Geschichte + Stadt

3 Bilder

Bericht über das Familientreffen von Ruth Gisela Evers, geb. Pfleiderer (85 J.) aus Stuttgart

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Winnenden | am 06.10.2019 | 156 mal gelesen

Winnenden: Hotel Schöne Aussicht | „Ihr Lieben, herzliche Grüße von einem gelungenen Pfleiderer-Tag. Wir hatten in Winnenden eine Führung im Heimatmuseum mit 80 Stufen Wendeltreppe, anschießend gings nach Bürg in unser Gründungslokal "Schöne Aussicht", wo Susi und Jakob Felder mit Reiner Pfleiderer das Pfleiderer-Lied und das Tischgebet begleiteten, wir erfuhren, wieso Willi Reichert ausgerechnet Häberle und Pfleiderer erfunden hat, es gab das obligatorische...

1 Bild

Mit dem Bauforscher auf Spurensuche -Möglicherweise Sensationsfund in Günzburg

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 14.08.2015 | 58 mal gelesen

Der Architekturhistoriker Bernhard Niethammer zeigt beim „Tag des offenen Denkmals“ die Ergebnisse seiner Bauuntersuchung am Günzburger Heimatmuseum. Sollten sich seine Befunde bestätigen, wäre das eine Sensation. Auch andere Führungen geben am 13. September spannende Einblicke in Günzburgs Geschichte. Günzburg. Zuerst waren es ein paar Ungereimtheiten in den historischen Bauakten, die ihn stutzig machten, dann waren es...

12 Bilder

Ein Streifzug durch das Hussitenlager 3

Dieter Humberg
Dieter Humberg | Bad Kösen | am 28.06.2015 | 101 mal gelesen

Anläßlich des Kirschfestes 2015 in Naumburg findet das Hussitenlager statt. Die Hussiten,eine slawische Volksgruppe, sollen der Sage nach Naumburg belagert haben. Damit die Stadt verschont bleibt,haben die Schulkinder die Kämpfer mit Kirschen von eiem Überfall abgehalten.

4 Bilder

»Nichts ist geiler als Bronnweiler«

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 08.04.2015 | 295 mal gelesen

Reutlingen: Bronnweiler | 900 Jahre Bronnweiler Filmvorführung: Das Dorf in dem ich lebe: Bronnweiler und seine Menschen Teil 1–5 von Walther Köninger Samstag, 16.05.2015 in der Turnhalle Bronnweiler Beginn: 17.00 Uhr (Einlass: 16.00 Uhr) Eintritt frei Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wiki-Link

2 Bilder

Die Herren von Greifenstein 8

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 21.03.2015 | 804 mal gelesen

Lichtenstein: Ruine Greifenstein | Um 1187 erscheint im Reutlinger Raum der Name Grifenstein (Greifenstein) zum ersten Mal urkundlich. Aus Pfullingen stammend hatten diese Herren sich freiwillig als Gefolgsleute in den Dienst des Grafen von Veringen gestellt und errichteten unter dessen Schutz in und um das obere Echaztal kleinere Burgen bzw. Wehr­türme. Einen solchen Wehrturm am damaligen Ortsrand von Unterhausen ließ wohl auch ein Herr von Greifenstein...

2 Bilder

70 Jahre danach – Kalbfells Liste? 14

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 07.03.2015 | 413 mal gelesen

Reutlingen: Rathaus | Vier Reutlinger Bürger wurden vor 70 Jahren, am 24. April 1945, auf Befehl des französischen Kommandanten Max Rouché erschossen: – Dr. Wilhelm Egloff (5 Kinder) – Jakob Schmid (7 Kinder) – Ludwig Ostertag (7 Kinder) – Wilhelm Schmid Der Grund? Einer der Franzosen soll in der Nacht zuvor ermordet worden sein. Jene vier Bürger wurden kurzerhand dafür verantwortlich gemacht. Jedoch: In und um Reutlingen meinten in der...

4 Bilder

Rom, Sommer 1975

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 27.07.2014 | 207 mal gelesen

Rome (Italien): Rom, Italien | 15. Juli 1975 Von Matthäus Felder: „Morgens um 7.35 Uhr sind wir im Römischen Bahnhof angekommen. Unsere Rucksäcke gaben wir gleich bei der Gepäckabgabe ab, denn heute hatten wir viel zu laufen. Stadtpläne gab es kostenlos und in der Ferne am Ende der langen „Via Nazionale“ erkannten wir schon unser erstes Ziel, das berühmte „‪Monumento a Vittorio Emanuele II‬“, ein wahrer Vaterlandsaltar, ein Berg aufeinandergesetzter...

1 Bild

Marburger Schloss 7

Oliver Feigl
Oliver Feigl | Marburg | am 16.05.2014 | 244 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Schwäbische Doppel-Hochzeit

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Waiblingen | am 27.04.2014 | 309 mal gelesen

Waiblingen: Michaelskirche | Diese große Hochzeitsgesellschaft ließ sich 1904 vor der Waiblinger Michaelskirche fotografieren. Zwei der fünf Töchter des Karl Christian Pfleiderer, dem letzten Rotgerber der Stadt, und seiner Ehegattin Elisabeth Dorothea, geb. Joos kamen damals „unter die Haube“: Die immerhin bereits 39 Jahre alte, jedoch jünger wirkende Luise Elisabeth und Dorothea Katharina mit noch nicht ganz 27 Jahren. Luises Zukünftiger war der...

3 Bilder

Reutlingen – einstmals Freie Reichsstadt 5

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 13.03.2014 | 1093 mal gelesen

Reutlingen: Marktplatz | Um 1230 wurde Reutlingen durch Kaiser Friedrich II. zur Stadt erhoben. Die Bürger verschanzten sich damals hinter Mauern und Türmen. Der Vogt auf der benachbarten Reichsburg Achalm beherrschte die Städter am Anfang. Er hatte die hohe Gerichtsbarkeit inne und zog Steuern ein. Als die Burg an Württemberg überging, entstanden Konflikte, die am 14. Mai 1377 in der blutigen Schlacht bei Reutlingen gipfelten. Viele Ritter, die...

2 Bilder

Über 500 Jahre Bildung und Gewerbefleiß 2

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Tübingen | am 02.03.2014 | 247 mal gelesen

Tübingen: Stadt | Die Universitätsstadt Tübingen mit dem ehrwürdigen Schloss liegt zu beiden Seiten des schnell dahinfließenden Neckars. Tübingen wird erstmals 1078 erwähnt und war frühzeitig Grafensitz. Die schwäbische Pfalzgrafschaft ging 1146 an die Tübinger über. Zu Württemberg Als Stadt erscheint Tübingen erst 1231. Pfalzgraf Gottfried verkaufte 1342 an die Württemberger, die 1477 hier eine Universität ins Leben riefen (Link). Vor...

35 Bilder

Frühlingstour durch die Marburger Südstadt. 10

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 08.03.2013 | 862 mal gelesen

Marburg: Südstadt | Nachdem der Frühling bereits erste Kostproben verteilt hat, zieht es die Menschen wieder hinaus aus den vier Wänden. Meist lockt die Marburger Altstadt samt Schloss, also der Teil der Stadt, der auch heute noch von Resten der ehemaligen Stadtmauer umgeben ist. Dabei gibt es auch außerhalb der Stadtmauer so manche Schönheit der Stadt zu entdecken. Zum Beispiel in der Marburger Südstadt. Einer der schönsten Rundgänge beginnt...

266 Bilder

Farbenprächtiger Festumzug (Schwäbischwerder Kindertag)

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 25.07.2012 | 789 mal gelesen

Nach dem Historienspiel fand am Sonntag um 11.30 Uhr bei herrlichem Wetter der Historische Festumzug von der Pflegstraße in die Reichsstraße, bis im Ried zur Hindenburger Straße statt. Nachdem sich die Ehrentribüne gefüllt hatte und tausende Zuschauer die Straßen säumten begann der Festumzug. Moderiert wurde das Ganze von Frau Ulrike Steger, die Leiterin der Städtischen Tourist-Information Donauwörth. Hier die...

1 Bild

Farbenprächtiger Festumzug 7

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 23.07.2012 | 349 mal gelesen

Schnappschuss

42 Bilder

Dinkelsbühl 12

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 17.07.2012 | 425 mal gelesen

Sehenswert sind vor allem das spätgotische Münster St. Georg, die prächtigen Patrizierhäuser, die Stadtmauer mit Wehranlage und Türmen und der Nachtwächter. Die vier Tore und sechzehn Türme an der Mauer entlang sind beispielhaft erhalten. An der Ostseite führt der Graben sogar noch Wasser. Dinkelsbühl liegt im Zentrum der „Romantischen Strasse“, der bekanntesten und beliebtesten Touristikroute Deutschlands. Eine Vielzahl an...

60 Bilder

Aichach: Geschichte vor der Tür 2

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 26.06.2012 | 377 mal gelesen

Am 18. Juni 2012 hat Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann eine ganz besondere Ausstellung eröffnet. Zwei Schulklassen, 7c und 7b der Aichacher Mittelschule mit die Lehrern Sonja Eisele und Michael Schmidtberger habensich mit der Geschichte der Stadt Aichach auseinander gesetzt. Die Ausstellung im Aichacher Rathaus zeigt das alte Schloss in Schönleiten, Gemeinde Petersdorf und Oberwittelsbach mit historischen Fotografien....

16 Bilder

Wo Vergangenheit und Leben sich begegnen

Verena Simon
Verena Simon | Augsburg | am 26.06.2012 | 475 mal gelesen

Augsburg: Museumsstüble | Das Oberhauser Museumsstüble stellt eine besondere Institution für die Geschichte des Stadtteiles dar "Wer die Vergangenheit liebt, der liebt das Leben...", dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Jean Paul leitet das im letzten Jahr von Marianne Schuber herausgegebene Werk "Geschichten aus dem alten Oberhausen" ein. Sie dokumentiert darin die Geschichte des Augsburger Stadtteiles von der Steinzeit bis in die...

1 Bild

Da kommt was auf Sie zu! 1

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Schwäbisch Gmünd | am 22.06.2012 | 389 mal gelesen

Schwäbisch Gmünd: Stadt | Stauferwochenende in Schwäbisch Gmünd 6. - 8. Juli 2012 Eine ganze Stadt macht Mittelalter 850 Jahre Geschichte in allen Straßen und Gassen www.staufersaga.de

1 Bild

Wertingen in alten Aufnahmen gezeigt

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 19.06.2012 | 168 mal gelesen

Beim Monatstammtisch des Wertinger VDK-Ortsverbandes konnte der ehemailige Lehrer Wolfgang Stadler, den Anwesenden alte Aufnahmen von Wertingen präsentieren.

2 Bilder

Glanzlichter unter unseren Vorfahren 5

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 19.03.2012 | 277 mal gelesen

Eckartsberga: Stadt | Der 300. Geburtstag des Preußenkönigs Friedrich II. am 24. Januar 2012 verlief ziemlich unauffällig, spaltet er doch die Meinungen über sein Tun und Handeln in zwei Lager. Nun ist man aber in Brandenburg mit seinen Worten "zur Vernunft" gekommen. Die historische Bausubstanz wurde erhalten und mit 300 Veranstaltungen und 30 Projekten wird ihm ein Themenjahr gewidmet. Er soll geehrt werden, aber auch "nicht ungeschoren davon...

1 Bild

Nur noch wenige Restexemplare vorhanden:

Burkhard Wolters
Burkhard Wolters | Burgdorf | am 14.03.2012 | 230 mal gelesen

„Burgdorfer Döneken aus alter und neuer Zeit“ Als kurzweilige Ergänzung zu den bekannten stadthistorischen Druckwerken hat der VVV im Jahr 2009 die Broschüre „Von Brauern, Bullen und Malheur – Burgdorfer Döneken aus alter und neuer Zeit“ herausgegeben. Die beiden Autoren Dieter Heun und Jochen Mellin haben für das Werk hinter die Kulissen der offiziellen Stadtgeschichtsschreibung geblickt und dabei zahlreiche in...

4 Bilder

Das Tübinger Tor in Reutlingen

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 08.01.2012 | 922 mal gelesen

Reutlingen: Tübinger Tor | Das Tübinger Tor (früher Mettmannstor) in Reutlingen wurde im Jahr 1235 als Teil der Stadtmauer erbaut und 1330 mit einem Fachwerksaufsatz erweitert. Es ist eines von früher insgesamt sieben Stadttoren; von ihnen ist neben dem Tübinger Tor nur noch das Gartentor erhalten. Im Mittelalter wohnte im Tor der Türmer, der neben der Ausschau nach äußeren Feinden auch als Brandwache diente. Heute beinhaltet es einen besonderen...

16 Bilder

DAS LITERATURUNIVERSUM ( donnerstagsrunde in der stadtbibliothek Hannover ) 10

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 04.11.2011 | 535 mal gelesen

Eindringen in das universum der bücher. Durchwandern der gänge, rechts bücher, links bücher. Anhalten. Blättern. Lesen. Betrachten. Schnuppern. Den büchern verfallen. E-book ? Nein, danke.

98 Bilder

Neuburg an der Donau 3

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 12.07.2011 | 367 mal gelesen

Die Kultur- und Renaissancestadt im Herzen Bayerns Die ehemalige Residenzstadt der „Jungen Pfalz“ schreibt seit Jahrhunderten erfolgreiche Stadtgeschichte und gilt heute mit seinen rund 28.000 Einwohnern als modernes, aufstrebendes Mittelzentrum. Die traditionsreiche Renaissancestadt liegt eingebettet zwischen sanften Jurahöhen und dem Donaumoos als größtem Niedermoor Süddeutschlands. Begleiterin und Lebensader ist die...

Händler aus dem Südwesten kommen zum Pfingstmarkt

Themenradar Saarland
Themenradar Saarland | Sankt Wendel | am 07.06.2011 | 307 mal gelesen

gefunden auf saarbruecker-zeitung.de (Artikel lesen) Sankt Wendel: St. Wendel. Am Donnerstag, 9. Juni, ist in St. Wendel Pfingstmarkt. Die aus dem südwestdeutschen Raum anreisenden Händler werden für die Besucher wieder ein reichhaltiges Angebot bereithalten. Der Pfingstmarkt ist in den Geschichtsbüchern schon im 16. Jahrhundert vermerkt, ist aber sicher viel älter. Julius Bettingen schreibt in seinem Buch "Geschichte der...