Geschichte + Kirche

12 Bilder

Ein kleiner Kirchenrundgang 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kleinkahl | am 28.02.2016 | 150 mal gelesen

Kleinkahl: St. Josef | Den "Spechtswald", besser bekannt als Spessart, finden wir im südwestlichen Deutschland in den Bundesländern Bayern (Regierungsbezirk Unterfranken) und Hessen. Am westlichen Rande dieses Mittelgebirges liegt in der Region Bayerischer Untermain die Gemeinde KLEINKAHL. Der Name des Ortes leitet sich von dem Fluss Kahl ab, der durch den Ort fließt. Am 1. Juli 1972 wurden die Gemeinden Kleinkahl, Großlaudenbach und...

4 Bilder

Stumme, steinerne Zeugnisse des frühen Christentums

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 07.12.2015 | 210 mal gelesen

Marburg: Ausflug vom Marburger Land nach Fulda | Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Fulda gibt auch Gelegenheit die kulturgeschichtlichen Stätten der Domstadt kennenzulernen. Es sind nicht allein die Sehenswürdigkeiten des Fuldaer Barockviertels mit Dom, Orangerie, Paulustor und Residenz, die mich bei einem Stadtbesuch begeistern. Heute führt mich mein Weg zu der auf einer balustradenähnlichen Steinmauer sich erhebenden, geschichtsträchtigen, altehrwürdigen...

1 Bild

Die "Rupertiwinkler Weihnachtsgschicht" in St. Raphael

Martina Riegg
Martina Riegg | Neusäß | am 16.11.2015 | 82 mal gelesen

Neusäß: St. Raphael | Eine berührende Begegnung mit dem Weihnachtswunder am Sonntag, den 20. Dezember 2015 um 16 Uhr in der Kirche St. Raphael in Neusäß/Steppach. Lange nicht so bekannt wie die "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma, aber gerade in ihrer Schlichtheit ganz besonders anrührend, ist die "Rupertiwinkler Weihnachtsgschicht" aus der Feder des Teisendorfer Heimatdichters Karl Robel. Mit dieser anderen musikalischen Weihnachtserzählung...

1 Bild

König als Samenspender 2

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 27.08.2015 | 159 mal gelesen

Reutlingen: Bronnweiler | Schnappschuss

6 Bilder

Alte Gedenksteine offenbaren oft Lebensgeschichten. 7

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Prien am Chiemsee | am 10.08.2015 | 155 mal gelesen

Prien am Chiemsee: Pfarrkirche | Angeregt durch seinen Artikel über alte Grabsteine von Peter Gnau habe ich aus meiner Fotosammlung einen Gedenkstein gekramt, den ich vor ein paar Jahren an der Mauer der Pfarrkirche zu Prien am Chiemsee fotografiert hatte. Er erzählt eine etwa 200 Jahre alte Familiengeschichte, die unseren tiefen Respekt abverlangt. Ihren insgesamt 31 Kindern hat sie die Möglichkeit geschenkt in dem schönen, voralpenländischen Fleckchen...

1 Bild

Heute vor 303 Jahren starb Hans Caspar II. von Rockhausen 1

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Laucha an der Unstrut | am 20.05.2015 | 197 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Rittergut | Heute vor 303 Jahren starb Hans Caspar II. von Rockhausen, Erb- und Gerichtsherr von Kirchscheidungen (* 1637 † 20.05.1712) Im Turmeingang (Westseite) der Kirche von Kirchscheidungen ist das fast die ganze Wandfläche einneh-mende Holzepitaph zu sehen. In der Mitte ist ein Portraitmedaillon des Hans Caspar II. von Rockhausen, der in Ritterrüstung dargestellt wird. Das Medaillon ist mit 16 Wappen der mit den Rockhausens...

„Kein Abraham, kein Moses, keine Zehn Gebote“. Replik auf einen Kommentar 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.05.2015 | 93 mal gelesen

Zitat: „Daß die biblischen Geschichten historisch nicht beweisbar sind, das ist ein alter Hut. Das wußte man schon vor über hundert Jahren. Aber schon im Mittelalter wußte man dank der Lehre vom vierfachen Schriftsinn, daß es nicht auf die historische Richtigkeit ankommt, sondern auf das, was die Bibel uns an allegorischen, anagogischen und moralischen Lehren vermittelt. Ein Theologieprofessor sollte davon immerhin gehört...

18 Bilder

Zur Einkehr ins Kloster 4

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Sulz am Neckar | am 19.04.2015 | 248 mal gelesen

Sulz am Neckar: Kloster Kirchberg | Es handelt sich hier um ein ehemaliges Dominikanerinnen-Kloster, gegründet im Jahr 1237. Nach der Säkularisierung im Jahre 1806 durften die Nonnen zwar noch bleiben, in der württembergischen Staatsdomäne wurde jedoch bald eine Ackerbauschule eingerichtet. Im Jahr 1941 stellte diese ihren Betrieb ein. Seit 1958 ist das Kloster auch verstärkt unter dem Namen „Berneuchener Haus“ bekannt. Das ist die Tagungs- und Begegnungsstätte...

1 Bild

Netze Kirche 2

Heinrich Kowalski
Heinrich Kowalski | Waldeck | am 05.02.2015 | 164 mal gelesen

Waldeck: Netze | Schnappschuss

3 Bilder

Matthäus Beger (Pfarrer in Unterhausen) 1

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 18.01.2015 | 195 mal gelesen

Lichtenstein: Pfarrhaus | Beitrag zur Orts- und Kirchengeschichte Unterhausen, Lkr. Reutlingen, BW Vater: Matthäus Beger (1614–1681, angesehener Bürger und Ratsverwandter in Reutlingen) Mutter: Maria Dorothea Fischer Geburtsdatum: 15. April 1655 Am 25. September 1682 Heirat mit Judith Enßlin Sterbedatum: 12. April 1728 Biographie Am 16. Mai 1670 an der Universität Tübingen immatrikuliert, Philosophiestudium, am 6. August 1673 Magister. 1675...

2 Bilder

"Introibo ad altare dei ..." Messdiener früher 3

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 06.11.2014 | 419 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Hape Kerkeling, Stefan Raab, Günther Jauch und auch Thomas Gottschalk sind einem Millionen-Publikum als Fernsehunterhalter bekannt. Eines haben sie alle gemeinsam, sie führten in ihrer Jugendzeit mit mehr oder weniger Begeisterung als Messdiener den Altardienst aus. Sie schwenkten das rauchende Weihrauchfass, läutete das Glöckchen, trugen die Fahnen, Leuchter, den Weihwasserkessel und hielten dem Priester das Messbuch...

1 Bild

1 Bild und 4 Sätze zum Reformationstag 2

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lutherstadt Wittenberg | am 30.10.2014 | 598 mal gelesen

Lutherstadt Wittenberg: Schlosskirche | Schnappschuss

8 Bilder

Berühmtheit in unserer Region: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein und Goethe 3

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 02.08.2014 | 473 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Mitten in der herrlichen Berglandschaft des Kellerwaldes, gerade mal 30 Kilometer von Marburg entfernt, liegt die ehemalige Zisterzienser-Abtei Haina. Sicher auch ein lohnenswertes Ziel für einen Tagesausflug in der Ferienzeit! Übermächtig ragt die ab 1215 erbaute Klosterkirche über dem kleinen Ort Haina. Eine geschichtliche Verbindung nach Marburg war auch nach der Säkularisation mit dem Hospital durch den Landgrafen...

1 Bild

Die Stiftskirche St. Amandus Bad Urach 1

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Bad Urach | am 21.06.2014 | 337 mal gelesen

Bad Urach: Amanduskirche | Schnappschuss

6 Bilder

Eine farbenfrohe, blütenreiche Fronleichnamsprozession durch Stausebach 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 19.06.2014 | 1005 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Durch die festlich geschmückten Straßen Stausebachs, die sich besonders mit herrlicher Blütenpracht bei den vier Altären mit schönen Naturteppichen zeigte, führte am Fronleichnamstag die gemeinsame Prozession der vier Kirchengemeinden Anzefahr, Sindersfeld, Himmelsberg und Stausebach. Beim Konzil von Trient (1545-1563) wurde das Fronleichnamsfest vom Papst Urban mit einem doch demonstrativen Merkmal - gegen die...

4 Bilder

Schwäbische Doppel-Hochzeit

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Waiblingen | am 27.04.2014 | 306 mal gelesen

Waiblingen: Michaelskirche | Diese große Hochzeitsgesellschaft ließ sich 1904 vor der Waiblinger Michaelskirche fotografieren. Zwei der fünf Töchter des Karl Christian Pfleiderer, dem letzten Rotgerber der Stadt, und seiner Ehegattin Elisabeth Dorothea, geb. Joos kamen damals „unter die Haube“: Die immerhin bereits 39 Jahre alte, jedoch jünger wirkende Luise Elisabeth und Dorothea Katharina mit noch nicht ganz 27 Jahren. Luises Zukünftiger war der...

1 Bild

Schlosskirche zu Ziegenhain, Ort der ersten Konfirmation 2

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 23.03.2014 | 234 mal gelesen

Marburg: Schwalm-Marburger Land | Schnappschuss

1 Bild

Lesepult in der Schlosskirche zu Ziegenhain 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 23.03.2014 | 137 mal gelesen

Marburg: Schwalm-Marburger Land | Schnappschuss

55 Bilder

Vom tiefen Keller bis auf den Kirchturm 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 15.10.2013 | 495 mal gelesen

Kirchhain: Stadtführung | Bei der Stadtführung tauchten wir ein in die Geschichte der Stadt Kirchhain und entdeckten auch das eine oder andere Geheimnis. Mit zahlreichen Schlüsseln "bewaffnet" erwartete uns die Stadtführerin, Frau Bader, auf dem Kirchhainer Marktplatz. Ein wenig knarrend öffnete sich die Eingangstür des Wendeltreppenturmes am Kirchhainer Rathaus. Im historischen Saal konnte Frau Bader anschaulich darüber berichten, wie sich die...

2 Bilder

Weithin sichtbar über Stausebach wacht der Hahn

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 04.09.2013 | 273 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Goldglänzend bei strahlend schönem Wetter, oft aber auch mahnend drohend wie ein Fingerzeig in den schwarzen Wolken-Himmel, präsentiert sich der Wetterhahn auf einem Kreuz thronend vom Turm der Wallfahrtskiche in Stausebach. In dem Gedicht " Der alte Turmhahn" von Eduard Mörike wird der Hahn wie folgt beschrieben: "Auf einem Kirchturm ein guter Hahn, Als ein Zier und Wetterhahn, In Sturm und Wind und Regennacht Hab ich...

91 Bilder

Rothenburg ob der Tauber 7

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 22.08.2013 | 258 mal gelesen

In Rothenburg ob der Tauber machte ich einen Spaziergang in die Vergangenheit. Mit einer 1000 jährigen Geschichte kann man sich dem Zauber des Mittelalters nicht entziehen. Der begehbare Mauerring mit seinem 42 Türmen lockt Menschen aus aller Welt. Hier besuchte ich auch das Haus in dem der heutige Papst für kurze Zeit gewohnt haben soll....

18 Bilder

Kloster Loccum zum 850jährigen Bestehen 4

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Rehburg-Loccum | am 25.06.2013 | 256 mal gelesen

Rehburg-Loccum: Kloster Loccum | 1163 wurde das Kloster gegründet; 1600 wurde es lutherisch. Heute gehört das ehemalige Zisterzienserkloster in Rehburg-Loccum zur Hannoverschen Landeskirche und ist offen für alle Menschen. Es ist Tagungshaus, Ausbildungsstätte für Pastoren und Pastorinnen. Es ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. 2013 steht ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 850jährigen Bestehen. Von März bis Oktober finden dazu mehr als 100...

2 Bilder

Die Kirche von Hiddestorf geht in das 12. Jahrhundert zurück

Jens Schade
Jens Schade | Hemmingen | am 09.06.2013 | 203 mal gelesen

Hemmingen: Hiddestorf | Mit dem Ortsteil Hiddestorf zählt ein geschichtsträchtiges Fleckchen Erde zu Hemmingen. Die Siedlung gehört mit zu den ältesten Ortschaften im Calenberger Land. Schon im 9. Jahrhundert wurde das Dorf als „Hiddikisdorpe“ erwähnt. Am südlichen Rand gegenüber dem früheren Standort eines alten Adelshofes steht die Dorfkirche St. Nikolai. Es ist eine „in ihrer Einfachheit beachtenswerte und interessante romanische Kirche“...

4 Bilder

Rätselhafte geheimnisvolle Zeichen an der Stausebacher Kirche 5

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 27.02.2013 | 379 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Vor einigen Tagen beobachtete ich Kinder, die sich sehr interessiert mit einigen seltsamen, geheimnisvollen in den Sandstein der Stausebacher Kirche geritzte Zeichen beschäftigten. Mit weißer Kreide versuchten sie ganz unbedacht die Figuren nachzuzeichnen. Ich erklärte ihnen, dies seien Steinmetzzeichen! Es weckte aber mein Interesse, um mich mehr mit den rätselhaften Zeichen zu befassen. Bei einem Rundgang um die Kirche...

2 Bilder

Frauen und das Grüne in der Suppe

Matthias Boeddinghaus
Matthias Boeddinghaus | Peine | am 18.02.2013 | 355 mal gelesen

Peine: Stadtmission Peine | Am Samstag, den 2.3. um 9.30 Uhr bietet die Stadtmission Peine ein Frauenfrühstück mit einem Vortrag von Annegret Hübner. Wenn es mit der Kommunikation nicht klappt, streiten sich die Leute oft über das Grüne in der Suppe. Die Referentin möchte Verständnis wecken und Auswege aus der Misere zeigen. Als 57 jährige Diakonin ist Annegret Hübner auch Heilpraktikerin im Bereich Psychotherapie und Mediatorin. Sie arbeitet im ev....