Gesetze

Gesetze und Vorschriften in Deutschland.

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 04.04.2020 | 445 mal gelesen

Auf Grund meines Artikels über die Bauvorschriften, möchte ich hier eine Ergänzung bringen. Es gibt in Deutschland 2.197 Bundesgesetze, 46.777 Einzelvorschriften, 3.137 Verordnungen, plus Landesgestze und zusätzlich die Gesetze und Vorschriften der EU. Insgesamt gibt es 150.000 bis 160.000 Gesetze und Einzelvorschriften usw. Diese Vorschriften binden derzeit die Deutschen und jeder kennt sie alle. Frohes Deutschland, das...

15 Bilder

Haben die GRÜNEN auch die E-Zigarette erfunden? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.02.2020 | 202 mal gelesen

SATIRE ODER REALITÄT ? : Ich kann mir das schon vorstellen, denn heute muss ja fast alles elektrisch sein. Fossile Brennstoffe wie Erdöl und Erdgas sind out. Selbst auf die heimischen Kohle muss nun verzichtet werden, denn die kaufen wir jetzt in Polen. Auch bei der Mobilität verordnen uns die Umweltaktivisten und die GRÜNEN bald ein Fahrverbot für Autos die mit einem Verbrennungsmotor betrieben werden, und...

2 Bilder

Wie gesund ist eigentlich die Schulmilch ? 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.01.2020 | 1026 mal gelesen

POLITIK : Was für Kinder gesund ist kann für Politiker nicht verkehrt sein-oder? Seit etwa 1977 gibt es die Schulmilchbeihilfe. Hiermit wollte man den Schulkindern gesunde Milcherzeugnisse nahe bringen. Mittlerweile ist der Trinkkakao wegen seines Zuckergehaltes ins Gerede gekommen. Milch enthält aber viel Calcium für die Knochen, und die Vitamine regen sogar die Denktätigkeit an. Wäre das nicht auch etwas für...

1 Bild

Natur in Vorschriften 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.01.2020 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

MIT fordert Rücknahme der Belegausgabepflicht

Magnus Strahl
Magnus Strahl | Garbsen | am 15.12.2019 | 15 mal gelesen

MIT fordert Rücknahme der neuen Belegausgabepflicht. Die MIT Garbsen fordert eine Rücknahme der Belegausgabepflicht bei kleinsten Einkäufen, die am 1. Januar 2020, in Kraft treten soll. Dieses Gesetz ist völlig überflüssig, da elektronische Kassen in aller Regel mit einer Sicherheitseinrichtung versehen sind, die ab dem ersten Tastendruck die Vorgänge dokumentiert und diese nicht mehr endgültig zu löschen sind. Zudem...

12 Bilder

Die einfachsten "Spiel"Regeln 10

R. S.
R. S. | Lehrte | am 18.11.2019 | 358 mal gelesen

An unübersehbaren HinweisSchilder komme auch ich nicht vorbei - ohne wieder über den Sinn von Regeln, die in einer zivilisierten Gesellschaft (ansich) mehr als selbstvertständlich sein sollten, nachzudenken. .... .

1 Bild

Realität 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.11.2019 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Müll – Sammelaktionen

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.09.2019 | 63 mal gelesen

POLITIK: Unsere Kinder gehen auf die Straße um gegen den Klimawandel zu demonstrieren. Bestimmt eine gute Sache. Aber ist es nur das Klima das unsere Lebensqualität beeinflusst? Wir ersticken bald schon in Müllbergen die von Bürgern, ob alt oder jung, ständig weiter aufgebaut werden. Auch die Natur wird oft als „Müllkippe“ benutzt, und wird manchmal durch private Initiativen wieder entmüllt. Sind viele...

1 Bild

Kopflos... 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.06.2019 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Tuesday for future ! 22

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.04.2019 | 1788 mal gelesen

Am Dienstag sollte man für die Umsetzung der Umweltgesetze demonstrieren! Die Gesetze sind größtenteils vorhanden, werden aber nicht, Im Gegensatz zu den Parkverboten, konsequent angewendet. Dafür kann man schon einmal die Schule schwänzen-oder ?

1 Bild

Hinter Schloss und Riegel

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.02.2019 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gesetze zum Lachen 20

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 26.11.2018 | 214 mal gelesen

Na dann, gute Nacht! In Pennsylvania ist es verboten, auf einem Kühlschrank zu schlafen. Jeder Londoner Taxifahrer ist per Gesetz dazu verpflichtet, einen Heuballen im Kofferraum mitzuführen. In Frankreich ist es gesetzlich verboten, einem Schwein den Namen »Napoleon« zu geben. 1896 wurde festgelegt, dass ein Fußballfeld in Deutschland baumfrei sein muss. Mehr davon: https://www.travelworks.de/blog/lustige-gesetze.html

Bericht aus Berlin

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 01.04.2015 | 54 mal gelesen

Am letzten Freitag geschah es. In aller Stille verabschiedeten Bundestag und Bundesrat mit Zweidrittelmehrheit ein Gesetz, das heute in Kraft tritt. Normalerweise suchen unsere Politiker die Öffentlichkeit. Jetzt aber sollte die Öffentlichkeit nichts erfahren. In der Hoffnung, dass die Presse und das Fernsehen nicht darüber berichten, geschah dies deshalbvor Ostern. Warum? Um welches Gesetz handelt es sich, das so heimlich...

1 Bild

Kontrolldramen 7

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 06.01.2015 | 192 mal gelesen

Nachdem ich mich immer noch geärgert hatte über einen Vorfall, der mir vor einiger Zeit im Ziegelzentrum passiert ist, bin ich drauf gekommen, der Typ hat den Vernehmungsbeamten und den Einschüchterer gegeben und hat mich so richtig "rund" gemacht. Keine meiner Bemerkungen hat gegriffen. Es war als ob der eine uralte Schallplatte abspielt. Ich stand hinterher da wie ein Volldepp und war wütend ohne Ende. Das war für mich...

49 Bilder

Mittelalterliches Kriminal-Museum (Rothenburg ob der Tauber) 3

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 16.08.2013 | 2136 mal gelesen

Ich habe bei einer Ausflug in Rothenburg die Instrumente wie etwa: Schandmasken, Halsgeigen, Streckbank, Hexenstuhl, Eiserne Jungfrau, Armsünderlöffel, Scharfrichtermaske, Trinkertonnen und Keuschheitsgürtel gesehen die Schwatz oder nur einen Streitsüchtigen einen ,,Denkzettel" verpassten. Auf eine inhumune, brutale Qualität weisen die Zahlreichen Instrumente der Folter oder Lebensstrafen hin. Hier konnte man bewusst...

4 Bilder

Muss Lionel Messi bald ins Gefängnis?

Jörg Schmitt
Jörg Schmitt | News | am 13.06.2013 | 546 mal gelesen

Wird Lionel Messi bald sitzen? Und zwar nicht auf der Bank, sondern im Gefängnis? Der Barca-Star wird verdächtigt, Millionen von Steuergeldern hinterzogen zu haben. Wenn die Anschuldigungen stimmen, könnte der viermalige Weltfußballer für zwei bis sechs Jahre ins Gefängnis müssen. Lionel Messi steht unter Verdacht, zwischen 2006 und 2009 riesige Summen an Steuergeldern hinterzogen zu haben. Messis Vater soll 2005 den...

8 Bilder

Schilder und ähnliches in Österreich

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Gersthofen | am 29.05.2013 | 316 mal gelesen

Österreich (Österreich): Österreich | Immer wieder interessant was es in Rot-Weiss-Rot so zu lesen gibt.

1 Bild

Wussten Sie schon.... 1

R. S.
R. S. | Lehrte | am 18.03.2013 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Weg weisende Beschlüsse, Bahn brechende Urteile 2

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 02.12.2012 | 336 mal gelesen

Weg weisende Beschlüsse, Bahn brechende Urteile - doch was ist die Realität? Kolumne vom 01.12.2012 von Robert Schneider einem selbst Betroffenen Rollifahrer des MMB e.V. Ich glaube, einleitend sollte ich noch einmal erwähnen, dass diese Kolumne nur die Meinung des Kolumnisten wiedergibt, nicht die des MMB. Da gibt es ein Urteil, nachdem einer schwer behinderten Frau ein speziell auf ihre Behinderung angepasstes...

1 Bild

GERICHTSURTEILE ZUR KLEINTIERHALTUNG / TEIL 1 ; )

André Mnichasz
André Mnichasz | Berlin | am 11.10.2012 | 425 mal gelesen

Es gibt immer wieder, die abenteuerlichsten Diskussionen, in meinem Umfeld im Zusammenhang, mit der Kleintierzucht bzw. deren Haltung. Nun kann man aber auch mit Recht behaupten, dass unser Paragraphen - Dschungel, nicht gerade ohne ist. Aber wenn wir ehrlich sind, Gesetze sind nun einmal unumgänglich. Da ich jedoch durch meine Kleintierzucht, teilweise auch betroffen bin, habe ich es mir jetzt "auf die Fahne geschrieben“,...

1 Bild

Bankenregulierung ***Ver(w)irrte Politiker*** 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 04.10.2012 | 361 mal gelesen

..........Bis in die ***achtziger*** Jahre legten deutsche Geldinstitute sogenannte Sparbriefe auf, mit bestem Zinssatz zwischen ***8 und 12*** PROZENT. --- Der Bankkunde legte Erspartes nicht aufs Sparbuch, sondern kaufte ***Sparbriefe*** der Hausbank. ALLES transparent, Geldinstitut verschuldet sich beim **bekannten** Kunden. ----- Dann öffneten Politiker ***TORE***. ----- TOR-1- Bank wird zum Immobilien-Händler, nicht nur...

Die Sorgen von Frau von der Leyen 2

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 03.09.2012 | 222 mal gelesen

Mit freundlicher Genehmigung von Gert Flegelskamp, http://www.flegel-g.de/ http://www.flegel-g.de/2012-09-03-von-der-leyen.html Die arme Frau von der Leyen. Sie muss sich lt. BILD http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-09/rente-altersarmut-leyen so viele Sorgen machen, weil die Rentner mit einem Bruttoeinkommen von derzeit bis zu 2.500 € ab 2030 nach 35 Jahren Arbeitsleben eine Rente bekommen werden, die bei ca. 688,- €...

Foodwatch fordert Gesetze gegen Etikettenschwindel bei Lebensmitteln

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 17.07.2012 | 353 mal gelesen

Die Organisation Foodwatch entlarvt Werbelügen auf Lebensmittel-Etiketten. Doch die mediale Aufmerksamkeit reicht den Verbraucherschützern nicht mehr – sie fordern konkrete Gesetze gegen den Betrug der Lebensmittelindustrie. Lebensmittel versprechen oft mehr als sie wirklich beinhalten - verschweigen aber auch die ein oder andere Zutat Bild: Sigrid Rossmann Die 2002 vom ehemaligen Greenpeace-Geschäftsführer Thilo Bode...