Grundgesetz

1 Bild

Schwerin - Corona Panik frisst Grundgesetz-

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 23.09.2020 | 91 mal gelesen

Schwerin: Bertha-Klingberg-Platz | Zu einer Kundgebung mit Demonstrationszug zum Thema Corona rufen die Initiatoren der Schweriner Mahnwache, der Volksinitiative"Sofort zurück zur Demokratie MV" Querdenken 38/39 (MV/Küste) und den Ärzten für Aufklärung.  Beginn der Veranstaltung 13:00 Uhr  Geplant ist ab 13: 00 Uhr ein Spaziergang um den Pfaffenteich und ab ca. 13:30 Uhr geht es vom Südufer des Schweriner Pfaffenteiches zum Bertha-Klingberg-Platz. Die...

1 Bild

Wer ist man wenn man das Grundgesetz zitiert? 6

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 02.09.2020 | 222 mal gelesen

Angesichts der Diskussionen um Berlin, den Querdenkern, den Reichsbürgern, Nazis und Radikalen werden ja viele Vorwürfe laut. Was mich so richtig wundert ist das Politik und Medien vehement empört sind und Sturm laufen gegen den Wunsch und Forderung nach einem Friedensvertrag und einer Verfassung. Da sind selbst Linke sich Einig, das dies rechtsradiakles Gedankengut ist. Was ist den daran verwerflich wenn man wünscht,...

1 Bild

Na, auch ohne Maske ? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.08.2020 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Corona-Panik - frisst Grundgesetz Die Schweriner Ärzte - 2. Mahnwache 27

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 14.05.2020 | 952 mal gelesen

Schwerin: Berta-Klingberg-Platz | Nach der erfolgreichen 1. Mahnwache am Südufer des Schweriner Pfaffenteiches rufen "Die Schweriner Ärzte" nun zu einer 2. Mahnwache auf dem Berta-Klingberg-Platz am Sonntag den 17.Mai 2020 zu um 14:00 Uhr auf. Die Schweriner Ärzte fordern: - sofortige Beendigung der schädlichen Corona Maßnahmen - Abkehr vom profitorientierten Gesundheitswesen - ärztliche Aufklärung statt Impfzwang  - Obduktion jedes "Corona-Toten" -...

2 Bilder

Covid-19 : Ist wirklich alles schon vorbei ? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.05.2020 | 144 mal gelesen

COVID-19 : Wenn man so durch die Stadt geht, kann man es schon annehmen. Die Geschäfte sind wieder voll, und in der Fußgängerzone sitzen auch wieder viele Menschen die genüsslich ihren Kaffee schlürfen. Aber ist wirklich schon alles vorbei?

28 Bilder

Nichts ist besser als gar nichts 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 12.05.2020 | 117 mal gelesen

Schwerin: Staatskanzlei | Zu einer Demonstration versammelten sich Schweriner Bürger am gestrigen Montag gegen 17:00 Uhr vor der Schweriner Staatskanzlei. Angekündigt wurde die Versammlung vorwiegend bei der AfD, obwohl dem Plakat nicht zu entnehmen war, wer die Versammlung angemeldet hat, konnte man davon ausgehen, dass diese durch die AfD initiiert wurde. Eine diesbezügliche Nachfrage  bei der AfD wurde leider nicht beantwortet. Der Polizeisprecher...

1 Bild

Der Reproduktionsfaktor :Sind Nachkommastellen einer Zahl überhaupt wichtig? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.05.2020 | 181 mal gelesen

COVID-19 : Immer wieder ist in den Medien von dem sogenannten Reproduktionsfaktor die Rede. In einem vorherigen Artikel habe ich diesen Faktor näher beschrieben. https://www.myheimat.de/hattingen/politik/covid-19-was-ist-eigentlich-die-reproduktionsrate-d3155687.html Dieser Faktor sollte stets unter 1 liegen. Im Moment liegt er allerdings bei 1.14, was rein zahlenmäßig nicht viele erscheint. Ich habe mal...

1 Bild

DEMO für´s Grundgesetz am Marktplatz Marburg am 9. Mai ab 15.30 Uhr 17

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 08.05.2020 | 782 mal gelesen

Marburg. Am Samstag, den 9. Mai 2020 findet eine Demonstration "Zusammen für unser Grundgesetz" ab 15.30 Uhr am Marktplatz vor dem Marburger Rathaus statt. Die Nicht-ohne-uns Demonstrationen sollen zeigen, dass wir mit der erheblichen Einschränkung unserer Grundrechte und dem shutdown nicht einverstanden sind. Vielmehr kann letzeres zu einer erheblichen Wirtschaftskrise führen. Während zahlreiche WissenschaftlerInnen...

11 Bilder

Ist der Mensch auch nur ein „Herdentier“ ? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.05.2020 | 770 mal gelesen

COVID-19: Das Alleinsein liegt den meisten Menschen wohl nicht. Er liebt es in einem Pulk von Menschen integriert zu werden. Bei dieser Pandemie spricht man wohl deshalb auch von einer Herdenimmunität. Bei der momentanen Viruspandemie geht man davon aus, dass wenn ca. 70 Prozent der Bevölkerung immun gegen das Virus sind, man die Ausbreitung im Griff hat. Im Moment liegt aber der Anteil noch weit unter 1...

1 Bild

Querfront: Corona-Wahn bei Junge Welt und n-tv 8

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 28.04.2020 | 421 mal gelesen

Von Junge Welt bis NTV werden Grundrechteverteidiger als Nazis diffamiert. von Ulrich Gellermann Querfront! Die JUNGE WELT gehört einer Genossenschaft und versteht sich als linkes Medium. Der TV-Sender NTV gehört dem Bertelsmann-Konzern und versteht sich aufs Geldmachen und Manipulieren. Und doch finden beide Medien zueinander, wenn es darum geht, die Verteidiger des Grundgesetzes als Querfrontler zu beschimpfen, also als...

1 Bild

Kontaktverbot 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.04.2020 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Gibt es ein Leben nach Corona ? 12

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 27.03.2020 | 3150 mal gelesen

CORONAVIRUS : Wahrscheinlich ja, aber die Welt wird eine andere sein. Das Corona-Virus wird eine lange Zeit für uns ein ständiger Mitbewohner sein, und die Weltbevölkerung wird in der Summe wahrscheinlich dadurch abnehmen. Wie genau das kann heute noch keiner sagen, denn auch die Geburtenrate hat auch einen großen Einfluss darauf. Wenn wir uns die momentanen Fakten anschauen, liegt die Sterblichkeitsrate bei...

1 Bild

Bundesverfassungsgericht: Hartz-IV-Sanktionen teilweise verfassungswidrig 40

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 05.11.2019 | 444 mal gelesen

Nach fast 15 Jahren Sanktionspraxis, nahezu einer Million Sanktionen jährlich und Milliarden nicht gezahlter Existenzsicherungsleistungen wurde nun endlich das Sanktionsregime verfassungsgerichtlich beurteilt. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) verkündete heute, 5. November 2019, sein mit Spannung erwartetes Urteil zur Zulässigkeit der Hartz IV-Sanktionen im Sozialgesetzbuch II (SGB II). Es ging dabei um die Frage, ob...

1 Bild

Ist unser Staat der Gewalt oft machtlos ausgeliefert? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.10.2019 | 131 mal gelesen

POLITIK : Die Politik regelt unser Zusammenleben, und setzt uns Bürgern Grenzen. Aber was ist wenn jemand die Grenzen überschreitet- ist der Staat dann machtlos? Wir haben zwar Gesetze, die Polizei und die Gerichte, aber reichen diese Dinge wirklich aus um die Kriminalität wirksam zu bekämpfen? Auch das Grundgesetz macht uns bei vielen Straftaten einen Strich durch die Rechnung, besonders wenn es um...

3 Bilder

Ich zeige mein Gesicht für die Meinungsfreiheit....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 20.07.2019 | 130 mal gelesen

Berlin: Bundestag | ...weil der Beginn eines  totalitären Systems immer mit der Zensur der freien Meinungsäusserung einhergeht.  5 vor 12 save Meinungsfreiheit https://www.youtube.com/watch?v=3n_X-A9RT80 Gemeinsam schweigen wir für die Meinungsfreiheit! Nach den unfassbaren Zensuraktionen gegen viele YouTuber schließen wir uns zusammen und schweigen gemeinsam für die Meinungsfreiheit. Uploadfilter und willkürliche Aktionen sollen uns...

Politische Veranstaltung in einer Kirche: verfassungswidrig? 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.05.2019 | 53 mal gelesen

Am 21. Mai 2019 sprachen der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck und andere Politiker in der Recklinghäuser Christuskirche vor 600 Schüler*innen über „Bedeutung und Wert der Demokratie“ und über das Grundgesetz der Bundesrepublik. Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von zwei Schülerbands. Auch ein Schüler, den ich sehr gut kenne, ist hier mit seiner Band aufgetreten. Ich empfinde das als Nötigung. Er ist nicht...

1 Bild

Ein Meisterwerk 22

  e:Due
  e:Due | Erfurt | am 23.05.2019 | 252 mal gelesen

Erfurt: Sitz der Mediengruppe | Geburtstagkind Grundgesetz 70 Jahre alt - hi und da ein bisschen in die Tage gekommen, hi und da ein bisschen nachgebessert. Im Großen und Ganzen aber noch gut zu gebrauchen . . . Selbst die Funke - Mediengruppe Thüringen ist des Lobes voller Mund. Der Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen hebt besonders den Artikel 20 (3) "Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die...

1 Bild

Agenda 2011 - 2012: Das Vermächtnis von Angela Merkel und ihrer vier Vorgänger 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 17.05.2019 | 9 mal gelesen

Das pfändungsfreie Existenzminimum nach § 850c ZPO. Es liegt ab dem 1. Juli 2017 für eine alleinstehende Person bei 1.133,80 Euro (Wikipedia). Lehrte, 17.05.2019. 70 Jahre Grundgesetz ist eine solide Basis der deutschen Politik. Art. 1 - Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des...

2 Bilder

Ausstellung "Mütter des Grundgesetzes"

Yvonne Fuchs
Yvonne Fuchs | Soest | am 15.05.2019 | 7 mal gelesen

Soest: Fachhochschule Südwestfalen | 06. Juni bis 31. Juli 2019 Mo. - Fr. I 08:00 - 18:00 Uhr Forum Audimax I Gebäude 11 I Campus Soest Plakat-Ausstellung: Mütter des Grundgesetzes Die "Mütter des Grundgesetzes" Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel sind wichtige Vorkämpferinnen für die Frauenrechte in Deutschland. Wir möchten Ihnen im Rahmen einer Ausstellung die couragierte Arbeit und das spannende Leben dieser vier...

Europa soll mehr sein als ein Markt

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 18.04.2019 | 52 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Europa ist in der Krise. Bei den anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament könnten rechtspopulistische Parteien deutliche Stimmenzuwächse verzeichnen. Die Kritik am Demokratiedefizit der Europäischen Union nimmt zu. Die EU leidet unter einem Mangel an Demokratie. Das hat verschiedene Gründe. Einer davon ist der nach aktueller Rechtslage kaum zu überwindende Vorrang der Wirtschaftsfreiheit gegenüber sozialen...

2 Bilder

9. November in Düsseldorf

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 09.11.2018 | 12 mal gelesen

9. November 2018 Der 9. November ist in Deutschland ein geschichtsträchtiges Datum. Vor 80 Jahren haben Mitglieder der SA und der SS in Zivilkleidung Ausschreitungen gegen Mitmenschen und Nachbarn jüdischen Glaubens als Ausdruck des „Volkszorns“ dargestellt, indem sie Einrichtungen und Geschäfte demolierten, Synagogen in Brand steckten und hunderte binnen weniger Tage ermordeten. Vor wenigen Wochen skandierten Neonazis...

1 Bild

Agenda News: Grundgesetz Art 16a – „politisch Verfolgte genießen Asylrecht“ 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 10.07.2018 | 61 mal gelesen

Ob ihnen ein Bleiberecht gewährt wird oder Abschiebung an der Grenze oder hinter der Grenze droht, spielt keine Rolle. Eine lächerliche Regierungskrise, in der der Streit zwischen Merkel und Seehofer rational nicht zu erklären ist. Lehrte, 10.07.2018. Deutschland wird von einer schwachen Regierung geführt, die sich immer mehr der Lächerlichkeit aussetzt. Seehofer hat mit seinem „Masterplan Migration“ die Diskussion...

1 Bild

Fahrt zur AfD-Großdemo "Zukunft Deutschland": Seien Sie am 27. Mai dabei!

AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf
AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf | Berlin | am 13.05.2018 | 604 mal gelesen

Berlin: Washingtonplatz | Hoch vom Sofa, raus auf die Straße! Bringen Sie den Protest gegen Merkel, gegen die fatalen Entscheidungen gestern und gegen die unhaltbaren Zustände heute mit uns gemeinsam in die deutsche Hauptstadt! Laufen Sie mit uns und vielen Gleichgesinnten für die Zukunft Deutschlands! Die AfD lädt für Sonntag, den 27. Mai, nach Berlin zur Großdemonstration "Zukunft Deutschland" ein. Wir erwarten tausende Teilnehmer, und wir zählen...

3 Bilder

Ein Anruf genügt.... Teil III 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Augsburg | am 28.04.2018 | 169 mal gelesen

Augsburg: myheimat-Treffen 2016 | Presse-und Meinungsfreiheit    Teil  III   Leider konnte mir bisher noch kein Mitarbeiter bei MYheimat mitteilen, wo der Grund für die Löschung meines Beitrages liegt. Eine Beschwerde kann ja wohl kein Grund für die Löschung eines Beitrages sein, wenn im Beitrag kein Name genannt wird, der das Persönlichkeisrecht eines Unbekannten verletzt?   Zudem kennt Herr Wolters scheinbar seine eigenen AGB's nicht?  Denn in...

1 Bild

Anspruch und Wirklichkeit: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus?

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 13.04.2018 | 115 mal gelesen

Es war einmal ein Land, das hatte aus Größenwahn und im Bewusstsein einer überlegenen Rasse anzugehören, Arier genannt, einen Weltkrieg angezettelt und dafür zu Recht furchtbare Prügel bezogen. Das Land war danach ziemlich zertrümmert - und von den Siegern in vier Zonen aufgeteilt worden, die sich ungefähr dort befanden, wo die jeweiligen Armeen bei Kriegsende standen. Es dauerte nicht lange, da zerbrach die wackelige...