10 Bilder

Ein Wiedersehen!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.07.2015 | 65 mal gelesen

Seelze OT Letter: Heimatmuseum Seelze | Es war voll an diesem Sonntag im Heimatmuseum in Seelze. Anlass war die Bilderausstellung, die seit kurzer Zeit das Leben in Bildern in allen Ortsteilen dieser Stadt zeigt. Unter den zahlreichen Besuchern war auch Bürgermeister Detlef Schallhorn, der eine Sonderführung durch den Vorsitzenden des Museumsvereins Knut Werner bekam, denn an der offiziellen Eröffnung hatte er nicht teilnehmen können. Als Ur-Seelzer war das für...

20 Bilder

Ach guck mal, da ist doch meine Schwester auf dem Foto!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.06.2015 | 100 mal gelesen

Seelze OT Letter: Heimatmuseum Seelze | „Unser alter Lehrer. Wie hieß er bloß noch?“, „Zur Konfirmation erhielt man seinen ersten Anzug und einen Hut und - begann seine Lehre.“, „Von der grünen bis zur goldenen Hochzeit – eine Liebe wohl auch noch nach so vielen Jahren.“, „Da zog dann die ganze Hochzeitsgesellschaft durch das dort und ich bin die Linke, die Blumen streut.“ Solche und ähnliche Äußerungen waren zu hören, nachdem Knut Werner die Ausstellung „Leben...

1 Bild

Leben in Seelze im 20.Jahrhundert

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 11.06.2015 | 103 mal gelesen

Seelze OT Letter: Heimatmuseum Seelze | Bilder, Bilder, Bilder....... und noch mehr! Viele Familiengeschichten, viele Ereignisse mit großem Erinnerungswert oder auch der ganz kleine, persönliche Moment ,,,, Die Bilderausstellung, die auch interessante Exponate zu zeigen hat, eröffnet am Sonntag. Da wird ganz sicher so manches Mal zu hören sein: "Guck mal, das ist doch ......! Und da bin ich! Und wie wir da gekleidet sind! Ach, nee, daran erinnere ich mich...

4 Bilder

In Vorbereitung....

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 30.05.2015 | 61 mal gelesen

Seelze OT Letter: Heimatmuseum Seelze | Wir alle dürfen gespannt sein! Noch zwei Wochen und viele Geschichten von Seelzer Familien aus allen Ortsteilen werden in schwarz/weiß oder Farbe ganz unterschiedliche Erinnerungen hervorrufen. Die ersten Bilder, die hier einen Rahmen erhielten, und die ersten Exponate, die noch keinen festen Platz bekommen hatten, lassen Neugierde wachsen. Die Spannung bleibt - bis zum 14. Juni 2015, wenn die Ausstellung, die sich mit dem...