Heilige

1 Bild

Mutter Teresa „alles andere als eine Heilige“? 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 01.11.2018 | 49 mal gelesen

Eine Nonne wollte Agnes Gonxha Bojaxhiu, die von Johannes Paul II. heilig gesprochene Mutter Teresa, besuchen und klopfte an die Himmelspforte. Der Pförtner suchte den Namen im Verzeichnis der Heiligen, kam zurück und sagte: „Teresa ist nicht mehr bei uns. Sie wurde von Petrus zum Teufel gejagt und muss nun in der Hölle arbeiten, weil sich herausgestellt hat, dass sie alles andere als eine Heilige ist.  

1 Bild

Fest der heiligen Katharina von Siena 8

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 27.04.2016 | 159 mal gelesen

Castelnuovo dell'Abate (Italien): Sant'Antimo | Am Freitag, den 29. April feiern wir das Fest der heiligen Katharina von Siena. Sie war eine große überzeugende Heilige des 14. Jahrhunderts, für die Kirche keine leichte Zeit. Der Papst lebte abseits von Rom im südfranzösischen Avignon. Die engagierte und entschiedene Katharina betrieb die Rückkehr des Papstes aus Avignon nach Rom (1376/77) und die innere Reform der Kirche. Die Kirche bedarf immer wieder der Erneuerung,...

1 Bild

Die heilige Elisabeth und die Werke der Barmherzigkeit

Schloss Neuenburg
Schloss Neuenburg | Freyburg (Unstrut) | am 04.05.2015 | 140 mal gelesen

Freyburg (Unstrut): Schloss Neuenburg | Aktuelle Sonderschau im romanischen Wohnturm Die 1235 heilig gesprochene Landgräfin Elisabeth von Thüringen führte in beispielloser Weise die Werke der Barmherzigkeit aus. Ihr Engagement für die Hilflosen und die Ausgeschlossenen der Gesellschaft berührt noch heute die Menschen. Elisabeths selbstlose Fürsorge für die Bedürftigen ging weit über die für adlige Damen des Mittelalters übliche karitative Tätigkeit und...

1 Bild

Heiligen drei Könige

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 07.01.2015 | 110 mal gelesen

München: Marienplatz | . Die Heiligen Drei Könige 20150106 (c) Obermaier Brigitte Aus weiter Ferne sie kamen. Sie zogen mit Tieren einher. Es waren die Drei Könige mit erbarmen. Über Berge und dem Meer Niemand sie geleitet, allein sie reisen.. Durch Täler und der Wüste Sand Es waren die Drei Weisen. Aus dem Morgenland. Ein Stern da hell leuchtet. Am Himmelszelt kräftig klar. Er weist ihnen den Weg. Es ist der richtige Weg...

2 Bilder

Walburgisnacht am 25. Februar oder 30. April?

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 21.03.2014 | 763 mal gelesen

In einem Kalender war unter dem 25. Februar zu lesen: „Regen in der Walburgisnacht, hat stets ein gutes Jahr gebracht“. Da stutzt der Leser. Walburgisnacht am 25. Februar? Die ist doch am 30. April, wenn nach altgermanisch-heidnischem Brauch die Hexen auf dem Brocken tanzen! Man beachte den kleinen Unterschied: Es gibt eine Walburga (25.02.) und eine Walpurga (01.05.) Die heilige Walburga, aus England stammend, kam...

1 Bild

Besinnlichkeit

lia lia-deutschland
lia lia-deutschland | Gönnebek | am 20.12.2013 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Elisabeth von Thüringen 4

Your Beoland
Your Beoland | Bösel | am 28.06.2013 | 224 mal gelesen

Eisenach : Haben Sie schon einmal einen Euro verschenkt ? Zehn oder Hundert ? Oder könnten Sie sich vorstellen , dass Sie Ihren " Wohlstand " verschenken , oder sich von ihm abwenden um diesen zu tauschen in aufopferungsvoller Hingabe Kranker und zum Tode verurteilten ? So geschehen im jungen Mittelalter auf der Wartburg . Es sprach sich im ganzen Land herum , dass am Fuße der Wartburg ein illegales Lazareth für Ausgestossene...

1 Bild

10. März ist der Tag der „heiligen vierzig Märtyrer“. 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 08.03.2013 | 420 mal gelesen

Friedberg: März | Heute ist der Tag der „heiligen vierzig Märtyrer“. Es ist überliefert, dass an diesem Tag im Jahre 320 in Sebaste 40 Soldaten der 12. römischen Legion erfroren sind, die als Christen verfolgt wurden Dazu gibt es auch Wetterregeln: Vierzig Ritter mit Eis und Schnee, tun dem Ofen noch vierzig Tage weh oder Wie es an vierzig Ritter wittert, wittert es noch vierzig Tage. Da haben wir großes Glück. Bei uns...

1 Bild

Mit Apollonia gegen den Zahnschmerz – der 09. Februar ist das Fest der Schutzpatronin der Zahnmedizin

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 08.02.2013 | 269 mal gelesen

Mit Apollonia wollen Hessens Zahnärzte an ihr zentrales Anliegen, die Vermeidung von Zahnschmerzen aller Art, erinnern. Heiligenlegenden zufolge war Apollonia eine angesehene Frau aus Alexandria, die im dritten Jahrhundert nach Christus einer religiösen Verfolgung zum Opfer fiel. Aufgrund der Weigerung, ihrem neuen Glauben abzuschwören, verlor sie bei der Folter alle Zähne. Gerade wegen dieser Marter wurde sie von alters...

1 Bild

Der heilige Franz von Assisi zu Gast bei der Kolpingsfamilie Thierhaupten

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Thierhaupten | am 26.11.2012 | 253 mal gelesen

Thierhaupten: Jugendfreizeitstätte | Einen unterhaltsamen Nachmittag gestaltete die Seniorengruppe der Kolpingsfamilie Thierhaupten am Buß- und Bettag, 21.11.2012, in der Jugendfreizeitstätte. Im Sommer hatte eine Gruppe rüstiger Senioren die Waaler Passions- und Heiligenspiele besucht. Die „Franziskusspiele“ hatten einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen und nun sollte das Leben und Wirken des Heiligen Franziskus von Assisi nochmal einem größeren...

Aus alter Zeit

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 07.10.2012 | 132 mal gelesen

Der Tag des heiligen Michael (29.09.) des Engels undSchutzpatrons der Deutschen gilt als Ende des Sommerjahres.an diesem "Schlengeltag"oder Truhentag wechselten die bäuerlichen Dienstboten ihre Arbeitsplätze und schafften ihre Truhen oder Kisten zum neuen Brotherrn.Der deutsche "Michel",Abkürzung von Michael,war ursprünglich eine spöttische Bezeichnung für den weltfremden Deutschen. "Michel steckt das Licht an,das...

3 Bilder

Fortsetzung -10- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 01.09.2012 | 307 mal gelesen

Frauen, Ordensfrauen, Priesteramt? ------- Ein Anfang wäre das ***vollständige*** Evangelium am OSTERTAG, Joh 20 ***Der HERR erscheint nach der Auferstehung zuerst MARIA von Magdala, dann erst den Jüngern***. -------- ODER zu berichten von Anbetungsschwestern, von Frauen wie Maria Valtortas. ------- ODER aus den Offenbarungen JESU an Schwester M. Faustyna 1905-1938 ......***JENE Seelen, in der Welt und im Kloster, die MICH...

Pfarrgemeinde Peterswörth feiert ihre Kirchenpatrone St. Peter und Paul Festgottesdienst und Pfarrfest am 30. Juni

Walter Kaminski
Walter Kaminski | Dillingen | am 19.06.2012 | 280 mal gelesen

Am 29. Juni gedenkt die Kirche der Apostelfürsten Petrus und Paulus, zweier Glaubenszeugen mit unterschiedlicher Herkunft und Charakter. Petrus, der Fischer: beständig, bodennah, felsenfest, menschlich-herzliche Treue mit großer Glaubwürdigkeit. Paulus, der Gelehrte: fortschrittlich, weiterdenkend, mutige Weite mit großer Klarheit. Ihre Beziehung zu Christus führte sie zusammen. Sie streiten erst gegeneinander, dann...

1 Bild

St. Valentinstag 8

Claudia L.
Claudia L. | Kassel | am 14.02.2012 | 429 mal gelesen

Wünsche allen, die heute keine Blumen bekommen, einen schönen Tag!!! Und für alle anderen ein Hinweis zum Tag: Das Brauchtum, den Valentinstag als Tag der Liebenden zu begehen, geht zurück auf den Festtag für die römische Göttin Juno, weil Mitte Februar die Paarungszeit der Vögel beginnt. Valentin war der Überlieferung nach ein Priester, der Hilfe und Trost Suchenden Blumen aus seinem Garten schenkte. Trotz eines Verbotes...

3 Bilder

Verlassen die Heiligen die Stadt?

Ullrich Rockahr
Ullrich Rockahr | Wunstorf | am 01.01.2012 | 141 mal gelesen

„Du Paul“, sagt mein Freund Peter zu mir. „Gibt et in Wunstorf keine Heiligen mehr?“ „Kann sein“, sag ich“. Weil ich hab noch kein von geseh‘n. Aber Unheilige sind mir auch noch nich untergekommen. Kannste ja auch nich unterscheiden, weil die haben ja auch nix extra an sich, wo du se mit unterscheiden kannst.“ „Mann“, regt sich Peter auf. „Wat bist du forn Torfkopp. Hast’e doch selbst in ‘er Schule gelernt, dass Heilige ‘n...

1 Bild

Jetzt neu: Das myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker 11/2011

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Fürstenfeldbruck | am 18.11.2011 | 241 mal gelesen

Erscheinungstermine: aktuelle Ausgabe: 18.11.2011 nächste Ausgabe: 16.12.2011 Redaktionsschluss: 06.12.2011 Die Ausgabe November/Dezember des myheimat-Stadtmagazins fürstenfeldbrucker beinhaltet eine große Reportage zum Faschingsauftakt der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck, eine Nachlese zum Leonhardiritt in Fürstenfeldbruck, einen Nachbericht zur „Noche“ Latina im Veranstaltungsforum und einen Vorbericht zum...

2 Bilder

Großes internationales Fest des Glaubens - 20 Jahre Seligsprechung Adolph Kolping

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 31.10.2011 | 572 mal gelesen

Rom (Italien): Peterskirche | Rund 400 Kolpingmitglieder aus dem Bistum Augsburg waren unter den 7.000 Teilnehmern der internationalen Wallfahrt vom 25. bis 30. Oktober anlässlich des 20. Jahrestages der Seligsprechung Adolph Kolpings in Rom dabei. Neben den acht Bussen und den Flugreisenden waren drei Kolpingmitglieder aus Bobingen die rund 1.000 km mit dem Fahrrad angereist. Die Begegnung mit Papst Benedikt XVI. bei der Audienz, die beiden Messfeiern...

4 Bilder

Eine Christus Statue als Christus Dom

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 06.10.2011 | 553 mal gelesen

Biburg: Angerer der Ältere | Würde die Kirche ein klassisches Wirtschaftsunternehmen sein, müsste sie dringend einen Marken-Relaunch starten inkl. einer millionenschweren TV Kampagne. Der neue Slogan könnte lauten: Von Engeln empfohlen ! Die Kirche ist aber kein Wirtschaftsunternehmen. Sie sollte sich wieder auf das Wesentliche (rück) besinnen, nämlich: „Wenn das Christentum in einer Zeit völliger Auflösung und Relativierung aller Werte und...

10. Landesbläserfest steigt zu Pfingsten in Grimmen - Acht Orchester werden erwartet. Sonnabend gibt es abends ein großes Konzert am Schwanenteich.

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Stralsund | am 07.06.2011 | 643 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Stralsund: Acht Orchester werden am Pfingstwochenende zum Landesbläserfest in Grimmen erwartet. Das Treffen, Veranstalter ist der Landesbläserverband, findet 2011 zum zehnten Mal statt. Die Eröffnung am Sonnabend um 17 Uhr vor dem Kulturhaus gestalten fünf Orchester gemeinsam. Es erklingen bekannte Melodien wie der Steigermarsch ? als Reminiszenz an...

3 Bilder

Die Heilige des Lichts - Schülerinnen von St. Ursula feiern die Heilige des Lichts

Peter Müller/MRS St. Ursula
Peter Müller/MRS St. Ursula | Donauwörth | am 16.12.2010 | 280 mal gelesen

Zur traditionellen Luziafeier trafen sich Eltern und die Schülerinnen der fünften Klassen der Mädchenrealschule St. Ursula. Auf dem von einem offenen Feuer und Kerzen eindrucksvoll illuminierten Pausenhof hörten die zahlreichen großen und kleinen Gäste die Geschichte der Heiligen, die vor allem in den Ländern Nordeuropas sehr verehrt wird. Verbunden von gemeinsam gesungenen Liedern spielten Mädchen der Klasse 10c unter der...

1 Bild

25. November: 13

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 25.11.2010 | 347 mal gelesen

Friedberg: November | Herzlichen Glückwunsch Katharina, zum Namenstag Katharina war nach der Legende eine durch Schönheit und ungewöhnliche Gelehrsamkeit ausgezeichnete Adlige. Als auf Befehl des Kaisers Maxentius heidnische Philosophen mit ihr disputierten, wurden diese von ihr zum Christentum bekehrt. Da sie alle Drohungen und Schmeicheleien des Kaisers widerstand, wurde sie am 25. November 307 aufs Rad geflochten und, als dieses zerbrach,...

20 Bilder

Nazarius? - Wer ist Nazarius? - Sankt Nazarius!

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Lorsch | am 20.11.2010 | 945 mal gelesen

Lorsch: Königshalle | Nazarius? - Wer ist Nazarius? - Sankt Nazarius! URLAUB BILDET - auch überraschend . Da stehe ich heute in Lorsch vor der Kirche, die gleich hinter dem Rathaus zu sehen ist - eine katholische Kirche und über dem Turmportal steht gut lesbar "St.NAZARIUS". Wer aber ist dieser Nazarius? - Nie, gehört! Aber in Lorsch gibt es noch ganz andere Rätsel. Und dann kommt eines zum anderen: Nazarius, nach der Legende...

Der Heilige Martin mit Bettler im Bürgerpark 1

Themenradar Schleswig-Holstein
Themenradar Schleswig-Holstein | Schleswig | am 15.11.2010 | 242 mal gelesen

gefunden auf shz.de: Nachrichten (Artikel lesen) Schleswig: Reichlich 200 Kinder und Erwachsene machten sich vom ADS- und vom evangelischen Kindergarten...

1 Bild

Allerheiligen und Allerseelen am 1. und 2. November 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.11.2010 | 733 mal gelesen

Friedberg: Gedenktag | Allerheiligen und Allerseelen am 1. und 2. November Das Allerheiligenfest, im 9. Jahrhundert von Papst Gregor angeregt, gilt dem Gedächtnis der Heiligen. Allerseelen wurde 998 von Abt Odilo von Cluny eingeführt und ist Gedächtnistag für alle Verstorbenen. An beiden Tagen werden Friedhöfe besucht und auf den Gräbern von Freunden oder Verwandten die Allerheiligenkerzen angezündet.

7 Bilder

Johannes von Nepomuk & St. Nikolaus (Donauwörth) 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 03.02.2010 | 428 mal gelesen

Johannes von Nepomuk Brückenheiliger (14 Jhdt.) in Donauwörth seit dem 18. Jhdt. St. Nikolaus (4. Jhdt.) Ältester Stadtpatron und Patron der Fischerzunft. Karl Reidel Landshut Bronzeguß 1995 Diese zwei Heilige habe ich an der Brücke Rieder Tor in Donauwörth Fotografiert.