15 Bilder

Zirkus Salto auf dem Klagesmarkt

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Nordstadt | am 01.05.2012 | 439 mal gelesen

Hannover: Klagesmarkt | Wie auch in den vergangenen Jahren, präsentierte sich auch dieses Mal wieder der Kinder- und Jugendzirkus Salto im Rahmen der Maikundgebung auf dem Klagesmarkt. Wieder begeisterten die jungen Artisten ihr großes Publikum mit ihren Einrad-, Tumbling- und Seiltanznummern, sowie mit ihrer Diabolojonglage. Nach einer etwa 40 minütigen Zirkusshow spendierten die Zuschauer jede Menge Applaus und ganz spontan Geld für ein dickes...

1 Bild

Die Maiveranstaltung des DGB in Soltau

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 01.05.2012 | 400 mal gelesen

Ca. 200 Personen waren dem diesjährigen Aufruf des DGB zur Maiveranstaltung nach Soltau gefolgt. Hier gibt es alle Videos der Veranstaltung ungeschnitten zu sehen. Der Beginn - Rede des Kreisvorsitzenden Charly Braun   Bericht über die IGBCE Tarifrunde von Detlef Scherer   Über das Gesundheitswesen und das Heidekreisklinikum   ...

2 Bilder

Gewerkschafter gründen in Gießen DGB-Kreisverband/ Wycislo neuer Vorsitzender

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 02.12.2011 | 512 mal gelesen

Gießen: Kongresshalle Gießen | Pressemitteilung des DGB-Mittelhessen Das Kerkradezimmer in der Kongresshalle war voll, als der Vorsitzende des DGB Mittelhessen, Ernst Richter, die Konferenz eröffnete. Gut 50 Gewerkschafter waren am Donnerstag Abend (01. Dezember) seiner Einladung gefolgt, um einen neuen DGB-Kreisverband im Landkreis Gießen zu gründen. „Diese Finanzkrise muss die Stunde des DGB sein“, sagte Richter in seiner Begrüßungsrede an die...

19 Bilder

So ein Zirkus am 1. Mai

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Nordstadt | am 03.05.2011 | 1644 mal gelesen

Hannover: Klagesmarkt | Als Teil des Rahmenprogramms der Kundgebung zum 1. Mai präsentierte sich auch in diesem Jahr der Kinder- und Jugendzirkus Salto auf dem Klagesmarkt. Da die Veranstaltung am Ende der Osterferien, in denen nicht trainiert wurde, statt fand, wurde vor Ort zunächst eine Generalprobe gemacht, die schon viel bewundert und beklatscht wurde. Um halb zwei Uhr hieß es dann: „Manege frei“ für etwa 50 junge Artisten. Neulinge und „alte...

47 Bilder

Einfarbig ist langweilig - Hannover und die region feiern ihr maifest ! 2

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 03.05.2009 | 302 mal gelesen

Und wie !!! Der Klagesmarkt gerammelt voll, sonnenschein, buntes treiben, fröhliche gesichter, sprachengewirr, lachen, musik - vielfalt statt einfalt. Die menschen zeigen deutlich, dass rassismus und gewalt in der region Hannover keinen platz haben und keinen platz haben werden. "Wir wollen gemeinsam und miteinander leben und arbeiten - wehren wir uns auch gegen den rassismus im alltag !" - ein motto, das am 1. mai 2009...

25 Bilder

15000 !!! Der 1. mai in Hannover - eine machtvolle demonstration gegen rechts. 15

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Hannover-Mitte | am 02.05.2009 | 1236 mal gelesen

Hannover rückte in den letzten tagen immer wieder in die erste reihe der schlagzeilen. Nazis wollten ausgerechnet am kampftag der gewerkschaften ihre braunen gefolgschaften in Hannover marschieren lassen – eine dreiste provokation, die letztendlich durch das bundesverfassungsgericht gestoppt wurde. Trotzdem wollte sich offenbar bei den veranstaltern zu beginn der veranstaltung noch keine erleichterung einstellen. Die...

6 Bilder

protestaktion "Arbeitszeitkonten jetzt ausgleichen !" 3

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 06.05.2008 | 356 mal gelesen

Eindrucksvoll haben die beiden kollegien der Integrierten Gesamtschule Garbsen und der Grundschule Garbsen-Mitte ihre ablehnung des planes der niedersächsischen kultusministerin Heister-Neumann zu den arbeitszeitkonten von lehrkräften kundgetan: Viele plakate mit der zahl der jeweiligen bisher unbezahlten überstunden waren zu sehen. Die IGS-kolleginnen und -kollegen haben fast 30.000 Überstunden angesammelt !!! Hier wird...

1 Bild

protest gegen den wortbruch der landesregierung 1

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 05.05.2008 | 374 mal gelesen

Die landesregierung will die vor jahren eingeführten arbeitszeitkonten nicht ausgleichen ! Der personalrat der IGS Garbsen ruft "sein" kollegium für den morgigen dienstag zu einer protestaktion gegen den wortbruch der neuen kultusministerin auf. In der zweiten großen pause soll diese aktion vor dem haupteingang der schule stattfinden. Alle kollegInnen sollten für ihr eigenes arbeitszeitkonto die tatsächlich geleisteten...