Geschichte + Kirche

8 Bilder

Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann besuchte am 24.09.2008 den Kirchenkreis Laatzen-Springe.

Uwe Büttner
Uwe Büttner | Pattensen | am 05.10.2008 | 506 mal gelesen

Der Kirchenkreis Laatzen-Springe ist der 49. von 57 Kirchenkreisen der Landeskirche, den die Landesbischöfin besucht hat. Die Bischöfin zeigte sich beeindruckt von der Menge der guten kirchlichen Arbeit in unserem Kirchenkreis. Sowohl städtische wie ländliche Probleme bestimmen hier die Tagesordnung. Nirgends sonst hat sie erlebt, dass sich beide Herausforderungen kirchengemeindlichen Lebens sich so direkt in einem...

2 Bilder

Christenberg bei Münchhausen im Marburger Bergland (Burgwaldregion) 9

Siegfried Kuhl (sk1941)
Siegfried Kuhl (sk1941) | Marburg | am 29.08.2008 | 552 mal gelesen

Zur Ergänzung der Bilder vom Spiegelteich.

14 Bilder

Ottobeuren – ein Stück lebende Geschichte…… 12

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 11.08.2008 | 324 mal gelesen

Ottobeuren. Für einen kleinen Tagesausflug bei herrlichem Sonnenschein und weiß – blauem Himmel können sich viele Regionen anbieten. Und Krumbach, im Herzen Mittelschwabens, liegt hier sehr zentral. Schnell ist man mal im Allgäu und den Bergen ein Stück näher und schnell auch in herrlichen Orten, die sich miteinander verbinden lassen. Und so sehr schnell über Memmingen auch in Ottobeuren, der Geburtsstätte auch von Pfarrer...

Was haben Augsburg und Hürben gemeinsam? 9

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 04.07.2008 | 425 mal gelesen

Es ist der gemeinsame Gedenktag, der 4. Juli. Am 4. Juli 973 starb der in Wittislingen bei Dillingen geborene heilige Ulrich von Augsburg. Ulrich wurde im Alter von 33 Jahren Bischof von Augsburg, dessen Amt er 50 Jahre innehatte. Von König Heinrich I. wurde Ulrich zum Bischof ernannt. In seine Amtszeit fielen die Ungarnkriege, vor allem die Schlacht auf dem Lechfeld, die vom 8. Bis zum 10. August 955 dauerte. Bischof...

2 Bilder

Tag des offenen Denkmals

. Ingrid Gebert
. Ingrid Gebert | Königsbrunn | am 20.09.2007 | 549 mal gelesen

Am 9.September öffneten die evangelische Kirche, Moschee und katholische Kirche ihre Pforten und viele interessierte Bürger, auch von anderen Ortschaften, kamen um sich über das vielfältige Programm zu informieren.

3 Bilder

Tag des offenen Denkmals in Pfaffenhofen ein voller Erfolg

. Angela Rottler
. Angela Rottler | Pfaffenhofen | am 13.09.2007 | 397 mal gelesen

Mehr Landkreisbürger denn je nutzten kürzlich die Möglichkeit, ansonsten nicht oder nur zeitweilig zugängliche Denkmäler zu dem Thema „Orte der Einkehr und des Gebetes“ zu besichtigen. „Ob Vohburg, Manching, Geisen-feld, Wolnzach, Haimpertshofen, Eulenried, Klosterberg, Hohenwart oder Ilmried - das Interesse am diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ war riesengroß“, so Landrat Rudi Engelhard.