Grenzübergang

8 Bilder

Checkpoint Charlie: Gestern vor genau 30 Jahren wurde er geschlossen 5

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 23.06.2020 | 108 mal gelesen

Berlin: Checkpoint Charlie | Der Checkpoint Charlie war einer der bekanntesten Berliner Grenzübergänge durch die Berliner Mauer zwischen 1961 und 1990. Er verband in der Friedrichstraße zwischen Zimmerstraße und Kochstraße den sowjetischen mit dem US-amerikanischen Sektor.  Der Checkpoint ist heute eine Touristenattraktion und zu 'normalen' Zeiten völlig überlaufen. Das Kontrollhäuschen, was sich heute dort befindet, ist eine Nachbildung, vor dem...

49 Bilder

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. 1

Georg Pauldrach
Georg Pauldrach | Garbsen | am 10.11.2019 | 68 mal gelesen

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. Eröffnung am 09.11.2019 Gedenk- und Festtag. Der 2. Weltkrieg hat weltweit tiefe Wunden gerissen und bis heute bleibende Narben hinterlassen. Viele Menschen und Länder sind danach getrennt oder wurden es durch weitere Kriege. Selten kam es zu einer Wiedervereinigung der Völker oder Länder wie in Vietnam. Darunter ist auch die „Deutsche Teilung“, ein Überbleibsel der 4...

4 Bilder

Fall der Mauer, heute vor 28 Jahren 14

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Berlin | am 09.11.2017 | 151 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte und Dokumentationszentrum Berliner Mauer Bernauer Straße 111 | Die plötzliche Öffnung der innerdeutschen Grenze ist für mich das größte und schönste Wunder in der deutschen Geschichte. Die Mauer wurde 1961 gebaut und bestand nur wenig mehr als 28 Jahre. Heute sind es genau 28 Jahre her, dass sie friedlich, unter dem Druck der vielen Menschen, geöffnet wurde und in den folgenden Tagen noch "löchriger", zertrümmert und abgebaut wurde. Auch schon vor einem Jahr habe ich darüber...

7 Bilder

Fall der Mauer, heute vor 27 Jahren 28

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Berlin | am 09.11.2016 | 276 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte und Dokumentationszentrum Berliner Mauer Bernauer Straße 111 | Die plötzliche Öffnung der innerdeutschen Grenze ist für mich das größte und schönste Wunder in der deutschen Geschichte. Martin Sabrow, Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität Berlin, schrieb in der PNN vom 8. 11. 2014: "Die Zäsur von 1989 hat keine Macher, und sie kennt keine Helden, weil sie eine Revolution ohne Revoutionäre darstellte. ... Das unmittelbare Verdienst, am 9....

5 Bilder

Potsdam feiert: 25 Jahre Mauerfall 1

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 10.11.2014 | 183 mal gelesen

Potsdam: Berliner Straße | Der Fall der Mauer war am 9. 11. 1989. Einen Tag später, heute vor 25 Jahren, wurde die Grenze zwischen Potsdam und Berlin an der Glienicker Brücke geöffnet. Die plötzliche Öffnung der innerdeutschen Grenze ist für mich das größte und schönste Wunder in der deutschen Geschichte.

4 Bilder

Baumkronenweg Ziegelwies 3

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Füssen | am 07.07.2013 | 432 mal gelesen

Füssen: Baumkronenweg Ziegelwies | Bilder vom neuen Baumkronenweg bei Füssen. Und mitten auf dem Weg ist der Grenzübergang zwischen Österreich und Deutschland.

2 Bilder

Grenzübergang Deutschland-Österreich 1

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Füssen | am 03.11.2012 | 1448 mal gelesen

Füssen: Alatsee (in der Nähe) | Grenzübergang zwischen Deutschland und Österreich

1 Bild

Filmkritik zu "Wagah" 1

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 230 mal gelesen

Wagah ist der einzige Grenzübergang zwischen Pakistan und Indien. Regisseur Supriyo Sen machte 2009 einen Kurzfilm aus dem allabendlichen rituellen Schließen der Grenze. Gezeigt wurde der zwölfminütige Dokumentarfilm Wagah in Wettbewerb 1 des 17. Augsburger Kurzfilmfestivals. Und er fand großen Anklang bei den Zuschauern im ausverkauften Mephisto-Kino. Das Thema von Wettbewerb 1 sei die Liebe, sagte Veranstalter Erwin...

24 Bilder

Raststätte Dreilinden

Hans-Dieter Behrendt
Hans-Dieter Behrendt | Potsdam | am 13.09.2010 | 731 mal gelesen

Die Autobahnraststätte wurde 1973 am Grenzübergang Dreilinden (Potsdamer Chaussee 61a – 63) eröffnet. Der Neubau des Kontrollpunktes war erforderlich, da die DDR im Jahr 1969 die Autobahn ostwärts verlegt hatte, weil ein Teilabschnitt von ca. 300 Metern nach dem Passieren des Westberliner KPP nochmals das DDR-Territorium durchquerte, was für die DDR damals ein Sicherheitsrisiko darstellte. Ein zweiter Grund für den Neubau...

6 Bilder

Kommt..., wir fahren mal rüber! 12

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 13.06.2010 | 695 mal gelesen

Seit dem ich denken kann sind wir ständig in die ehemalige DDR gefahren um unsere Verwandtschaft zu besuchen. Als Kind bin ich noch mit meinen Eltern und Großeltern gefahren und später als ich älter wurde meistens nur mit meiner Mutter und meinen jüngeren Geschwistern. Aber mit „Kommt, wir fahren mal rüber“ war es nicht so einfach getan. Jeder Besuch musste beantragt werden bzw. mussten wir ein Visum dafür haben. Das...

1 Bild

DDR Ausreisestempel vom 09.11.89 2

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 08.11.2009 | 789 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Zur Erinnerung ...... Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn 4

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | am 03.08.2009 | 612 mal gelesen

Auf unserer Fahrt mit dem PKW Richtung Berlin machten wir Halt an der Gedenkstätte Marienborn. An keiner anderen Stelle der innerdeutschen Grenze war eine größere und bedeutendste Grenzübergangsstelle auf DDR-Gebiet errichtet worden, als an diesem Ort. Hier wurden die Reisenden, die Fahrzeuge, sowie die mittransportierten Güter bis auf die kleinste Lücke kontrolliert. Bis auf ein weit in das Hinterland reichendes...