Grundrechte

1 Bild

Corona-Panik - frisst Grundgesetz Die Schweriner Ärzte - 2. Mahnwache 19

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 14.05.2020 | 769 mal gelesen

Schwerin: Berta-Klingberg-Platz | Nach der erfolgreichen 1. Mahnwache am Südufer des Schweriner Pfaffenteiches rufen "Die Schweriner Ärzte" nun zu einer 2. Mahnwache auf dem Berta-Klingberg-Platz am Sonntag den 17.Mai 2020 zu um 14:00 Uhr auf. Die Schweriner Ärzte fordern: - sofortige Beendigung der schädlichen Corona Maßnahmen - Abkehr vom profitorientierten Gesundheitswesen - ärztliche Aufklärung statt Impfzwang  - Obduktion jedes "Corona-Toten" -...

28 Bilder

Nichts ist besser als gar nichts 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 12.05.2020 | 102 mal gelesen

Schwerin: Staatskanzlei | Zu einer Demonstration versammelten sich Schweriner Bürger am gestrigen Montag gegen 17:00 Uhr vor der Schweriner Staatskanzlei. Angekündigt wurde die Versammlung vorwiegend bei der AfD, obwohl dem Plakat nicht zu entnehmen war, wer die Versammlung angemeldet hat, konnte man davon ausgehen, dass diese durch die AfD initiiert wurde. Eine diesbezügliche Nachfrage  bei der AfD wurde leider nicht beantwortet. Der Polizeisprecher...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (8) 4

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 12.05.2020 | 187 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht, Autorin von fünf medizinrechtlichen Fachbüchern. „Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht aus Heidelberg, kündigt Normenkontrollklage gegen die Corona-Verordnung Baden-Württemberg an: Die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung sind eklatant...

1 Bild

Am gestrigen 5. Mai keine Aktionen zum EU- Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderungen

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 06.05.2020 | 63 mal gelesen

In Zeiten von Corona war auch hier Zurückhaltung angesagt. Dennoch muss immer wieder darauf aufmerksam gemacht werden, dass Menschen mit Behinderungen auch Rechte haben. Forderungen des Aktionsbündnisses Downsyndrom Marburg 21 Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf e.V. Neue Arbeit Marburg GmbHMultiple Sklerose Selbsthilfegruppe Marburg-Biedenkopf Netzwerk für Teilhabe und Beratung e.V. Ergänzende unabhängige...

95 Bilder

Corona-Panik frisst Grundrechte - Mahnwache Schwerin 8

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 01.05.2020 | 719 mal gelesen

Schwerin: Pfaffenteich | "Unter dem Schleier der Angst fühlen wir uns entmündigt, unserer Würde und Grundrechte beraubt und kollektiv traumatisiert."  Wer hätte gedacht- das zur Schweriner Mahnwache am 1.Mai 2020 am Schweriner Pfaffenteich, zum Thema Corona-Panik frisst Grundrechte, so viele Bürger kamen.  Ein voller Erfolg und ein Zeichen, dass der Deckel bald vom kochenden Topf fliegen wird.  Unhaltbare politische Zustände drangsalieren...

Corona-Pandemie: Wann wieder frei bewegen ? 10

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.05.2020 | 97 mal gelesen

Die Wucht der chinesischen und dann weltweiten Infektionen und Todesfälle haben Deutschland die Notbremse ziehen und damit zahlreiche Grundrechte einschränken lassen. War das auch der reinste Hammer, so wurde dies weitestgehend verstanden und akzeptiert. Da aus der Situation heraus alternativlos, wurden die entscheidenden Politiker sogar gelobt. Die Corona-Entwicklung Deutschlands ist unter diesem Aspekt gelungen...

1 Bild

Corona-Panik frisst Grundrechte

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 30.04.2020 | 2046 mal gelesen

Schwerin: Pfaffenteich | Hier die Bilder der aktuellen Veranstaltung in Schwerin Mahnwache Schwerin  Mahnwache 1.Mai 2020 am Südufer des Schweriner Pfaffenteiches   Zu einer Mahnwache gegen die Verletzung unserer Grundrechte wollen sich zahlreiche Ärzte am am morgigen 1. Mai am Südufer des Schweriner Pfaffenteiches versammeln. Beginn 14: 00 Uhr  Die Ärzte wollen auf die unhaltbaren Zustände im Gesundheitswesen hinweisen und mit den...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (7) 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 28.04.2020 | 260 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Professor Dr. Hendrick Streeck, Professor für Virologie und Direktor des Instituts für Virologie und HIV-Forschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn. „In Heinsberg etwa ist ein 78 Jahre alter Mann mit Vorerkrankungen an Herzversagen gestorben, und das ohne eine Lungenbeteiligung...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (6) 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 27.04.2020 | 350 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Professor Sam Vaknin, Israel. „In meinem ersten Video zu COVID-19 schlug ich vor (…), dass die Todesrate bei etwa 0,7% liegen sollte. Heute wurde mir das Gegenteil bewiesen. Die Zahl der Todesfälle liegt tatsächlich bei einem Zehntel davon. Hier ist die ungeschminkte Wahrheit: COVID-19 ist nicht...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (5)

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 26.04.2020 | 337 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Professor Dr. Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektions­epidemiologie, Österreich. „Nach langer Bedenkzeit wende ich mich an die verbliebenen Vernunftbegabten. Und ich möchte mir trotz möglicher Anfeindungen, Shit Storms oder Stigmatisierung das Recht nicht nehmen...

6 Bilder

Demo für Grundrechte vor dem Rathaus 4

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 25.04.2020 | 98 mal gelesen

Demo für Grundrechte vor dem Rathaus Am Freitag war eine genehmigte Demo für die Grundrechte vorm Rathaus in Nordhausen . Die Demonstrantenzahl hielt sich in Grenzen . Man könnte fast sagen 1 - 1 mit den Ordnungskräften . Da ich gerade in der Nähe war hörte ich mir das Ganze eine Weile an . Erst ging es um Obdachlose die keinen Schutz bzw. keine Möglichkeiten sich zu schützen haben . Das für die Zeit ,leerstehende...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (4) 1

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 24.04.2020 | 445 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Prof. Dr. Matthias Schrappe, Hedwig François-Kettner, Dr. Matthias Gruhl, Franz Knieps, Prof. Dr. Holger Pfaff, Prof. Dr. Gerd Glaeske, Thesenpapier zur Pandemie durch SARS-CoV-2/Covid-19. „Die Zahl der gemeldeten Infektionen hat nur eine geringe Aussagekraft, da kein populationsbezogener...

1 Bild

Dr. Rashid Buttar deckt Gates, Fauci und die gefälschten Pandemiezahlen auf

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.04.2020 | 3406 mal gelesen

Wie gut, dass dieses Video jetzt für alle die nicht der englischen Sprache mächtig sind übersetzt wurde – diese Hintergrundinfos sind erschreckend und sollten jeden zu Denken geben: Dr. Rashid Buttar deckt Bill Gates, Anthony Fauci und die gefälschten Pandemiezahlen auf. Zum Video

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (3)

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.04.2020 | 549 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Professor Dr. Gerd Bosbach, Professor für Statistik, Mathematik und empirische Wirtschafts- und Sozialforschung und Mit-Autor des bekannten Buches „Lügen mit Zahlen“. „Zunächst: Mit der Verdreifachung der Tests ergab sich auch etwas mehr als eine Verdreifachung der positiv Getesteten. Diese...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (2) 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 22.04.2020 | 808 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Professor Dr. John Oxford von der Queen Mary Universität London, Großbritannien, weltweit führender Virologe und Influenza-Spezialist. „Persönlich würde ich sagen, dass der beste Ratschlag ist, weniger Zeit mit dem Anschauen von Fernsehnachrichten zu verbringen, die sensationell und nicht sehr...

1 Bild

Täglich drei Expertenmeinungen zu Corona (1) 19

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 21.04.2020 | 843 mal gelesen

Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Professor Dr. Klaus Püschel ist Rechtsmediziner und Chef der Hamburger Rechtsmedizin. „Er untersucht mit seinem Team in Hamburg die Corona-Opfer: Nun hat der HamburgerRechtsmediziner Klaus Püschel an Kanzlerin Angela Merkel appelliert, Deutschland langsam wieder aufzumachen. ‚Jetzt ist der...

1 Bild

Kontaktverbot

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.04.2020 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

§ 219a ein absolutes NOGO, denn das greift die Frau in ihren Grundrechten an

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 31.01.2019 | 47 mal gelesen

Hannover: HAZ | Leben wir heute noch im Mittelalter? Heute ist es immer noch verboten, Werbung für Abtreibungen zu machen, obwohl die Frauen, die es gewollt, oder ungewollt schwanger geworden sind, gerade in dieser für sie schwierigen Zeit, dringend bräuchten. Denn nehmen wir einmal an, eine verheiratete Frau wird mit über 50 Jahren ungewollt schwanger, hat höchstes Risiko wegen ihres Alters, und auch Ihr Arbeitgeber sowie Ehepartner würden...

2 Bilder

9. November in Düsseldorf

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 09.11.2018 | 12 mal gelesen

9. November 2018 Der 9. November ist in Deutschland ein geschichtsträchtiges Datum. Vor 80 Jahren haben Mitglieder der SA und der SS in Zivilkleidung Ausschreitungen gegen Mitmenschen und Nachbarn jüdischen Glaubens als Ausdruck des „Volkszorns“ dargestellt, indem sie Einrichtungen und Geschäfte demolierten, Synagogen in Brand steckten und hunderte binnen weniger Tage ermordeten. Vor wenigen Wochen skandierten Neonazis...

7 Bilder

Hamburg nach der Gewalt: Was war und was bleibt 3

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 17.07.2017 | 64 mal gelesen

Es waren die mit Abstand schlimmsten Ausschreitungen seit langem. Die Krawalle während des G20-Gipfels entfalten selbst eine Woche nach Ende des Gipfels noch ihre Wirkung. Kommenden Mittwoch wird der Innenausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft sich erneut mit dem Thema befassen und versuchen offene Fragen zu klären. Wie die beispielsweise zum Versagen der Hamburger Polizei im Umgang mit Linksextremisten und...

Menschenrechte

BLOG des ADⒻC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADⒻC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Isernhagen | am 31.05.2017 | 38 mal gelesen

Isernhagen: Weg der Menschenrechte | Grundrechte Jetzt auch bei Google Maps: Der "Weg der Menschenrechte" ist jetzt HIER. Radtour-Empfehlung: 1. Einfach mal selber hinfahren, finden mit Google Maps, s.o.! 2. Einfach mal mit hinfahren, auf dieser Radtour: Der "Weg der Menschenrechte" ist am Sonntag, 1.10.2017, Ziel einer Radtour der ADFC-Ortsgruppe Langenhagen, Abfahrt 10 Uhr am Rathaus. Die Details zu dieser Radtour sind hier:...

„Grundrecht auf Asyl!?"

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 06.07.2016 | 25 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Am Donnerstag den 11. August 2016 um 19.00 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ und der Fotoausstellung „Tibet im Exil“ ein Fachvortrag von Werner Steinmetz, Amnesty International, zum Thema „Grundrecht auf Asyl!?“statt. Asyl war im Altertum ein "Zufluchtsort", in dem ein Geflüchteter vor jeder Verfolgung geschützt war, zum Beispiel vor Blutrache. Im Mittelalter war Asyl ein...

4 Bilder

Ralph Boes: Hungern per Gesetz! 33

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.09.2015 | 421 mal gelesen

Sanktionen im SGB II verfassungswidrig? Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Marburg-Biedenkopf meldete eine aktuelle Stunde nach § 15 GO Kreistag zum Thema: »Ausstehende Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zur Frage „Sind Sanktionen im SGB II mit dem Grundgesetz vereinbar?“ und die Handlungsoptionen des KreisJobCenters (KJC)« an. Die Mehrheit des Kreistages wollte nicht darüber diskutieren. Begründung für die...

Kaum zu fassen! ...sowas passiert mitten in Deutschland! 55

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 07.07.2015 | 504 mal gelesen

Wenn man manche Themen und Schlagzeilen in den Medien überfliegt, verbindet man das oft mit bestimmten Regionen, Ländern oder Regimen. So denkt man z.B. beim Thema Kleiderzwang meist erst mal an den Iran, Saudi-Arabien, die USA o.ä. gottestaatähnlichen Kleiderzwangregimen... ...aber sicher nicht an Länder wie Deutschland, die Freiheit und Menschenrechte hochhalten und aus fiesen Zwangsregimen im letzten Jahrhundert...

1 Bild

Alle Räder stehen still 29

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 04.05.2015 | 210 mal gelesen

Alle Räder stehen still, wenn es Claus Weselsky will. Diese aus dunkler deutscher Vergangenheit entlehnte Parole fällt einem ein, wenn man sieht, wie ein selbstverliebter, von Machtgier und Eitelkeit besessener Einzelner ein ganzes Land in Mitleidenschaft zieht. Das Streikrecht ist ein hart erkämpftes Grundrecht in unserer Demokratie, und es darf nicht, so wie es bei den Lokführern zur Zeit den Anschein hat,...