3 Bilder

Erste Finken am Futterplatz für den kommenden Winter 4

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 29.10.2013 | 239 mal gelesen

Während ich über Sommer Meisenknödel raushänge, die vor allem den Spatzen helfen, sich sattzufuttern und die spärliche Insektennahrung, die es noch gibt, an ihre Jungen zu verfüttern. So fängt die komplette Winterfütterung traditionell wie im Elternhaus am Erntedanksonntag an. Inzwischen tummeln sich auch die ersten Gäste, mit bis etwa 10 Grünfinken gleichzeitig. Angelockt natürlich durch Sonnenblumen, die sich durch das...

1 Bild

So ein Mist, jetzt schneit es schon wieder - wir wollen doch anfangen zu brüten 32

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.03.2013 | 264 mal gelesen

Selm: Beifang | Schnappschuss

4 Bilder

Finken in meinem Garten 10

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 17.03.2013 | 303 mal gelesen

Selm: Beifang | Wo der Frühling auf sich warten läßt profitiere ich mit der Futterstelle in meinem Garten. Diese wird weiterhin gut besucht, da die Vögel hier rasten und mit dem Weiterzug Richtung Norden warten. Die Erlenzeisige haben mich allerdings an diesem Wochenende bereits verlassn. Dafür zähle ich aber noch 30 Distelfinken, jeweils knapp 10 Buchfinken und Grünfinken, sowie heute ausnahmsweise zwei Bergfinken. Neben den Finken kommen...

14 Bilder

Bergfink als neuer Futtergast, und neue Rekordzahlen bei den Vogelarten 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 10.03.2013 | 223 mal gelesen

Selm: Beifang | An diesem ruhigen und naß-kalten Sonntag stellten sich besonders viele Vögel an meiner Futterstelle ein. Wo in den letzten Tagen schon über 30 Distelfinken kamen stieg die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Erlenzeisige ebenfalls auf über 30 Exemplare. Dazu kamen jeweils eine handvoll Grünfinken, Buchfinken und Haussperlinge. Weiter mein Amselpärchen, drei Ringeltauben und das Rotkehlchen. Und als besondere Überaschung...

2 Bilder

Mauserzeit - Liebling, ich mach mich schön für dich !!! 7

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 25.09.2012 | 212 mal gelesen

Selm: Beifang | Mit zwei Bildern von meiner Futterstelle möchte ich auf die derzeitige Mauserzeit bei unseren heimischen Vögeln hinweisen. In der Regel wird einmal im Jahr das gesamte Federkleid gewechselt. Die alten Federn fallen aus. Und in kleinen, durchbluteten Hauthülsen wachsen die neuen Federn heran. Wenn die neue Feder fertig ist, trocknet die Hauthülse und fällt ab. Während der Mauser sind die Vögel etwas behindert durch das...