Gutshaus

1 Bild

Calenberger Land-Idylle im Wonnemonat Mai 2

Carmen L.
Carmen L. | Pattensen | am 24.05.2020 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Am Ortseingang Tram bei Jesendorf entdeckt 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Jesendorf | am 22.11.2017 | 23 mal gelesen

Jesendorf: Dorf | Schnappschuss

4 Bilder

Gut Duttenstedt – Das war einmal! 1997 - Vor 20 Jahren wurde der Abriss des Herrenhauses beschlossen 1

History 4 free
History 4 free | Peine | am 30.03.2017 | 354 mal gelesen

Die kleine Straße die Dorf-abwärts führt heißt „Zum Gute“, doch das vermutete herrschaftliche Anwesen findet man hier nicht, oder besser gesagt, nicht mehr! Wir befinden uns im Dorf Duttenstedt, das erst seit 1974 ein Ortsteil von Peine ist. Die Ortschaft hat eine lange eigene Geschichte. Der Ort wird für das in einer Urkunde des Kaisers Otto II. aus dem Jahre 973 erwähnte Duttenstedt gehalten. Der Ortsname setzt sich aus der...

6 Bilder

Brandenhusen, ein ehemaliges Gutshaus im Wandel der Zeit

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Insel Poel | am 30.08.2015 | 795 mal gelesen

Insel Poel: Brandenhusen | Am Naturschutzgebiet „Fauler See“ im Süden der Insel Poel liegt die kleine Ortschaft Brandenhusen, die vor allem von Urlaubern aufgesucht wird, die abseits aller Hektik pure Entschleunigung suchen. Unter den Ferienhäusern und Pensionen fällt ein Gebäude besonders auf, das ehemalige Gutshaus der Familie Schütt, den Nachfahren des einstigen Besitzers Joachim Kleingarn, der nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs durch die...

21 Bilder

"Frühlingserwachen" zum 1. Ostereiermarkt Großjena 4

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 19.03.2013 | 772 mal gelesen

Am Sonntag hielt der Winter pünktlich zum „Frühlingserwachen“ in der Orangerie des Gutshauses Großjena in seinem Tun inne. Flockenwirbel und Schauer körnigen Eises stellten für einen Tag ihr eiskaltes Spiel ein. Einen kleinen Ausblick auf den Frühling und die fröhliche Osterzeit konnten die Besucher des Ostermarktes Großjena genießen. Die Gutsherrin, Frau Dietl-Beissel, hatte zum 1. Ostermarkt Großjena eingeladen....

1 Bild

Freude am Leben 2

Bernd Wölflein
Bernd Wölflein | Gleina | am 04.10.2012 | 200 mal gelesen

Gleina: Baumersroda am Schloss | Schnappschuss

3 Bilder

Burgen und Schlösser in der Region Hannover (Teil 10): Wennigsen - Die mächtigste Wasserburg und ein Jagdschloss des Königs 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 09.02.2012 | 545 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Wennigser Mark | Von Gehrden (Folge 9) wenden wir uns jetzt wieder Richtung Westen entlang des Deisters und gelangen nach Wennigsen. Der gleichnamige Zentralort zeichnet sich durch eine sehenswerte Klosteranlage aus. Im Ortsteil Bredenbeck aber stand einst einer der mächtigsten Wasserburgen des Calenberger Landes. Seit Anfang des 14. Jahrhunderts befindet sich hier der Sitz der Familie von Knigge. Knigge? Der Name ist sicher vielen...

11 Bilder

Burgen und Schlösser in der Region Hannover (Teil 9): Auf dem Burgberg in Gehrden ging eine weiße Frau um 3

Jens Schade
Jens Schade | Gehrden | am 29.01.2012 | 965 mal gelesen

Gehrden: Burgberg | Von Ronnenberg ist es nicht weit bis nach Gehrden. Gehrden ist mit dem Gehrdener Berg ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel der Hannoveraner, obwohl die Straßenbahn schon seit vielen Jahrzehnten nicht mehr bis hierher fährt. Bekannt ist der Burgberg von Gehrden – wenn es auch früher manchmal vorgekommen sein soll, dass die Reste eines ehemaligen Schullandheimes als vermeintliche Burgruine betrachtet wurden. Die Burg auf den...

3 Bilder

Burgen und Schlösser in der Region Hannover - Teil 8 - Rittergüter in Ronnenberg 1

Jens Schade
Jens Schade | Ronnenberg | am 20.01.2012 | 612 mal gelesen

Ronnenberg: Ronnenberg / Ihme Roloven /Benthe | Umkreisen wir von Springe nun die östlichen Deisterhänge und gelangen nach Ronnenberg. Die Kirche von St. Michael ist bedeutend, prachtvolle Burgen oder Schlösser hat die Gemeinde jedoch nicht aufzuweisen. Gleichwohl, ein paar Rittergüter gab es auch hier. Ein schlichtes Fachwerkherrenhaus aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ist vom ehemaligen Gut in Benthe, Am Wallteich 1, übrig geblieben. Der benachbarte...

19 Bilder

Burgen und Schlösser in der Region Hannover (Teil 7): Springe: Waldspaziergang mit Burgresten 6

Jens Schade
Jens Schade | Springe | am 08.01.2012 | 1626 mal gelesen

Springe: Springe | Im Südwesten der Region liegt die Stadt Springe. Mit den beiden Höhenzügen Deister und Kleiner Deister (auch Osterwald genannt) ist sie ein beliebtes Ausflugsziel. Und bei einem Waldspaziergang stößt der Wanderer nicht nur manchmal auf Hügelgräber aus der Bronzezeit, sondern auch auf die Überreste alter Burgen. Und ein Jagdmuseum im Jagdschloss neben dem Saupark erinnert an das für die Wildtiere (und manchen Treiber) tödliche...

20 Bilder

Burgen und Schlösser in der Region Hannover (Teil 6) - In Pattensen liegt die Wiege des Landes Niedersachsen 7

Jens Schade
Jens Schade | Pattensen | am 02.01.2012 | 2252 mal gelesen

Pattensen: Pattensen | Eines der Gebiete, aus denen Niedersachsen zusammen gewachsen ist, war das Land Hannover. Das Land in republikanischer Form existierte nur für kurze Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Seit 1866 und dem von Preußen angezettelten deutsch-deutschen Krieg gegen Österreich wurde es zu einer preußischen Provinz, davor bildete es ein eigenständiges Königreich. Ursprung dieses Königreiches war das Herzogtum Calenberg. Und...

Gourmetküche: Gut Mausbeck nach neun Jahren wiedereröffnet

Themenradar Nordrhein-Westfalen
Themenradar Nordrhein-Westfalen | Castrop-Rauxel | am 16.09.2011 | 246 mal gelesen

gefunden auf RuhrNachrichten.de: Castrop-Rauxel (Artikel lesen) Castrop-Rauxel: Im Gut Mausbeck wird wieder gekocht. Nach dem verheerenden Feuer 2002 und neun Jahren Totenstille im Bochumer Nord-Osten will Jürgen Löring mit moderner, frischer Küche mit westfälischen Akzenten die Gäste ins wieder aufgebaute Gutshaus locken.

1 Bild

Spaziergänge in die Leineaue: Das Gutshaus von Rethen

Jens Schade
Jens Schade | Laatzen | am 10.05.2011 | 675 mal gelesen

Laatzen: Rethen | Das Naherholungsgebiet Südliche Leineaue erstreckt sich von der Haustür in Döhren, Wülfel und Ricklingen bis hin zum Schulenburger Berg mit dem Schloss Marienburg hoch oben als krönenden Abschluss. Die Leinemasch bietet sich dabei nicht nur als eine wunderschöne Landschaft für Ausflüge ins Grüne an; sie steckt auch voller Geschichte. In den vergangenen 20 Jahren habe ich in loser Folge interessante historische Details und...

22 Bilder

Spazierfahrt zum Rittergut Rosenthal bei Peine 5

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 07.05.2011 | 1161 mal gelesen

Peine: Rittergut Rosenthal | Anfang des Frühlings machten wir mit unseren Mobilen einen Ausflug zum Rittergut Rosenthal bei Peine. Das Gut ist ein landwirtschaftlicher Betrieb mit einem denkmalgeschütztem Gebäudekomplex aus dem Jahre 1854. Damals wurde auch der dazugehörige Landschaftspark angelegt. Das Wohnhaus ist von einem italienischen Baustil beeinflußt. Es steht auf einer ca. 1ha großen "Insel", die von einem Wehrgraben umgeben ist, mit Front...

1 Bild

Gutsherrenhaupthaus

Moritz Kubat
Moritz Kubat | Vöhl | am 30.10.2010 | 227 mal gelesen

Vöhl: Thalitter | Schnappschuss

3 Bilder

Im Schatten hoher Bäume

Gudrun Kreier
Gudrun Kreier | Springe | am 07.06.2010 | 429 mal gelesen

Springe: Kirche, In der Welle | Besuch des Rittergutes III mit Park zur Rosenblüte Besichtigung der historischen Eingangshalle des Gutshauses Führung im Schloss und Park des Rittergutes I Dauer der Führung ca. 1,5 bis 2 Stunden Führungsentgelt: 3,50 € pro Person

13 Bilder

Daisy ist vorbeigezogen / Impressionen aus Lenthe

Axel Bieber
Axel Bieber | Gehrden | am 10.01.2010 | 536 mal gelesen

Gehrden: Lenther Kirche | Noch ein bisschen Sonne und wir können uns hier am Benther Berg fühlen wie im Winterurlaub.

1 Bild

Das ehemalige Gutshaus von Brandenhusen im Wandel der Zeit

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.11.2009 | 662 mal gelesen

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurden viele Flüchtlings- und Vertriebenenfamilien, vor allem aus Ostpreußen, auf dem damaligen Gutshof in Brandenhusen (Insel Poel) einquartiert. Sie erhielten Wohnungen im so genannten "Herrenhaus" (Foto von 1954) sowie Land, das im Rahmen der Bodenreform aus der Enteignung des Gutsbesitzers stammte. Im Zuge der Kollektivierung der Landwirdschaft wurde dieses Land in einer LPG...