Geschichte

Der Begriff Geschichte ist vielseitig. Auf dieser Seite könnt ihr euch aber sowohl historisches Wissen aneignen, als auch unterhaltsame Erzählungen und Anekdoten lesen. Kennst du die Geschichte deines Ortes oder die eines historischen Gebäudes in deiner Stadt? Kennst oder kanntest du bedeutende Personen oder warst du bei historischen Ereignissen dabei? Oder bist du selbst in der Lage, eine Anekdote oder Geschichte vorzutragen? Klicke dann doch einfach rechts auf den roten "Beitrag erstellen"-Button und teile dein Wissen mit den anderen myheimat-Nutzern. Viel Spaß dabei!
1 Bild

93 Eine der ältesten Schulen Deutschlands - die Ronnenberger Termenei

Karl-Fr. Seemann
Karl-Fr. Seemann | Ronnenberg | am 12.06.2018 | 58 mal gelesen

Ronnenberg: Ronnenberg | Ergänzende Angaben zum Artikel 92  "475 Jahre Ronnenberger Schule". "Termenei" ein erfolgreiches Schulmodell der Reformationszeit. Der Göttinger Kirchenhistoriker Karl Kayser zählt für die welfischen Lande neun Orte auf, in denen seinerzeit Terminierhäuser gegründet wurden, darunter Ronnenberg 1543. Bildung wurde bereits im auslaufenden Mittelalter in Ronnenberg großgeschrieben. Die älteste Schuleinrichtung des...

Bildergalerie zum Thema Geschichte
33
30
30
28
2 Bilder

92 "475 Jahre Ronnenberger Schule"

Karl-Fr. Seemann
Karl-Fr. Seemann | Ronnenberg | am 10.06.2018 | 40 mal gelesen

Ronnenberg: Gemeinschaftshaus Ronnenberg | Die Stadt Ronnenberg hatte am 8.Juni d.J. zu einem Festakt "475 Jahre Schulentwicklung in Ronnenberg"  in die altehrwürdige Michaeliskirche und anschließend in das Gemeinschaftshaus eingeladen. Im Mittelpunkt des Interesses der Jubiläumsfeier stand eine Verfügung der Herzogin Elisabeth von Calenberg, in Ronnenberg eine Schule zu gründen. Für den Heimatbund Ronnenberg richtete der Vorsitzende Karl-Fr. Seemann dieses Grußwort...

"Meine Geschichte": Flüchtlinge erzählen aus ihrem Leben

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Friedberg | am 05.06.2018 | 5 mal gelesen

Friedberg: Gasthaus zur Linde | Hier erzählen Flüchtlinge in Friedberg aus ihrem Leben.

Kinderstadtführung mit schönen Geschichten

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Friedberg | am 05.06.2018 | 4 mal gelesen

Friedberg: Marienbrunnen am Marienplatz | Für unsere Kleinen: eine Stadtführung für Kinder! Mithilfe von schönen Geschichten erfahrt ihr mehr über unsere besondere Stadt. Einfach zu angegebenem Termin an den großen Brunnen vor dem Rathaus kommen. Bringt gerne eure Freunde mit!

66 Bilder

Wismar - eine Perle an der Ostsee

Uwe van der Vorst
Uwe van der Vorst | Wismar | am 27.05.2018 | 70 mal gelesen

Wismar: Altstadt + Alter Hafen | Wer Freund(-in) einer gut erhaltenen, historischen Stadt ist, sollte eine Reise in die dereinst bedeutende Hansestadt unternehmen. Das Mittelalter und die nachfolgenden Epochen, auch die der fast 200-jährigen "Schwedenzeit", sind in diversen Bauwerken verewigt und lebendig. Die Altstadt ist seit 2002 UNESCO-Weltkulturerbe. Weitere Informationen finden sich unter http://www.wismarer.de oder bei anderen Autoren hier.

3 Bilder

So sah es mal aus in LE COQ SUR MER 5

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 24.05.2018 | 100 mal gelesen

Bilder vom De Haan der 1900er Jahre, gesehen im Ort und auf dem Zeedijk.

21 Bilder

Ein Besuch im StiftsMuseum Xanten 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Xanten | am 11.05.2018 | 82 mal gelesen

Xanten: Kapitel | Wer bisher geglaubt hat, sich nicht für Geschichte, insbesondere Kirchengeschichte, zu interessieren, war noch nie im StiftsMuseum in Xanten. Das Museum befindet sich im Herzen der Stadt im Gebäudekomplex des ehemaligen Kanoniker-Stifts von St. Viktor. Nach dem Umbau der historischen Gebäude wurde das Museum im Jahre 2010 eröffnet und beherbergt unter anderem den Kirchenschatz des St.-Viktor-Doms. Beeindruckend ist,...

1 Bild

Im Reich des Wolkenreiters

Ingeborg Lauwaßer
Ingeborg Lauwaßer | Werder (Havel) | am 10.05.2018 | 25 mal gelesen

9,80 € Versandkostenfrei zu bestellen über unserem Shop     www.havel-kuenstler.de oder per Mail an: i.lauwaszer@havel-kuenstler.de Der kleine Tselmeg - Blauer Himmel - lebt mit seiner Familie inmitten von Kamelen, Schafen und Ziegen. Am Tag seiner Geburt kam auch ein kleines Fohlen auf die Welt. Mit Aslan reitet er hinaus in die Steppe, um durch seine einzigartige Gabe dem Wind Geschichten aus fernen Ländern...

2 Bilder

ZUM VATERTAG 3

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 09.05.2018 | 135 mal gelesen

Stadtallendorf: Kirschbrücke | Heute bin ich wirklich unbewusst auf meiner täglichen Radtour zu der Kirschbrücke bei Niederklein aufgebrochen um Fotos von ihr zu machen. Sie steht da schon seit 1541 und steht für die heutige Kreisgrenze zwischen den Landkreisen Marburg / Biedenkopf und dem Vogelsbergkreis. Früher war sie eine große Handels-Straße zwischen Belgien und Leipzig auch "Brabanter Straße" genannt. Es ist sogar möglich, das Martin Luther aus...

1 Bild

Stadtführung mit Akteuren für Familien

Lena Braitmayer
Lena Braitmayer | Friedberg | am 07.05.2018 | 12 mal gelesen

Friedberg: Marienbrunnen am Marienplatz | Eine Führung extra für Familien mit Kindern! Damit den Kleinen nicht langweilig wird, ist diese Führung besonders kinderfreundlich gestaltet. Statt langweiligen Daten und Fakten warten Akteure und andere Highlights auf die Kinder. So lernen sie unsere Stadt mit ganz anderen Augen kennen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, einfach vorbeikommen und mitlaufen. Wir freuen uns auf euch!

28 Bilder

Mal was anderes - Kassel uff Rädern !! 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kassel | am 07.05.2018 | 151 mal gelesen

Kassel: Stadtrundfahrt | Mit einem Mercedes Oldtimer Cabrio Eindeckerbus auf einer besonderen Entdeckungsreise quer durch Kassel. Die drittgrößte Stadt Hessens, Kassel, ist unser heutiges Reiseziel. Wir kennen die einzige Großstadt Nordhessens nur durch Schulungen und sehen dabei nur den Tagungsort, das Hotel bzw. die Fachschule. Das soll sich nun ändern und so reisen wir mit dem Zug bei sommerlichem Wetter nach Kassel. Auf dem Vorplatz des...

42 Bilder

Dem Himmel ein bisschen näher... 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 01.05.2018 | 222 mal gelesen

Kirchhain: 775-Jahrfeier | "Von der Einwohnerzahl betrachtet, eher ein Zwerg,..." - aber feiern können sie in Himmelsberg. Die 775 - Jahrfeier vom 28.04. bis 01.05.2018 im kleinsten Kirchhainer Stadtteil, Himmelsberg, zeigte wieder einmal sehr eindrucksvoll, was eine noch so kleine Dorfgemeinschaft leisten kann. Gut erinnere ich mich noch an die 750-Jahrfeier in Himmelsberg im Jahr 1993 und hier vor allem an den stehenden Festzug. So war es...

7 Bilder

Den Gleisen auf der Spur 1

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 29.04.2018 | 133 mal gelesen

Stadtallendorf: Herrenwaldsiedlung | Aus Anlass des Baus der Sprengstoffwerke in Allendorf ab 1938, wurde der Bahnhof Allendorf ausgebaut. Im Rahmen dieser Erweiterung entstand ein Gleisnetz von insgesamt 35 km Länge mit etwa 90 Weichen. Ein Großteil davon wurde bis 1942 fertig gestellt. Bereits seit 1939 verfügte der Bahnhof über 90 Mann Rangierpersonal. Der Güterumschlag betrug in der Zeit von 1939 bis 1944 rund 10.000 Tonnen pro Monat. Heute dient nur noch...

1 Bild

DRK-Ortsverein Döteberg besucht Küchenmuseum WOK

Martina Hochheuser
Martina Hochheuser | Seelze | am 25.04.2018 | 39 mal gelesen

Der DRK-Ortsverein Döteberg besuchte am 24.04.2018 das Küchenmuseum „WOK“ (world of kitchen) in Hannover. Bei der ca. zweistündigen Führung wurden Küchen aus allen Epochen vom Mittelalter bis heute gezeigt, erläutert und mit den dazugehörigen Geschichten untermalt. Einige DRK Mitglieder und ihre Gäste erinnerten sich an alte Zeiten als sie die liebevoll arrangierten Exponate sahen. Alle zusammen erlebten einen schönen...

4 Bilder

Das Sälzerkreuz bei Niederklein. Ein Stein und seine Geschichte 1

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 15.04.2018 | 102 mal gelesen

Stadtallendorf: Handelstrasse | Das „Sälzerkreuz“ bei Niederklein, welches aus der ersten Hälfte des 15.Jahrhundert stammt und an der alten Handelstrasse zwischen Köln und Leipzig und zu gleich nicht weit ab von der Handelstrasse „Lange Hessen“ zwischen Frankfurt und Leipzig (16.bis 18.Jahrhundert) lag. Das Sälzerkreuz ist das höchste Steinkreuz im Kreis Marburg. Der Sage nach soll hier ein Fuhrmann ein so genanter Sälzer, der Salz transportierte hier...

Die Freiheiten, die ihr, die wir heute haben. Brief an die Enkelgeneration 33

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.04.2018 | 295 mal gelesen

Die Freiheiten, die ihr, die wir heute haben, sind nicht vom Himmel gefallen, sondern von mutigen Menschen errungen worden. Es waren Einzelne zuerst, dann wurde daraus eine Massenbewegung. Jüngstes Beispiel die Schüler*innen-Proteste in den USA und bald weltweit gegen die Waffengesetze und einen Präsidenten, der von der Waffenlobby mit Spendengeldern bestochen worden sein soll. Hiernach der Bericht einer ehemaligen...

1 Bild

Es ist wieder soweit - am Sonntag den 8. April 2018 ist die erste öffentliche Stadtführung auf der Amöneburg

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 01.04.2018 | 34 mal gelesen

Am Sonntag dem 8. April findet die erste öffentliche Stadtführung für 2018 statt, dann am 13. Mai 2018.  Danach gibt es an jedem  ersten Sonntag im Monat, bis Oktober, eine öffentliche Stadtführung. Beginn der Führung um 14 Uhr. Die Aussicht auf dem Mauerrundweg genießen und geschichtliches über den Berg erfahren. Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz. Dauer: 1 ½ - 2 Stunden Kosten: 3 €

1 Bild

Stadtführung

Lena Braitmayer
Lena Braitmayer | Friedberg | am 12.03.2018 | 12 mal gelesen

Friedberg: Marienbrunnen am Marienplatz | In dem so bunten Programm der Stadtführungen in Friedberg ist auch Platz für eine ganz klassische Führung durch die Friedberger Altstadt mit ihren besonderen Sehenswürdigkeiten und schönen Gässchen. Es warten spannende Geschichten, interessante Fakten und malerische Eindrücke auf Sie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

1 Bild

Brauereikellerführung mit anschließender Bierverkostung und Brotzeit

Lena Braitmayer
Lena Braitmayer | Friedberg | am 12.03.2018 | 11 mal gelesen

Friedberg: Marienbrunnen am Marienplatz | Eine unserer beliebtesten Führungen: die Brauereikellerführung durch die verborgenen Keller von Friedberg. Dort wurde vor vielen Jahrzehnten Bier gebraut und gelagert. Folgen Sie Herrn Heisele durch die unterirdischen Keller und erfahren Sie mehr über deren Geschichte. Anschließend folgt eine kleine Bierverkostung und eine leckere Brotzeit im Gasthof zur Linde. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und kostet 15,-€ pro...

SUDETENLAND MEIN hEIMATLAND ; WO DIE wIEGE MEINER aHNEN STAND

Kurt AUE
Kurt AUE | Augsburg | am 09.03.2018 | 11 mal gelesen

Sudetendeutsche wählen in Stadt und Land Königsbrunn/Wehringen/Landkreis Augsburg (oH). Nach dem Einsetzen von Kurt Aue als kommissarischer Kreisvorsitzender Augsburg Land und kommissarischer Ortsobmann Königsbrunn/Wehringen der Sudetendeutschen Landsmannschaft wird für Samstag 14. April 2018 in das Trachtenheim nach Königsbrunn geladen, wo ab 14 Uhr die Nachwahl des Vorsitzenden in der Ortsgruppe vorgenommen wird und ab...

6 Bilder

Stadtallendorf auf der Spur

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 08.03.2018 | 111 mal gelesen

Stadtallendorf: Stadthalle Stadtallendorf | Im Rahmen der Vortragsreihe "Stadtallendorf auf der Spur" einer Kooperation vom Landkreis Marburg-Biedenkopf, der vhs, der Ferrero Opera Sociale und der Stadt Stadtallendorf, eröffnete Bürgermeister Christian Somogyi heute die Auftaktveransstaltung zu der 9-teiligen Vortragsreihe im Ausstellungsraum der Stadthalle. Der Vortrag stand unter dem Thema "Stadtallendorf meine große Liebe". Moderatoren waren Herbert Köller dem...

22 Bilder

Perlach und Rathaus - Augsburg malerisch. 3

B. Σr
B. Σr | Augsburg | am 03.02.2018 | 113 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Aufnahmen von Rathaus und Perlach, den malerischen Augsburger Meisterwerken des Stadtbaumeisters Elias Holl, aus den Jahren 2016 und 2017.

1 Bild

Ganz Schön Alt 6

B. Σr
B. Σr | Augsburg | am 03.02.2018 | 68 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Schnappschuss

21 Bilder

Im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg - Sonderaustellung 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 26.01.2018 | 112 mal gelesen

Das Rote Hamborn Die Sonderausstellung "Das rote Hamborn – Politischer Widerstand in Duisburg 1933 bis 1945" im Kultur- und Stadthistorischen Museum wird bis zum 1. Mai verlängert. Zu Recht. Die schrecklichenVorgängedieser Zeit dürfen nicht in der Vergessenheit verblassen und verschwinden. Diese Austellung erschüttert, macht betroffen, traurig und zornig. Und ein Gedanke kriecht ins Hirn: Das darf nie wieder...

17 Bilder

Im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg 1

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 25.01.2018 | 93 mal gelesen

Es war mal wieder ein Tag für einen Besuch im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg, diesmal mit der Konzentration auf den Bereich Stadtgeschichte. Nicht in allen Museumsbereichen ist das Fotografieren erlaubt, hier aber schon. Ich hoffe, das mir eine halbwegs interessante Auswahl der Zeitdokumente gelungen ist. Bilder von der Sonderausstellung später.