Heeresmunitionsanstalt

12 Bilder

Bombardierung Erdölwerk Nienhagen und Güterbahnhof Celle am 8. April 1945 2

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Celle | am 01.03.2021 | 154 mal gelesen

Celle: Güterbahnhof | Die Bedeutung des Erdöls Brigitta Elwerath hatte das Gelände und andere Bereiche im Naturschutzgebiet Brand in der Größe von 151 Hektar übernommen und ab 1920 nach Erdöl gesucht. Mit der konventionellen Methode Erdölbohrung und mit dem Abteufen eines Schachts für die bergmännische Gewinnung von Rohöl. In einer Teufe von 110 Metern traten aber Probleme auf und durch den gleichzeitigen Erfolg der Bohrung EH 32 wurde die Idee...

23 Bilder

Ehemalige Heeresmunitionsanstalt Hänigsen, Region Hannover 5

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Uetze | am 16.02.2017 | 1339 mal gelesen

Uetze: Muna | Bereits neun Jahre war das Kaliwerk Riedel (52.491320, 10.110131) außer Betrieb, als 1936 das Heer sein Interesse für Hänigsen zeigte. Die Planer vom Militär wollten größere Munitionskammern unter Tage anlegen und testen und hatten den Ort ausgewählt, um dort eine Versuchs- und Musteranstalt aufzubauen. Durch Sprengversuche wurden allgemeine Richtlinien für Kammergröße (8 m x 10 m x 3 m), Kammerabstand (15 m) und...

1 Bild

Entdeckungstour mit der Handhebeldraisine

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Wathlingen | am 24.06.2013 | 169 mal gelesen

Wathlingen: Kleinbahn | Nachtrag zum Artikel "Friesentaucher Hänigsen auf Entdeckungstour mit der Handhebeldraisine der Kleinbahn Wathlingen-Ehlershausen" vom 18.08.12 (Sport) Zum schnelleren und exakten Überblick über die Entwicklung der Schienenwege zwischen Kalischacht Niedersachsen Wathlingen und Riedel Hänigsen habe ich zum obigen Myheimat-Artikel einen Streckenplan erstellt.