirkung, die die Wermutkur auf Herz und Lunge, die Nieren, den Magen, die Verdauung und die Entschlackung des Körpers hat. Wermut enthält Bitterstoffe und ätherische Öle und wird seit Jahrhunderten als Tonikum...

1 Bild

Das Schröpfen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 22.03.2017 | 76 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Schröpfen "Schröpfen ist zu jeder Zeit nützlich und gut, damit die schädlichen Säfte und Schleime, die sich im Menschen befinden, vermindert werden ... Die aber viel weiches und fettes Fleisch haben, können sich in einem Monat zweimal durch Schröpfen Blut entziehen lassen ... " Das Schröpfen ist ein mögliches Entgiftungsverfahren bei Hildegard, das die schlechten und verschleimten Säfte (Lymphe) aus dem Körper zieht.

2 Bilder

Ein Fiebermittel nach Hildegard von Bingen 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 27.02.2017 | 60 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Wacholderdampfbad "Aber nimm auch seine grünen Zweiglein und koche sie in Wasser, und mach mit diesem Wasser ein Dampfbad." Man macht aus einigen Wacholderzweigen einen Absud, indem man sie ca. 10-20 Minuten in Wasser kocht und dieses dann abseiht. Daraus kann man einen Saunaaufguss machen. Dieses Mittel wirkt gegen Fieber, vor allem bei allergischen Hautausschlägen und ihren Nebenwirkungen.

1 Bild

Hildegard v. Bingen weiß zum Februar... 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.02.2017 | 54 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Zweite Monat ..."Dies ist der Monat der Reinigung. Es reinigt sich die Natur von allem Krankhaften. So auch die Seele des Menschen. Vergleicht man sie mit dem Saft eines Baumes, durch den alle Früchte dieses Baumes gedeihen, so werden durch die Seele des Menschen alle Werke verwirklicht. Dieser Mensch hat von der Natur eine Stärke, eine bezwingende Kraft mit einem äußerst klaren und präzisen Überblick von Situationen...

1 Bild

Die vier Elemente, Feuer, Luft, Wasser und Erde im Menschen - von Hildegard v. Bingen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 28.01.2017 | 120 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die vier Elemente, Feuer, Luft, Wasser und Erde im Menschen "Das Feuer hat fünf Kräfte in der Natur, so wie der Mensch fünf Sinnesorgane hat. Das Feuer äußert sich als Hitze beim Sehen, als Kälte beim Riechen, als Feuchtigkeit beim Schmecken, als Luft beim Hören und als Bewegung beim Tasten. Die Luft ist mit ihren vier Kräften im Atem und in der Vernunft des Menschen. Sie leistet durch ihren lebendigen Hauch, der nichts...

1 Bild

Maßlosigkeit bei der Einnahme von Heilmitteln 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.01.2017 | 72 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Über die Maßlosigkeit bei der Einnahme von Heilmitteln sagt Hildegard von Bingen " ... weil diese edlen Kräuter wie auch die aus edlen Pflanzen bereiteten Gewürze dem gesunden Menschen nichts nützen, wenn sie ohne Ordnung (maßlos) genossen werden, sondern ihnen dadurch auch Schaden zufügen ... Werden sie aber vom Menschen genommen, so soll sie dieser mit Vernunft und nur wenn er ihrer Bedarf verwenden ... " Also keine...

1 Bild

Vichtosan - oder auch Wasserlinsenelixier - das umfassende Gesundheitselixier! 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 29.10.2016 | 149 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Vichtosan - das umfassende Gesundheitselixier! Der Vichtosan-Wasserlinsen-Trank ist ein kräftig wirksames Hildegard-Mittel. Tausendfach bewährt und besonders wertvoll für die Gesunderhaltung unseres Körpers. In der positiven Wirkung auf das Immunsystem und auf die Reinigungsvorgänge des Körpers ist der Wasserlinsen-Trank geradezu einzigartig. Nach Hildegard ist ein gestörtes "Säftegleichgewicht" in unserem Körper für...

1 Bild

Der Mond und das Sammeln von Kräutern 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 20.09.2016 | 69 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Mond und das Sammeln von Kräutern "Wenn edle, gute Kräuter bei zunehmendem Mond vom Erdboden abgeschnitten oder mit den Wurzeln aus der Erde gezogen werden, wenn sie in vollem Saft stehen, eignen sie sich besser zur Zubereitung von Latwergen, Salben und jeder Medizin, als wenn man sie bei abnehmendem Mond sammelt." Also Kräuter zur Herstellung von Heilmitteln immer bei zunehmendem Mond ernten!

1 Bild

Das Dachsfell enthält große Kraft 12

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 13.09.2016 | 121 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Das Dachsfell " ... aber es ist auch große Kraft im Fell des Dachses. Mache daraus einen Gürtel und umgürte dich, umgürte damit die nackte Haut, und alle Krankheit wird in dir aufhören, wie wenn ein großer Sturm in gutes Wetter und gute, ruhige Luft ausklingt. Keine gefährliche Krankheit wird dich in dieser Zeit (wenn du diesen Gürtel trägst) befallen. Aber mache auch Schuhe und Stiefel aus dem Fell eines Dachses und ziehe...

2 Bilder

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 06.09.2016 | 77 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. Die Bärwurz-Birnhonig-Kur ist eines der einfachsten und wirksamsten Entschlackungsmittel nach Hildegard von Bingen. Diese wunderbare Möglichkeit der Zellreinigung und Darmreinigung sollte von gesunden Menschen zumindest alle ein bis zwei Jahre genützt werden. Aber auch bei verschiedensten Beschwerden kann die Birnhonig-Kur gute...

4 Bilder

Die Tiere. Der Hund. Hildegard hat in ihren Visionen die gesamte Schöpfung schauen dürfen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 11.06.2016 | 90 mal gelesen

Friedberg: Hildegard von Bingen | Die Tiere Der Hund "Der Hund ist sehr warm und er hat für sich etwas Gemeinsames und Natürliches im Gebaren des Menschen und daher spürt und versteht er den Menschen und liebt ihn und verweilt gerne bei ihm ... Und der Hund merkt den Hass und den Zorn und die Unredlichkeit im Menschen, und er knurrt dann oft gegen ihn..Wenn aber ein Dieb im Hause ist oder ein Mensch, der den Willen zum Stehlen hat, dann knurrt er gegen...

1 Bild

Hildegard v. Bingen Der Aderlass beim Tier bitte nur vom Tierarzt 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.05.2016 | 41 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Aderlass beim Tier bitte nur vom Tierarzt " ... Wenn ein Pferd, Rind oder Esel schwach und mager ist, soll ihm je nach dem Grad seiner Beleibtheit oder Magerkeit ein halber Becher Blut entnommen werden. Nach dem Aderlass soll man ihm ein weiches Futter und trockenes, zartes Heu zum Fressen geben. Dann soll sich das Tier zwei Wochen oder eine Woche oder vier Tage nach dem Aderlass erholen, bis es seine Kräfte...

1 Bild

Das Leben ist oft süßer, als es einem gut tut 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 26.04.2016 | 66 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Viele Patienten wissen gar nicht mehr, wie echte Natur schmeckt. Ausgerechnet der Geschmack, der oftmals unbekannt und ungeliebt ist, erhält einen aber gesund: das Bittere. Eine Schwäche für Zucke, haben bereits Kleinkinde" die Umwelt und Industrie auf den süßen Geschmack bringt. Der Zucker dockt im Gehirn ans Belohnungszentrum an, es wird Dopamin ausgeschüttet und verleiht ein zunächst trügerisches Glücksgefühl....

2 Bilder

Hilfe bei Arthros, Gelenkrheuma, Arthritis, Rheumaschmerzen nach Hildegard von Bingen

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 21.04.2016 | 117 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Diese Anwendungen werden von Hildegard von Bingen bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen Ein vorzügliches Mittel beschreibt Hildegard mit dem Gemischten Selleriepulver Diese Anwendung wird bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen und hat sich bei sämtlichen Erscheinungen von Übersäuerung bestens bewährt. Das Mischpulver wird jeweils vor und nach den Mahlzeiten...

Die Moxibustion 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 15.04.2016 | 56 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Moxibustion – Warum nicht auch beim Bader auf dem Altstadtfest erleben? das Setzen von Brennkegeln nach Hildegard von Bingen "Die Moxibustion ist zu jeder Zeit gut und vorteilhaft, weil es, wenn es vorsichtig erfolgt, die Flüssigkeiten und schleimigen Säfte unter der Haut verringert und dem Körper Gesundheit verleiht. Es ist ebenso für junge wie für alte Menschen geeignet; für junge deshalb, weil dann, wenn ihr...