21 Bilder

Geschichte der Nebraer Kirche (3) ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 08.11.2011 | 991 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | 1316 wurde wahrscheinlich mit der Grundsteinlegung der Bau einer Kirche in der neuen Stadt ins Auge gefasst. Darauf deutet eine Inschrift an der Südseite der Kirche hin. "Am 4then(oder 5then oder 6then)Mai wird der gerade hundertjährige Eckstein gelegt im Jahre 1416 nach Christi,wenn du diesen Titel kennst." Nach Übersetzung durch des Pfarrers Dr. Bergner,Bau-und Kunstdenkmäler des Kreises Querfurt. Die frühere Geschichte...

26 Bilder

Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in Nebra ! (Teil 6) Heute - die Geschichte der Steinhauerzunft ! 12

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 22.09.2011 | 964 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Die Steinmetze von Nebra ...! und der Nebraer Sandstein ... http://www.natursteinonline.de/steinsuche/handelsnamensuche/detailseite/user_dnsadatenbank_pi1/nebra-rot.html Auf ihrem Weg zur Einmündung in die Saale fließt die Unstrut hinter Memleben in das Wangener Engtal, eingerahmt von hohen Bergen rechts- und linksseitig des Flusses, in eine erdgeschichtlich- und geschichtlich bedeutsame Landschaft. Einblicke in die...

17 Bilder

Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in Nebra ! (Teil 5) - Die Ausgrabungen der "Venus von Nebra" auf der Altenburg ! 3

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 29.08.2011 | 653 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Die "Venus von Nebra" Ein Jägerzeltlager der Steinzeit ! Nördlich der Stadt Nebra, im Landkreis Burgenlandkreis, liegt der Flurteil "die Altenburg". Es ist ein Bergsporn, der weit nach Norden in das Unstruttal vorspringt. Am 12.07.1957 entdeckten V.Töpfer, H.Hanitzsch und W.Matthias vom Landesmuseum für Vorgeschichte Halle den Fundplatz aufs Neue. Seitdem wurde dort bis zur Ausgrabung regelmäßig abgesammelt. Diese...

23 Bilder

Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in Nebra ! (Teil 4) Heute - Die Geschichte der Unstrutschiffer ! 2

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 26.08.2011 | 847 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Die Schiffbarmachung der Unstrut ! In der Zeit als die Gräfin Luise Henriette von Reuß Nebra besaß,fällt ein Ereignis,welches für den wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt von hoher Bedeutung war,nämlich die " Schiffbarmachung der unteren Unstrut ". 1788 wurden Vorschläge über die Schiffbarmachung der Flüsse in Sachsen(damals) gemacht. Auch der Berghauptmann von Trebra auf Bretleben interessierte sich lebhaft für diese...

72 Bilder

Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in Nebra ! (Teil 3) Heute 20 Jahre - Hedwig Courths-Mahler Archiv !! 15

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 29.07.2011 | 3860 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni 57 | Nebra (Unstrut): Manni 57 | Hedwig Courths-Mahler, geb. Mahler (18. Februar 1867 in Nebra (Unstrut); † 26. November 1950 in Tegernsee ! Heute vor 20 Jahren wurde wurde der "Freundeskreis Hedwig Courths-Mahler" in Nebra gegründet,leider besteht er nicht mehr,was durch Unstimmigkeiten im Vorstand des Vereins dazu geführt hat ! Ich wurde gebeten Details dazu nicht zu veröffentlichen. Aber das " Hedwig Courths-Mahler...

39 Bilder

Willkommen im Heimatmuseum und Hedwig Courths-Mahler Archiv in Nebra ! (Teil 1) 14

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 09.05.2011 | 1214 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni 57 | Die Entstehung des Heimatmuseum`s ! .... das Bürger-Schuhmacherhaus hat die Stadt Nebra von dem ehemaligen Besitzer (Schuhmacher Fultsche) geschenkt bekommen,mit Fördergeldern und Geldern der Stadt wurde es 1999 in den ursprünglichen Zustand wieder hergestellt und dann der Bevölkerung übergeben ! Unendlichen Dank dafür gehen an die Ehrenamtlichen Mitarbeiter: Frau Hartmann(dem Nebraer Original),Frau Rumler,Frau Reich...

61 Bilder

Fränkische Freilandmuseum Fladungen - Wochenenddausflug ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Fladungen | am 20.06.2010 | 1057 mal gelesen

Fladungen: Manni57 | Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen ist als Museum für ländliche Baukultur, dörfliches Wohnen und Wirtschaften in Unterfranken in Fladungen errichtet worden. Es hat das Ziel, alte Wohn- und Baukultur zu bewahren und der Nachwelt ein emotionsfreies Bild der ehemaligen bäuerlichen Kultur mit ihren historischen und sozialen Hintergründen zu liefern. Das Museum ist Resultat eines Museumsprojektes des Bezirkes Unterfranken...