1 Bild

🚗/🚲 & 🚛/🚲: Aber sicher - mindestens(!) 1,5 m Abstand laut StVO! Messung des Überholabstandes heute in der HAZ

Hannover: HAZ | Unfallfreier - angstfreier.  Ab April 2021: Abstandsmessungen in der Region Hannover In der HAZ-Printausgabe vom 4.3. steht eine großflächige Ankündigung mit vielen Detail-Angaben. Und hier, bei HAZ+, ist der Beitrag online.  Überholabstand Kfz/Rad verbindlich laut StVO  - min.(!) 1,5 m innerorts,  - min.(!) 2,0 m außerorts.  Die Messreihen gehen nun also "bald" los: Hier, im Youtube-Video, gibt's mehr...

1 Bild

"Radfahrstreifen einfach abtrennen!" - HAZ-Leserbrief vom 17. Dezember 2020: Rund ums 🚲.

Hannover: HAZ | Leserbrief: Radfahrstreifen einfach abtrennen Zu den Kommentaren "Kein Geld mehr für die Kür" HAZ vom 21. November 2020und  "Grüne suchen ihre Rolle" HAZ vom 26. November 2020  LeserbriefIch will jetzt gar nicht darauf eingehen, dass die "millionenteuren Radwege" größtenteils von Land und Bund bezahlt werden, was die Stadt Hannover für den Autoverkehr ausgibt,wie die gesamtwirtschaftlichen Nutzen und Kosten von...

1 Bild

HAZ = lesenswert! Wochenende-🚲-Presseschau Sa., 13. Juni 2020

Hannover: Hannoversche Allgemeine Zeitung | Fahrrad-Pressespiegel.. Es dreht sich ums 🚲! Die HAZ ist erhältlich - an sehr(!) vielen Verkaufsstellen, - in regelmäßigen Abonnements, - sowie HIER im Internet! HAZ-🚲-Presseschau Wochenend-Ausgabe Samstag, 13. Juni 2020 Berichte / Beiträge rund ums 🚲 in der heutigen Hannoverschen Allgemeinen Zeitung HAZ einschließlich Regionalteil Nord-Ost für die Kommunen: - Burgwedel, - Isernhagen, - Langenhagen, -...

1 Bild

Langenhagen: Radwege prüfen, auf CORONA-Abstand 1,5 m: Beispiel: SO geht's jedenfalls nicht. 7

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Langenhagen | am 04.05.2020 | 76 mal gelesen

Langenhagen: Rathaus | Beispiel. Konrad-Adenauer-Straße: Vorgeschriebener Zweirichtungs-Radweg - in CORONA-Zeiten - viel zu schmal. Mindestens 1,5 Meter Abstand voneinader, wegen CORONA: Auch Radfahrende untereinander müssen sich nach dieser verbindlichen Vorgabe richten.  Aber: Wie soll das mit zwei Radfahrenden gehen, wenn der Zweirichtungsradweg insgesamt NUR 2,00 Meter breit ist, Bordstein mitgerechnet? Am engsten ist es sicherlich...

1 Bild

91 %: Zu einseitig ums Auto, immer noch ...? Wochenendbeilage HAZ "Mobilität" vom Samstag, 8. Februar 2020

Hannover: HAZ | Wochenend-Beilage. - - - - - - Aktuell rund ums Rad: Kostenfreie Android-App - - - - -  HAZ Mobilität: Schwerpunkt "Auto" mit 91 % zu einseitig? Mobilität umfasst alle Formen der Fortbewegung, aber: Die redaktionellen Beiträge der HAZ-Wochenend-Ausgabe "Mobilität vom 8.2.2020 haben zum Thema: 10 x Auto 1 x Boot Und: 0 x Straßenbahn 0 x Nahverkehr 0 x Mitfahren 0 x Flugzeug 0 x Sharing 0 x zu Fuß 0 x...

VW: Zweifelhafte Angaben auch bei E-Autos? 11

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Wolfsburg | am 16.05.2017 | 71 mal gelesen

Wolfsburg: Volkswagen AG | HAZ Bericht Wörtlich aus einem Bericht über VW-Elektro-Autos, heute in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung HAZ auf Seite 19: "Selbst VW räumt ein, dass auch langjährige e-Mobilisten die offiziell ausgewiesenen Distanzen im Alltagsbetrieb nie erreichen." Darum geht es im Artikel über e-Volkswagen: - 270 km Reichweiten-Anzeige nach Batterie-Voll-Ladung am Morgen - 50 km Fahrstrecke gefahren Und...

1 Bild

Vorurteile gegenüber Jungschützen 10

Kai Wollschläger
Kai Wollschläger | Burgdorf | am 05.07.2012 | 563 mal gelesen

Heute wurde in der Hannoverschen Allgemeine Zeitung im Leserforum ein Beitrag veröffentlicht, den ich verfasst habe. Meinen Beitrag finden Sie, zusammen mit dem ursprünglichen Zeitungsartikel, in der Bildergalerie. In dem Beitrag steht: "So wie Simon Oehlers, Sprecher der Grünen Jugend, die Schützen beschreibt, sind sie definitv nicht. Ich bin seit 13 Jahren in einem Schützenverein und kenne viele andere Jugendliche und...

2 Bilder

Anpfiff: Das Magazin zum Saisonstart ist da 10

Robin Jantos
Robin Jantos | Hannover-Mitte | am 02.08.2011 | 1050 mal gelesen

Wie geht Hannover 96 in die neue Saison? Welche Bedeutung hat der Verein für die Region? Leser von HAZ und Neuer Presse in der Region Hannover finden am Mittwoch, 3. August, das farbige Magazin "Anpfiff" in ihrer Zeitung. Die Sportredaktionen von HAZ, Neuer Presse und den Heimatzeitungen bieten daran jede Menge Lesestoff rund um den großen und den kleinen Fußball. Auch Anekdoten von myheimat-Autoren sind dabei. Das Magazin...

1 Bild

"N" wird knapp! 3

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 14.05.2011 | 262 mal gelesen

Den hier gezeigten Artikel fand ich heute auf der Titelseite der Hannoverschen Allgemeinen. U_sere größte u_d wichtigste Tageszeitu_g. Ha__over verliert _icht _ur fü_fhu_dert Soldate_, _ei_, auch die "_"s werde_ scho_ k_app! Oder: http://de.wikipedia.org/wiki/Hanover

2 Bilder

Pferdegebiss? Toller Name für ein Kind! 3

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 04.03.2011 | 5646 mal gelesen

In der heutigen Ausgabe der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung finden wir den in Bild 2 gezeigten Artikel. Wer war denn da zu lange beim Fasching, hä?

19 Bilder

Führung bei der Madsack

Lars Klingenberg
Lars Klingenberg | Hannover-Waldheim | am 23.08.2010 | 860 mal gelesen

Hannover: Mediengruppe Madsack | Vor einigen Wochen hatte Gertraude König hier bei MyHeimat dazu eingeladen, zusammen mit der Donnerstagsrunde an einer Führung bei der Madsack Verlagsgesellschaft teilzunehmen. Die ersten Teilnehmer trafen schon kurz nach 18:30Uhr am Verlagshaus ein, so das man mit dem einen oder anderen User ins Gespräch kommen konnte und die ersten Fotos entstanden. Ebenfalls zu den Teilnehmern stießen Peter Taubald (Chefredakteur der...

38 Bilder

Sonne lacht über Gailhofer Schützen! Fanfarenzug Resse heizte ein!! 1

Tim Seddig
Tim Seddig | Wedemark | am 30.05.2010 | 565 mal gelesen

Wedemark: Schützenverein "sichere Hand" Gailhof | Am Samstag, dem 29.05.2010 feierten die Gailhofer Schützen, ihr jährliches Schützenfest. Mit dabei, wie jedes Jahr, der Fanfarenzug Resse mit seinen flotten Liedern. Die Sonne verschönte den ganzen Tag und so konnte es nur ein gelungenes Fest werden. Los ging es gegen 13.30 Uhr zum Dorfgemeinschaftshaus um die alten Würdenträger abzuholen und die Proklamation der Neuen vorzunehmen. Nach einem kleinen Umtrunk ging es dann...