Höhlen

1 Bild

Mystische Sandsteinhöhlen,duftende Kiefern und feinster weißer Sand 8

Frank Werner
Frank Werner | Wernigerode | am 24.08.2018 | 155 mal gelesen

Schnappschuss

24 Bilder

Ungewöhnliche Kunst im Ohr der Erde - L ´Helice terrestre bei Angers

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 10.10.2017 | 27 mal gelesen

Frankreich ist voll der ungewöhnlichsten Reiseerlebnisse. Troglodythen, in den weicheren Tuffstein gegrabene Wohnungen und Tierställe gibt es besonders in der Gegend um Angers. Viele dieser uralten Höhlen werden noch genutzt und sind von einfühlsamen Architekten umgestaltet zu modern restaurierten bltzblanken Lodges und alternativem Wohnerlebnis. Manche bieten diese Erfahrung als luxuriös möblierte Hotels auch an Fremde...

1 Bild

Aquariumhöhlen selber gemacht ! 5

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 28.09.2017 | 69 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

21 Bilder

Der Harz - Das nördlichste Mittelgebirge von seiner schönsten Seite 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | am 20.06.2017 | 412 mal gelesen

Schierke: Brocken | Immer mal wieder bin ich in dieser reizvollen Berglandschaft unterwegs. Ob mittelalterliche Fachwerkstädte, Schlösser und Burgen, uralte Bergbauregionen oder attraktive Landschaften, die es durch Radfahren, Klettern, Höhlenforschen, Skilaufen und natürlich Wandern zu erkunden gilt. Der Harz ist eine wunderbare Naturregion, die eine Menge zu bieten hat. Das wurde schon zur Zeit der Romantik erkannt. Heinrich Heine, Joseph von...

23 Bilder

Die Birresborner Eishöhlen 10

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | am 09.04.2017 | 119 mal gelesen

Heute war ich noch einmal auf dem nicht weit von hier entfernten, erloschenen Vulkan Kalem. Er befindet sich in der Nähe von Birresborn, einer der ältesten Siedlungen der Eifel. Der Vulkan ist etwa 600.000 Jahre alt und gehört zu den größten und ältesten Vulkanen der Eifel. An seiner Flanke befinden sich die „Birresborner Eishöhlen“, die nicht auf natürlichem Weg, sondern durch den Abbau von Mühlsteinen entstanden sind....

1 Bild

Der Höhlenmensch

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hannover-Calenberger Neustadt | am 09.02.2017 | 28 mal gelesen

Hannover: Umgebung | Schnappschuss

8 Bilder

Sehenswürdigkeiten und Highlights im Leinebergland

Günter Lampe
Günter Lampe | Alfeld (Leine) | am 08.11.2016 | 723 mal gelesen

Alfeld (Leine): Stadt | Wanderwege und Fahrradwege im Leinebergland Leinebergland Im hügeligen Leinebergland erwartet Sie eine vielfältige Landschaft. Der Wechsel von bewaldeten Höhen mit Aussichtspunkten und landwirtschaftlich genutzten Tälern macht ihren Reiz aus. Durch das Leinebergland führen verschiedene Fernwanderwege: Der Harz-Hollandweg,der Kansteinweg, der Rennstieg von Hildesheim nach Winzenburg, der Königsweg und der Jakobsweg, ein...

23 Bilder

Unterwegs in den Höhlen des Ibergs bei Bad Grund im Harz 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Gittelde | am 28.09.2016 | 549 mal gelesen

Gittelde: Iberg-Höhlen | So mancher Harzbesucher hat vielleicht schon einmal den Hübichenstein, einen steil aufragenden Kalkfelsen auf den Höhen von Bad Grund, über steile Treppen erklommen und von dort oben neben einem großen Bronzeadler auf der zweiten Spitze des Doppelfelsens über die schöne Berglandschaft geschaut. Vermutlich hat er dabei nicht geahnt, dass sich tief unter ihm im Fels zwei Höhlen befinden, einst von Bergleuten auf der Suche nach...

1 Bild

Fledermausrekord in den Winterquartieren

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 21.03.2015 | 68 mal gelesen

Im Februar und März kontrollierten Mitglieder der Frankenberger Naturschutzjugend in Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Höhlen- und Karstforschung klinsgesamt 43 Höhlen, Stollen und Gewölbekeller im ganzen Kreisgebiet und zählten dort die schlafenden Fledermäuse. Mit 510Tieren gabs eine neue Rekordzahl. In vielen Quartieren hatte die Zahl überwinternder Mausohren, Mopsfledermäuse, Langohren und der anderen sieben Arten...

36 Bilder

GELIEBTES SPANIEN – TEIL 4: AUF DEM LANDE ABSEITS DES TOURISMUS 6

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 25.08.2014 | 209 mal gelesen

San Miguel de Bernúy (Spanien): San Miguel de Bernuy | Spanien, das von den Vulkanen der Kanarischen Inseln über die endlosen Mittelmeerstrände, den hohen Sierras im Westen, dem riesigen Hochland Kastiliens, den grünen Auen der Nordküste bis zu den gewaltigen Pyrenäen reicht, hat eine bewegte Geschichte und eine faszinierende Multi-Kultur. Phönizier, Vasconen, Iberer, Römer, Westgoten, Mauren und Juden hinterließen ihre noch heute sichtbaren Spuren.Von all diesem Reichtum möchte...

63 Bilder

Unterwegs in den Höhlen des Harzes - aber auch anderswo 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.05.2014 | 1549 mal gelesen

Vielleicht hat der eine oder andere im Urlaub schon einmal eine Schauhöhle besucht und dabei über den großartigen Tropfsteinschmuck gestaunt. Über Stalaktiten und Stalagmiten, über Makkaroni und Sintervorhänge, über sprudelnde Höhlenbäche und zu Stein gewordene Wasserfälle. Vielleicht hat man sich über die Grottenolme in dem klaren Wasser eines Teiches gewundert, die dort unten in ewiger Finsternis nach unserem Verständnis...

1 Bild

Mit Höhlenforschern unterwegs zu den Fledermaus-Schlafplätzen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 04.03.2013 | 173 mal gelesen

Mitte Februar waren Mitglieder der Frankenberger Naturschutzjugend wieder an einem Wochenende unter Tage unterwegs. Gemeinsam mit den Aktiven des Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung wurden die Fledermaus-Winterquartiere im Landkreis besucht. Dabei wurden die schlafenden Tiere bestimmt und gezählt. In insgesamt 23 Quartieren wurden über 300 Fledermäuse festgestellt. Im besten Quartier wurden 88 Tiere, darunter 66...

1 Bild

Paradies zum relaxen 1

siegfried skarupke
siegfried skarupke | Ilsede | am 18.06.2012 | 433 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Die Selterklippen "Die Dolomiten des Leineberglandes" 1

Günter Lampe
Günter Lampe | Freden (Leine) | am 29.04.2012 | 1116 mal gelesen

Freden (Leine): Freden (L.) | Selter (Höhenzug) Der Selter ist ein Höhenzug im Leinebergland. Er erstreckt sich von Greene nahe Kreiensen oberhalb von Freden (Leine) bis Delligsen südlich von Alfeld (Leine) und zieht sich bis in das hier enge Leinetal hinunter. Die gedachte Mitte liegt bei Freden (Leine). Die in der Hohen Egge bis zu 395 m hohen Erhebungen sind in der obersten Schicht aus Dolomit, einem harten Jurakalkstein. Auffällig sind die...

Mit dem VDK nach Tschechien 4. Tag Teil 1 Punkva Höhle

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.09.2011 | 246 mal gelesen

MACOCHA (Tschechische Republik): Punkva Höhle | MyH 20110906-1 Punkva Höhlen  Di 6.9.2011   Mit dem VDK nach Tschechien 4. Tag Teil 1 Punkva Höhle Tagesausflug mit Reiseleitung Marina                                                                           „MACOCHA-Mährischer Karst  mit wunderschönen Tropfsteinhöhlen.                                                               Anschließend Weiterfahrt nach SLAVKOV-AUSTERLITZ                            ca. 12 km...

1 Bild

Märchenführung in der Charlottenhöhle | Märchen | Geister

Nikolaus Kolleth
Nikolaus Kolleth | Giengen an der Brenz | am 26.08.2011 | 289 mal gelesen

Giengen an der Brenz: Charlottenhöhle | Ein zauberhaftes unterirdisches Erlebnis in der Charlottenhöhle. Lauschen Sie Märchen und Geschichten aus der faszinierenden Unterwelt der Höhle. Rundgänge für Kinder ab 5 Jahren jeweils 18 Uhr / Eintritt 5 Euro, Begleitpersonen 8 Euro Rundgänge für Erwachsene 20 Uhr / Eintritt 10 Euro (jeweils inklusive Höhleneintritt)

Märchenführung in der Charlottenhöhle

Nikolaus Kolleth
Nikolaus Kolleth | Giengen an der Brenz | am 26.08.2011 | 202 mal gelesen

Giengen an der Brenz: Charlottenhöhle | Charlottenhöhle | Ein zauberhaftes unterirdisches Erlebnis in der Charlottenhöhle. Lauschen Sie Märchen und Geschichten aus der faszinierenden Unterwelt der Höhle. Rundgänge für Kinder ab 5 Jahren jeweils 18 Uhr / Eintritt 5 Euro, Begleitpersonen 8 Euro Rundgänge für Erwachsene 20 Uhr / Eintritt 10 Euro (jeweils inklusive Höhleneintritt)

1 Bild

Märchenführung in der Charlottenhöhle

Nikolaus Kolleth
Nikolaus Kolleth | Giengen an der Brenz | am 03.07.2011 | 282 mal gelesen

Giengen an der Brenz: Charlottenhöhle | Ich lade Sie ein zu einem zauberhaften unterirdischen Erlebnis in der Charlottenhöhle. Lauschen Sie Märchen und Geschichten aus der faszinierenden Unterwelt der Höhle. Rundgang für Kinder ab 5 Jahren: 18 Uhr - Eintritt 5 Euro, Begleitpersonen 8 Euro Rundgang für Erwachsene 20 Uhr - Eintritt 10 Euro (jeweils inklusive Höhleneintritt) Reservierungen: Telefon 07324-987146 (Höhlen- und Heimatverein Giengen-Hürben) Telefon...

2 Bilder

Fledermäuse in Höhlen und Stollen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 13.02.2011 | 439 mal gelesen

Am zweiten Februarwochende kontrollierten Mitglieder des Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung sowie der Frankenberger Naturschutzjugend rund 20 Höhlen und Stollen im Landkreis Waldeck-Frankenberg, um den Winterbestand der Fledermäuse zu erfassen. Sie entdeckten Große Mausohren, Fransenfledermäuse, Bartfledermäuse, Teichfledermäuse, Braune Langohren, Wasserfledermäuse, eine Mopsfledermaus und eine...

7 Bilder

Balver Höhle

Lars Klingenberg
Lars Klingenberg | Balve | am 16.08.2010 | 286 mal gelesen

Balve: Balver Höhle | Am Samstag war ich zusammen mit einem Bekannten in einer der wohl außergewöhnlichsten Veranstaltungsstätten Deutschlands zum German Kultrock Festival Anbei einige Fotos der Balver Höhle.

2 Bilder

Hessentag 2010: Das HLUG informiert über Umweltthemen

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 27.05.2010 | 427 mal gelesen

[Information des HLUG] Das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) lädt Sie recht herzlich zu einem Besuch unseres Standes beim diesjährigen Hessentag in Stadtallendorf ein. Für unsere Besucherinnen und Besucher haben wir wieder einige spannende Themen aus den Bereichen Geologie, Boden, Wasser und Luft vorbereitet. So können Sie sich über „Hessens Unterwelt“ - die Schaubergwerke und Höhlen in Hessen informieren....

6 Bilder

Da hängt was! - Naturschützer auf der Suche nach Fledermäusen

Michael Pohlmann
Michael Pohlmann | Frankenberg (Eder) | am 06.03.2010 | 324 mal gelesen

Das Wochenende vom 27. bis zum 28. Februar stand bei der NAJU Frankenberg ganz im Zeichen der Fledermaushöhlen und -Stollen. Gemeinsam mit den Hessischen Höhlenforschern um Stefan Zaenker stieg das Fledermausteam am Samstag und Sonntag in über zehn Fledermausstollen. Dabei fanden sie sowohl seltenere Arten, wie die Mopsfledermaus als auch die eher häufigen Arten, wie Wasser-, Fransen- oder das bei uns sehr häufig...

1 Bild

Die Erdstallforschung und Roggenstein 2

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 12.09.2009 | 1734 mal gelesen

Am 24. August 2009 berichtete die Regionalausgabe FFB der SZ über die Erdstallforschung und vom 18. bis 20. September findet die jährliche Tagung der Erdstallforscher im Kloster Strahlfeld bei Roding im Bayrischen Wald statt. (http://www.wikimapia.org/#lat=49.2428473&lon=12.4989867&z=16&l=5&m=s&show=/13860714/de/&search=roding ) Dies ist Anlass, einmal wieder auf die Höhlen und Gänge bei Gut Roggenstein bei Eichenau...

20 Bilder

Der Erdbach und die Erdbacher Höhlen - ein Ausflug wie im Bilderbuch 13

Silke Schneider
Silke Schneider | Angelburg | am 05.08.2009 | 3754 mal gelesen

Die allwöchentliche "Sonntagsfrage"; was machen wir heute? Obwohl es viele tolle Wandermöglichkeiten und interessante Ziele in Angelburg und Umgebung gibt, erkunden wir aber auch gerne mal in der näheren Umgebung die "Welt". Meist wird spontan und nach dem Wetter entschieden, welches Ausflugsziel wir in Angriff nehmen, aber für heute hatten wir so keine richtige Idee. Also erstmal ab nach Gusternhain ins Gasthaus und ein...

6 Bilder

Höhlenfreunde Hannover e.V. 1

Jürgen Tuschinsky
Jürgen Tuschinsky | Laatzen | am 26.02.2009 | 940 mal gelesen

Wir, die Höhlenfreunde Hannover e.V., sind ein kleiner Verein, der sich mit Karst und Karsterscheinungen befasst. Dazu zählen neben den Höhlen auch Oberflächen-Karsterscheinungen wie z.B. Dolinen. In unserem "Arbeitsgebiet" suchen und erforschen wir diese gezielt, außerhalb unseres Arbeitsgebietes arbeiten wir für diesen Zweck mit anderen Höhlenvereinen zusammen. Die in unserem Arbeitsgebiet liegenden Höhlen werden von uns...