HAZ

1 Bild

Unfälle: Leserbrief an die HAZ 1

Hannover: HAZ | Leserbrief.  Leserbrief zum Artikel "Sicher schön" in der Sontagsbeilage der HAZ vom 3. November 2018 Falsche Richtung Die wieder mal von der HAZ eröffnete Diskussion zum Fahrradhelm zielt in eine falsche Richtung, so lange die Hauptverursacher von Unfällen Kfz/Rad nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes die Lkw-Fahrer m/w zu 80(!) % und die Pkw-Fahrer m/w zu 75(!) % die Hauptverursacher sind. Und...

1 Bild

Parkhaus zu schlecht ausgelastet: Und nun?

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Hannover-Mitte | am 06.11.2018 | 19 mal gelesen

Hannover: Parkhaus Mehlstraße | Zumachen? Zu schlecht ausgelastet: Zeichen der Verkehrswende? Parkhaus soll zum Logistikzentrum werden Jetzt sind es Parkplätze, künftig könnten dort: - Pakete umgeladen werden, - Wohnungen / Büros entstehen. Union Boden sucht nach neuen Nutzungsmöglichkeiten für das Parkhaus in der Mehlstraße. Details bei der HAZ.

2 Bilder

schon wieder laut der großen Tageszeitungen sollen Wölfe sogar an einem Tag 34 Schafe gerissen haben!! 6

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 01.11.2018 | 572 mal gelesen

Hannover: HAZ | jetzt man ehrlich, glaubt Ihr noch, was ihr da schreibt? Angeblich sollen in Mecklenburg-Vorpommern 34 Schafe an einem Tag von einem Wolfsrudel angefallen und auch gerissen worden sein? Das glauben Euch ja nicht mal die Kinder, die an Märchen vom bösen Wolf glauben. Denn ja, ein Wolf ist ein Raubtier, er frisst aber, wenn er es findet max. 1 Tier pro Tag und ein ganzes Schaf reicht für ein ganzes Rudel eine ganze...

1 Bild

Gedicht zur aktuellen Diskussion über den Rücktritt von Angela Merkel 22

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 31.10.2018 | 141 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich schreibe ja schon länger Gedichte aber dieses fiel mir , wie immer, wenn ich nicht schlafen kann in 10-Minuten ein und beschreibt genau die aktuelle Diskussion in Deutschland zur Diskussion zum Rücktritt von Frau Merkel, noch amtierende Bundeskanzlerin wie wäre es mal wieder mit einem Gedicht zur Nacht, weil die Gedanken mich um den Schlaf gebracht So viele Veränderungen sich den Weg jetzt bahnen obwohl man...

1 Bild

Frau Angela Merkel tritt aus Konsequenz der beiden verlorenen Landtagswahlen von ihrem Amt als Parteivorsitzende der CDU zurück

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.10.2018 | 26 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ich erfuhr davon, als ich beim Arzt in der Wartezone saß und mir die neuesten Nachrichten von t-Online angezeigt wurden. Eine 18 Jahre bestehende Ära geht langsam aber noch nicht ganz und vollkommen zu Ende. Aber es musste so kommen, wie ich es vor gut 2 Jahren schon in meiner Biografie voraus gesagt hatte, und auch in einem Gedicht, welches ich vor gut 3 Jahren schrieb, bewahrheitet sich  jetzt. Komisch, denn...

1 Bild

Prozessbeginn vom Todespfleger in Oldenburg (Nils Högel)

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 24.10.2018 | 201 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ein Krankenpfleger wurde 2015 wegen Tötung von 38 Patienten im Klinikum Delmenhorst und Oldenburg verurteilt, jetzt beginnt der Prozess erneut, weil vermutet wird, dass er noch viel mehr Patienten im Dienst getötet haben soll. Ungeheuerlich, aber Realität, denn der Pflegenotstand, Stress und ständige Unterbesetzung machen es möglich. Dazu kommt, dass die Kommunikation zwischen den Kollegen, Ärzten und anderem Personal kaum...

1 Bild

" Die AfD ist in Gefahr ! " 10

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 12.10.2018 | 103 mal gelesen

Von Chin Meyer                                                                                                                           ( Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 12. Oktober 2018 )           " Die AfD ist in Gefahr   Es gibt eine neue Gruppierung: " Juden in der AfD. Ist das nicht nicht ein wenig suizidal ? So, als spaziere eine Gans in einen Metzgerladen und verlangte nach Gänsehack ? Als wollte ein...

1 Bild

Gekaufte Artikel: Die HAZ vergrault ihre letzten Leser 3

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 12.10.2018 | 234 mal gelesen

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (Kurzform HAZ) ist eine in Norddeutschland und insbesondere in der Region Hannover verbreitete Tageszeitung, die auch einen überregionalen und internationalen Fokus hat. Die verkaufte Auflage beträgt mit der Neuen Presse zusammen fast 150.000 Exemplare, ein Minus von 36,2 Prozent seit 1998, so Wikipedia. Die HAZ ist in Kombination mit ihrer Schwesterzeitung, der Neuen Presse,...

1 Bild

ganze 40 Schafe von einem Rudel Wölfe in Sachsen getötet. aber einige nur verletzt?

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 10.10.2018 | 79 mal gelesen

Hannover: HAZ | Angeblich wie im Blutrausch sollen Wölfe  eine ganze Herde Schafe gerissen haben und ließen sogar  dabei noch einige verletzt zurück. Die verletzten Schafe standen aber dann komischerweise im abgeschlossenen Stall. Das glaube ich weniger, denn der Wolf ist wie wir wissen ein Rudel-Tier und es kann sich bei den vielen Tieren, die angeblich gerissen wurden, nicht um ein Rudel, sondern um mehrere gehandelt haben,  Was mich...

1 Bild

Anmerkungen zum Thema Wolf 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 02.10.2018 | 106 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ihr wisst, dass ich erst letztens einen Artikel über den Wolf geschrieben habe, und heute bekam ich auf Facebook ein schönes Gedicht zu diesem Thema, welches ich Euch nicht vorenthalten wollte, denn es trifft den Nagel auf den Kopf wie man so schon deutsch sagt. Und hier ist das Gedicht von  Franz Bischoff  Wölfe Manchen Landwirt hört man sagen: „Wölfe sollte man erschlagen“; doch letztlich, so ist es nur, sind sie...

2 Bilder

erst will man den Wolf wieder ausrotten, jetzt geht es auch wieder dem Fuchs an sein gutes Fell! Schluss damit! 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 27.09.2018 | 99 mal gelesen

Hannover: HAZ | Fuchsjagd noch sinnvoll? Diese Frage stelle ich mal jeden, der Märchenbücher kennt, seinen Kindern und Enkelkindern vorliest, oder auch sonst. Denn das Jagd-Gesetz soll verschärft werden, so sollen die Abschusszahlen für Füchse verdoppelt werden, angeblich wegen der Überpopulation, wobei es mehrere wissenschaftliche Studien gibt, die belegen, dass sich stärker bejagte Tiere mehr vermehren als weniger bejagte. Auch greift...

2 Bilder

der Herbst kommt mit großen Schritten, die Pilz-Saison läuft an und damit die Gefahr von Pilzvergiftungen 8

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.09.2018 | 79 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich hatte im vorigen Jahr schon einmal darauf hingewiesen, aber da die Pilz-zeit noch ein bis zwei Wochen dauern wird, weil der erste richtige Regen erst in dieser Woche den Boden erreichte, kann man nicht früh genug damit anfangen. Der Pilz des Jahres, der tödlich giftige grüne Knollen-Blätter-Pilz sieht nämlich im jungen Stadium dem essbaren Champignon sehr ähnlich, weil er, wenn er sehr jung ist, genau so weiß...

1 Bild

Jetzt reicht es! Wolf-Gegner machen mit Schlagzeilen und Foto mobil 60

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 23.09.2018 | 6987 mal gelesen

Hannover: HAZ | dass der Wolf ein Allesfresser und ein Raubtier ist, wissen wir alle, aber die Schlagzeile aus der Oldenburger Volkszeitung ist der Hammer! ES REICHT! Denn auf dem Foto kann man unschwer erkennen, dass diese Kuh, die dort auf der Wiese liegt niemals von Wölfen angefallen und getötet wurde, sondern fachmännisch und sauber mit sehr scharfen Fleischermessern gehäutet und sauber vom Gerippe getrennt wurde. Ich finde es...

1 Bild

Kehrtwende im Fall Maaßen? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 22.09.2018 | 111 mal gelesen

Hannover: HAZ | nachdem der oberste Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen durch eine angebliche Debatte zum Innenministerium befördert wurde, und Frau Nahles jetzt sehr stark unter Druck geriet, wird es wohl am Montag im Kanzleramt eine akute Kehrtwende geben. Ich sage, das hätte auch gar nicht anders laufen können, auch wenn ein Herr Seehofer von seinem Schützling etc. überzeugt war. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Herr Seehofer...

1 Bild

Groko bald am Ende? wegen Verfassungsschutzaffäre? 10

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 17.09.2018 | 101 mal gelesen

Hannover: HAZ | in den Nachrichten der Welt wird deutlich, dass die so im September gewählte GROKO durch den obersten Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen scheinbar kurz vor der Zerreißprobe steht. Denn wie hatte sich Frau Nahles geäußert? Wenn der Verfassungsschutz-Chef nicht geht, gehen wir! Das würde im Umkehrschluss bedeuten, die SPD würde sich Ihrer Oppositionssymbolik stellen, und die Kanzlerin in Ihrer Machtposition in Frage...

1 Bild

erst Chemnitz dann Köthen, wann hört der Wahnsinn auf? 6

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 12.09.2018 | 85 mal gelesen

Hannover: HAZ | auch wenn ich mich politisch eigentlich seit meiner Jugendzeit nicht mehr äußern wollte, weil schwere Erfahrungen mit der Staatsmacht der DDR machen musste, aber es reicht, und es geht mir dermaßen gegen den Strich, wie man einfach eine Hetzjagd auf  ausländische Mitbürger als nicht da gewesen oder nicht existent darstellen kann. Am Tag nachdem der Deutsch-Kubaner starb,  wurde eine Hetzjagd auf ausländisch aussehende...

1 Bild

CHICO und die Folgen für die Vertreter des Veterinäer-Amts in Hannover 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 06.09.2018 | 117 mal gelesen

Hannover: HAZ | eigentlich war es traurig genug, dass ausgerechnet ein Hund 2 Menschen einfach so töten konnte. Ich habe schon vor längerem darüber geschrieben. Jetzt gibt es die ersten Folgen für 2 Veterinäre, die nicht reagiert haben. Wobei der Fall Chico schon länger bekannt war , haben sie einfach den Fall nicht weiter verfolgt, und so kam es letztendlich zu der Eskalation und der Tötung zweier Menschenleben. Die Stadt Hannover hat...

1 Bild

Chemnitz-Diskussionen reißen nicht ab

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 04.09.2018 | 57 mal gelesen

Hannover: HAZ | auch wenn jetzt ziemlich klar ist, dass eine Messerstecherei in #Chemnitz wegen eines mutmaßlichen Übergriffs zweier Männer auf eine Frau Anlass zu einem Verbrechen wurde, wo ein deutsch-kubanischer, junger Mann leider sein Leben verlor, und es rechts populistische Leute und auch die AfD  diesen Mord instrumentalisiert haben. So bleibt die #Unsicherheit in Chemnitz trotz #Gegendemonstrationen und auch persönliches Erscheinen...

1 Bild

rechte Ausschreitungen nach der tödlichen Messerattacke auf dem Chemnitzer Stadtfest 51

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 27.08.2018 | 557 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich habe in der Presse erfahren, dass es zu heftigen Ausschreitungen auf dem #Chemnitzer Stadtfest gab, und fragte mich jetzt warum. Die Antwort lautet ganz einfach! 1. die rechte Szene hat sich gerade in den neuen Bundesländern, vor allem in Sachsen und auch in Thüringen und Sachsen-Anhalt durch "wegschauen" und "kleinreden" einen rechtsfreien Raum schaffen  können, der jetzt mit den Hass-Parolen durch die AfD nur noch...

1 Bild

Mister Hitparade #Dieter Thomas Heck im Alter von 80 Jahren verstorben 2

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.08.2018 | 99 mal gelesen

Hannover: HAZ | auch wenn viele heute den deutschen Schlager verteufeln, einer wusste sie zu vermarkten. Dieter Thomas Heck ist gestorben, einer der größten Entertainer der Nachkriegsgeschichte Deutschlands und sogar grenz-übergreifend, denn auch in der ehemaligen DDR wurde die #Hitparade ein Kassenschlager, wenn auch inoffiziell. Wenn gutes Wetter war, und alle Faktoren für ein gutes Fernsehbild möglich waren, konnten auch wir, wenn auch...

1 Bild

Vielen Dank für das MyHeimat-T-Shirt 2

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 20.08.2018 | 65 mal gelesen

Hannover: HAZ | Schnappschuss

1 Bild

soziale Wohnungsnot auch in Hannover immer noch ein Thema

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 16.08.2018 | 64 mal gelesen

Hannover: HAZ | bezahlbare Mieten in Deutschland Reportage von Frontal 21 Diese Reportage zeigt, dass das Problem mit den bezahlbaren Mieten immer krasser wird, trotz Mietpreisbremse, und Erhöhung des Etats der Bundesregierung. Aber man lässt trotzdem die ausländischen Spekulationen zu, die die einfachen, sozial schwachen Leute aus ihren Wohnungen vertreiben, warum`? Weil die Renditen-versprechen, die die großen Spekulanten machen, ins...

1 Bild

Türkische Lira im freien Fall, warum wundert mich das nicht? 1

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 14.08.2018 | 148 mal gelesen

Hannover: HAZ | alle deutschen Medien berichten zur Zeit ein und dasselbe Thema, die türkische Lira sei im freien Fall, warum mich das nicht wundert? wenn ein Herr Erdogan mit seiner nicht demokratischen, tyrannischen Art, besser Regierung nur über Korruption und Co. sich an die territoriale Macht hangelt, und auch den Schleppern, Neppern, Bauernfängern Tür und Tor sogar Grenzen öffnet, dann muss man sich nicht wundern, dass das schwer...

24 Bilder

"1,5 Meter MINDEST - Abstand zu Radfahrenden": ADFC-Aktion in Langenhagen zum Schuljahres-Anfang 1

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 03.08.2018 | 234 mal gelesen

Langenhagen: Rathaus und Marktplatz Langenhagen | Abstand! Zum Schuljahres-Anfang .... Berichte zu "Langenhagen hat Abstand": - im Echo - in der HAZ - in der Neuen Presse Lkw/Pkw / Radfahrende: Der erforderliche Seiten-Abstand beim Vorbeifahren Das zu enge Vorbeifahren von Kfz an Radfahrenden ist nicht nur unangenehm / erschreckend, sondern auch gefährlich. Regionsweit startet daher der "ADFC Region Hannover e.V.", zu dem auch die ADFC-Ortsgruppe gehört,...

1 Bild

Hamburg kann's, Hannover (bisher) nicht: Ein Leihräder-Leserbrief

Hannover: HAZ | Leihräder-Leserbrief zu diesem HAZ-Artikel vom 17.7.2018.   Fahrrad-Verleihsystem: Hamburg kann's, Hannover (bisher) nicht. Denn Hannover hat ein stationsgebundenes Fahrrad-Verleihsystem mit einer(!) Station am Bahnhof, Hamburg hat ein solches flächendeckendes System mit 214(!) Stationen. Das vor 10 Jahren in Hamburg installierte System mit den weiträumig verteilten Stationen hat zwei große Vorteile: 1. Alle...