Gier

1 Bild

Christi Sündenvergebung

Erhard Meier
Erhard Meier | Burgdorf | am 21.02.2019 | 12 mal gelesen

Himmels-Politik 21 Feb 2019. : 1 Joh 1, 8 Wenn wir sagen, dass wir keine Sünde haben, betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. 9 Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von jeder Ungerechtigkeit. : Gott ist reinste Liebe. Gott ist reinste Wahrheit. Beide verzeihen keinerlei Haltungen des Neids, der Missgunst, des Hasses, der...

4 Bilder

Wenns um Geld geht, gibt’s nur ein Schlagwort: "Mehr!"

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Wittenburg | am 02.12.2018 | 79 mal gelesen

Wittenburg: Asylunterkunft | Nach dem „Vorfall“ in Wittenburg, als ein abgelehnter Asylberber einem Rentner im Schlaf die Kehle durchgeschnitten hat, meldet sich jetzt auch ein Herr Baumgarten über die Bild Zeitung zur Wort. Herr Baumgarten hatte für die Flüchtlinge, (Inklusive Russen ! und Ukrainer !, vor was sind die eigentlich auf der Flucht?) Büros und Lagerräume zu Wohnräumen umgebaut und mit Küchen, Möbeln Duschen und Plasma-TV`s und Internet...

1 Bild

Friedrich Schorlemmer spricht über die Gier und das Glück

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 30.12.2015 | 57 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Eine Gesellschaft von Egoisten, getrieben von der Sucht nach mehr, kann nicht überleben – davon ist Friedrich Schorlemmer überzeugt. In seinem neuen Buch „Die Gier und das Glück“, das er am Donnerstag, 14. Januar ab 19.30 Uhr im vhs-Treffpunkt vorstellt, plädiert er für Genuss und Glück im Alltag, um nicht immer dem hinterher laufen zu müssen, was man gerade nicht hat. Denn Gier lauert überall und will das schnelle Glück....

1 Bild

Gedanken zum Advent und zur bevorstehenden Weihnachtszeit 1

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 19.12.2015 | 89 mal gelesen

Wenn auch die aktuelle Wetterlage nicht unbedingt daraus schließen lässt, so steht Weihnachten vor der Tür. Dreieinhalb Tage bleiben die Geschäfte geschlossen, man spürt den Drang, die Hektik, die sich schon ausbreitet, vielleicht nichts mehr zu bekommen. Hektik in den Geschäften, Hektik auf den Straßen. Was braucht man noch alles? Wie kann man ein perfektes Weihnachtsfest gestalten, wie dreieinhalb Tage ohne Einkauf...

1 Bild

JESUS will alle Menschen aus der Macht der Finsternis entreißen und ins Licht stellen

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 24.06.2015 | 66 mal gelesen

Die Macht der Finsternis kann man überall gut sehen. Da ist so viel Hoffnungslosigkeit und Alkoholismus, soviel Gier nach Leben und sexuelle Freiheit. Manche merken gar nicht, wie sehr der Teufel sie reitet; sie mögen dieses Leben. Jesus will uns reinigen und alle Schuld vergeben; dass ist die “Eintrittskarte” in das Reich Gottes ... Die ganze Andacht auf Click2life Ministry lesen

MACHT 70 plus 7

Gabriele B.
Gabriele B. | Gersthofen | am 28.05.2015 | 91 mal gelesen

Gersthofen: Deutschland | Kein Abschied auf der Welt fällt schwerer als der Abschied von der Macht, sagte bereits im 18. Jahrhundert Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord. Dieser Satz hat nichts von seiner Aktualität verloren, wie sich derzeit im öffentlichen Leben gut beobachten lässt... Fallen Euch auch Beispiele ein?

1 Bild

Dimensionen am 26.09.2014: "Ziemlich bester Schurke"

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 24.09.2014 | 105 mal gelesen

Ziemlich bester Schurke In der Münchner Schickeria war ein Geheimtipp. Sich zu umgeben mit Reichen und Schönen, das war Leben. Mit Sex, Drogen, Mafia-Kontakten und wilden Partys nährte er seine Seele, die nach Abenteuer hungernde. Die Rede ist von Josef Müller. Wenn ich mich auf eines verlassen konnte, dann auf die Gier des Menschen, sagt er. Das schürte seine eigene Gier. Es blieb nicht bei selbstverdienten Jachten...

1 Bild

Schiffsanleger mit den teuersten Konzerthaus im hintergrund 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg-Altstadt | am 12.08.2014 | 34 mal gelesen

Hamburg: Elbe | Schnappschuss

1 Bild

Pfui! Politik-Wahlwerbung und Wahrheit differieren auch beim SPD-EU-Präsidenten Schulz ! 1

Walter Deppe
Walter Deppe | Gronau (Leine) | am 04.05.2014 | 216 mal gelesen

Brüssel (Belgien): Europa Parlement | Schnappschuss

1 Bild

Neue EisZeit CD ich und du 1

Anne Clark Feat Ludwig.London
Anne Clark Feat Ludwig.London | Hohenfels | am 16.03.2014 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

PROKON in Insolvenz -- Finanzieller Erdrutsch für Anleger? 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 22.01.2014 | 124 mal gelesen

Jetzt ist es doch passiert: PROKON in Insolvenz! Bereits vor rund zwei Jahren warnten Anleger-Schützer wohl intensiv vor Prokon? Wie sollte diese Rendite erwirtschaftet werden? Es" roch" wohl so manchem schon damals nach "Schneeballsystem"? Die Gelder die ausgeschüttet wurden kamen die etwa direkt von Neuanlegern? Ein riesiger Werbeetat u.a. wohl fast tägliche Spots im ZDF zur Hauptsendezeit wurden geschaltet...

1 Bild

ZITAT DES TAGES -Dschungel-Mungel

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 17.01.2013 | 246 mal gelesen

ZITAT DES TAGES "Während in den Castingshows gleichbleibende Inszenierungsmuster der Kandidaten die Zuschauer langweilen, kann der Zuschauer im Dschungelcamp tagelang beobachten wie Inszenierungsstrategien angesichts der Herausforderungen scheitern!" Joan Kristin Bleicher, Wissenschaftlerin am Institut für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg, gegenüber dpa

32 Bilder

Politik und bluehendes Land... Floriade 2012

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 27.04.2012 | 194 mal gelesen

Venlo (Niederlande): Floriade 2012 | Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat die Welt-Garten-Ausstellung Floriade 2012 in Venlo besucht. Begleitet wurde die Ministerpräsidentin bei ihrem Rundgang über das Ausstellungsgelände vom niederländischen Innenminister Gerd Leers, der sie in den Niederlanden willkommen hieß. Ministerpräsidentin Kraft eröffnete am Samstag den „NRW-Tag Kultur & Tourismus“ auf der Hauptbühne des...

1 Bild

Großer Zapfenstreich. Was Wulff wohl dabei dachte? 13

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Berlin | am 09.03.2012 | 1049 mal gelesen

Berlin: Schloss Bellevue | 08.03.2012 Endlich! Ruhestand! Der Rubikon ist überschritten! Was hat unser Bundespräsident a. D. Christian Wulff heute Abend beim Großen Zapfenstreich wohl gedacht? Ich tippe auf: "Endlich! Der Rubikon ist überschritten! Nur zu dumm, dass ich nicht darauf gedrängt habe, dass mein Ehrensold den Betriebsrenten gleichgestellt wird damit er alle 3 Jahre angepasst werden muss. Was wird wohl Bettina dazu...

1 Bild

Groß genug? - Natürlich auch! (Sieben Woche ohne – 2. Tag) 5

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 23.02.2012 | 494 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, sind Sie groß genug? Manchmal wünsche ich mir vom lieben Gott ein Paar Zentimeter mehr, wenn´s gerade mal um diese Höhe zu wenig ist. Ich muss mir einen Tritt oder eine Leiter holen und denk mir dann: „Mein Vater oder mein Bruder hätten das jetzt locker ohne diese Hilfsmittel geschafft und wären schneller fertig gewesen.“ Aber so ist es halt. Ich kann es eh nicht ändern. Doch wie steht...

2 Bilder

Gier Macht Krieg

Bernd Wilke
Bernd Wilke | Hannover-List-Oststadt | am 02.11.2011 | 207 mal gelesen

07. bis 15. November 2011 Ökumenische Friedensdekade 2011 „Gier Macht Kr!eg”, so lautet das Motto der Friedensdekade 2011 vom 6.-16. November 2011. Wie in den vergangenen Jahren laden wir, die Ev. luth. Lister Johannes- und Matthäus-Kirchengemeinde, werktags um 19 Uhr zu unseren Friedensandachten ein, die wir im Wechsel mit der katholischen St. Joseph-Gemeinde und der Serbisch-Orthodoxen Gemeinde gestalten. Die...

1 Bild

Des Menschen "Unfehlbarkeit" ... 5

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 24.09.2011 | 347 mal gelesen

Des Menschen „Unfehlbarkeit“ Des Geistes Wollen ohne Schranken - ausufernd und am Ziel vorbei - bringt Lebens Wert gar oft ins Wanken und endet in Zerstörerei. Die Seele liegt dann meist in Fesseln, Moral in vielen Stücken klein - Vernichtung kocht in großen Kesseln und fördert Börsens trügend Schein. Da tanzt Mensch dann um gold’ne Kälber, sieht nur noch €uro und Profit, belügt sich dabei dann oft selber und...

1 Bild

Montag: Passen Liebe und Gerechtigkeit zusammen? 7

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 06.09.2010 | 409 mal gelesen

Liebe Hörerin, lieber Hörer, passen Liebe und Gerechtigkeit zusammen? Schau in unsere Zeit! Sie treiben die Mieten immer weiter hoch und verdrängen so die Armen aus den guten Wohngebieten. Sie spekulieren mit Lebensmitteln und für viele Menschen werden sie zu teuer. Sie sprechen von Effizienz und treiben Menschen in die Arbeitslosigkeit. Arbeit wird outgesourct - Billiglöhne in Fernosten und sie können auch...

1 Bild

Wo ist die wahre Welt? 4

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 23.06.2010 | 383 mal gelesen

Ja, wo ist die wahre Welt? Ist die wahre Welt in der Warenwelt? Bestimmt nicht in Geld, Macht, Politik und Wirtschaft. Waren sind lebensnotwendig. Geld, Macht, Politik und Wirtschaft sind nur als lebensdienliche Dinge, nicht als Dinge an und für sich wichtig. Kommt von ihnen das Heil, das Seelenheil? Eher wohl lassen die Menschen sich durch diese Dinge verführen zur Sucht, zur Gier, zum Neid,...

2 Bilder

Vorteilsnehmer erster Klasse ... 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 24.01.2010 | 322 mal gelesen

Politik und Anstand Wulff forderte ein Gesetz - Wulff bekam ein Gesetz - und jetzt scheißt er drauf... Die Niedersachsenregierung hat sich einen ‚Wulff’ gelaufen …. Ich habe doch wirklich Rotz und Schleim geheult, als ich lesen mußte was den niedersächsischen Landesvater über Weihnachten in das Geldleuteparadies Florida getrieben hat. „Er wollte mal wieder kochen, mit Bauklötzen spielen und Zeit für die...

4 Bilder

Und noch ein Paradebeispiel an Schamlosigkeit ... in Hoch- und Plattdeutsch kundgetan 21

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 19.12.2009 | 1852 mal gelesen

Gesellschftskritik Wie weit soll das noch gehen? Bei Karl-Heinz Funke – dem Bauerningenieur aus dem friesischen Dangast – scheint es trotz Blitzen und Donnern in der Gesellschaft noch nicht ‚gefunkt’ zu haben. Vielleicht hat ihm das ‚Ministersein’ an Leine und Spree ja so sehr die Augen und Ohren verkleistert, dass er das Wetter-leuchten und das Grummeln in der Menschengeduld gar nicht mehr sieht und hört. Wenn ich...

Vosicht bei dem Weihnachtsessen, die Gesundheit nicht vergessen. 6

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 18.12.2009 | 286 mal gelesen

Das Weihnachtsmenue. Vorsicht jetzt beim Weihnachtsessen, Pfunde sind schnell angegessen. Drum mahne ich und tue euch kund, Schlemmen ist schön, aber ungesund. Wer hastig ißt, und wenig kaut, auch meistens schlechter dann verdaut. Genießer leben auch nicht so gesund, langsam essen ist das Gebot der Stund`. Sie zwingen Unmengen in sich rein, etwas, was selten ist, teuer oder fein. Manch´ Fresser ist nach der...

Hallo, kannst Du schnell kommen? Wir haben eine echte tote Leiche im Haus! 13

Maria Beyer
Maria Beyer | Harburg | am 05.12.2009 | 1127 mal gelesen

Samstags morgen, mein Mann war in der Arbeit, ich schlief etwas länger, meine zwei Mädels Simone und Kristina spielten in ihrem Kinderzimmer und hielten mit ihren Kuscheltieren nette Zwiegespräche, sehr liebevolle Gespräche, wo ihre Stimmen immer etwas höher wurden. Schmunzelnd verließ ich deren schöne, heile Welt. Danach schaute ich nach meiner Mutter, die mir am Tag vorher noch einen großen Einkaufszettel geschrieben hat, ...

1 Bild

10.000.000 € für ein marodes City - Center in Peine ? 5

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 08.10.2009 | 622 mal gelesen

Peine: Lindenstraße | Völlig geschockt haben sich Investoren für das leerstehende City - Center in Peine , Lindenstraße zurückgezogen. Die englischen Besitzer wollen dafür noch 10 Millionen Euro haben !! http://www.paz-online.de/PAZ/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Stadt-Peine/Zehn-Millionen-Euro-fuer-City-Center

10 Bilder

Verzichten lohnt sich! 12

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 24.09.2009 | 417 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, ich habe es also versucht. Ich habe verzichtet. Ich nahm mir eine Auszeit für meinen Leib und meine Seele. Nach all der Hektik und Unruhe der Arbeit wollte ich Ruhe finden im Urlaub - bewusst langsamer, bewusst weniger, um eben alles bewusster zu erleben. Am Anfang war das schwer. Immer wieder geriet ich in Versuchung. Immer wieder verfiel ich der Hektik des Alltags....