1 Bild

TransBorderLes e.V. auf der Messe "Stade Aktuell"

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 31.03.2017 | 61 mal gelesen

TransBorderLes e.V. auf der Messe Stade Aktuell Datum: 31. März bis 2. April 2017 Ort: Gesundheitszelt Themen: Alternative Heilkunde Ayurvedische Lebensberatung Homosexualität Transsexualität Sexueller Missbrauch von Kindern Häusliche Gewalt Für jeden Themenbereich stehen Fachkundige für Gespräche zur Verfügung. www.transborderles.de

2 Bilder

Goldenes Stroh in meinem Haar – Gräfin von Schöngau-Brixendorf bringt ihr zweites Buch heraus

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 23.07.2014 | 175 mal gelesen

Elisabeth Keller im Gespräch mit der Erfolgsautorin Elisabeth Margaretha Gräfin von Schöngau-Brixendorf EK Frau von Schöngau-Brixendorf, es freut mich, dass Sie Zeit für mich gefunden haben. vS Im Moment ist mein Plan wirklich etwas voll, aber dieses Gespräch wollte ich unbedingt führen. Es ist schließlich mein erstes Interview. EK Wie sind Sie, als Bankerin, zum Schreiben gekommen? vS Es muss etwa zwei oder drei...

Hans Georg van Herste und Margaretha Main besuchen Messe „Stade Aktuell“

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Stade | am 28.03.2013 | 195 mal gelesen

Stade: Stade Aktuell | Der bekannte Lebensberater, Autor und Schmerztherapeut (DGNS) Hans Georg van Herste wird am Stand des gemeinnützigen Vereins „TransBorderLes e.V.“ vom 12. bis zum 14. April 2013 jeweils von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr für Fragen und Erlebnisberichte zu den Themen Homo-, Trans- und Intersexualität, sowie sexueller Missbrauch von Kindern und häusliche Gewalt gegen Frauen und Mädchen und Ayur Veda, eine exotische Heilmethode, zur...

1 Bild

Was macht eigentlich Hans Georg van Herste

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 31.08.2012 | 448 mal gelesen

Elisabeth Keller im Gespräch mit dem Schmerztherapeuten, Lebensberater und Autor Hans Georg van Herste EK Hallo, Herr van Herste! Freut mich, dass Sie Zeit für mich haben. vH Kein Problem. Bin gern bei schönem Wetter hier in Bad Bederkesa. Lassen Sie uns am Burgpavillon etwas trinken und dann schlendern wir zum See hinüber. Okay? EK Ich war noch nie hier, aber es hat was. vH Ich bin oft hier, wenn es meine Zeit...

6 Bilder

Ausflüge und Tanz in den Mai mit TransBorderLes e.V.

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 04.05.2012 | 268 mal gelesen

Auch in diesem Jahr hatten die Mitfrauen und –Männer des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V. Lesben, Transsexuelle und Opfer von sexuellem Missbrauch und häuslicher Gewalt zu einem vergnüglichen Wochenende eingeladen. Am Samstag, den 28. April 2012 reisten die ersten Betroffenen an, um für ein paar Tage Kummer und Ausgrenzung hinter sich zu lassen, und wurden von der 1. Vorsitzenden, Brigitte Winkel, freundlich...

2 Bilder

Was für ein Leben! Hans Georg van Herste und Fred Brandes bei CenterTV in Bremen

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 10.02.2012 | 401 mal gelesen

Um ihren Zuschauern zwei sehr interessante Lebenswege vorstellen zu können, hatte die stellvertretende Chefredakteurin und Moderatorin Isabelle Bhuiyan von CenterTV Bremen Hans Georg van Herste und Fred Brandes in ihre Sendung „Stadtgespräch“ eingeladen. Fred Brandes, ein Scheidungskind, wuchs bei Vater und Stiefmutter auf. Während sein Vater das Geld verdienen musste, kümmerte sich die Stiefmutter mehr schlecht als recht...

3 Bilder

Sexueller Kindesmissbrauch und häusliche Gewalt – leider immer noch aktuell

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 17.12.2011 | 835 mal gelesen

Hans Georg van Herste hält Vortrag am Mittwoch, den 14. Dezember 2011 im Hotel „Kluster Hof“ in Basdahl Obwohl, wie üblich, von der Lokalpresse ignoriert – wer will sich schon mit van Herstes Schmuddelthemen abgeben? –, strömten schon gegen 19.00 Uhr die ersten Interessierten in Gretels Lesestube im Hotel „Kluster Hof“ in Basdahl bei Bremervörde. Wegen der widrigen Wetterverhältnisse eröffnete der Autor, Lebensberater und...

1 Bild

Dem Netz der Gewalt entflohen – Infoabend zum Thema sexuelle und häusliche Gewalt

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Basdahl | am 29.11.2011 | 145 mal gelesen

Basdahl: Hotel Kluster Hof | Frido van de Visser wird schon als Dreijähriger von seinen Geschwistern getrennt und muss in Heimen und bei Pflegefamilien grenzenlose Gewalt und sexuellen Missbrauch über sich ergehen lassen. Eine höhere Schulbildung wird ihm verwehrt und erst der Eintritt in die holländische Armee befreit ihn aus dem Netz der Gewalt. Gretels Lesestube, der Lebensberater und Autor Hans Georg van Herste und TransBorderLes e.V. veranstalten...

2 Bilder

Meine Kindheit in Rotterdam – Erinnerungen eines Heimkindes

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 22.11.2011 | 394 mal gelesen

Wir schreiben das Jahr 1950. Frau van de Visser ist mit ihrem Leben nicht zufrieden und lastet das ihrem Ehemann an. Herr van de Visser versucht, wie schon so oft, seine Frau zu beruhigen. Diesmal aber beleidigt sie ihn derart, dass ihm zum ersten Mal die Hand ausrutscht. Sofort packt sie ihre Sachen und zieht aus. Schon ein paar Tage später zieht auch Herr van de Visser aus. Zurück bleiben ihre dreizehn Kinder. Obwohl...

1 Bild

Gemeinnütziger Verein TransBorderLes e.V. feiert Spätsommerfest

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 11.09.2011 | 278 mal gelesen

Da sowohl die beliebte Autorin Margaretha Main, als auch der bekannte Lebensberater und Autor Hans Georg van Herste im Laufe des Sommers viele Lese- und Vortragstermine zu absolvieren hatten, und die Vereinsmitfrauen und –Männer nicht auf die Anwesenheit der beiden verzichten wollten, wurde aus dem traditionellen Sommerfest kurzerhand ein Spätsommerfest gemacht. Brigitte Winkel, die 1. Vorsitzende dazu: „Immerhin ist der...

5 Bilder

Margaretha Main, Simone Petzold und Hans Georg van Herste auf Lese- und Vortragsreise in Harz und Weserbergland

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 05.09.2011 | 281 mal gelesen

Da die Wetterfee vier volle Tage Sonnenschein angekündigt hatte, wollten die Autorinnen Margaretha Main und Simone Petzold und auch der Autor und ayurvedische Lebensberater Hans Georg van Herste nicht auf ihre geliebten Motorräder verzichten, um den zahlreichen Einladungen zu Lesungen und Vorträgen zu folgen. Besonders der Auftritt von Margaretha Main hatte es in sich. In langen Stiefeln im Stil der ausgehenden 1960er...

4 Bilder

Erfolgreiches Vereinsjahr für TransBorderLes e.V. in Bremervörde

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 02.05.2011 | 594 mal gelesen

Am Samstag, den 30. April 2011 eröffnete Brigitte Winkel, die 1. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V., pünktlich um 18.30 Uhr die jährliche Generalversammlung. In einem ausführlichen Rückblick schilderte sie die umfangreichen Aktivitäten des Vereins in den letzten zwölf Monaten. In vielen hundert Gesprächen, z. B. auf den Christopher-Street-Days in Oldenburg und Hamburg, während der Buchmesse in Leipzig...

4 Bilder

TransBorderLes e.V. feiert Herbstparty in Bremervörde

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 03.10.2010 | 264 mal gelesen

Als gegen 19.30 Uhr am 1. Oktober 2010 die ersten Gäste die Vereinsräume des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V., dessen Mitfrauen und Mitglieder Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch und häuslicher Gewalt unterstützen und gegen die Diskriminierung von Frauen und Homo- und Transsexuellen zu Felde ziehen, erreichten, waren diese von den TBL-Leuten bereits festlich geschmückt worden. Besonderer Wert wurde diesmal auf ein...

Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch erzählen Teil 3 Peter Hübner aus Niedersachsen

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 17.09.2010 | 937 mal gelesen

Elisabeth Keller im Gespräch mit Opfern von sexuellem Kindesmissbrauch Hans Georg van Herste, Autor, Schmerztherapeut, Lebensberater, Herausgeber, war selbst Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch, häuslicher Gewalt und Psychoterror. Seit seiner Jugendzeit macht er Übergriffe gegen Opfer von sexuellem Missbrauch und Diskriminierungen gegen Frauen und Homo- und Transsexuelle öffentlich. Seine Bücher und Dokumentationen...

Herbstparty von TransBorderLes e.V. am 1. Oktober 2010

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 10.09.2010 | 262 mal gelesen

Auch in diesem Jahr findet natürlich die traditionelle Herbstparty des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V. statt. Die Mitfrauen und Mitglieder des Vereins unterstützen seit vielen Jahren Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch und häuslicher Gewalt, sowie lesbische Frauen und Transsexuelle. Hervorragendes Essen, gute Gespräche und die heiße Musik der 70er Jahre, präsentiert von Hans Georg van Herste persönlich, erwarten...

Dorothee Wolf ist neue „Insel“ in Gnarrenburg

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 16.08.2010 | 847 mal gelesen

Am Freitag, den 13. August 2010 konnten Hans Georg van Herste, der Erfinder der „Insel-Methode“ und Christine Sonnenberg vom gemeinnützigen Verein TransBorderLes e.V. eine neue „Insel“ in Gnarrenburg begrüßen. Frau Dorothee Wolf erklärte sich gern bereit, als erste Anlaufstation für Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch, häuslicher Gewalt und Frauen und Homo- und Transsexuelle, die diskriminiert werden, zu fungieren. Dorothee...

1 Bild

3000 Pädokriminelle dingfest gemacht – TransBorderLes-Vorstandssitzung mit äußerst positiver Bilanz

Sandra Müller
Sandra Müller | Bad Bederkesa | am 09.05.2010 | 298 mal gelesen

Für Samstag, den 8. Mai 2010 war die jährliche Vorstandssitzung des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V. anberaumt worden, dessen Mitglieder es sich auf die Fahne geschrieben haben, Opfern von sexuellem Missbrauch und häuslicher Gewalt und Homo- und Transsexuelle zu unterstützen. Frau Brigitte Winkel, die 1. Vorsitzende, eröffnete pünktlich um 19.30 Uhr die Sitzung und hieß alle Mitglieder, „Inseln“ und die zahlreich...

1 Bild

Was macht eigentlich Lena Birkthal? Elisabeth Keller im Gespräch mit der Autorin Lena Birkthal.

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 18.01.2010 | 304 mal gelesen

Lena Birkthal, Jahrgang 1961, wächst behütet in großbürgerlichen Verhältnissen in der Nähe von Frankfurt auf. Ihre Mutter ist Richterin, ihr Vater ein bekannter Anwalt. Ihr Vater, der sie vor ihrer Pubertät kaum wahrgenommen hat, entwickelt plötzlich Interesse für seine Tochter und unterzieht sie täglich einem Ritual, dem auch die Mutter beiwohnt. Lena besucht ein privates Mädchengymnasium und studiert anschließend. Als sie...