Gefahrstoffe

15 Bilder

Kanäle und Hangentwässerungsgraben auf dem Schickert-Gelände: Gefahr für Mensch und Tier? Wir graben für hunderttausende von Euro, aber warum?

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 27.07.2020 | 834 mal gelesen

Bad Lauterberg. In der im Altkreis erscheinenden Tageszeitung erschien am 23. Juli auf Initiative des NABU ein Bericht „Tiefer Graben auf dem Schickert-Gelände – Ist er eine Todesfalle für Tiere und Kinder?“. Aufgrund des Berichtes meldeten sich verschiedene interessierte Bürger der Stadt bei der Wählergruppe im Rat (WgiR), die über einen längeren Zeitraum die Arbeiten auf dem ehemaligen Odertaler Industriegelände...

1 Bild

Sicher­heits­kenn­zeich­nungen und Etiketten bei DN-Sign

Markus Faber
Markus Faber | Ludwigsburg | am 21.08.2018 | 22 mal gelesen

DN-Sign ist Ihr Experte im Kreis Ludwigsburg, wenn es um die Produktion und den Vertrieb von Kennzeichnungsprodukten geht. Dabei setzen wir auf eine Top-Qualität und eine schnelle sowie zuverlässige Lieferung und stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Auch bei speziellen Wünschen schneiden wir unseren Service und die Produkte speziell auf Sie zu. Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an Sicherheitskennzeichnungen...

1 Bild

20 Jahre Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH

Harald Klindworth
Harald Klindworth | Rendsburg | am 29.11.2013 | 754 mal gelesen

Rendsburg, Schleswig Holstein, im Jahr 1993 - 32 km von Kiel entfernt wird das Unternehmen Protectoplus durch die ACO Severin Ahlmann GmbH & Co. KG gegründet, welches sich im Laufe der Jahre zu einem der führenden Unternehmen hinsichtlich der professionellen Gefahrstofflagerung entwickeln wird. Wer hätte das damals schon erwartet, bedenkt man, dass das Unternehmen einmal ganz klein angefangen hat? Heute feiert...

1 Bild

Störfall-Broschüre des Industrieparks Gersthofen wird an mehr als 11.000 Haushalte verteilt

Ingrid Knöpfle
Ingrid Knöpfle | Gersthofen | am 04.12.2012 | 306 mal gelesen

Im Industriepark Gersthofen werden Chemikalien und Gefahrstoffe hergestellt, gelagert oder transportiert. Vier der zehn Unternehmen unterliegen der Störfallverordnung. Sie sind deshalb verpflichtet, die Bewohner im Umkreis des Industrieparks darüber zu informieren, wie sie sich im Fall eines Ereignisses richtig verhalten. Eine neu aufgelegte, 20-seitige Broschüre mit dem Titel "Wie Sie sich und andere bei Chemieunfällen...