Grohnde

1 Bild

Das uralte AKW Grohnde ist seit dem 16. Juni wieder am Netz... 5

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 19.06.2016 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Guck mal, Eberhard... 5

Heike L.
Heike L. | Emmerthal | am 24.08.2015 | 34 mal gelesen

Emmerthal: Schloss Hämelschenburg | Schnappschuss

5 Bilder

Grohnde-Demo noch nicht ganz erfolgreich! 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Nordstadt | am 21.06.2014 | 247 mal gelesen

Hannover: Opernplatz | Immerhin haben auch 3 Teilnehmer von den Burgwedeler und Isernhagener Grünen teilgenommen. Beweisfotos anbei. Erfolg? Nachdem es zu erst hieß, das AKW wird noch nicht wieder angefahren, kommt jetzt leider die gegenteiligen Nachricht. Ein langer Kampf bis zur endgültigen Stilllegung von Deutschlands größten Pannenreaktor ist wohl noch nötig! Deshalb die Bitte, beteiligt euch an der Unterschriftenaktion!

1 Bild

Isernhagener Grüne rufen zur Teilnahme an der Grohnde-Demo auf! 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 11.06.2014 | 622 mal gelesen

Isernhagen: Stadtbahn | Die örtlichen Grünen treffen sich wegen gemeinsamer Anfahrt am 14.Juni um 11:15 am Standbahnendpunkt in Altwarmbüchen. Sie bitten die Bevölkerung an der Demo für die Stillegung von Deutschlands größtem Pannenreaktor teilzunehmen. Die Einwohner Isernhagens liegen mit 3 Millionen anderen Bürgern, in der 60km-Todeszone des AKW. Derzeit ist das AKW Grohnde wegen eines Generatorschadens und ungeklärter Defekte an Drosselfedern...

1 Bild

Grohnde nicht wieder ans Netz! 2

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 03.06.2014 | 154 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | Das Atomkraftwerk Grohnde ist seit Jahrzehnten umstritten. Beim Bau in den 70er Jahren wurde Stahl verwendet, der schon damals nicht mehr zulässig war. Mit 231 Ereignissen weist Grohnde die meisten meldepflichtigen Ereignisse aller deutschen AKWs auf, ein Indikator für ein niedriges Sicherheitsniveau. Ende April wurde bei den jährlichen Wartungsarbeiten ein Generatorschaden festgestellt. Um die Stillstandszeit...

2 Bilder

Aktions- und Menschenkette um das AKW Grohnde 6

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Hannover-Calenberger Neustadt | am 28.01.2013 | 496 mal gelesen

Hannover: Kröpke | 2. Jahrestag des Super-GAU von Fukushima Samstag, 9. März 2013 Die Idee: Wir umzingeln das AKW Grohnde, aber nicht am Zaun, sondern in 40 bis 60 Kilometer Abstand, in Dörfern und Städten mit einer Menschenkette, auf dem Land mit unzähligen Aktionen entlang der Strecke. Wie schon bei der großen Menschenkette von Brunsbüttel nach Krümmel im April 2010 kümmern sich unterschiedliche Anreiseregionen aus ganz Deutschland um...

25 Bilder

Irre: Tausende menschen auf dem hannoverschen Opernplatz und alle mucksmäuschenstill ! 6

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Hannover-Nordstadt | am 11.03.2012 | 604 mal gelesen

Hannover: Opernplatz | Jahrestag der Fukushima-katastrophe in Japan: Vor einem jahr explodierten die reaktoren, heute erinnerten in ganz Deutschland menschen an diesen zweiten atomaren schrecken, den Japan erleben musste. Auf Hannovers Opernplatz versammelten sich mehrere tausend menschen, um vor den gefahren der atomkraft zu warnen. Oberbürgermeister Stefan Weil gedachte der opfer Hiroshimas, der partnerstadt Hannovers, und Fukushimas und bat...

1 Bild

Osterdemo am AKW Grohnde

Hella Meise
Hella Meise | Edertal | am 29.04.2011 | 332 mal gelesen

Auch aus Bad Wildungen, Edertal und Waldeck nahmen Atomkraftgegner anlässlich der bundesweiten Aktion "25 Jahre Tschernobyl: AKW's endlich abschalten", die an neun Atomkraftwerken und drei weiteren Atom-Standorten stattfand, teil. 16 Teilnehmer der Mahnwachen-Gruppe, die sich regelmäßig montags, um 18 Uhr in Bad Wildungen am Kurschatten-Brunnen trifft, reisten zum E.ON Atomkraftwerk Grohnde an die Weser. Wir...

30 Bilder

Oster-Radtour zur Demo nach Grohnde 1

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Emmerthal | am 25.04.2011 | 610 mal gelesen

Emmerthal: AKW | Morgens 6:56 Uhr ging der Zug in Richtung Hannover/Hameln. Da wir die Demo mit einer Radtour an der Weser verbinden wollten, mußten wir so früh starten um nicht in die Massen der anderen Demonstranten zu kommen. Pünktlich 8:40 kamen wir in Hameln an und radelten gleich weiter zur Weser runter und weiter von dort auf dem Weserradweg in Richtung Bodenwerder. Die schöne Landschaft und das tolle Wetter machten richtig...

1 Bild

Fahrraddemo nach Grohnde - Wer fährt mit?

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Emmerthal | am 15.04.2011 | 788 mal gelesen

Emmerthal: AKW | Es ist geplant mit der S-Bahn nach Hameln zu fahren (Nds.Ticket), dann am Weser-Radweg bis nach Bodenwerder zu radeln und dort schließen wir uns der Fahrraddemo an. Interessenten bitte melden! mehr dazu: www.tschernobyl25.de www.anti-atom.org www.ausgestrahlt.de/mitmachen/t25/grohnde.html

1 Bild

+++ 25 Jahre Tschernobyl - AKWs ABESCHALTEN +++ 12

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Emmerthal | am 19.03.2011 | 457 mal gelesen

Emmerthal: Atomkraftwerk | Demonstration am Atomkraftwerk Grohnde. Geplant ist eine 'UMZINGELUNG' des Kraftwerkes. Denn es wird gefordet: ALLE ATOMKRAFTWERKE ABSCHALTEN - sofort mehr infos dazu auf http://www.tschernobyl25.de

Wird das Atomkraftwerk in Grohnde stillgelegt?

Nina Begemann
Nina Begemann | Bad Salzuflen | am 15.03.2011 | 531 mal gelesen

Auf die Frage, ob das Kernkraftwerk im niedersächsischen Grohnde stillgelegt werden soll, sollte die Antwort nach der Katastrophe in Japan eigentlich klar sein. Ministerpräsident David McAllister und Angela Merkel versuchen heute, eine Antwort auf die Frage zu finden. Der Meiler in Grohnde hätte eine vertragliche Laufzeit bis 2032. Der Betreiber des Kernkraftwerkes ist E.ON. Hier finden Sie weitere Atomkraftwerke in...