27 Bilder

11.02.2010, Donnerstagsrunde, Feuerwehrmuseum Hannover. 11

Andreas Fuchs
Andreas Fuchs | Hannover-Mitte | am 12.02.2010 | 421 mal gelesen

Hannover: Feuerwehr | Gestern waren wir im Feuerwehrmuseum in Hannover. Gertraude hat den termin organisiert und Herr Wagner vom Museum stand uns die ganze Zeit zur verfügung. Danke dafür. Das Museum ist klein, aber fein, für interessierte lohnt sich ein Besuch allemal. Leider gibt es aus Platzgründen keine alten Feuerwehrwehr Fahrzeuge..... Bilder sind auch entstanden, ich hab mich mal auf die ausgestellten menschlichen Modelle Konzentriert,...

7 Bilder

Besuch der Gedänkstätte KZ Bergen-Belsen 12

Kevin Salewski
Kevin Salewski | Bergen | am 04.02.2010 | 2152 mal gelesen

Lohheide, gemeindefreies Gebiet: Kevin Salewski | Am 13.01.2010 war ich mit meiner Klasse im KZ Bergen-Belsen. Zur Geschichte Bergen-Belsens: Das Konzentrationslager Bergen-Belsen war ein nationalsozialistisches deutsches KZ bei Bergen im Kreis Celle (Provinz Hannover, heute Niedersachsen), das aus einem seit 1940 bestehenden Kriegsgefangenenlager der Wehrmacht hervorging. Es wurde nach dem Bergener Ortsteil Belsen benannt und von Juni 1943 an als Aufenthaltslager für...

1 Bild

Stadtmajor Netzer stellt Bewohnern des Herminenhofes das Bürgerbataillon Bückeburg vor

Armin Brosch
Armin Brosch | Bückeburg | am 04.02.2010 | 218 mal gelesen

Bückeburg: Sozialkonzept Herminenhof | Stadtmajor Rolf Netzer stellt mit Bildern die 400jährige Geschichte und Tradition des Bürgerbataillons Bückeburg Senioren und Besuchern des Herminenhofes vor. Er skizziert die Entstehung der Bürgerwehr im 17. Jahrhundert, beschreibt die zunehmenden Aufgaben, die ihr in den folgenden Jahrhunderten übertragen werden, und erheitert mit Auszügen aus früheren Schützenfestordnungen. Netzer beschreibt die im Bürgerbataillon gelebte...

1 Bild

Dampfloks..... 4

Jürgen Hameister
Jürgen Hameister | Langenhagen | am 04.02.2010 | 512 mal gelesen

Eventuell aus der Baureihe 91134 von 1898. Bin leider kein Fachmann.Vielleicht weiß einer von euch mehr.............. Das Foto stammt aus Leipzig um 1900.

19 Bilder

Bahnhof Potsdam Pirschheide

Hans-Dieter Behrendt
Hans-Dieter Behrendt | Potsdam | am 31.01.2010 | 1303 mal gelesen

Potsdam: Bahnhof Potsdam Pirschheide | Dieser Bahnhof hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Im Jahr 1958 wurde er als Bahnhof Potsdam Süd eröffnet und war dann von 1961 an bis 1993 der Hauptbahnhof von Potsdam. Hohe Fahrgastzahlen gab es trotz der Randlage des Bahnhofes. Auch der neue Straßenbahnanschluss wurde 1958 in Betrieb genommen Auf weitere Beschreibungen übere Projektierung und Bau soll hier verzichtet werden, da im Internet unter Wikipedia alles...

2 Bilder

Bürger-Brief der Königlichen Haupt- und Residenzstadt Hannover! 1

Rosemarie Müller
Rosemarie Müller | Langenhagen | am 28.01.2010 | 554 mal gelesen

Meine Großmutter! Nach der Schulzeit in Engelbostel ging meine Oma 1902 in einen Geschäftshaushalt in Hannover in Stellung und erhielt dann am 5. Oktober 1909 das Bürgerrecht der Königlichen Haupt- und Residenzstadt unentgeltlich verliehen. Bei der Heirat 1914 zog sie wieder nach Engelbostel und wohnte mit meinem Opa in der Kirchstraße. In dem Haus wuchs dann meine Mutter mit vier Geschwistern auf und im 2. Weltkrieg...

25 Bilder

VORHER; NACHHER; DIE UMGESTALTUNG DES GELÄNDES UM DIE ELISABETHKIRCHE 13

Friederike Haack
Friederike Haack | Marburg | am 28.01.2010 | 878 mal gelesen

Die Elisabethkirche ist nach dem Schloss das zweite Wahrzeichen Marburgs. Sie zählt zu den schönsten gotischen Bauten Deutschlands. Sie gilt als früheste rein gotische Hallenkirche östlich des Rheins und wurde von 1235-83 von den Deutschen Orden zu Ehren der heiligen Elisabeth von Thüringen über ihrem Grab erbaut. Elisabeth kam nach Marburg , nachdem ihr Mann der Landgraf Ludwig 1227 in einem Kreuzzug gefallen ist. Sie...

4 Bilder

Was ist das ? - ....ein Rätsel der kniffligen Art 2

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 27.01.2010 | 351 mal gelesen

Bad Arolsen: löchrige Mauer | Eine Entdeckung hat mir im Herbst ein wenig Kopfzerbrechen bereitet. Eigentlich nichts großartiges, andererseits doch etwas zum Nachdenken. Das abgebildete Steinhaus steht bei uns, etwa 150 Meter gegenüber dem Haupteingang vom Schloß und gehörte früher zur Meierei. Rechts am Haus entlang vorbeischauend, sieht man den Schloßgarten mit den Obstbäumen. Zwischen Schloß und Haus befindet sich heute der sogenannte Therapiegarten...

12 Bilder

Lothar und seine kleine Familie – Erinnerung an damals 9

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 25.01.2010 | 486 mal gelesen

Es gibt viele Geschichten und Bilder, die von Großeltern und Eltern an die Kinder weitergegeben werden. Bilder von Menschen, die man lieb hatte und an die man sich gerne erinnert, auch wenn man sie nur von Bildern kennt … Im Fall dieser kleinen Bildergeschichte war es ein Krieg, der einen Jungen zum Halbwaisen machte, ihm aber dann einen neuen Papa brachte und eine kleine Schwester (mich!). Viel Spaß also bei meiner...

26 Bilder

Auf ein Neues: Die Donnerstagsrunde im Neuen Rathaus 10

Detlev Müller
Detlev Müller | Hannover-Mitte | am 08.01.2010 | 905 mal gelesen

Hannover: Neues Rathaus Hannover | Eigentlich sollte uns der erste Termin im neuen Jahrzehnt ja ins Historische Museum führen, aber da das ja neuerdings schließt, wenn die Donnerstagsrunde wach wird ;-) , mussten wir uns etwas anderes ausdenken. Beate hatte die Idee: "Lasst uns doch ins Rathaus gehen, dort einige Gebäude in den Stadtmodellen fotografieren, und anschließend draußen die originalen Gebäude!". Teil 1 des Vorschlags wurde problemlos umgesetzt, bei...

7 Bilder

Vergessene Helden. Wie Gemünden(Wohra) 1945 einer Katastrophe entging. 15

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 31.12.2009 | 2856 mal gelesen

Gemünden (Wohra): Bahnhof | Gemünden(Wohra) in den Wirren der letzten Kriegswochen 1945. Der Bahnhof der Kleinstadt am Südrand des Kellerwaldes mit damals ca. 1700 Einwohnern war bis zur Streckenstillegung 1972 Betriebsmittelpunkt der Kellerwald- und Wohratalbahn. Die Streckenführung zwischen den jeweiligen Endstationen Zimmersrode und Kirchhain verlief in einem Bogen parallel zur Hauptstrecke, der “Main-Weser-Bahn“. Als gegen Ende des 2.Weltkrieges...

10 Bilder

Stadtansichten - bildlich dokumentierte Veränderungen der historischen Stadtanlage 2

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 14.11.2009 | 610 mal gelesen

Bad Arolsen: Stadtansichten | Nicht immer kann man anhand von Bildern die Veränderungen einer Stadtanlage verfolgen. Gerade in kleineren Orten gab es früher eher keine Künstler und auch nur wenige Fotografen. Das ausgerechnet diese geringe Anzahl von Personen dann auch die gleiche Ansicht des Ortes als Bild verewigen, ist deswegen ziemlich selten. Ich habe für unsere Bergstadt mal eine kleine Zusammenstellung gemacht, die einmal aus dem 17.Jahrhundert...

42 Bilder

ZOJE = Zug Ohne Jede Eile -- von Zittau nach Oybin mit der Kleinbahn (SOEG) 4

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Bertsdorf-Hörnitz | am 11.10.2009 | 2107 mal gelesen

Zittau: Bahnhof | Mit dem Zug sind wird (von Bautzen über Görlitz und) über Zittau nach Oybin gefahren. - was war das für ein nebliger Tag! In Zittau galt es umzusteigen in einen Zug der ehemaligen ZOJE (heute SOEG) - eine Schmalspurbahn, die sogar mit Fahrkarten des ZVON benutzt werden kann - ABER nur mit einem nachgelösten Historik-Zuschlag. Die Geschichte dieser kleinen Bahn ist eher zu aufwendig, als sie auch nur kurz andeuten zu...

28 Bilder

1989 - 2009 ------ 20 Jahre Landauer Musketiere 5

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 15.09.2009 | 1434 mal gelesen

Bad Arolsen: Landau | Die Feier zum Landauer Schützenfest, Pfingsten 2009, blieb im Trubel des gesamten Festwochenendes fast unbemerkt... Pfingstsamstag wurde das Jubiläum unter anderem mit einem Schwein am Spieß gefeiert, der Tag aber, hatte noch einige Höhepunkte mehr zu bieten... Zuerst einmal war das Fernsehen da, es sollte ein Bericht in der Hessenschau gezeigt werden. Schließlich wird in diesen modernen Zeiten, nicht alle Tage ein...

7 Bilder

Tag des Denkmals - Fachwerkhaus mit Geschichte 5

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 13.09.2009 | 328 mal gelesen

Bad Arolsen: Haus Brett | . . . in der Heidestrasse in Landau steht ein großes Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert, das vom jetzigen Besitzer in den letzten Jahren nach alten Bauweisen mit Lehm restauriert worden ist. Balken und Gefache wurden repariert, erneuert und instandgesetzt. Bemerkenswert ist der alte Türsturz aus dem Jahre 1576, der so gar nicht zum Haus passen will. In einem waldeckischen Landeskalender hat der Heimatforscher Albert...

4 Bilder

Tag des Denkmals - ehemaliges Kasernengebäude des Infanterie Regimentes 83

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 13.09.2009 | 2025 mal gelesen

Bad Arolsen: Historicum 20 Forum Geschichte | Im historischen Kasernengebäude der ehemaligen belgischen Kaserne in Bad Arolsen, richtet der Verein "Historicum 20 Forum Geschichte" in den nächsten Jahren ein neues Museum ein. Es wird sich mit der jüngeren Geschichte (20. Jahrhundert) beschäftigen. Zur Zeit wird hier überall gebaut, aber zum Tag des Denkmals fand am Sonntag nachmittag die offizielle Übergabe der alten Kreisfahne des Kyffhäuser-Kreisverbandes Waldeck...

1 Bild

Geschichten aus alter Zeit 1

Thorsten Quindel
Thorsten Quindel | Pattensen | am 15.07.2009 | 318 mal gelesen

Pastor Schramm, der in der Zeit von 1818-1844 Pastor in Schulenburg war, hat eine sehr schöne Chronik von Schulenburg verfasst mit allerlei interessanten Dingen aus der damaligen Zeit. Zur Zeit wird die Chronik neu aufgearbeitet, um sie dann von mir einem breitem Publikum zur Verfügung zu stellen. Hier mal vorab zwei der dort notierten Begebenheiten: 1. Im Sommer wurde vor dem Schulgebäude ein Schulknabe aus Eldagsen 2...

1 Bild

Lister Fassaden

Frank Radel
Frank Radel | Hannover-List-Oststadt | am 01.07.2009 | 236 mal gelesen

Lister Fassaden bieten in diesem Stadtteil immer neue Blicke, für Architektur und Stuckentdeckung.Ein Blick zu den Giebeln und Häusern entführt zum Staunen und Freuen.Meist gibt es Kultur und Geschichten im historischen Stadtteil.

53 Bilder

Sehenswertes Schmalkalden 3

Uwe van der Vorst
Uwe van der Vorst | Schmalkalden | am 11.02.2009 | 1030 mal gelesen

Schmalkalden: Stadtgebiet | Im Sommer 2008 war ich mit meiner Frau im Urlaub im Thüringer Wald. Nicht allzu weit weg lag die Stadt Schmalkalden. Da mir aus der Schulzeit noch dunkel etwas vom "Schmalkaldischen Bund" in Erinnerung war, beschlossen wir eine Tagestour in die Stadt -- und es war einer der Höhepunkte unseres Urlaubes! Es sind fast alle der mittelalterlichen Fachwerkbauten erhalten, und überall atmet man alte und neue Geschichte(n): die Stadt...

„Mehr erleben- mehr wissen“ Museumspädagogische Werkstatt für junge Forscher auf Schloss Höchstädt 2

Der Bezirk Schwaben stellt im Rahmen seiner Aufgaben zu Kultur- und Bildung, innerhalb der Kultureinrichtung Schloss Höchstädt, regelmäßigen Angebote im Sinne von Bildung und Vermittlung in unterhaltsamer Form als alternative, sinnvolle Freizeitgestaltung für Erwachsene und Familien mit Kindern in den Raum. So treffen sich zur Sonderausstellung "Unbekanntes Europa- Schätze der Bukowina" neugierige Jungforscher zu spannenden...