Gesundheitspolitik

1 Bild

In Deutschland leiden immer mehr Menschen unter einer psychischen Krankheit 4

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 01.02.2020 | 43 mal gelesen

Aktueller Gesundheitsreport: Fehltage durch psychische Leiden. Die Menschen in Deutschland haben noch nie so häufig wegen psychischer Erkankungen bei der Arbeit wie im vergangenen Jahr gefehlt. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK). Demnach fehlten die Versicherten im Schnitt an 2,89 Tagen wegen eines psychischen Leidens. Im Jahr zuvor waren es noch 2,77 Arbeitsunfähigkeitstage, im Jahr...

1 Bild

"Demokraten aller Dörfer, vereinigt Euch!" - Linkes Sommerfest in Oettingen am 20.Juli 3

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 07.06.2019 | 69 mal gelesen

Oettingen in Bayern: Schützenhaus | Erstes linkes Sommerfest im Schützenhaus REDEN GRILLEN TRINKEN FEIERN Ab 14 Uhr mit Live-Musik - Eintritt frei ! Wir wollen mit Euch lachen, tanzen, Bekanntschaft schließen. Unser Gesundheitsexperte, MdB Harald Weinberg, steht für Fragen zur aktuellen Gesundheitspolitik, Pflegenotstand, Praxisschließungen zur Verfügung. Da 2020 in bayern Kommunalwahlen sind, dürft Ihr uns auch gerne zu unserem Programm und unseren...

2 Bilder

Der Marktgerechte Patient - Aktueller Film und Diskussion mit MdB Harald Weinberg

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 01.02.2019 | 34 mal gelesen

Oettingen in Bayern: Hotel Goldene Gans | Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Der Film deckt die gefährlichen Auswirkungen dieser Ökonomisierung auf Patienten und Klinikbeschäftigte auf. Im Anschluss daran stellen sich der gesundheitspolitische Sprecher der Linken, Harald Weinberg, sowie der Nördlinger Arzt...

1 Bild

Nationalsozialistische Gesundheits- und Rassenpolitik und ihre Auswirkungen auf Zeitz

Ernst-Wilhelm Schulze
Ernst-Wilhelm Schulze | Zeitz | am 01.09.2018 | 17 mal gelesen

Zeitz: Stadtarchiv Zeitz, Schloss Moritzburg | Im Begleitprogramm zur Wanderausstellung "Justiz im Nationalsozialismus: Über Verbrechen im Namen des Deutschen Volkes" im Amtsgericht Zeitz findet folgende Veranstaltung statt: Dienstag, 4. September 2018, 17 Uhr Stadtarchiv Zeitz, Schloss Moritzburg, Schloßstr. 6 „Nationalsozialistische Gesundheits- und Rassenpolitik und ihre Auswirkungen auf Zeitz“ Frau Dr. Ute Hoffmann, Bernburg (Saale)

1 Bild

... ausgelaufen ... 6

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 10.08.2018 | 153 mal gelesen

Schnappschuss

26 Bilder

Die Rolle Europas in der globalen Gesundheit am Beispiel Afrikas - Vortrag im Lomonossow-Keller

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 25.04.2018 | 162 mal gelesen

Am Dienstagabend hielt Dr. Cornelius Oepen einen sehr interessanten Vortrag zu obigem Thema im Lomonossow-Keller in Marburg. Zum Referenten: Cornelius Oepen ist ein deutscher Arzt und Entwicklungshelfer. Studium in Louvain, Mainz und Marburg, mit Ausbildung zum Frauenarzt und Geburtshelfer. Als Kriegsdienstverweigerer ging er 1978 zum Deutschen Entwicklungsdienst DED. Seither hat er 39 Jahre im Auftrag der Deutschen...

2 Bilder

Dieselhype !!! 8

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 02.03.2018 | 148 mal gelesen

Artikel in der Gifhorner Rundschau am 28.02. und 02.03.2018 ... Stickstoffdioxid Grenzwerte  -- am Arbeitsplatz ( AGW )  950 Mikrogramm pro m³ Raumluft -- in Büroräumen                   60 Mikrogramm pro m³ Raumluft  alle Grenzwerte über den     40 Mikrogramm ............ Wieso sind diese Arbeitsplatzkonzentrationen nicht so " giftig " wie die im Straßenverkehr ??

1 Bild

ÖDP sendet Protestnote an Minister Olaf Lies 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 10.02.2018 | 14 mal gelesen

Herrn Minister Olaf Lies Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz Archivstraße 2 30169 Hannover Protestnote Gewässerbelastung Sehr geehrter Herr Minister Lies, mit Entsetzen reagieren wir auf die Ergebnisse der NDR- Analysen über multiresistente Keime in niedersächsischen Gewässern. https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Gefaehrliche-...

Mein kurzer Beitrag zum guten Rutsch ins Jahr 2018 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 30.12.2017 | 282 mal gelesen

Habe ich als Kommentar zum Guten Rutsch ins neue Jahr abgegeben Werner Szramka aus Lehrte | 30.12.2017 | 12:59 | auch wir aus Seershausen wünschen einen Guten Rutsch ins Jahr 2018... -- bei den ganzen Dieselabgashype Stickstoffoxide, Partikelemissionen ( Feinstaub ) etc. machen wir freiwillig und sogar mit " Spaß " Partikelkonzentrationen bei der Feuerwerksabbrennerei die lt. HAZ bei 640 Mikrogramm liegen und EU...

1 Bild

FREIE WÄHLER zum Ärztemangel: Fertige Praxen anbieten

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 05.11.2017 | 14 mal gelesen

Um dem Ärztemangel gerade in ländlichen Gebieten zu begegnen, schlagen die FREIE WÄHLER Hessen jetzt einen praktischen Ansatz vor. Laut Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen, sollen Ärzten fertig eingerichtete Praxen angeboten werden: „Dem Aussterben von Landarztpraxen darf nicht einfach tatenlos zugesehen werden. Deshalb unser innovativer Ansatz, bei dem sich ein Arzt in eine Praxis mit vorhandener...

2 Bilder

Mit der ÖDP im Gespräch - Politischer Frühschoppen mit Verena Föttinger in St. Ulrich/Bollschweil

Stephan Heider
Stephan Heider | Bollschweil | am 29.07.2017 | 50 mal gelesen

Bollschweil: Gasthaus zum Rössle | "Entschieden umsteuern für Familie und Klimaschutz" – ein politischer Frühschoppen der ÖDP mit Spitzenkandidatin Verena Föttinger und Sozialexperte Dr. Johannes Resch. Der Kreisverband Freiburg der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) lädt am Sonntagmorgen, dem 20. August 2017, um 10.15 Uhr recht herzlich zu einem politischen Frühschoppen nach St. Ulrich/Bollschweil ins „Gasthaus zum Rössle“ ein. Zu Gast sein werden die...

1 Bild

Wer braucht in Zukunft Ärzte die "anfassen", wenn 9

R. S.
R. S. | Lehrte | am 02.07.2017 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Petition: "Abschaffung besonders schlimmer Tierversuche" Bitte helfen Sie mit! 5

Hubertus Hilgers
Hubertus Hilgers | Erlangen | am 04.04.2017 | 38 mal gelesen

Liebe Gesundheit Interessierte, die veterinärmedizinischen Kollegen "Ärzte gegen Tierversuche" (AG auch in Erlangen) haben auf der e-Petitionsplattform des Bundestages eine Petition zur "Abschaffung besonders grausamer Tierversuche" ins Leben gerufen. https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/neuigkeiten/2350-bundestagspetition-gegen-grausamste-tierversuche-in-deutschland-gestartet Dringend: Sie benötigen bis 11....

1 Bild

Sind „Individuelle Gesundheits-Leistungen (IGeL)“ Abzockerei oder gute Ergänzungen?

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 14.03.2017 | 20 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Der DGB Lehrte und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde setzen am Samstag, 25. März die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 10.00 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Sind IGeL - Individuelle Gesundheits-Leistungen Abzockerei oder gute Ergänzungen?“. Laut einer Studie des...

1 Bild

Gesundheitspolitik beginnt an der Basis - Bericht

Prostatakrebs-Selbsthilfe Griese-Gegend
Prostatakrebs-Selbsthilfe Griese-Gegend | Vellahn | am 13.08.2016 | 23 mal gelesen

Gesundheitspolitik beginnt an der Basis und diese Basis trifft sich jeden Monat zum Beispiel in Vellahn Wie oft gab es schon den Ausspruch „das bezahlt die Krankenkasse nicht!“. Darauf entwickelt sich bei der Patientin oder beim Patienten oft genug ein gute Pfund Ärger. „Warum wird mir etwas verwehrt, das mir vielleicht doch Hilfe bedeuten kann?“. Bei der zurückliegenden Veranstaltung der Prostatakrebs-Selbsthilfe...

1 Bild

KZVH-Vorstand mit Allroggen, Kreissl und Matthes wiedergewählt

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 07.06.2016 | 221 mal gelesen

Frankfurt am Main, 6. Juni 2016 Stephan Allroggen, Zahnarzt aus Kassel, steht auch in den nächsten sechs Jahren an der Spitze der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen (KZVH). Die Vertreterversammlung (VV), das Parlament der hessischen Vertragszahnärzte, wählte den 53-Jährigen am 3. Juni einstimmig erneut zum Vorsitzenden des Vorstandes der KZVH für die Legislaturperiode 2017 bis 2022. Allroggen ist seit 2009 Vorsitzender...

2 Bilder

DIE LINKE: Mehr Personal ins Krankenhaus! 30

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.04.2016 | 200 mal gelesen

In deutschen Krankenhäusern herrscht Pflegenotstand – es fehlen 100 000 Pflegekräfte. Immer weniger Beschäftigte müssen immer mehr Patientinnen und Patienten in kürzerer Zeit versorgen. Die Folgen: fehlende Zuwendung, mangelnde Hygiene bis hin zu mehr Unfällen. Das muss drin sein: Mehr Personal ins Krankenhaus Dreiviertel aller Pflegekräfte geben an, bei den derzeitigen Arbeitsbedingungen nicht bis zur Rente...

1 Bild

Angriff auf Naturheilmittel durch geplante EU-Verordnung - Petitionsaufruf 1

Hubertus Hilgers
Hubertus Hilgers | Erlangen | am 11.02.2016 | 198 mal gelesen

Liebe Gesundheit Interessierte, wir machen das sehr ungerne, aber da es um die Gesundheit und den Erhalt der Naturheilmittel geht, kommen wir nicht umhin uns dieses Themas anzunehmen. Eine neue EU-Verordnung für Tierarzneimittel kann das Aus naturheilkundlicher und homöopathischer Arzneimittel in der Veterinärmedizin sein. Zurzeit dürfen in Deutschland pflanzliche und homöopathische Arzneimittel, die für den...

1 Bild

Reform der Krankschreibung: keine oder 25%, 50%, 75% bis 100% Krankschreibung möglich 10

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 07.12.2015 | 2378 mal gelesen

Reform der Krankschreibung: Möglich soll werden, dass Arbeitnehmer zu 25 Prozent oder 50 Prozent krank geschrieben werden, schlagen die Experten vor. Doch das sind nicht ihre einzigen Empfehlungen. siehe: 25 prozentige Arbeitsunfähigkeit soll möglich sein! In eine ganz andere Richtung geht der Vorschlag: Eine Woche ohne gelben Schein! Mediziner wollen Regeln für Krankschreibungen lockern Da können wir gespannt sein...

1 Bild

Durchbruch bei der Krankenhausreform für Pflegepersonal

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Berlin | am 02.10.2015 | 87 mal gelesen

Berlin: Krankenhausreform | In den Verhandlungen um das Krankenhausstrukturgesetz zwischen den Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD sowie den Bundesländern konnte eine Einigung über grundlegende Punkte erzielt werden. Es ist erfreulich, dass sich die SPD- Bundestagsfraktion mit wesentlichen Forderungen durchsetzen konnte. so Hilde Mattheis gesundheitspolitische Sprecherin der SPD. „Der Vorschlag, den bisherigen Versorgungszuschlag in voller Höhe...

1 Bild

Gesundheitspolitik 2

Brandy Hügel
Brandy Hügel | Düsseldorf | am 18.06.2015 | 46 mal gelesen

Bundesregierung will eCard auf Biegen und Brechen durchdrücken – die IT-Industrie reibt sich die Hände Ende Mai beschloss die Bundesregierung ein E-Health-Gesetz, um so den Turbo bei der elektronischen Gesundheitskarte einzulegen. Kathrin Vogler , http://www.kathrin-vogler.de/start/aktuell/details/zurueck/aktuell-9ac7fb82a7/artikel/patientendaten-in-patientenhand/ , bei der Linksfraktion im Bundestag für Datenschutz im...

1 Bild

Tödliche Medizin und Organisierte Kriminalität - Die Machenschaften der Pharmaindustrie

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 17.05.2015 | 122 mal gelesen

Peter C. Gøtzsche gilt als Experte wenn es um die kriminellen Machenschaften der Pharmaindustrie geht. In seinem Buch „Tödliche Medizin und Organisierte Kriminalität - Die Machenschaften der Pharmaindustrie“ verarbeitet der Mediziner seine Erfahrungen mit einer Branche, die für ihre Gier nach Profit den Tod zahlreicher Menschen in Kauf nimmt. Gøtzsche prangert die Zustände rund um die Pharmaindustrie und die...

11 Bilder

1400 Menschen kamen zur DGB Maikundgebung mit Sahra Wagenknecht

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 04.05.2015 | 121 mal gelesen

125 Jahren „Tag der Arbeit“, EU- Krise, ungerechte Verteilung des Reichtums, Gesundheitspolitik und Freihandelsabkommen „TIPP“ waren Themen die bei der Maikundgebung auf dem Rathausplatz angesprochen wurden. Der 1. Mai ist als Tag der Arbeit fester Bestandteil im Kalender der Lehrter Gewerkschafter. 125 Jahre nach dem ersten Weltfeiertag des Proletariats hat es in Lehrte eine grandiose Teilnahme an der DGB...

Nach EU-Gentechnik-Entscheidung

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 16.01.2015 | 153 mal gelesen

ÖDP fordert konsequentes und schnelles Handeln der Bundesregierung „Es ist bedauerlich, dass durch diese Regelung ein einheitlich gentechnikfreies Europa wohl in weite Ferne gerückt ist“, so Christoph Raabs, Mitglied des Bundesvorstandes der Ökodemokraten. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) sieht die Entscheidung des EU-Parlamentes für die Vereinfachung nationaler Gentechnik-Anbauverbote mit gemischten Gefühlen....

1 Bild

Aufruf zur Kundgebung am 25. November, 18:00 Uhr, City-Center Burgdorfer Str.10-12b 1

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 20.11.2014 | 153 mal gelesen

Lehrte: City-Center, Burgdorfer Straße 10-12b | Zusammen mit der Personalvertretung des Klinikums Region Hannover (KRH) rufen der DGB Lehrte und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde dazu auf, am 25. November in Lehrte für eine gerechte Gesundheitspolitik und gegen eine intransparente Regionspolitik Druck zu machen. Der Protest richtet sich gegen die „Medizinstrategie 2020“ die von der Regionspolitik als alternativlos bezeichnete wird. Die Folgen einer seit zwei...