41 Bilder

PHÄNOMENALER SCHLUSSAKKORD in der Natur - HERBSTFEUERWERK der FARBEN - FARBENSPIELE - KUNTERBUNTE IMPRESSIONEN 34

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 23.10.2012 | 1031 mal gelesen

Herbstzeit - Die Natur zieht noch einmal alle Farbregister und setzt mit einem beeindruckenden "Herbstfeuerwerk der Farben" einen phänomenalen, der Farbsymphonie des Sommers ebenbürtigen optischen Schlussakkord!

32 Bilder

MITTENDRIN - KUNST TRIFFT AUF NATUR... - KUNST UND NATUR, MENSCH und TIER rund um die Burgwedeler Seen - BEOBACHTUNGEN ABENDS IN DER NATUR - EIN BILDERBOGEN 17

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 26.07.2012 | 691 mal gelesen

Nach den herrlichen sonnigen Tagesstunden sind nun auch die Abende und Nächte wieder fühlbar wärmer. Aber nicht nur die höheren Temperaturen hinterlassen beim abendlich Durchstreifen der Natur ein mediterranes Lebensgefühl. Es sind auch die "Gesänge" einer mit großer Vielfalt und riesiger Individuenzahl auftretenden Art - aus der "Ordnung" der Insekten - die nun die Geräusche der Natur neben dem Vogelgesang, dem Quaken der...

28 Bilder

NATUR erLEBEN rund um den WÜRMSEE in BURGWEDEL - Impressionen zweier NATURRADTOUREN im JUNI - Ein Bilderbogen 13

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 21.06.2012 | 548 mal gelesen

"Habt ihr ihn gehört? Da, schon wieder...! Nun höre ich seinen Ruf ganz laut und nah!" Während der Wanderausflüge durch die nahen, umliegenden Wälder der damaligen Heimat- und auch meiner Geburtsstadt wurden wir schon als Kleinkind auf den Ruf des Kuckucks aufmerksam gemacht. Das prägt! Ich freue mich wohl deshalb besonders auf die Zeit im Jahr wenn uns hier in der Burgwedeler Feldmark sein Rufen - es ist immer das Männchen...

48 Bilder

BURGWEDELER NATURTAGEBUCH - TEIL ZWEI - IM MAI - Auf dem Rücken der Pferde... das Glück in der Natur. 15

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 23.05.2011 | 1154 mal gelesen

Ein süßlicher intensiver Duft liegt in der Luft - am Feld- und Waldrand oder auch im Ort. Der Baum mit den auffällige weiße Trauben bildenden Schmetterlingsblüten, dessen tief geriefte Borke so interessant und ungewöhnlich aussieht ist es, der hier eines "der Aromen des Mai“ verströmt. Die Robinie (Robinia pseudoacacia) - auch „Scheinakazie“ genannt. Wegen ihrer nektarreichen Blüten ziehen sie unzählige Bienen an, die mit...