77 Bilder

"Das Böse ist immer und überall"? Höllische Fresken im Rilakloster in Bulgarien

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 03.11.2014 | 233 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | "Das Böse ist immer und überall...." An diesen Song der "1. Allgemeinen Verunsicherung", jener Klamaukband aus Österreich, musste ich immer denken als ich jetzt fasziniert den Zyklus der Szenen aus der Hölle am Rilakloster abfotographiert habe. https://www.youtube.com/watch?v=mpSGqBayE_Q .Liebe Krampusschnitzer in Österreich! Nehmt Euch ein Beispiel, mit wie viel Phantasie der Maler im 19. Jhdt. hier die Gesichter des...

4 Bilder

Doch Pan lebt in den Jungen weiter? (Vom Ursprung des Krampuslaufens)

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 05.10.2012 | 492 mal gelesen

Diedorf: haus der kultur(en) | Schnee ist gefallen und die Nachmittage sind längst von Dämmerung erfüllt. Die Natur hat sich zum Schlaf gelegt in den Tälern des Balkan. Laubbäume strecken in den Niederungen ihre kahlen Äste anklagend voll Trauer gegen den Himmel. Der große Pan ist tot. Der bocksbeinige und gehörnte Lieblingsschüler des altehrwürdigen Gottes Dionysos hat sich zum Schlafen gelegt. Das Polster aus Laub, die Decke aus Schnee wird seine...

1 Bild

Halloween in Diedorf – wenn sich der Höllenschlund mitten im Museum öffnet

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 08.10.2011 | 269 mal gelesen

Diedorf: Dorfschmiede/Maskenmuseum | Hell erleuchtet und schon von weitem gut sichtbar zieht sich die breite Freitreppe von der Bundesstrasse 300 am alten Bauernhaus entlang weit nach oben in die neu eröffneten Ausstellungsräume. Noch etwas knarrend öffnet sich die große Tür am Diedorfer „Haus der Kultur(en)“, wenn der Besitzer und Maskensammler des Privatmuseums sie mit dem großen Schlüsselbund öffnet. Über die Ausstellungsfläche für Wechselausstellungen, in...

7 Bilder

Halloween in Bayern: Heute Hinrichtung, Folter, Entführung - Krampus, Perchta und der bluatige Thamerl- altes bayerisches Winterbrauchtum im Maskenmu

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 21.10.2009 | 1273 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Halloween in Bayern: Kommen Sie ins Maskenmuseum nach Augsburg-Diedorf: Heute Entführung, Folter und Hinrichtung!! Krampus, Perchta, der bluatige Thammerl und die blinde Lucie - Wilde Winterbräuche aus bayrischen Landen Im internationalen Maskenmuseum in Diedorf beherrschen zur Zeit wüste blutrünstige Gesellen die Ausstellungsräume des Obergeschosses. Halloween aus Irland und Amerika hat wohl seine...

27 Bilder

Perchtenlauf in Kirchseeon 2008 4

Marie-Thérèse Ritz-Burgstaller
Marie-Thérèse Ritz-Burgstaller | Fürstenfeldbruck | am 03.12.2008 | 2451 mal gelesen

In den 12 Rauhnächten sind die Perchten wieder unterwegs. Mit viel Lärm und Gesang werden die bösen Geister vertrieben.Sie ziehen von Hof zu Hof und von Haus zu Haus. Manche Holzmasken sehen schon sehr gruselig aus, aber die Gesellen die drunter stecken sind(glaube ich) recht zahm und friedlich."Rauh-Nacht" kommt wohl aus dem Mittelhochdeutschen Wort "ruch - haarig "Im alten Volksglauben ging das Märchen um ,daß man in den...