Grüne

2 Bilder

Ein unfassbares Aushängeschild - Also wenn ich es nicht selbst gesehen hätte! 7

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | vor 2 Tagen | 50 mal gelesen

Aufreger der Woche! Unfassbar! Schlechtes Image - Grünpflanzen vernachlässigt! Und das von einer Partei, von der man es am wenigsten erwarten sollte. Können Sie sich vorstellen liebe Leser, dass mehrere halb vertrockene Zimmerpflanzen in Töpfen mit angegrauter "Uralterde" in einem Schaufenster im Eingangsbereich und dann noch straßenseitig in einem Bürgerbüro der Grünen stehen, das täglich belegt ist? Also, ich wundere...

Bildergalerie zum Thema Grüne
18
18
16
18
1 Bild

Grüne verlangen eine "Gaswende" 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Zusätzlich zum Kohleausstieg verlangen die Grünen eine "Gaswende" Medienberichten zufolge fordern die Grünen im Bundestag, neben dem Kohleausstieg den Ausstieg aus Erdgas voranzubringen. "Der lange überfällige Kohleausstieg darf nicht dazu führen, dass wir als nächstes in die Erdgasfalle tappen", so Julia Verlinden, energiepolitische Fraktions-Sprecherin. Für den Klima- und Umweltschutz müsse man die "Gaswende" einleiten:...

1 Bild

Zahl sicherer Herkunftsstaaten: CSU will Grüne und Linke ausklammern 2

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 10.01.2020 | 17 mal gelesen

Zahl sicherer Herkunftstaaten - CSU will Ausweitung ohne Bundesrat. CSU-Klausur in Seeon. Medienberichten zufolge strebt die CSU im Bundestag im Asylrecht einen neuen Anlauf zur Ausweitung der Zahl sicherer Herkunftsstaaten an - diesmal aber ohne Beteiligung des Bundesrats. Mittels eines dort nicht zustimmungspflichtigen einfachen Bundesgesetzes könnte verhindern werden, dass Länder mit grüner und linker...

10 Bilder

Traumatisierte Kriegsflüchtlinge und die Silvesterknallerei! 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.12.2019 | 444 mal gelesen

KRIEGSFLÜCHTLINGE : Sie sind soeben den Bomben und Granaten in ihrem Heimatland entkommen und fühlen sich hier bei uns in Deutschland in Sicherheit. Und was machen wir? Die Geräusche detonierender Handgranaten und dem Bombenhagel ähneln den Knallereien hier bei uns in der Silvesternacht. Besonders die Flüchtlingskinder werden bei der Silvesterknallerei wieder an die Zustände in ihrem Heimatland erinnert, und...

10 Bilder

Das Schienennetz der Deutschen Bahn 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.12.2019 | 151 mal gelesen

DEUTSCH BAHN : Das Schienennetz der Deutschen Bahn beträgt momentan ca. 33.000 Kilometer. Im Jahre 1994 betrug es jedoch noch ca. 44.000 Kilometer. Somit wurde in den letzten Jahren das Schienennetz um 25 Prozent verkleinert. Diese Entwicklung ist gegenläufig zur Aufforderung der Bundesregierung mehr Bahn zu fahren. Was läuft denn hier verkehrt? .

2 Bilder

Wird im Bundestag zu viel Unsinn geredet, oder warum hört kaum einer zu? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.12.2019 | 121 mal gelesen

. POLITIK : Eigentlich hören die wenigsten Abgeordneten zu wenn jemand am Rednerpult steht und eine Rede hält. Die meisten sind mit ihrem Smartphone beschäftigt oder quatschen mit ihrem Nachbarn. Wofür bezahlen wir die Politiker eigentlich?

11 Bilder

Das Ende der Kohle 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.12.2019 | 93 mal gelesen

.ENERGIEWENDE : Anstatt die heimische Kohle als Energieträger zu nutzen, holen wir uns lieber das Erdgas aus Russland, die Kohle aus Polen, und die Kernenergie aus Belgien und Frankreich. Was hat das nun mit Klimaschutz zu tun? .

2 Bilder

Haben Sie auch einen neuen Flachbildschirm zu Weihnachten bekommen? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.12.2019 | 74 mal gelesen

. ELEKTROSCHROTT : Der alte Fernseher hat ausgedient und kann weg! .

1 Bild

Wohin denn nun ? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.12.2019 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Erleben wir momentan die erste Klimaveränderung seit 4500 Millionen Jahren? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.12.2019 | 95 mal gelesen

. KLIMAWANDEL : Die Erde ist bereits ca. 4500 Millionen Jahre alt. In dieser Zeit hat es viele turbulente Entwicklungen der Zusammensetzung der Atmosphäre gegeben. Vor ca. 4000 Millionen Jahren bestand die Atmosphäre zu etwa 80 Prozent aus Wasserdampf und zu 10 Prozent aus Kohledioxid. Der Sauerstoff war im Gestein und den Mineralien gebunden. Vor ca. 700 Millionen Jahren stieg der Sauerstoffgehalt als Ozon (O3)...

9 Bilder

Motorradfahren auf Batterie- geht das überhaupt ? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.12.2019 | 179 mal gelesen

. MOTORRÄDER: Die GRÜNEN wollen ab 2030 alle Fahrzeuge die mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet sind verbieten. Was halten denn die Motorradfahrer unter uns davon? .

1 Bild

Windräder

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.12.2019 | 25 mal gelesen

. NATURSCHUTZ : Gut das jetzt kaum noch Windräder gebaut werden, denn das rettet tausende von Vögeln das Leben. Besonders große Greifvögel werden von den sich schnell drehenden Rotorblätter erschlagen! .

2 Bilder

Wie geht es denn jetzt mit unserer Autoindustrie weiter? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.12.2019 | 66 mal gelesen

KLIMASCHUTZ : Wenn es nach den GRÜNEN geht, müssen in Deutschand bald alle Autos die mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet sind verschrottet werden. Oder werden sie nach Osteuropa „entsorgt“ und fahren dann dort weiter? Wo liegt denn da der Vorteil fürs Klima?

3 Bilder

Besitzen unsere Politiker im Moment nur noch einen Tunnelblick? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.12.2019 | 62 mal gelesen

POLITIK : Ich haben den Eindruck das sich unsere Politiker im Moment in einem Klima-Rauschzustand befinden. Wie gelähmt jagen sie nur noch dem Klimawahn nach, ohne sich um die anderen wichtigen Sachen zu kümmern. Hinzu kommt noch, dass sich seit einiger Zeit ein Greta-Virus ausbreitet. Selbst durch den versuchsweisen  Einsatz von Vernunft lässt er sich nicht in den Griff bekommen. Wann wird denn endlich...

1 Bild

Gibt es diesen Roller auch bald in elektrisch? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.12.2019 | 58 mal gelesen

SCOOTER : Elektro-Roller sind ja zurzeit groß in Mode. Man stolpert bereits an fast jeder Ecke über sie. Oh Entschuldigung, man spricht ja nicht mehr Deutsch! Diese Dinger heißen natürlich E-Scooter. Was halten Sie eigentlich von diesen Rollern, und welche Erfahrung haben Sie mit ihnen bereits gemacht?

1 Bild

GRÜN, GRÜNER, AM GRÜNSTEN ! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.11.2019 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Das waren noch ganze Kerle ! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.11.2019 | 164 mal gelesen

MÄNNER : Waren die Männer früher männlicher als heute, oder hat das nur den Anschein? Heutzutage tragen die Männer meist einen Schal um den Hals wenn sie sich in der Öffentlichkeit zeigen. Ist das nur eine Modeerscheinung, oder sind die heutigen Männer nur verweichlicht? Auch in der Politik brauchen die Männer immer eine starke Frau an ihrer Seite. Wo ist denn nur die Männlichkeit bei den Männern geblieben?

1 Bild

Grüne fordern 12 Euro Mindestlohn 6

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 18.11.2019 | 71 mal gelesen

Bielefeld - Parteitagsbeschluss. Die Grünen wollen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde anheben. Der Parteitag stimmte am Wochenende in Bielefeld der Forderung zu. Eigentlich bestimmt die Mindestlohnkommision die Höhe, derzeit liegt er seit 01.01.2019 bei 9,19 Euro. Ab dem 1. Januar 2020 dann 9,35 Euro brutto je Stunde. Nun werde neben der Reform der Kommision auch die Erhöhung gefordert. Hermann Gröke (CDU) kritisierte...

1 Bild

Grüne beschließen Klimaschutzpaket 29

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 17.11.2019 | 283 mal gelesen

Höherer CO2-Preis inbegriffen: Grüne beschließen Klimaschutzpaket. Die Grünen haben auf ihrem Parteitag in Bielefeld umfassende Beschlüsse zum Klimaschutz gefasst. Medienberichten zufolge bleibt die Partei bei ihrer Forderung, bis 2030 aus der Kohle auszusteigen und ab 2030 keine Pkw mit Verbrennungsmotoren neu zuzulassen. Eine Änderung gab es beim CO2-Preis: 2020 soll er nun bei 60 Euro pro Tonne liegen und in Schritten...

1 Bild

Was kostet die Energiewende eigentlich? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.11.2019 | 159 mal gelesen

ENERGIEWENDE : Die Energiewende ist nicht zum Nulltarif zu haben. Oft werden die Aufwendungen hierfür unterschätzt. So brauchen wir zum Beispiel tonnenweise Stahl für die Masten, Aluminium für die Leitungen und jede Menge an Beton. Und was bedeutet das im Einzelnen? -Um eine Tonne Stahl herzustellen benötigt man 5.600 Kilowattstunden an Energie. Um eine Tonne Primäraluminium herzstellen benötigt man 15.000...

1 Bild

Wird der Straßenverkehr immer gefährlicher? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.11.2019 | 104 mal gelesen

VERKEHRSWENDE : Müssen wir Fußgänger auch bald einen Schutzhelm tragen? Die kleinen Elektroroller flitzen durch die Fußgängerzone und durch Einkaufspassagen unsere Einkaufszentren. Selbst in Erholungsparks oder auf Wanderwegen ist man vor ihnen nicht sicher. Früher konnten wir unsere Kinder in der Fußgängerzone mal alleine laufen lassen, ohne sie ständig an die Hand zu nehmen. Das ist heutzutage leider zu...

10 Bilder

In Deutschland werden kaum noch Windräder gebaut !! 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.11.2019 | 219 mal gelesen

ENERGIEWENDE : So ist das Ziel der Bundesregierung bis 2030 mindestens 65 Prozent der Energie aus regenerativen Energien zu gewinnen nicht mehr zu erreichen. Grund dafür ist u.a. die geforderte Mindestabstandregelung die besagt, dass Windräder einen Mindestabstand von 10H (zehnfache der Höhe des Windrades) zur nächsten Bebauung einzuhalten haben. Wird diese Regelung rigoros angewendet, so kann kaum noch ein Windrad...

1 Bild

Löwenzahn im November 2

Iris Alefelder
Iris Alefelder | Bad Füssing | am 08.11.2019 | 22 mal gelesen

Bad Füssing: Feld | Schnappschuss

14 Bilder

Warum verbrauchen wir eigentlich immer mehr Energie? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.10.2019 | 112 mal gelesen

POLITIK : Der Energieverbrauch deutscher Haushalte steigt stetig.Ein alleinstehendes Ehepaar verbraucht zurzeit jährlich ca. 3.400 Kilowattstunden (kWh). Wenn jetzt noch ein Elektrofahrzeug hinzukommt das ständig aufgeladen werden muss, dann kommen noch einmal jährlich ca. 3500 Kilowattstunden hinzu. Der Stromverbrauch verdoppelt sich also. Dieser Strom muss natürlich auch erst erzeugt werden. Nur durch...

14 Bilder

Ist die Natur in Aufbruchsstimmung ? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.10.2019 | 76 mal gelesen

NATUR : Angefangen vom Frühling, bis hin zum Winter zeigt uns die Natur stets variierende Anblicke ihres Daseins. Aber wie wird es aussehen, wenn sich unser Klima einmal rasant ändern würde? Sieh dann alles immer noch so schön aus?