Grubenfahrrad

4 Bilder

Internationaler M;useumstag im Kalisalzmuseum Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 15.05.2015 | 76 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Unter dem Motto "Museum - Gesellschaft - Zukunft" findet am 17. Mai 2015 der Internationale Museumstag statt. Aus diesem Anlass werden die Räumlichkeiten am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet sein. In einer Sonderausstellung können sich die Besucher ein Bild davon machen, wie vor 250 Millionen Jahren die Grundlagen unserer heutigen Industriegesellschaft entstanden. Selbstverständlich ist auch das Kristallkabinett geöffnet,...

21 Bilder

Kalisalzmuseum bald noch attraktiver!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 07.05.2014 | 136 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum Empelde | Wer hätte gedacht, dass die Außenanlagen am Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde einmal diese Dimensionen annehmen würden, wenn man an die Anfänge zurück denkt? Da gab es einmal eine grüne Wiese, die die Stadt Ronnenberg dem Museum zur Verfügung stellte, um größere Ausstellungsstücke zu zeigen: eine Elektrolokomotive, Wagen verschiedenster Art, eine Säulen-Drehbohrmaschiene... Dann befanden die...

6 Bilder

Bei gutem wie bei schlechtem Wetter: Kalisalzmuseum!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 03.07.2012 | 241 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Kalisalzmuseum | Der Familienausflugstipp bei jedem Wetter: das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde. Was hat es jetzt im Sommer zu bieten? Natürlich den Rundkurs auf der grünen Wiese, den man mit dem Grubenfahrrad absolvieren kann. Das Fahrrad ist von einem Vereinsmitglied auf Vordermann gebracht worden und jetzt kurvengängiger, und wenn man auch immer noch kräftig in die Pedale steigen muss, so macht es doch einen...

2 Bilder

"Ronnenberg" - Buch auch im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 29.09.2010 | 413 mal gelesen

Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das gerade erschienene Buch zu den 7 Ronnenberger Stadtteilen ist sonntags zwischen 10:00 und 14:00 Uhr auch im Museum erhällich zum Preis von € 19,80. Viel Geld? Viel Inhalt! 376 Seiten, vollgepackt mit Bildern und Texten aus alter und neuer Zeit, eine Fundgrube nicht nur für Ronnenberger... Natürlich halten wir auch einige Exemplare des myheimat-Magazins zum Entdeckertag 2010 bereit, aber Besucher können sich die...

1 Bild

Der Spaß geht weiter im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 22.09.2010 | 197 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Auch nach dem Entdeckertag geht der Spaß weiter: noch sind die Sonderausstellungen aufgebaut, und wer Interesse hat, der wird seine Freude finden an den schönen Medaillen und Münzen mit Bergbaumotiven oder an den Briefmarken, die alle eine kleine Geschichte erzählen. Mindestens bis zum 3. Oktober sind auch noch einige Wappen niedersächsischer Gemeinden ausgestellt, in denen Bergbau betrieben wurde und die das in ihren...

10 Bilder

Also, ein Rennrad ist das nicht...

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 13.09.2010 | 311 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Sonntag, 12. 09. = Regionsentdeckertag = Hochbetrieb am Kalisalzmuseum. Viele waren gekommen, um die neu verlegten Gleise und das alte Grubenfahrrad auszutesten. Erwachsene, aber vor allem die Kinder kamen voll auf ihre Kosten, auch wenn Strecke und Rad noch ihre Macken aufwiesen. Kein Wunder bei den gebrauchten Schienen und einem 50 Jahre alten Rad. Es gab aber auch so viele andere Attraktionen, dass die meisten Besucher...

6 Bilder

(Fast) Schwarzarbeit am Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 09.09.2010 | 252 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Mittwochabend. Regen. Dunkel. 5 Gestalten, nur mit Blitzlicht einzufangen. Sie hantieren mit der Flex, dem Hammer, Schraubenschlüsseln und Bohrer auf der nassen Wiese. Gleisbauer für den Regionsentdeckertag am 12. 9. am Kalisalzmuseum in Empelde! Die große Attraktion für den Tag soll auf die Strecke, das Grubenfahrrad, aber heute abend wird das nichts mehr. Schade drum, denn die ersten "Probefahrer", in dicker Jacke und mit...

8 Bilder

Das Schwierigste ist geschafft!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 04.09.2010 | 169 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Tatsächlich - die Schienen liegen so, wie sie sollen, es fehlen nur noch "Kleinigkeiten": trennen, Löcher bohren, anlaschen, abdecken, nivellieren, den Platz herrichten und, ach ja, das Fahrrad wieder zusammenbauen. Kleinigkeiten eben... Hinterher wird leider niemand, der sich nicht auskennt, wissen, wieviel Schweiß und Muskelkraft, begleitet von Eigenlob und auch ein paar zahmen nicht druckreifen Ausdrücken, unter der grünen...

2 Bilder

Starkregen verhindert Weiterbau an Schienen am Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 27.08.2010 | 211 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Bei den Vorhersagen wird es kritisch: Ist der Rundkurs noch zu schaffen? Hat man sich zu viel vorgenommen? Ach, die Optimisten werden nicht alle: Das schaffen wir schon; immerhin stellt sich beim Biegen der Schienen jetzt so langsam Routine ein, so dass tatsächlich am Regionsentdeckertag das Grubenfahrrad zum ersten Mal seit 50 Jahren wieder in Betrieb genommen werden kann.

2 Bilder

Sommerferien? Nicht im KSM!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 23.06.2010 | 249 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das Kalisalzmuseum in Empelde kennt keine Sommerferien. Im Gegenteil: Wenn die Sonne aus allen Knopflöchern strahlt und die Daheimgebliebenen nach draußen lockt, dann ist das Museum jeden Sonntag ein prächtiges Ziel für z.B. einen Fahrradausflug, vielleicht verbunden mit einer Tour rund um die Abraumhalde oder entlang des Kunstweges nach Benthe. Und warum das Museum als Startpunkt wählen? Weil hier, dirkt vor dem...

7 Bilder

Die Graden liegen, jetzt die Kurven! Gleisbau am Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 14.06.2010 | 286 mal gelesen

Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Samstag morgens in Empelde. Treffen der Gleisbautruppe. Die Gegengerade soll heute fertig werden. Wird sie auch. Pünktlich mit Einsetzen des Regens wird Schluss gemacht. Bis nächste Woche.

2 Bilder

Schönes Wetter? Dann Gleis bauen!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 07.06.2010 | 224 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Fast jedes Wochenende steht jetzt "Feldarbeit" an im Kalisalzmuseum. Sonnabends um 10 Uhr ist Treffen (nächstes Mal: 12. Juni), und dann wird gebuddelt. Die Schienen müssen unter die Erde, damit bald der Fahrradkurs "geerntet" werden kann, obwohl die offizielle Einweihung erst im September sein wird. Ist aber auch noch viel zu tun: 5 Racks liegen, und 12 müssen es werden ... Die Biegeversuche für die Kurven stehen auch an....

6 Bilder

Gleisbau am Kalisalzmuseum Empelde geht weiter

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 22.05.2010 | 236 mal gelesen

Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Nach dem Auftakt verhinderte das schlechte Wetter den Weiterbau, aber als die Sonne aus allen Knopflöchern strahlte, da wurde wieder in die Hände gespuckt. Der Rundkurs für das Grubenfahrrad wächst, zwar langsam, und von Rund ist auch noch nichts zu sehen, aber tatsächlich liegen jetzt bereits ca. 1/4 der geplanten Strecke. Es ist irgendwie schade, dass man später dem fertiggestellten Produkt die Arbeit nicht ansieht, die...

5 Bilder

Gleisbau am Kalisalzmuseum Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 01.05.2010 | 261 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Es waren genau sechs arbeitswillige Helfer, die sich am Walpurgis-Nachmittag gefunden hatten, um die ersten Schienen zu verlegen, damit spätestens am Entdeckertag im September das Grubenfahrrad in Funktion treten kann. Zwei Gleisstücke liegen, aber es warten noch etliche weitere. Immerhin: ein Anfang ist gemacht, und vielleicht dauert es ja doch nicht mehr so lange, bis Ronnenberg-Empelde und das Kalisalzmuseum um eine...

3 Bilder

Es geht los mit dem Gleisbau am Kalisalzmuseum!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 25.04.2010 | 194 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Spannend witd es allemal, denn ob's wirklich so klappt, wie gedacht? Am Freitag, 30. 04. treffen sich alle, die helfen wollen, auf der grünen Wiese vor dem Grubenzug, und dann heißt es anpacken. Hacke, Schaufel, Spaten, Schubkarre, Biegemaschiene (na, ob die gleich zum Einsatz kommt ist doch eher fraglich) und Muskelkraft sollen helfen, endlich das Gleisoval für das Grubenfahrrad auf den Kurs zu bringen - nein, nicht alles an...

1 Bild

Demnächst mit dem Grubenfahrrad unterwegs?

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 04.08.2009 | 232 mal gelesen

Schon einige Zeit lang bemüht sich das Team vom Nds. Kali- und Bergbaumuseum um Schienen, um endlich eine Strecke für das Grubenfahrrad aufzubauen, das bislang in Lauerstellung neben dem Blindschacht seiner Nutzung harrt. Der Museumszug ist seit letztem Jahr unter Dach und Fach, aber auch hier sind Fahrzeuge noch im Magazin oder ausgeborgt, so dass die Arbeit im Außenbereich noch längst nicht abgeschlossen ist. Bis zum...