Geschichte + Kirche

21 Bilder

Innehalten in der Neuwerkkirche in Goslar 12

chris gunga
chris gunga | Neustadt am Rübenberge | am 21.12.2009 | 1397 mal gelesen

Goslar: Neuwerkkirche | Für das Treffen mit unseren myheimatlern hatten wir noch etwas Zeit, so daß ich diese prächtige Kirche besichtigte. Die ehemalige Klosterkirche des im 12. Jahrhunderts gegründeten Zisterzienserfrauenklosters ist wie ursprünglich alle Kirchen Goslars, eine dreischiffige kreuzförmige Basilika. Die Tatsache, dass sie in allen architektonischen Teilen noch den Zustand der Entstehungszeit aufweist, macht sie zu einer...

28 Bilder

Donauwörther Krippenweg (29.11 2009 bis 06.01.2010) 11

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 09.12.2009 | 428 mal gelesen

Im Zuge der Aufklärung um 1800 war das Aufstellen der Krippen in den Kirchen untersagt, aber gerade das verhalf ihnen schließlich zum Einzug in die privaten Häuser. Die Klöster und Adeligen als Geldgeber für den Krippenbau wurden abgelöst von Privatleuten, und es entstanden viele Schnitzerwerkstätten. So war es auch bald jedermann möglich, sich eine eigene Krippe zu leisten und in der Weihnachtszeit aufzustellen. Es war der...

19 Bilder

die Stadtkirche von Esslingen - St. Dionys 3

R. B.
R. B. | Esslingen am Neckar | am 06.12.2009 | 593 mal gelesen

Esslingen am Neckar: St.Dionys | ...zuviel gäbe es über diese faszinierende Kirche aus dem 13. Jahrhundert zu schreiben, als das ich es hier tun könnte. Ich denke auch, die Bilder sprechen für sich. ...und wer mehr wissen will, kann hier alles erfahren: Info

1 Bild

Damit es nicht verlorengeht 5

Andrea Loidl
Andrea Loidl | Freilassing | am 02.12.2009 | 290 mal gelesen

Salzburg (Österreich): Makartplatz | Schnappschuss

35 Bilder

Kloster Holzen 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 28.11.2009 | 500 mal gelesen

Die Kirche der ehem. Benediktinerinnenabtei. 1152 Stiftung eines benediktinischen Doppelklosters zu Ehren des Hl. Johannes des Täufers am Neuwasser, später ,,zu Holz" genannt 1153 Urkundliche Bestätigung durch Papst Eugen III. 1470 Auflösung des Männerkonvents 1556 Neubau von Klostergebäuden nach Zerstörungen im schmalkaldischen Krieg 1558/59 Neubau einer zweischiffigen Kirche durch Ulrich Unsinnig 1561 Weihe von...

14 Bilder

Mangoldfelsen und Maria von Brabant (unschuldig enthauptet) 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 19.11.2009 | 1100 mal gelesen

Hier stand um das Jahr 1000 die stolze Burg Mangoldstein und wurde 1301 durch Albrecht I. von Österreich zerstört. Hier wurde Maria von Brabant enthauptet. Der Donauübergang wurde auch von hier aus überwacht. Die Ruine Mangoldstein wurde 1308 abgetragen - ihre letzten Reste wurden 1818 beseitigt. Das Grab der Herzogin Maria von Brabant ist in der Heiligkreuz-Kirche Donauwörth. Die letzten drei Bilder sind von ihrer...

10 Bilder

Stadtansichten - bildlich dokumentierte Veränderungen der historischen Stadtanlage 2

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 14.11.2009 | 610 mal gelesen

Bad Arolsen: Stadtansichten | Nicht immer kann man anhand von Bildern die Veränderungen einer Stadtanlage verfolgen. Gerade in kleineren Orten gab es früher eher keine Künstler und auch nur wenige Fotografen. Das ausgerechnet diese geringe Anzahl von Personen dann auch die gleiche Ansicht des Ortes als Bild verewigen, ist deswegen ziemlich selten. Ich habe für unsere Bergstadt mal eine kleine Zusammenstellung gemacht, die einmal aus dem 17.Jahrhundert...

1 Bild

Wieder Ärger mit dem Kruzifix 35

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 04.11.2009 | 906 mal gelesen

Das Anbringen von Kreuzen in Klassenzimmern verstößt nach Meinung des Europäischen Gerichtshof in Straßburg gegen die Europäische Menschenrechtskovention (siehe heutige Tagespresse). Ich meine, wie lange lassen wir "abendländische" Christen uns das eigentlich noch gefallen? Kreuze sollen raus an den Schulen und "Gebetsräume" für Muslime müssen rein! So hat jedenfalls kürzlich das Berliner Verwaltungsgericht entschieden....

1 Bild

In Erinnerung: Heute ist "Allerheiligen" ... 5

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 01.11.2009 | 235 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

DVD Edition von OKOK TELEVISION

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 30.10.2009 | 2938 mal gelesen

OKOK Television ist in Burgdorf zu Hause - Werbefrei und unabhängig präsentiert das Regionalmagazin OKOK Television das Burgdorfer Land von 1996 bis 2006 im Fernsehen. Ein offenes Fenster für gesellschaftliche Gruppen, Initiativen und Vereine um sich einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. OKOK Television, das erste Magazin der niedersächsischen Bürgermedien startete am 22. September 1996. „Bilder sind Erinnerungen...

40 Bilder

Elsass: Strasbourg - vom Münster zum Käse 7

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Kehl | am 23.10.2009 | 1675 mal gelesen

Straßburg (Frankreich): Place de la Cathédrale | Natürlich stand auf unserem Elsass-Reiseplan auch ein Besuch von Strasbourg. Da ich die Stadt kenne war klar, dass wir uns - ganz bequem - in Soultz s/s Forêt in den Zug setzen werden. Also lösten wir drei Fahrkarten (2 x Erwachsene, 1 x Hund und das hin und zurück = 43 Euro). Der Bahnhof liegt direkt im Zentrum der Stadt und die Züge fahren stündlich. Unser Ziel war der Place de la Cathédrale und je näher wir dem...

1 Bild

Wer war Hermann Wilhelm Bödeker? 1

Axel Bieber
Axel Bieber | Gehrden | am 19.10.2009 | 1214 mal gelesen

Hannover: Marktkirche | Beim spazieren an der Marktkirche fiel er mir auf, Hermann Wilhelm Bödeker. Ich dachte daran, das es in der Oststadt eine bedeutende Straße gibt, die seinen Namen trägt. Wer also ist das? Bei Wikipedia findet man wie so häufig eine Antwort (stark gekürzt): Der Sohn eines Lehrers wurde in Osnabrück geboren studierte in Göttingen Theologie und amtierte seit 1825 als zweiter, seit 1839 als erster Pastor an der Marktkirche...

40 Bilder

Elsass: Mont Sainte Odilie & das Kloster auf dem Berg 8

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 17.10.2009 | 2481 mal gelesen

Früh am Morgen haben wir uns auf den 68 km langen Weg von Kutzenhausen zum Odilienbergkloster gemacht. Durch die Weinberge war eine abwechselungsreiche und schöne Fahrt. Zum Schluss ging es auf einer kurvenreichen Straße durch Misch- und Nadelwälder hinauf auf den 763 m hohen Odilienberg. Dort wurde im 7. Jh. die Hohenburg erbaut, die später als Geschenk an Odilie von Hohenburg ging. Sie machte die Burg zum Kloster, das in...

24 Bilder

Elsass: Wissembourg & die Donnerbüchsekugel 15

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 13.10.2009 | 3303 mal gelesen

Nein, nein, ich will nicht gleich zu Beginn meines Beitrages das „ganze Pulver verschießen“, nur weil die Bildergeschichte mit einer „Donnerbüchsekugel“ beginnt. Aber das ist Geschichte. Geschichte aus der Zeit der Zwistigkeiten zwischen Deutschen und Elsässern … Geschichte aber kann man überall in Wissembourg (deutsch Weißenburg) erleben. Bereits im 7. Jh gab es eine Ansiedlung und ein Kloster. Vom 13. bis zum 17. Jh war...

1 Bild

Vortrag zur freikirchlichen Pfingstbewegung in Deutschland

Peter Bohnacker
Peter Bohnacker | Donauwörth | am 06.10.2009 | 426 mal gelesen

Donauwörth: Freie Christengemeinde Arche | Donauwörth. Am Freitag, den 9. Oktober 2009 um 19:00 Uhr referiert Dr. Ludwig David Eisenlöffel in der freien Christengemeinde Arche, Pflegstraße 30, zum Thema „Die Geschichte der freikirchlichen Pfingstbewegung in Deutschland“. Der renommierte Fachmann und Buchautor lehrte 25 Jahre am theologischen Seminar Beröa und war für die Pfingstbewegung Vertreter im Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK). Die freikirchliche...

1 Bild

Vortrag zur freikirchlichen Pfingstbewegung in Deutschland

Peter Bohnacker
Peter Bohnacker | Donauwörth | am 06.10.2009 | 478 mal gelesen

Donauwörth: Freie Christengemeinde Arche | Donauwörth. Am Freitag, den 9. Oktober 2009 um 19:00 Uhr referiert Dr. Ludwig David Eisenlöffel in der freien Christengemeinde Arche, Pflegstraße 30, zum Thema „Die Geschichte der freikirchlichen Pfingstbewegung in Deutschland“. Der renommierte Fachmann und Buchautor lehrte 25 Jahre am theologischen Seminar Beröa und war für die Pfingstbewegung Vertreter im Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK). Die freikirchliche...

220 Bilder

Burgdorfer Details II 2

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 08.08.2009 | 1888 mal gelesen

Burgdorf blickt auf mittlerweile über 730 Jahre Stadtgeschichte zurück. Burgdorf, zwischen den Städten Hannover und Celle in ca. 20 km kurzer Entfernung gelegen wirbt mit dem Slogan "Hier findet Leben Stadt". Dieser Ort mit Kleinstadtcharakter bietet Abwechselung in Bezug auf Infrastruktur, Wohnbebauung, Historischem und Modernem, guten Verkehrsanbindungen, abwechslungsreicher Gastronomie und zahlreichen Veranstaltungen....

17 Bilder

Weserberglandtour - St. Kilian in Lügde 15

chris gunga
chris gunga | Neustadt am Rübenberge | am 07.08.2009 | 455 mal gelesen

Nach Schwalenberg kann nicht mehr viel kommen, denkste. Durch den Kirchenführer inspiriert, fuhren wir nach Lügde zu der außerhalb der Altstadt liegenden Kirche. Nennt man es Gänsehaut-Feeling oder einfach nur das eintauchen ins tiefste Mittelalter, sowas habe ich lange nicht mehr erlebt. Sie zog mich in ihren Bann, ich spürte den Hauch der karolingischen Zeit. Erlebte Geschichte und ein Kirchengebäude, klar und...

St. Bonifatius in Hochfeld

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.08.2009 | 691 mal gelesen

Die katholische Gemeinde St. Bonifatius gibt es seit 1861 in Hochfeld. Im 19. Jahrhundert war im Zuge der Industrialisierung die Zahl der Katholiken gestiegen. Am 2. Juni 1861 wurde die erste heilige Messe in einem Klassenraum der katholischen Kirche gefeiert. 1872 weihte Generalvikar Giese aus Münster die sogenannte "Altkirche" ein. Diese Notkirche lag an der Wanheimer Straße. Am 7. Februar 1893 wurde St. Bonifatius dann...

6 Bilder

Politische Fresken in Kirchen? 9

Klaus Wilhelm von Ameln
Klaus Wilhelm von Ameln | Simmerath | am 01.08.2009 | 1599 mal gelesen

Politische Fresken in Kirchen? Hitler in der St. Stephanuskirche von Sistig/Eifel Ernst Jansen-Winkeln malte Hitler an einer Säule in der St. Stephanuskirche von Sistig/Eifel. Er begann mit der Ausmalung der Kirche schon in der Nazizeit, unterbrach aber seine Arbeit 1942, weil er Soldat wurde. Nach dem Krieg setzte er sie dann wieder fort und malte auch politische Motive aus der zu Ende gegangenen Diktatur. Die Sistiger...

25 Bilder

St.-Johannis-Kirche in Soltau 13

Horst Schmiedchen
Horst Schmiedchen | Wennigsen | am 25.07.2009 | 1107 mal gelesen

Bei einem Besuch in Soltau besichtigten die Senioren der Kunden-NL der Telekom Hannover auch die St.-Johanniskirche. Die St.-Johannis-Kirche ist die evangelisch-lutherische Hauptkirche von Soltau. Sie trägt den Namen Johannes des Täufers, vermutlich weil sich hinter der Kirche eine alte Taufstelle befand. Die früheste urkundliche Erwähnung ist aus dem Jahr 1464 erhalten. St. Johannis ist damit die älteste Kirche...

1 Bild

Geschichten aus alter Zeit 1

Thorsten Quindel
Thorsten Quindel | Pattensen | am 15.07.2009 | 318 mal gelesen

Pastor Schramm, der in der Zeit von 1818-1844 Pastor in Schulenburg war, hat eine sehr schöne Chronik von Schulenburg verfasst mit allerlei interessanten Dingen aus der damaligen Zeit. Zur Zeit wird die Chronik neu aufgearbeitet, um sie dann von mir einem breitem Publikum zur Verfügung zu stellen. Hier mal vorab zwei der dort notierten Begebenheiten: 1. Im Sommer wurde vor dem Schulgebäude ein Schulknabe aus Eldagsen 2...

12 Bilder

Gedenkgottesdienst 200 Jahre nach dem Brand in Burgdorf 3

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 25.06.2009 | 576 mal gelesen

Superintendent Dr. Ralph Charbonnier und Pastor Wolfgang Thon-Breuker luden heute am 25. Juni 2009 um 16.00 Uhr in die St. Pankratius Kirche zum Gedenkgottesdienst "200 Jahre nach der großen Feuersbrunst in Burgdorf" an dem viele Burgdorfer Bürger und Vertreter der Institutionen der Feuerwehr, der Burgdorfer Schützengesellschaft, der Polizei und der Kirchengemeinde teilgenommen haben. Andächtige Ansprachen im Hinblick auf das...

9 Bilder

Wallfahrtkirche Heiligelinde. Masurenrundfahrt 6. 6

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 05.05.2009 | 945 mal gelesen

Die mit wertvollsten Kunstschätzen bestückte schönste Kirche in Nordpolen ist ein Erlebnis, zumal man auch noch die gewaltige Orgel hören kann. Es ist ein Wunder, das die uralten gemalten Fenster, mit deutschen Bibelspüchen, der kommunistischen Zerstörungswut nicht zum Opfer fielen. Sage: Ein zum Tode Verurteilter träumte von Maria. Er ließ sich ein Stück Holz und ein Messer geben. Er katte noch nie geschnitzt. Als er...

2 Bilder

Betrachtung am Freitag: Kirche 5

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 31.10.2008 | 378 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, die Kirche ist keine politische Größe, aber deswegen nicht weniger an Politik interessiert. Der Herr, zu dem sich die Kirche bekennt, ist ja der Herr der Welt, der Geschichte und der Politik. Bereiche des Lebens, in die sich die Verkündigung nicht einmischt, darf es nicht geben. In Rückzug in die private religiöse Innerlichkeit widerspricht dem. Gott herrscht überall. Der Staat und das...