Geschichte + Kirche

1 Bild

Kulturdenkmale in Ronnenberg: Das Portal der Bonifazius-Kapelle

Jens Schade
Jens Schade | Ronnenberg | am 10.02.2013 | 249 mal gelesen

Ronnenberg: Ronnenberg | „Ein alter Thürsturz mit zugehörigen Gewänden hat neuerdings an der Westseite des Langhauses Platz gefunden. Eine Mandorla im Sturz zeigt das „agnus dei“ (Anmerkung: latainisch für Lamm Gottes. Es handelt sich um ein altes Symbol für Jesus Christus) mit Kreuz und zwei Vögeln; zwei weitere Vögel auf Ungethümen finden sich an den Seiten. An den Gewänden sind aus Thieren herauswachsende Ranken, zwischen denselben wiederum Vögel...

1 Bild

Schnappschüsse aus Niedersachsen: St. Vitus in Hemmingen-Wilkenburg

Jens Schade
Jens Schade | Hemmingen | am 02.01.2013 | 229 mal gelesen

Hemmingen-Wilkenburg: St. Vitus-Kirche, Wilkenburg | Schnappschuss

15 Bilder

Die evangelisch-lutherische "Erlöserkirche" in Bad Salzuflen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Salzuflen | am 25.10.2012 | 687 mal gelesen

Bad Salzuflen: Martin-Luther-Straße | Hoch über der Stadt entstand in Bad Salzuflen in den Jahren 1891/92 die evangelisch-lutherische Krche. Anfangs entsprach die im Grundriss kreuzförmige Kirche mit den Detailformen der rheinischen Spätromanik ganz und gar dem Modelltypus eines evangelischen Gotteshauses des 19. Jahrhunderts. Erst 1909 wurde die Kirche, die sich etwa an der höchsten Stelle des Hallenbrinks befindet, erweitert und erhielt auch einen...

6 Bilder

Wehrmauer in Stausebach - ein buntes, steinernes Zeugnis

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 02.08.2012 | 616 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Die mächtige Wehrmauer, die mit einer Länge von ca. 150 Metern die Wallfahrtskirche in Stausebach umschließt, zeugt von der Geschichte eines kleinen Dorfes und deren kriegerischen Auseinandersetzungen, besonders während des Dreißigjährigen Krieges. Das Mauerwerk, meist aus nicht regelmäßig behauenen Sandsteinen erstellt, ist durch einige Schießscharten unterbrochen. Gekrönt wird die Mauer durch dreieckig bearbeitete...

3 Bilder

"Worschte da och schun en Lenna?" - Ein Pilgerweg zur Lindaukapelle

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 26.07.2012 | 294 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Dieser Anregung folgend, habe ich mich heute auf einen kurzen Pilgerweg anlässlich der Magdalenen-Oktav zur Lindaukapelle unterhalb der Amöneburg begeben. Der "Weg ist das Ziel", so heißt es sprichwörtlich, wenn Pilger auf Reisen gehen. Ob dies auch für eine Abendwanderung mit insgesamt ca. 15 Kilometern gilt? Die brennende Sonne wird bei meinem Gang von Stausebach durch die neuen Wohraauen über die B62 vorbei an dem...

42 Bilder

Dinkelsbühl 12

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 17.07.2012 | 425 mal gelesen

Sehenswert sind vor allem das spätgotische Münster St. Georg, die prächtigen Patrizierhäuser, die Stadtmauer mit Wehranlage und Türmen und der Nachtwächter. Die vier Tore und sechzehn Türme an der Mauer entlang sind beispielhaft erhalten. An der Ostseite führt der Graben sogar noch Wasser. Dinkelsbühl liegt im Zentrum der „Romantischen Strasse“, der bekanntesten und beliebtesten Touristikroute Deutschlands. Eine Vielzahl an...

3 Bilder

Spaziergänge in der Leineaue: Die Kirche in Wilkenburg entstand aus einer alten Burg 1

Jens Schade
Jens Schade | Hemmingen | am 02.07.2012 | 390 mal gelesen

Hemmingen-Wilkenburg: St. Vitus-Kirche, Wilkenburg | Das Naherholungsgebiet Südliche Leineaue erstreckt sich von der Haustür in Döhren oder Wülfel bis hin zum Schulenburger Berg mit dem Schloss Marienburg als krönenden Abschluss. Die Leinemasch bietet sich dabei nicht nur als eine wunderschöne Landschaft für Ausflüge ins Grüne an; sie steckt auch voller Geschichte. In den vergangenen 20 Jahren habe ich in loser Folge interessante historische Details und Ausflugsziele im...

48 Bilder

Die Stadtkirche St.Marien in Laucha an der Unstrut ! 13

Manfred W.
Manfred W. | Laucha an der Unstrut | am 26.06.2012 | 1480 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Manni57 | Fast jeder Tourist mag sich fragen,warum so eine kleine Stadt wie Laucha so eine große Saalkirche im Mittelalter gebaut hat die Innen 18 Meter und der Turm 53 Meter hoch ist ? "Laucha wollte unbedingt eine freie Reichsstadt werden,deshalb auch das imposante Rathaus". Die Kirche hatte schon einen romanischen Vorgängerbau ehe 1746 der Grundstein für die heutige gelegt wurde,ist in der Chronik von Gottfried Rühlmann zu lesen...

7 Bilder

Hinkelstein von Langenstein verspricht Kindersegen 17

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Kirchhain | am 21.06.2012 | 962 mal gelesen

Kirchhain-Langenstein: Bürgerhaus Langenstein | Wer die Geschichten von den Galliern Asterix und Obelix kennt, der kennt auch die ‘Hinkelsteine‘, Menhire genannt, die in großer Zahl in der Bretagne anzutreffen sind. Der lange Stein, dem Langenstein, ein Stadtteil von Kirchhain bei Marburg, seinen Namen zu verdanken hat ist einer der größten Menhire in Deutschland. Men hir kommt aus dem bretonisch-keltischen Sprachraum und heißt ’langer Stein’. Durch einen Blitzeinschlag im...

1 Bild

Fortsetzungsband mit Kirchenbuchabschriften

Matthias Blazek
Matthias Blazek | Adelheidsdorf | am 17.03.2012 | 289 mal gelesen

Heft 8 der Schriftenreihe zur Geschichte der Gemeinde Wathlingen ist in Arbeit. Es knüpft an die 2006 herausgegebene Abschrift der Kirchenbucheintragungen im Zeitraum 1630 bis 1680 nahtlos an und soll in absehbarer Zeit erhältlich sein. Auf etwa 50 Seiten ist in der frühneuzeitlichen Orthographie alles übertragen, was das älteste Kirchenbuch der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Marien hergibt. Fast alles spielt...

2 Bilder

Kindergottesdienst Fürstenfeldbruck, jeden Sonntag ab 9:45 Uhr

Peggy Feiffer
Peggy Feiffer | Fürstenfeldbruck | am 03.03.2012 | 324 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Freie evangelische Gemeinde Fürstenfeldbruck | Die Freie evangelische Gemeinde startet mit einem neuen Programm (ab 11. März 2012) im Kindergottesdienst. Jeden Sonntag ab 9:45 Uhr, startet der Kindergottesdienst, für alle zwischen 3 und 12 Jahre. Der Kindergottesdienst wird in 3 Teile aufgeteilt: Spielstraße, Singen & Anhören/Ansehen einer biblischen Geschichte und anschließend die Aufteilung in Kleingruppen (je nach Alter). www.feg-ffb.de

24 Bilder

"Der 1. Weihnachtsfeiertag 1983 war kaum ein paar Stunden alt, da..."

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Bad Orb | am 25.12.2011 | 647 mal gelesen

Bad Orb: St. Martinskirche | "...wurde die St. Martinskirche in Bad Orb in ganz kurzer Zeit ein Raub der Flammen." Ein Stück des Taufsteins und sein Deckel mit der Figur Johannes des Täufers sind vom Feuer verschont geblieben. Wiederaufbau und Rekonstruierung der gotischen Hallenkirche aus dem 14. Jahrhundert und ihrer einstigen Barockausstattung dauerten bis zum Jahr 1985. Die katholische St. Martinskirche beherrscht das Stadtbild von Bad Orb und...

34 Bilder

Osnabrück – ein Besuch im Herbst 4

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 01.11.2011 | 864 mal gelesen

Wie das erste Bild zeigt, zeigte sich auch Osnabrück Ende Oktober im herbstlichen Gewand. Die Sonne schien, als wir – sieben Frauen und Freundinnen vom Land – mit dem Niedersachsenticket in Die Friedensstadt Osnabück fuhren. Die Stadt liegt an der Hase zwischen dem Wiehengebirge und dem Teutoburger Wald. 780 von Karl dem Großen als Bischofssitz gegründet, war und ist Osnabrück von den Kirchen geprägt. 1648 wurde hier und...

35 Bilder

Heimatmuseum Rain 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 11.10.2011 | 378 mal gelesen

Erdgeschoß: 1. Raum Alltagsleben Kleidung Hausarbeit Bürgerliche Haushalt Handwerk, Zunft Handel Landwirtschaft Erdgeschoß 2. Raum Öffentliches Leben Gründung Festungsstadt 30 jährige Krieg: Zinnfigurendiorame ,,Schlacht bei Rain am 14./15. April 1632" Bürgerwehr Gerichtsbarkeit Obergeschoß Religion Volksfrömmigkeit Klosterarbeiten Kirchliches Leben Skulptur, Gemälde, Glasfenster Oberes Eck...

22 Bilder

Abbaye de Villelongue & ein Klostergarten in Blau 6

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 08.08.2011 | 621 mal gelesen

Saint-Martin-le-Vieil (Frankreich): Abtei | Ganz in der Nähe unseres Ferienhauses liegt der Ort Saint Martin le Vieil. Ein Ort, der sich vor vielen hundert Jahren um die Abtei Villelongue angesiedelt hat. Heute lebt Saint Martin; das Kloster ist z.T. nur noch eine Ruine. Aber was für eine! Seit 1964 ist die Abtei in Privatbesitz der Familie Eloffe … Ruhig in einem Tal am Flüsschen Vernassonne fand Mitte des 12. Jh die Abtei einen neuen Standort, nachdem sie 1149...

14 Bilder

Brunnen (Nördlingen) 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 27.07.2011 | 470 mal gelesen

Direkt unterhalb von Daniel in Nördlingen steht diese schöne und sehr interessante Brunnen. An einer Tafel steht: Errichtet zur Erinnerung an den Glorreichen Feldzug gegen Frankreich 1870 - 71

98 Bilder

Neuburg an der Donau 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 12.07.2011 | 367 mal gelesen

Die Kultur- und Renaissancestadt im Herzen Bayerns Die ehemalige Residenzstadt der „Jungen Pfalz“ schreibt seit Jahrhunderten erfolgreiche Stadtgeschichte und gilt heute mit seinen rund 28.000 Einwohnern als modernes, aufstrebendes Mittelzentrum. Die traditionsreiche Renaissancestadt liegt eingebettet zwischen sanften Jurahöhen und dem Donaumoos als größtem Niedermoor Süddeutschlands. Begleiterin und Lebensader ist die...

1 Bild

Weg zum Kircherl St. Georg bei Vachendorf wird hergerichtet 1

Walter Ponath
Walter Ponath | Vachendorf | am 23.06.2011 | 632 mal gelesen

Vachendorf: Georgiberg | Schnappschuss

11 Bilder

Kreisheimatmuseum in Frankenberg/Eder 6

Aniane Emde
Aniane Emde | Frankenberg (Eder) | am 15.05.2011 | 1976 mal gelesen

Frankenberg (Eder): Kreisheimatmuseum | Das Kreisheimatmuseum wurde 1952 gegründet und ist im Nordflügel des ehemaligen Zisterzienserinnenkloster St. Georgenberg untergebracht. Es werden Exponate aus Frankenberg und Umgebung gezeigt, die sowohl die Stadtgeschichte wie auch das frühere Leben zeigen. Thematisch erfolgt eine Aufteilung in vier Bereiche: Kirchengeschichte und religiöse Kunst, Die Werke Philipp Soldans aus dem 16 Jhd., Volkskundliche Abteilung und...

49 Bilder

Wissenswertes über Harburg (Schwaben) 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 08.02.2011 | 1160 mal gelesen

Die malerische Stadt an der Wörnitz mit reizvoller Landschaft und einem umfangreichen Freizeitangebot ist stets ein Lohnendes Ziel. Aus der Geschichte: 1150 Erste sichere Erwähnung der Harburg, einer Reichsburg im Besitz der Staufer. 1251 Verpfändung der Stadt Harburg durch König Konrad IV. an Graf Ludwig III. zu Oettingen. 1290 Erstmals erscheint der Reichsadler im Siegel der Gemeinde. 1299 Verpfändung von Burg und...

1 Bild

Bereicherung für das Gemeindearchiv

Gemeinde Buttenwiesen
Gemeinde Buttenwiesen | Buttenwiesen | am 07.02.2011 | 166 mal gelesen

Anton Haas und Kirchenpfleger Hans Eppinger übergeben der Gemeinde wichtige Schriftstücke zur Geschichte von Frauenstetten und Hinterried Auch Schriftstücke haben eine Biografie. Besonders bewegt ist die „Lebensgeschichte“ der Unterlagen, die im 19. Jahrhundert in der Gemeindeverwaltung Frauenstetten entstanden sind. Jahrzehntelang wurden sie im ehemaligen Lehrerwohnhaus aufbewahrt. Bei Umbaumaßnahmen landeten sie im...

Kloster Reutberg in Sachsenkam: Kloster der Franziskanerinnen mit Biergarten, Brauerei und ältester deutscher Apotheke 1

Anna Schmidt
Anna Schmidt | Sachsenkam | am 14.01.2011 | 1197 mal gelesen

Sachsenkam: Kloster Reutberg | Das Kloster Reutberg in Sachsenkam ist ein Kloster der Franziskanerinnen. Dasalte Kloster hat einen eigenen Biergarten mit Brauerei und hat die älteste deutsche Apotheke. Die Kirche des Klosters Reutberg wurde in den Jahren 1733-35 erbaut. Die Brauerei des Kloster braut das Bier, welches anschließend im klostereigenen Biergarten ausgeschenkt wird. Umgeben von schönen alten Kastanien, nur wenige Kilometer vom Kirchsee...

1 Bild

Abteikirche Sankt Ottilien 2

Wunibald Wörle
Wunibald Wörle | Eresing | am 24.11.2010 | 982 mal gelesen

Sankt Ottilien: Sankt Ottilien | Abteikirche Sankt Ottilien Die Abteikirche mit ihrem mächtigen 75 m hohen Turm überragt und beherrscht das Klosterdorf. Die dreischiffige basilikale Anlage mit Querschiff und geradem Chorabschluß im herben einfachen Stil der Gotik benediktinisch-zisterziensischer Art wirkt wie ein Stück Mittelalter, obwohl diese Kirche nicht älter ist als das Kloster, dessen Herz und Mittelpunkt sie darstellt. Baugeschichte Bereits...

28 Bilder

St. Ludwig Kirche in Saarlouis 6

Werner Szramka
Werner Szramka | Saarlouis | am 21.11.2010 | 2089 mal gelesen

Saarlouis: St. Ludwig Kirche | Die St. Ludwig Kirche in Saarlouis ist eine katholische Kirche und sie befindet sich am Großen Markt, der rundherum weitere interessante Sehenswürdigkeiten aufweisst.Die Kirche mit einer Bauwerkshöhe von 30 m wurde erst in den 1960 er Jahren unter Verwendung von den Überresten der Vorgängerbauten wieder errichtet. Im vorderen Bereich besteht der Bau aus einer neogotischen Fassade mit dem Kirchturm . Dahinter schliesst sich...

3 Bilder

Die Kirche in Vieremä 5

Ritva Partanen
Ritva Partanen | Wennigsen | am 14.11.2010 | 310 mal gelesen

Vieremä (Finnland): Der Kirchhof | Die Kirche der Vieremä Kirchengemeinde wurde am Stephanstag im Jahre 1917 eingeweiht. Der Architekt war Ilmari Launis.