Geschichte

Der Begriff Geschichte ist vielseitig. Auf dieser Seite könnt ihr euch aber sowohl historisches Wissen aneignen, als auch unterhaltsame Erzählungen und Anekdoten lesen. Kennst du die Geschichte deines Ortes oder die eines historischen Gebäudes in deiner Stadt? Kennst oder kanntest du bedeutende Personen oder warst du bei historischen Ereignissen dabei? Oder bist du selbst in der Lage, eine Anekdote oder Geschichte vorzutragen? Klicke dann doch einfach rechts auf den roten "Beitrag erstellen"-Button und teile dein Wissen mit den anderen myheimat-Nutzern. Viel Spaß dabei!
19 Bilder

Die alten Römer 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 19.01.2022 | 60 mal gelesen

Das Römische Reich war das von den Römern, der Stadt Rom bzw. dem römischen Staat beherrschte Gebiet zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 7. Jahrhundert n. Chr., wobei eine eindeutige Abgrenzung weder zur vorrömischen Epoche noch zum Byzantinischen Reich möglich ist. Meine alten Römer sind nicht in den Städten Trier, Rom oder Istanbul zu sehen. Diese alten Römer sind in Rom anzutreffen. Vielleicht sind sie gar nicht so...

Bildergalerie zum Thema Geschichte
37
32
27
28
20 Bilder

Haus der Wannsee-Konferenz 3

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 18.01.2022 | 159 mal gelesen

Berlin: Haus der Wannsee Konferenz | Die Wannsee-Konferenz fand am 20. Januar 1942 statt und jährt sich in diesem Jahr zum 80. Mal. Das 1914/15 gebaute Haus hat vor und nach der Wannsee-Konferenz mehrfach den Besitzer gewechselt. Heute ist es eine Gedenk- und Bildungsstätte, in der Sonderausstellungen, Seminare, Führungen usw. abgehalten werden. In der Vor-Coronazeit habe ich die Villa besucht und einige Aufnahmen gemacht. Gedenk- und...

1 Bild

Die Wiedertäufer-Käfige 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 16.01.2022 | 57 mal gelesen

"Folgt meinem Rat und steckt sie hinein in jene drei Körbe von Eisen, die hoch zu Münster hängen am Turm der Sankt Lamberti geheißen." (Deutschland. Ein Wintermärchen, Caput IV)

1 Bild

Sonntag 4

Silke Dokter
Silke Dokter | Erfurt | am 16.01.2022 | 90 mal gelesen

Den Sonntag verstehen am besten die Kinder, die sehr alten Leute und die Armen, die sich ergeben haben. Die Vollgültigen und Tätigen wollen ihm nicht wohl, sie hassen seine Ruhe, sie stören sie inbrünstig, indem sie das Fußballstadion stürmen, in dampfenden Kinosälen sich drängen und mit kriegerischen Schwärmen die Ausflugsnatur überziehn. Diesen Massen zum Trotz hat aber der Sonntag dennoch seinen Charakter nicht...

1 Bild

Stahlkonstruktionen 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.01.2022 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Liebeserklärung auf französische Art 10

Silke Dokter
Silke Dokter | Erfurt | am 12.01.2022 | 143 mal gelesen

In Ermanglung anderer vernünftiger Tiere halte ich mir zur Gesellschaft eine Katze. Ich habe, seitdem ich von Paris fort bin, die Katzensprache erlernt und spreche sie für einen Menschen ziemlich fließend. Ich glaube, wenn sie mich besuchten, so würde ich Ihnen nicht mehr sagen: Ich bete Sie an, ich schmachte dahin, ich sterbe oder eine der hundert Fadheiten der französischen Sprache - sondern ich würde Ihnen sagen:...

1 Bild

myHeimats gute alte Zeit - beginnend mit Werner u. Hannelore und dann auf dem Umweg über Kai und Karin . . . mit Jens u. Erwin ein Ende nehmend !!! 15

Heimatler Rainer Bernhard O.
Heimatler Rainer Bernhard O. | Seelze | am 21.12.2021 | 529 mal gelesen

Werner J. an der Quelle : https://www.myheimat.de/bad-ems/gedanken/ehe-quelle-der-wahrheit-d99415.html Hannelore schrieb zum Thema Licht: https://www.myheimat.de/sehnde/kultur/zum-thema-licht-sparsam-aber-eindrucksvoll-d2373019.html Günter liess uns wissen : https://www.myheimat.de/schwabmuenchen/wetter/heute-gabs-den-ersten-schnee-d3123962.html Kirsten wollte nicht länger schweigen:...

1 Bild

Entdecke mit deinen Kindern Boubas Abenteuer! 2

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 16.12.2021 | 15 mal gelesen

Du suchst noch das passende Geschenk für dein Kind zu Weihnachten? Dabei sollte es aber nicht nur etwas zum Spielen sein wie Kuscheltiere, Barbies oder Autos. Sondern etwas zum Lernen? Dann haben wir die Lösung für dich! Und zwar ein klassisches Buch! Entdecke spannende Abenteuer Wie wäre es denn mit dem Sammelband „Der kleine Fußballer Bouba und seine Abenteuer“ von Dantse Dantse. Es enthält viele tolle Geschichten,...

3 Bilder

Im Lauf der Zeit... 8

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 13.12.2021 | 107 mal gelesen

....verändert sich viel, aber nicht alles. Vor einiger Zeit bekam ich alte, (vielleicht schon historische) Fotos von unserem Haus. 1954 (Bild 1) waren wir gerade eingezogen. Ich war 5 Jahre alt, die Pappel noch jünger. Das Schlafzimmerfenster meiner Eltern ist geöffnet, und man hat noch freien Blick auf die Homberger Rheinseite. Die Häuser auf der anderen Straßenseite sind noch im Rohbau. 1966 (Bild 2): Die Straße...

23 Bilder

Kupferdreher Geschichte und mit mir seit 1979 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 17.11.2021 | 58 mal gelesen

Essen: Kupferdreh | Um 2000 v. Chr. Germanische Siedlung in der Jungsteinzeit (Nachweis durch Fund von Dolmen auf dem „Frauensten“ heute „Dilldorfer Höhe“) 600 – 800 Große ripuarische Siedlungsaktion: Gegenüber der röm. Siedlung „Villa Hesingi“ (Heisingen), auf der anderen Ruhrseite, dort wo der (Deil)Bach mündet, entsteht die Bauerschaft „Hesinge Beeke“. 1150 Erste Erwähnung in den Heberegistern der Abtei Werden. Durch Schenkung an die...

1 Bild

Binnenschifffahrt 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.10.2021 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Heinrich Heine - Ich grolle nicht

Jürgen Scholz
Jürgen Scholz | Schwabmünchen | am 22.10.2021 | 39 mal gelesen

Schwabmünchen: Kunsthaus | HEINRICH HEINE – Ich grolle nicht Ein Wort – Bild – Musik – Projekt von Lothar Zull Vorgetragen werden Ausschnitte aus seinem umfangreichen literarischen Werk, z.T. frei interpretiert und mit erstaunlichen Parallelen zur politischen Gegenwart. Die Akteure: Michaela Schmäche (Vortrag), Jürgen Scholz (Klavier) Nicola Fernholtz und Joachim Stork (Gesang) und Lothar Zull (Projektionen).  Heinrich Heine (1797 – 1856)...

10 Bilder

Geschichte der Donauwörther Straße in Gersthofen (südlicher Teil)

Peter Metzger
Peter Metzger | Gersthofen | am 20.10.2021 | 52 mal gelesen

Gersthofen: Donauwörther- Str | Das Gebiet der Gersthofer Innenstadt lässt auch heute noch unschwer zwei Höhenniveaus erkennen: Das „Hochplateau“ und das „Niederplateau“. Deshalb haben etliche Straßen der Stadt einen gewissen Anstieg: So beispielsweise die Feldstraße, die Flurstraße oder die Kirchstraße. Auch die Donauwörther Straße zwingt die Fahrradfahrer, etwas strenger in die Pedale zu steigen. Diese stellte die Verbindung von der ersten Besiedlung...

9 Bilder

Geschichte der Gersthofer Donauwörther Straße

Peter Metzger
Peter Metzger | Gersthofen | am 17.10.2021 | 56 mal gelesen

Gersthofen: Donauwörther- Str | Wer heute auf der Donauwörther Straße in Gersthofen geht, wandelt auf sehr alten Pfaden: Gersthofen wurde an der Via Claudia Augusta gegründet, der Verbindung der Römer von Verona bis zur Donau, genauer nach Mertingen. Im heutigen Gersthofen führte sie (von „Augusta Vindelicorum“ kommend) über die jetzige Kapellenstraße, die Augsburger Straße, die Donauwörther Straße und den Klosterhof nach Norden. In weiten Teilen bestand...

1 Bild

Buch Präsentation in Wenze Ställche

Michael Marsch
Michael Marsch | Ebsdorfergrund | am 28.09.2021 | 16 mal gelesen

Ebsdorfergrund: Wenze Ställche | Endlich, nach langem Stillstand wegen der Corona-Einschränkungen, geschieht wieder etwas: Der Arbeitskreis Dorfgeschichte Dreihausen präsentiert einen neuen Band in seiner Buch-Reihe “Neue Bücher zur Geschichte von Dreihausen“: Dreihausen 1952 – ein Studentenbericht, hg. von Werner Garbade, 2021, 167 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Preis: 13 Euro. Es handelt sich um einen Text, den Studenten der Universitäten Marburg,...

14 Bilder

Geschichte der Augsburger Straße 2

Peter Metzger
Peter Metzger | Gersthofen | am 18.09.2021 | 92 mal gelesen

Gersthofen: Gasthof Straßer Gersthofen | Die die heutige Augsburger Straße in Gersthofen verläuft zwischen Rathaus und St. Emmeram auf der römischen Via Claudia und war später Bestandteil der Gersthofer "Hauptstraße".  Seit dem Jahr 1932 ist die Augsburger Straße Bestandteil der Reichsstraße 2 und später der Bundesstraße 2, eine der längsten und der ältesten Bundesstraßen Deutschlands, die von Mittenwald im Süden bis nach Gartz an der deutsch-polnischen Grenze...

1 Bild

Liebe Myheimatler, wie haltet ihr's im Rückblick mit mir, mit eurer Angela Merkel? 15

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 15.09.2021 | 154 mal gelesen

Zu dieser in den Mund gelegten Frage: Sechszehn Jahre Angela Merkel im Kanzleramt. Eine Krisenkanzlerin, wie oft zu hören ist. Eine Frau mit Machtbewusstsein. Ohne emotionale Ausbrüche. Teflonbeschichtet. Von den einen bejubelt, von anderen gehasst, von vielen geachtet oder einfach nur registriert.   Jetzt tritt sie ab, die Pastorentochter, aus dem Osten kommend, schon früh den Westen des Landes bewundernd, nach der...

1 Bild

Baumwipfelpfad Beelitz 4

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 08.09.2021 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was habt Ihr am 31. August 1997 gemacht? 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 31.08.2021 | 87 mal gelesen

Mit nur 36 Jahren starb die Prinzessin von Wales, Lady Diana, auf dem Weg zu ihrer Pariser Wohnung 1997 bei einem Autounfall. Die Mercedes-Limousine, in der sie, ihr damaliger Lebensgefährte Dodi Al-Fayed und der Leibwächter Trevor Rees-Jones saßen, war in einem Pariser Tunnel mit fast 200 Stundenkilometer gegen einen Pfeiler geknallt. Der Fahrer Henri Paul hatte versucht, den Paparazzi zu entkommen, die Lady Diana bedrängten...

1 Bild

Am 30.August 1956 - Der dramatische Heimatfilm "Die Geierwally" hat Premiere 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 30.08.2021 | 85 mal gelesen

Wally, die Tochter des reichen Höchstbauern, soll den Bauern Vinzenz heiraten. Sie liebt jedoch den Jäger Josef, den seit einem erfolgreichen Kampf mit einem Bären alle nur noch Bärenjosef nennen. Als sie sich weigert, die vom Vater heimlich beschlossene Ehe mit Vinzenz einzugehen, verstößt dieser sie auf die zum Besitz gehörende Jochalm. Josef, der ihr beim Aufstieg dorthin begegnet, verschweigt sie den wahren Grund ihres...

1 Bild

Stichtag - 27. August .... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 27.08.2021 | 74 mal gelesen

Krakatau ist bis zum 27. August 1883 eine kleine, unbedeutende Insel zwischen Sumatra und Java. An diesem Montag rückt der wahrscheinlich lauteste Knall, der jemals gemessen wurde, die globale Aufmerksamkeit auf die indonesische Vulkaninsel. Oder vielmehr auf das, was von Krakatau übrig ist, nachdem die Insel zerbirst und im Meer versinkt. Schon seit Monaten hatte es im Innern der Insel rumort. Der Vulkan entlädt sich mit...

9 Bilder

Wittenberger - Alte Lateinschule 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 20.08.2021 | 42 mal gelesen

Unter Einfluss der Reformation entstand zwischen 1564 - 1567 eine neue große Stadtschule. Damit unterstützten der Kurfürst August von Sachsen , die Universität , die Stadt und reiche Wittenberger Bürger das Ziel Philipp Melanchthons und Martin Luthers, eine enge Verbindung zwischen Glauben und Bildung herzustellen. 1827/28 wurde das Schulgebäude umfassend renoviert , ausgebaut und als " Gymnasium " wiedereröffnet. Ehemalige...

1 Bild

Geschichte

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 18.08.2021 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Seidenweberdenkmal in Langenberg 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 11.08.2021 | 61 mal gelesen

Die Handweber aus der Ortschaft Haan wandten sich zunehmend der Seidenfabrikation zu und begannen für die Elberfelder Firmen zu arbeiten. Sie arbeiteten aber auch für Unternehmen in Langenberg (heute zu Velbert), wo Heinrich Lukas Hoddick schon um 1770 die Seidenindustrie eingeführt hatte. Langenberger Auftraggeber waren die Firmen Gebr. Colsmann, Conze & Colsmann, Hoddick & Colsmann, Hoddick & Fudickar, Köttgen & Müller....

1 Bild

Ein Roman über Hitler und Nazi-Deutschland

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 02.08.2021 | 10 mal gelesen

Was wäre, wenn das Nazi -Regime im Jahr 2009 immer noch an der Macht wäre? Wie wäre die politische Situation dann in Europa? Wie wäre der Alltag der Menschen im Reich? Welche Kriege, Scharmützel und Angriffe wären an der Tagesordnung? Wer denunziert wen und wer wird deportiert? Diesen spannenden Fragen geht der Autor Manfred Wolf in seinem Roman „Das Germania-Komplott“ nach, indem ein einfacher Hauptkommissar die Intrigen,...