Handpuppen

1 Bild

Merlin 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 18.06.2020 | 62 mal gelesen

Hagen: Andie Galerie | Schnappschuss

1 Bild

Das waren doch............... 4

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Potsdam | am 25.05.2020 | 55 mal gelesen

Potsdam: Filmpark Babelsberg | Schnappschuss

3 Bilder

Tri tra trallala – Kasper ist nicht mehr alleine !

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.06.2016 | 18 mal gelesen

Lange habe ich mit mir gerungen, überhaupt und welche Kasperpuppen zu kaufen, nachdem anderweitig keine zu bekommen waren. Seit heute hat Kasper wieder eine Handpuppenfamilie! Dazu gehören: Großmutter / „Gretel“ / Krokodil / „Hänsel“ / Großvater und eine Fingerpuppen-Katze ! Das Glück stand mir auf der Stirn geschrieben, als ich das Paket vor Minuten von „KERSA“ erhielt und mit Freude feststellte, dass ich mit...

5 Bilder

Nach der Spielzeit.... 14

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.02.2016 | 96 mal gelesen

...einfach mal abhängen. Nur der König und sein Bodyguard bewahren Haltung.

Lasst die Puppen tanzen! Kaspertheater mit Locci und Puppenbauworkshop

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 13.02.2013 | 186 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Lasst die Puppen tanzen! Winterpsielplatz am 17.2. von 14-17.00 Uhr mit Loccis Kaspertheater und Puppenbau-Workshop Eintritt frei, wir bitten um eine Spende! Am Sonntag besucht uns um 15.00 Uhr der bekannte Potsdamer Clown und Puppenspieler Locci. Er bringt seine Kasperbühne mit und spielt für uns das Stück "Kasper im Gespensterschloss", ein gar schauriges, trauriges aber trotzdem lustiges Kasperstück in 4 Akten....

1 Bild

Neuer Workshop im EUKITEA: Handpuppenbau- und spielkurs "Kasperl, Krokodil und Co."

M. Weber
M. Weber | Diedorf | am 13.12.2012 | 274 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | Für alle Puppenspieler und solche die es werden wollen ab 16 Jahren. „Tri, Tra, Trallala – der Kasperl ist schon wieder da!“ Fröhlich, gewitzt und liebenswert und zugleich komisch schaurig – so kennen wir den Kaspar, das Krokodil und weitere Kinderhelden der Puppenwelt. Doch wie wird so eine Kasperlfigur in Form gebracht und zum Leben erweckt? Und wie kann sich ihr unverwechselbarer Charakter ausdrucksvoll entfalten? Die...

1 Bild

Ernie und Bert (Sesamstraße) 2

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 04.09.2012 | 568 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Kumquats lassen Kinderherzen höher schlagen (Infa 2011) 7

A. T.
A. T. | Neustadt am Rübenberge | am 24.10.2011 | 713 mal gelesen

Kumquats - die Handpuppen fanden auf der Infa viele Bewunderer. http://www.kumquats.de/ In verschiedenen Ausführungen saßen sie da und warteten auf ihre Käufer. Die Puppen kommen z.b. in Kindergärten und Schulen, bei Fotografen oder auch bei Ärzten zu ihrem Einsatz. Sie sollen den Kindern die Scheu nehmen. Das funktioniert tatsächlich und so vertrauen die Kindern den Puppen ihre Ängste und Empfindungen an. Sie sehen in...

91 Bilder

Bei herlichstem Wetter auf der Auer Dult

Miek Michielsen
Miek Michielsen | Geisenfeld | am 15.10.2011 | 278 mal gelesen

Schönes Ambiente, strahlenden Sonnenschein und ein reichhaltiges Angebot an verschiedensten Waren lockte uns wieder mal nach München zur Auer Dult - zu unserer Freude aber zum Leide des Geldbeutels. Schon wieder mit vollen Taschen heim gekommen !

6 Bilder

10 Jahre Germeringer Sozialstiftung

Fritz Reichel
Fritz Reichel | Germering | am 12.06.2011 | 286 mal gelesen

Mit einem Festakt wurde am 25. Mai das 10-jährige Bestehen der Germeringer Sozialstiftung im Pfarrsaal der Christus-Kirche in Germering gefeiert. Zahlreiche Ehrengäste waren zu der Feierstunde gekommen. Die Germeringer Sozialstiftung unterstützt seit Jahren Projekte an der Eugen-Papst-Schule. So war es selbstverständlich, dass sich die Eugen-Papst-Schule mit einem kleinen Beitrag beim Festakt beteiligte. Im BE.IN-Kurs...

2 Bilder

Der dritte Dezember 2010 Christkindlmarkt Chinesischer Turm 2

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 03.12.2010 | 553 mal gelesen

München: Marienplatz | 3.12.2010 > Adventskalender vom 3.12.2010 von (c) Brigitte Obermaier Namenstag: Franz Xaver, Emma, Gerlinde 3 Der dritte Dezember 2010 Christkindlmarkt Chinesischer Turm. © Brigitte Obermaier, Muenchen, 2010-12-03 Christkindlmarkt Chinesischer Turm. Der Schnee in den Fußgängerzonen verwandelt sich in zehn cm dicke Matschschichten. Es ist schwer darin vorwärts zu kommen. Kinderwägen und Trollis lassen...

1 Bild

Wer spielt mit uns?

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 19.10.2010 | 129 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

René Mariks „Autschn! Ein Abend für die Liebe“ in Gersthofen 1

Alexandra S.
Alexandra S. | Augsburg | am 17.11.2009 | 1843 mal gelesen

Am Abend des 30.10.2009 machten sich meine beiden Kolleginnen Heidi Schmälter, Nina Wießner und ich uns auf zur Stadthalle Gersthofen. René Marik hatte zu seinem Programm „Autschn! Ein Abend für die Liebe“ geladen und das wollte sich natürlich keiner entgehen lassen. Nach sorgfältiger Recherche in Form von stundenlangen Youtube- Sitzungen mit Videos von René Marik und seinen Handpuppen, konnten wir es kaum mehr erwarten....

1 Bild

Kunsttage Peine

Mario Giovelli
Mario Giovelli | Hannover-Mitte | am 08.10.2009 | 445 mal gelesen

Peine: Schulzentrum Peine/ Vöhrum (BBS/IGS) | Am Samstag, den 31. Oktober und Sonntag, den 1. November präsentieren sich mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler in der BBS Peine und zeigen ausschließlich Objekte, die in mühevoller Handarbeit, teilweise über Hunderte von Stunden angefertigt wurden. Besonders sehenswert sind die Keramikarbeiten von Bettina Heimberg aus Cremlingen. Die preisverdächtigen Figuren, Lichtkugeln und Schalen werden allesamt im heimischen...

3 Bilder

René Marik - Maulwurf, Froschn und Co. 7

Alexandra S.
Alexandra S. | Augsburg | am 22.09.2009 | 7343 mal gelesen

Der 1970 geborene René Marik kommt ursprünglich aus dem Westerwald. Dort betreibt seine Familie eine Kantine auf einem Truppenübungsplatz. Nach einer gescheiterten Ausbildung zum Kfz-Mechaniker holte René sein Abitur nach und begann Mathematik zu studieren. Nach Erhalt seines Vordiploms zog es ihn in die Bundeshauptstadt Berlin, die nach seiner Aussage "die einzig wirkliche Stadt ist". Er schließt sich der...